Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Miniatur Wunderland Hamburg » Car-System & RC Modellbau




 Seite 2 von 2 [ 39 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1, 2



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: IFA W50 LA/3SK - 3 Seiten Kipper in 1:120 RC gesteuert
 Beitrag Verfasst: Freitag 16. Januar 2015, 15:44 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. Februar 2011, 21:21
Beiträge: 594
Den Akku hatte ich eigentlich so eingebaut, dass er, gänzlich isoliert, nur in der Ladefläche bzw. Kipperwanne aus Plastik zu liegen kam und dort war auch alles an Leitungen gegeneinander isoliert.
Naja, ist ja mein Erstlingswerk in dem Bereich und "Lehrgeld" ist ja immer irgendwie mit einzuplanen :wink:
Beim nächsten Modell werde ich auf alle Fälle die Vergussmethode der gegeneinander gut isolierten Leitungen und Bauteile beibehalten und für den Empfänger noch eine Art Schnittstelle, ähnlich wie bei den Lokomotivdecodern, mit vorsehen.
Da kann ich mir dann das aufwendige auslöten des Empfängers zumindest ersparen und dort schon mal weitere Fehlerquellen, die bei unsachgemäßem löten entstehen könnten, ausschließen.

_________________
NeTTe Grüße vom Toni

> DIES < und > DAS < hilft Leben retten!


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: IFA W50 LA/3SK - 3 Seiten Kipper in 1:120 RC gesteuert
 Beitrag Verfasst: Freitag 1. Juli 2016, 23:12 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. Februar 2011, 21:21
Beiträge: 594
Moin...

Laaaaange ist es her, dass es hier was neues zu berichten gab und es ist wohl etwas still um den kleinen Laster geworden.
Es gibt ihn aber noch und ich habe ihn auch wieder fahrbereit gemacht.
Leider habe ich nur ganz beschei... Möglichkeiten zum filmen... wird wohl endlich Zeit für eine ordentliche Kamera :wink:
Aber um euch zu zeigen, dass er wieder fährt, wird das hier wohl zunächst erst einmal genügen, auch wenn es recht bescheiden in der Bildqualität ist...

Da ist er in Bewegung zu sehen, so gut es eben ging :wink:
Filmen und fahren gleichzeitig ist gar nich so einfach :wink:

Wenn zum nächsten Basteltreffen im August einer ne ordentliche Kamera mit dabei hat, dann kommt da auch noch was in besserer Qualität.

_________________
NeTTe Grüße vom Toni

> DIES < und > DAS < hilft Leben retten!


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Kipper in 1:120
 Beitrag Verfasst: Samstag 2. Juli 2016, 09:31 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Beiträge: 7313
Wohnort: 520 km südl.
Doch doch! Die guten Ergebnisse sind durchaus auch für Außenstehende klar erkennbar. :clap:

Das mit der Videoqualität wird sich gewiss noch steigern lassen, und dann ist das ein ehrlicher Hingucker!
Mir gefällt es, und es wird bestimmt auch anderen gefallen. Glückwunsch zum gelungenen Modell!

Freundliche Grüße aus Darmstadt
Datterich
_________________
Filmen und fahren gleichzeitig ist gar nicht so einfach


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: IFA W50 LA/3SK - 3 Seiten Kipper in 1:120 RC gesteuert
 Beitrag Verfasst: Samstag 2. Juli 2016, 15:34 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. Februar 2011, 21:21
Beiträge: 594
Naja, bisher habe ich solche Technik ja noch nicht benötigt, aber da ja in Zukunft auch öfter mal was in der Art von mir zu sehen sein wird, muss ich mich wohl doch mal um entsprechend brauchbare Technik bemühen und eine ordentliche Kamera anschaffen.
Das Handy ist dafür wohl eher ungeeignet... und ein Stativ wäre wohl so verkehrt auch nicht, dass man beim filmen auch die Hände frei hat ...:wink:

Wenn da zu besagtem Treffen doch eine gute Kamera mit dabei ist, dann lasse ich den Laster auch mal über die vielen Module fahren und dabei ablicheten.
Dann gibt es später dann noch auch was in guter Bildqualität davon zu sehen.

_________________
NeTTe Grüße vom Toni

> DIES < und > DAS < hilft Leben retten!


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: IFA W50 LA/3SK - 3 Seiten Kipper in 1:120 RC gesteuert
 Beitrag Verfasst: Samstag 2. Juli 2016, 20:21 
Offline
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: Montag 12. Juli 2010, 18:05
Beiträge: 149
Wohnort: Breckerfeld
Schön, dass der LKW wieder in Ordnung ist.
Soweit man es auf dem Video erkennen kann hast du gut gearbeitet.
Inzwischen kann man auch gute Videos mit dem Handy machen!
Einige Youtube-Filmchen von mir sind auch nur mit dem Handy gemacht.
https://m.youtube.com/results?q=disetze&sm=12
Gruß Dirk

_________________
Mit freundlichem Gruß vom Luftkurort Breckerfeld
Ich bin ein DC-Car`ler
https://www.youtube.com/user/disetze
http://www.mec-halver.de


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: IFA W50 LA/3SK - 3 Seiten Kipper in 1:120 RC gesteuert
 Beitrag Verfasst: Samstag 2. Juli 2016, 23:19 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. Februar 2011, 21:21
Beiträge: 594
Ja, mit Handys der neueren Genration geht das prima, aber mit meiner "alten Kartoffel" leider nicht.
Es soll ja auch noch Leute geben, die kein Smartphone haben :wink:
Nicht weil ich es mir nicht leisten könnte oder nicht damit klar käme, nein... ich habe die dumme Angewohnheit, die Teile auf Arbeit entweder zu "wässern" oder anderweitig zu "zerlegen" und da ist so ein altes Ding (welches ich mir mittlerweile wieder angeschafft habe und was mir seltsamer weise noch nie irgendwo reingefallen oder anderweitig kaputt gegangen ist) im Falle "X" nicht so teuer zu ersetzen als so ein neues Teil.
Auch bei Armbanduhren habe ich so ein "Talent", die immer irgendwie zu zerkloppen und mache schon gar keine mehr ran...
Die werden nur noch zu "offiziellen Anlässen" oder div. Familienfeierlichkeiten angelegt, wo die Wahrscheinlichkeit eines Totalverlustes eher sehr gering ist :wink:

Edit:

Dein Bagger macht auch was her, ein interessantes Teilchen :D
Mal was anderes als immer nur LKW, PKW und Busse.

_________________
NeTTe Grüße vom Toni

> DIES < und > DAS < hilft Leben retten!


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: IFA W50 LA/3SK - 3 Seiten Kipper in 1:120 RC gesteuert
 Beitrag Verfasst: Sonntag 3. Juli 2016, 20:20 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. Februar 2011, 21:21
Beiträge: 594
Moin...

Ich habe mir mal des Juniors Smartphone zum filmen ausgeborgt und jetzt gibts zumindest mal ein Video von optisch besserer Qualität zu sehen.
Dafür habe ich die Lenk- und Fahrfunktion auf einen Stick der Funke gelegt, damit ich die andere Hand zum filmen frei hatte.
Der Junior hätte das mit der Filmerei ja auch mal übernehmen können, aber der war leider von seinem "Rechenknecht" nicht wegzubekommen :roll:
Beides zusammen ist aber wirklich nicht gerade einfach, darum auch einige kleine ungeplante "Ausflüge" ins Grüne und an den Straßenrand :wink:
Eine unserer Stubentiger (innen) war auch ganz begeistert und schaute neugierig dabei zu.

Mehr war erst mal nicht drinn, aber nach dem besagtem Treffen, wo einer fährt und der andere Bastelfreund filmt, dann wird es sicher mal was ordentliches und auch in schöner Umgebung davon zu sehen geben.

Erste Probefahrt vom RC W50 auf dem Testbrett für meine Car System Fahrzeuge

_________________
NeTTe Grüße vom Toni

> DIES < und > DAS < hilft Leben retten!


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: IFA W50 LA/3SK - 3 Seiten Kipper in 1:120 RC gesteuert
 Beitrag Verfasst: Montag 4. Juli 2016, 08:11 
Offline
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: Montag 12. Juli 2010, 18:05
Beiträge: 149
Wohnort: Breckerfeld
Na bitte es geht doch! :elch:
Man kann auch die Kamera bzw. das Handy irgendwo hinstellen zum filmen, dann hat man beide Hände frei.
TT-Toni hat geschrieben:
darum auch einige kleine ungeplante "Ausflüge" ins Grüne und an den Straßenrand :wink:

Hättest du das nicht geschrieben,hätten wir es dir als geplante Auflüge abgekauft. :mrgreen:

Gruß Dirk

_________________
Mit freundlichem Gruß vom Luftkurort Breckerfeld
Ich bin ein DC-Car`ler
https://www.youtube.com/user/disetze
http://www.mec-halver.de


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: IFA W50 LA/3SK - 3 Seiten Kipper in 1:120 RC gesteuert
 Beitrag Verfasst: Montag 4. Juli 2016, 19:18 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 27. Oktober 2003, 23:12
Beiträge: 1734
Wohnort: 40721 Hilden - 402 km von Hamburg
Hallo Toni

Erst durch die Stubentiger im Bild erkennt man richtig wie kleine das Fahrzeug ist.

Im Forum http://www.Modellbau-Nation.de gibt es einen 5 cm Würfel als Vergleichsteil.
Bild
Wenn man den neben das Modell stellt sieht man gleich was für ein Wunderwerk das ist.

Weiter so.

_________________
Gruß Siegmund
So geht die Rettungsgasse!
Schon in der modellbau-wiki.de gesucht?
oder bei modellautobahnen.de
oder Steuerungen für Car-Systeme -> WIKI.DC-Car
oder Forum.DC-Car.de


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: IFA W50 LA/3SK - 3 Seiten Kipper in 1:120 RC gesteuert
 Beitrag Verfasst: Montag 4. Juli 2016, 21:47 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. Februar 2011, 21:21
Beiträge: 594
Hallo Siegmund

Ja, groß ist er wirklich nicht gerade, stimmt.

Der Laster misst gerade mal ca. 5cm in der Länge, ist 2cm breit und 2,3cm hoch.
Da kommt/käme das mit dem 5cm Würfel gut hin zum Vergleich.
Für die Katze(n) müsste der Würfel dann schon etwas größer ausfallen :wink:

Na und mit dem" weiter so", da ist ja gerade was in Arbeit... :wink:

Ich kann mir nicht helfen, aber seit ich da mit dem "RC Virus" infiziert bin, da habe ich gar keine rechte Lust mehr, Car System Autos zu bauen. :mrgreen:

_________________
NeTTe Grüße vom Toni

> DIES < und > DAS < hilft Leben retten!


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: IFA W50 LA/3SK - 3 Seiten Kipper in 1:120 RC gesteuert
 Beitrag Verfasst: Dienstag 5. Juli 2016, 10:13 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. Februar 2011, 21:21
Beiträge: 594
Moin...

Ich will mal nicht so sein :wink: und kann euch ja mal mein "Geheimnis" zeigen, was mir solche kleinen Arbeiten ermöglicht.
Hier mal mein "Schlossergehilfe" bei der Arbeit an einem meiner weiteren Projekte :wink:

Dateianhang:
DSC05508.JPG
DSC05508.JPG [ 75.22 KiB | 363-mal betrachtet ]


Für noch kleinere Sachen wird dann die Brigade "Floh" engagiert :wink:
(Nee...oder besser doch nicht :wink: )

_________________
NeTTe Grüße vom Toni

> DIES < und > DAS < hilft Leben retten!


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: IFA W50 LA/3SK - 3 Seiten Kipper in 1:120 RC gesteuert
 Beitrag Verfasst: Dienstag 5. Juli 2016, 15:23 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Beiträge: 7313
Wohnort: 520 km südl.
Lass Dich bitte nicht erwischen => fliegender Schwarzarbeiter ... wie lange dauerte die Lehrzeit? 8)
Schönes Foto, man kann dann auch selbst auf den Maßstab schließen.


Freundliche Grüße aus Darmstadt
Datterich
_________________
... der nun weiß, wo die blöde Fliege hier im Wohnzimmer abgeblieben ist.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: IFA W50 LA/3SK - 3 Seiten Kipper in 1:120 RC gesteuert
 Beitrag Verfasst: Dienstag 5. Juli 2016, 16:22 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18476
Wohnort: Düsseldorf
Moin Toni,

wie bist Du nur an die seltene Stannum-Fugite gekommen??

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: IFA W50 LA/3SK - 3 Seiten Kipper in 1:120 RC gesteuert
 Beitrag Verfasst: Dienstag 5. Juli 2016, 16:34 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. Februar 2011, 21:21
Beiträge: 594
Ganz einfach, ich habe zum ablichten der Bauteile wegen besserer Lichtverhältnisse vorm offenem Fenster gesessen und just in dem Moment, als ich den Auslöser drücken wollte, setzte sich das Viech auf das "Objekt der Fotobegierde".

Bekommt man in der Form wohl sonst gar nicht hin, denke ich mal...
Ich sach mal so... ein schöner Schnappschuss. :wink:

Wie lange die Lehrzeit noch andauern wird, das kann ich noch nicht abschätzen, der Kollege ist ja so "sprunghaft" :wink:

Es ist übrigens auch wieder ein Bauteil in 1:120 und wird mal das Fahrgestell eines Schlauchtransportanhängers für einen Robur LO 2002 LF8-STA, der schon etwas länger angefangen hier herumliegt und später auch mit RC gesteuert werden soll.

_________________
NeTTe Grüße vom Toni

> DIES < und > DAS < hilft Leben retten!


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: IFA W50 LA/3SK - 3 Seiten Kipper in 1:120 RC gesteuert
 Beitrag Verfasst: Dienstag 5. Juli 2016, 22:13 
Offline
Stammgast

Registriert: Freitag 3. Oktober 2003, 10:46
Beiträge: 163
Toni ich dachte immer du baust die ganzen schönen Modelle, stattdessen beschäftigst du Katzen, Fliegen, Flöhe und was weiß ich noch alles.
Bestimmt bekommen die nicht mal den Mindestlohn.

:wink: :wink: :wink:

Super Schnappschuss!

Grüße Dieter

_________________
Es wird alles gut .......


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: IFA W50 LA/3SK - 3 Seiten Kipper in 1:120 RC gesteuert
 Beitrag Verfasst: Dienstag 5. Juli 2016, 22:20 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. Februar 2011, 21:21
Beiträge: 594
Nee Dieter, keinen Mindestlohn, aber gutes Futter :wink:

Die 2 Katzendamen sind quasi "Gouremetkatzen" und fressen nur, was ihnen schmeckt.
Das ist manchmal gar nicht so einfach, die zufrieden zu stellen, wenns ums Futter geht :wink:
Mein Lehrling "Puck" ist da wesentlich genügsamer :mrgreen:

_________________
NeTTe Grüße vom Toni

> DIES < und > DAS < hilft Leben retten!


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: IFA W50 LA/3SK - 3 Seiten Kipper in 1:120 RC gesteuert
 Beitrag Verfasst: Samstag 6. Januar 2018, 14:00 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. Februar 2011, 21:21
Beiträge: 594
Moin Männers...

Ich zitiere mich mal aus einem Beitrag im Mikromodellbauforum...

Zitat:

Nein, leider kann der nicht kippen...

Aber man weiß ja nie...

Mit Kippfunktion in dieser Größe wäre es quasi noch das "I-Tüpfelchen"...

Schaun mer mal....


Ja nun...
Nur (erst) mal so angenommen :wink:
Wenn ich für das Problem jetzt eine Lösung gefunden hätte :mrgreen: , wäre dann als "Version 2.1" eher ein weiterer 3 Seitenkipper (womöglich sogar optisch gleich) oder eher ein Muldenkipper angeraten?

Was meint ihr dazu :?:

Beide Varianten haben ihren Reiz und als Muldenkipper könnte sogar die Variante mit Ballonreifen auch sehr reizvoll ausschauen.
:?: Darum bin ich quasi hin und her gerissen, was ich nun nehmen soll.

Für die Kippfunktion ist gerade etwas im Test, was sich auch ganz gut anlässt und am Ende wohl auch funktionieren und zudem auch fast nicht sichtbar sein wird.
Sichtbar nur bei Blick unter das Fahrgestell, weil es ca. 1mm breiter als nötig sein müsste, was aber durch die Anbauteile, wie Tank, Batteriekasten und Luftkessel bei normalen betrachten nicht auffällig wäre.

Ich bin mir da nämlich gerade nicht so ganz sicher, welche Version ich da bauen sollte...

Zur Auswahl für den Muldenkipper stehen diese Varianten zur "Disposition", die ich im Netz gefunden habe...

Variante 1
Variante 2
Variante 3

... und für die "normale" Version als 3 Seitenkipper, die, wie ich sie schon gebaut habe, nur wegen der Kippfunktion dann ohne Rundumleuchte, weil die Schaltfunktion dann der Kippantrieb benötigt und der passende Empfänger keinen weiteren Kanal dafür hat.

_________________
NeTTe Grüße vom Toni

> DIES < und > DAS < hilft Leben retten!


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: IFA W50 LA/3SK - 3 Seiten Kipper in 1:120 RC gesteuert
 Beitrag Verfasst: Sonntag 7. Januar 2018, 19:48 
Offline
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: Montag 12. Juli 2010, 18:05
Beiträge: 149
Wohnort: Breckerfeld
Hm, ich würde mich für Variante 2 entscheiden. Sieht optisch ganz passabel aus und Platz dür die Kippfunktionen scheint auch genügend zu sein, genau so wie bei Variante 3. :elch:
Gruß Dirk

_________________
Mit freundlichem Gruß vom Luftkurort Breckerfeld
Ich bin ein DC-Car`ler
https://www.youtube.com/user/disetze
http://www.mec-halver.de


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: IFA W50 LA/3SK - 3 Seiten Kipper in 1:120 RC gesteuert
 Beitrag Verfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 17:50 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. Februar 2011, 21:21
Beiträge: 594
Moin...
Hallo Dirk,

...hab ich auch mittlerweile :wink:
Es wird ein grüner Muldenkipper und der Bericht dazu ist quasi schon in Arbeit :wink:

Der kommt aber in einem gesondertem Thread, wegen der Übersichtlichkleit.

_________________
NeTTe Grüße vom Toni

> DIES < und > DAS < hilft Leben retten!


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 2 von 2 [ 39 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1, 2




Foren-Übersicht » Miniatur Wunderland Hamburg » Car-System & RC Modellbau


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: