Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Modellbau / Technik allgemein » Elektronik & Co.




 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hobbyraum im Keller - wie heizt ihr?
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 29. November 2018, 17:15 
Offline
Forumsgast

Registriert: Donnerstag 29. November 2018, 16:52
Beiträge: 1
Ich habe lange Zeit einen richtigen Hobbyraum bei uns in der Wohnung gehabt... Da aber jetzt gerade Nachwuchs gekommen ist, brauchen wir das Zimmer und ich muss in den Keller ausweichen. Da unten ist es nicht gerade gemütlich, zumal es jetzt im Winter auch absolut keine Heizung gibt. Ich habe darüber nachgedacht, mit Infrarotheiztechnik das Problem zu lösen. Der Nachwuchs bleibt ja erstmal mindestens die nächsten 18 Jahre, hehe... Drum würde es sich sicher lohnen in eine langfristige Lösung zu investieren. Hat noch jemand von euch seinen Hobbyraum im Keller? Heizt jemand mit Infrarot? Sollte ich wohl besser zu einem Infrarot Terrassenstrahler greifen oder eine Infrarotheizung in Form einer Platte?

Würde mich über Erfahrungsberichte freuen.

LG Henry


Zuletzt geändert von Stephan Hertz am Montag 3. Dezember 2018, 09:33, insgesamt 1-mal geändert.
Link entfernt, jeder kennt Infrarot Terrassenstrahler ...


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Hobbyraum im Keller - wie heizt ihr?
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 29. November 2018, 19:38 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Beiträge: 2182
Hallo Henry,
im ersten Beitrag gleich ein Link zu einem Produkt, damit bist Du verdächtig nah zu einem Spambeitrag. Andererseits klingt es durchaus authentisch was Du schreibst. Also antworte ich mal, aber nur auf Basis meiner Gedanken, ich habe keine Anlage im Keller.

Mir ist nicht klar, warum Du einen Infrarotstrahler einsetzen willst. Seine Stärke ist der Außenbereich, dort spürt man seine Wärme. Im geschlossenen Raum würde ich eine Heizung bevorzugen, die die Luft gleichmäßig erwärmt. Damit erwärmt sich auch Deine Modellbahnanlage gleichmäßig und wird nicht einseitig durch Infrarotstrahlung aufgeheizt.

Wichtig ist das Lüften, wenn Du längere Zeit im Keller warst und die Luft mit Feuchtigkeit aufgeladen hast. Diese Feuchtigkeit muss raus, also kräftig Schwalllüften.

Viele Grüße
Harry

_________________
Meine Schiffchen im MiWuLa auf Youtube

Vorfreudezähler zum nächsten MFM


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 




Foren-Übersicht » Modellbau / Technik allgemein » Elektronik & Co.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: