Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Modellbau / Technik allgemein » Digital & Software




 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Märklin 18.4 mit Mobile Station - kein Sound
 Beitrag Verfasst: Dienstag 16. Dezember 2014, 22:03 
Offline
Forumsgast

Registriert: Dienstag 16. Dezember 2014, 21:55
Beiträge: 2
Hallo liebe Modellbahn-Gemeinde,

ich bin neu hier und darf mich gleich mit einem Problem an Euch wenden:

Ich habe eine Märklin BR 18.4 (18 473) aus einer Startpackung (29855 oder 29854) und versuche diese mit einer Mobile Station (60652) zu betreiben. Die Lok wird nicht automatisch erkannt, aber ich kann sie über die Artikelnummer der Startpackung oder über die Adresse (18) finden. Sie fährt und das Licht lässt sich schalten, aber die Pfeife und Glocke (falls die Lok eine hat) funktionieren nicht.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Die Lok wurde einige Jahre nicht benutzt. Könnte das ein Grund sein?

Lieben Dank für Eure Hilfe.

Ulf


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Märklin 18.4 mit Mobile Station - kein Sound
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 17. Dezember 2014, 00:19 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Beiträge: 4239
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Moin, Ulf!

Beim Anlegen über die Artikelnummer sollten Symbole für die Geräuschfunktionen angelegt werden.

Bei diesem Modell kommt es wohl gelegentlich vor, dass der Lautsprecher ausfällt.
Manchmal fällt auch der Geräuschbaustein aus.

Lautsprecher ist kostengünstig zu ersetzen und einfach zu testen (Ohmmeter vorhanden?).

_________________
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Märklin 18.4 mit Mobile Station - kein Sound
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 17. Dezember 2014, 06:39 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 10:58
Beiträge: 4204
Wohnort: Zuhause
Hallo Ulf!

Als Ergänzung zu den Ausführungen von Thomas sein noch erwähnt daß sich nur Loks mit mfx-Decoder automatisch anmelden. Alle anderen Loks müssen angemeldet werden (entweder durch Auswahl der Artikelnummer aus der Datenbank oder durch manuelle Eingabe). Bei manueller Eingabe können bei der alten MS 1 keine Funktionssymbole zugewiesen werden. Dennoch sind neben Licht vier Funktionen schaltbar (die vier Funktionstasten auf der linken Seite des Displays, F1-F4 von oben nach unten, aber ohne Anzeige auf dem Display). Auch sollte man bedenken daß sich die Datenbank der MS 1 auf dem Stand ihrer Auslieferung befindet, also mindestens fünf Jahre alt ist. Somit sind alle danach produzierten Loks ohne mfx-Decoder darin nicht enthalten und können nur manuell angelegt werden. Deine Lok hat keinen mfx-Decoder und meldet sich daher auch nicht selbst an.

Gruß
Stephan

_________________
H0: Wechselstrom + Gleichstrom
G: nur US (D&RGW)


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Märklin 18.4 mit Mobile Station - kein Sound
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 17. Dezember 2014, 09:43 
Offline
Forumsgast

Registriert: Dienstag 16. Dezember 2014, 21:55
Beiträge: 2
Moin Thomas,

Ohm-Meter vorhanden. Wo messe ich denn am besten...? Bzw. wie finde ich heraus, ob das gute Stück defekt ist?

Die Symbole für die Geräuschfunktionen werden in der MS angezeigt. Es passiert nur nix, wenn man draufdrückt....

Vielen Dank & Grüße

Ulf


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Märklin 18.4 mit Mobile Station - kein Sound
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 17. Dezember 2014, 13:45 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Beiträge: 4239
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Moin, Ulf!
nycwolf hat geschrieben:
Wo messe ich denn am besten...?
Am besten erst auslöten/ablöten und dann direkt am Lautsprecher messen.
Ich denke, es müsste ein 8-Ohm-Lautsprecher sein. Bei Messwert unendlich oder Messwert 0 hat er sich verabschiedet.

Ein Kabel ablöten reicht, damit die Elektronik die Messung nicht stört.

_________________
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Märklin 18.4 mit Mobile Station - kein Sound
 Beitrag Verfasst: Freitag 2. Februar 2018, 16:05 
Offline
Forumsgast

Registriert: Montag 6. Februar 2012, 13:15
Beiträge: 2
Hallo zusammen,
habe seit kurzem eine BR 18 473 auf meiner Anlage.
Anmeldung Problemlos da mfx.
Licht brennt noch immer aber Sound ist weg.
Hatte versucht die Funktionen zu ändern und muss
dabei irgendwas falsch gemacht haben.
Hat jemand eine Idee wie ich den Sound wieder aktiviert kriege.

_________________
Viele Grüße


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Märklin 18.4 mit Mobile Station - kein Sound
 Beitrag Verfasst: Freitag 2. Februar 2018, 17:09 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 10:58
Beiträge: 4204
Wohnort: Zuhause
Hallo Jürgen!

Sehr wahrscheinlich ist der Lautsprecher defekt. Habe diesen schon bei einigen 18ern tauschen müssen. Die original verbauten Lautsprecher waren wohl qualitativ nicht so gut.

Gruß
Stephan

_________________
H0: Wechselstrom + Gleichstrom
G: nur US (D&RGW)


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 




Foren-Übersicht » Modellbau / Technik allgemein » Digital & Software


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: