Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Modellbau / Technik allgemein » Digital & Software




 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Märklin mit zwei Sound-Decoder
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 2. Mai 2018, 23:05 
Offline
Forumsgast

Registriert: Montag 30. April 2018, 18:58
Beiträge: 1
Hallo, bin hier neu, und habe Märklin schon immer gefahren. Etwas aus dem Alter gekommen, also Rentner und versuche meine Träume zu realisieren!

ich möchte eine F7 mit dem mfx Sound-Decoder fahren, aber einem Eigenbau (ohne Motor) einem Stream Generator einen eigenen Sound-Decoder geben.

Also die F7 fährt mit dem mfx Sound-Decoder 60976 und ist somit für den Fahrbetrieb nebst dem eigen Sound verantwortlich. Der angekuppelte Stream Generator soll einen eigenen Sound-Decoder besitzen (Märklin, oder ????). Wenn die F7 eingeschaltet wird, soll der Sound des Stream Generators anlaufen und solange in Betrieb sein, bis die F7 abgeschaltet wird.

Der Stream Generator ist nichts anderes als eine B-Unit mit Dieselmotor und einem Generator, sowie einem Kompressor und einer Heizung (wurde im Personenverkehr eingesetzt). Normal sollte doch ein einfacher Sound Decoder ausreichen, der natürlich den Sound aufgespielt bekommt.

Ich bin in der Elektronik nicht so bewandert, um mir selbst zu helfen. Wer kann helfen mit Infos, Skizzen und so. Besten Dank

_________________
Nichts ist unmöglich!


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Märklin mit zwei Sound-Decoder
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 3. Mai 2018, 17:56 
Offline
Forumane

Registriert: Freitag 30. März 2007, 22:37
Beiträge: 817
Wohnort: München
Hallo Kollege,
das soll doch eher ein Steam-Generator sein? Man kann natürlich mehrere Sound-Dekoder in einem Zug haben und diesen allen die gleiche Adresse geben. Oder wenn die beiden Fahrzeuge sowieso aneinander gekuppelt fahren, dann alles in einen Sound-Dekoder packen. Das Soundprojekt (ESU) muss man dann so anpassen, dass halt das so abläuft wie beim Vorbild. Die einzelnen Soundsequenzen kann man dann den Fahrstufen und den Funktionstasten zuordnen. Bei so einer Heizlok ohne eigenem Motor ist ja der Sound nicht so aufregend, als dass es nicht über den normalen Dekoder abgespielt werden kann.
Also zuerst würde ich mal so ein Soundprojekt aufstellen. Das ist wie ein Drehbuch beim Film.
Dann kann man immer noch entscheiden, ob man das in einen extra Sounddekoder packt oder eventuell mit einem einfachen Soundmodul realisieren kann. Der Platz dürfte nicht das Problem sein.
Gruß
Wolfgang Z.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Märklin mit zwei Sound-Decoder
 Beitrag Verfasst: Samstag 5. Mai 2018, 09:05 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 10:58
Beiträge: 4223
Wohnort: Zuhause
Hallo!

Und da wäre noch die Frage mit welchem Digitalformat die Lok / die Anlage gesteuert wird. mfx? Dann wird das nicht so einfach. mfx vergibt automatisch jedem mfx-Decoder eine eigene Adresse und man müsste dann in der Zentrale (sofern diese das auch kann) für die beiden Decoder eine Doppeltraktion anlegen. Und auch dann bin ich mir nicht sicher ob sich der Sound des zweiten Decoders auch wirklich schalten lässt. Da ist Wolfgangs Vorschlag besser und auch ich tendiere zu dem Rat den zusätzlichen Sound auf den Lokdecoder mit aufzuspielen anstatt einen zweiten (teuren) Decoder nur wegen des Zusatzsounds zu kaufen und einzubauen.

Gruß
Stephan

_________________
H0: Wechselstrom + Gleichstrom
G: nur US (D&RGW)


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Märklin mit zwei Sound-Decoder
 Beitrag Verfasst: Sonntag 16. September 2018, 12:46 
Offline
Forumsgast

Registriert: Mittwoch 23. November 2016, 17:58
Beiträge: 5
Woher hast du das passende Sound-Projekt für die F7 und den neuen mSD3?


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 




Foren-Übersicht » Modellbau / Technik allgemein » Digital & Software


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: