Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Modellbau / Technik allgemein » Digital & Software




 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nach Adressänderung fährt BR 232 nicht mehr, Licht geht aber
 Beitrag Verfasst: Samstag 13. Januar 2018, 21:01 
Offline
Forumsgast

Registriert: Samstag 13. Januar 2018, 14:41
Beiträge: 3
Wohnort: Weilheim
Werte Freunde der digitalen Modellbahnwelt,

ich heiße Philipp, komme aus dem Oberland und wie man schnell erkennen kann neu hier.
Nachdem ich vor knapp 10 Jahren meiner damaligen analogen Modellbahn den Rücken kehrte, hab ich mir vor kurzem ein Konvolut gekauft um endlich meiner verdrängten Leidenschaft wieder nachzugehen... und bin somit in die digitale Welt 1:87 wieder eingestiegen.

Nun zu meinem Problem:
In dem Konvolut waren drei Lokomotiven von Roco dabei - BR402, BR 364 und eine BR232. Beim ersten Anschluss bzw. aufs Gleis setzen hat auch alles funktioniert. Gesteuert wird per Multimaus angeschlossen an 10764.

Nun hab ich ein wenig an der Multimaus herumgespielt und versehentlich die CV1 der BR364 und der BR232 geändert, da beide auf den Gleisen standen und dann fuhr die BR 232 plötzlich nicht mehr. Soweit so gut, ich dachte mir mit CV8 kann ich ja alle Decoder der Loks zurücksetzen und hab auch die Multimaus in den Lieferzustand zurückversetzt mit "Reset" und "Alles".

Danach die Loks neu eingegeben und dennoch bewegt sich die Ludmilla nicht. Allerdings lässt sie sich auf dem Programmiergleis und der Anlage erkennen und auch die Lichtsteuerung funktioniert incl. bei Richtungsänderung.

Hat jemand eine Idee ob die Loks nur bei einer bestimmten Adresse fährt oder wo sonst mein Fehler liegen könnte?

Ich danke Euch allen schonmal im Voraus für Ideen oder Lösungen!

VG, Philipp


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Nach Adressänderung fährt BR 232 nicht mehr, Licht geht
 Beitrag Verfasst: Sonntag 14. Januar 2018, 10:35 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 10:58
Beiträge: 4186
Wohnort: Zuhause
Hallo Philipp!

Unter welcher Adrsse hast Du versucht die 232er zu fahren? Ein Decoderreset bewirkt ein Rücksetzen auf die Herstellerwerte, die Werkseinstellung der Adresse ist in der Regel die 3. Ein versehentliches Umprogrammieren der Adresse erfordert doch aber keinen vollen Reset, einfach der Lok wieder die ursprüchliche Adresse einprogrammieren und gut ist es. Mein Rat wäre einfach wieder die gewünschte (alte) Adresse in die CV 1 programmieren. Danach sollte die Lok wieder unter dieser Adresse zu steuern sein. Falls sie zwar reagiert (Licht) aber nicht fährt liegt noch ein weiteres Problem vor (Kontaktschwierigkeit oder Motor).

Gruß
Stephan

_________________
H0: Wechselstrom + Gleichstrom
G: nur US (D&RGW)


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Nach Adressänderung fährt BR 232 nicht mehr, Licht geht
 Beitrag Verfasst: Sonntag 14. Januar 2018, 15:27 
Offline
Forumsgast

Registriert: Samstag 13. Januar 2018, 14:41
Beiträge: 3
Wohnort: Weilheim
Lieber Stephan,

Aus heutiger Sicht würde hier auch sagen dass ich ein bisschen zu schnell agierte. Ich hab die Anlage erst am Freitag bekommen und bin nahezu blind drauf los...

Beim Neueinrichten hab ich er lok inzwischen diverse Nummern zugewiesen. Hab die Adresse zwischen 1 und 37 bereits versucht samt zugehörigen CV1. Immer wieder folgt :

Licht lässt sich steuern, Zug bewegt sich nicht. Ich kann mir aktuell nicht vorstellen dass es ein motorthema ist da sie ja davor einwandfrei lief.

Vg, Philipp


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Nach Adressänderung fährt BR 232 nicht mehr, Licht geht
 Beitrag Verfasst: Sonntag 14. Januar 2018, 15:46 
Offline
Forumsgast

Registriert: Samstag 13. Januar 2018, 14:41
Beiträge: 3
Wohnort: Weilheim
Problem gelöst.

Einmal lok geöffnet. Decoder und Platine entfernt, Motor mit Druckluft gereinigt und kurz bewegt. Alles wieder zusammengesetzt, geht wieder.

:D


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Nach Adressänderung fährt BR 232 nicht mehr, Licht geht
 Beitrag Verfasst: Sonntag 14. Januar 2018, 20:19 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Juni 2004, 23:32
Beiträge: 2568
Wohnort: Flensburg
Moin,

Philipp1277 hat geschrieben:
Ich kann mir aktuell nicht vorstellen dass es ein motorthema ist da sie ja davor einwandfrei lief.


ja, ja. Ich habe am Freitag meinen PC ausgeschaltet und konnte mir auch nicht erklären, warum er heute nicht mein Anmelden erlaubte. Aber so war es...

Gruß
Kai, der mit dem Wiederherstellungspunkt vor dem Update ein wenig weiter kam...

_________________
--
http://www.fehmarnbahn.privat.t-online.de


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 




Foren-Übersicht » Modellbau / Technik allgemein » Digital & Software


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: