Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Modellbau / Technik allgemein » Elektronik & Co.




 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Märklin Big Boy: Nummernschild-Beleuchtung reparieren
 Beitrag Verfasst: Freitag 5. August 2016, 21:42 
Offline
Forumsgast

Registriert: Freitag 5. August 2016, 21:11
Beiträge: 4
Hallo,
bei meiner Märklin Big Boy 37990 funktioniert nach einem kleinen Unfall die Beleuchtung der beiden Nummernschilder "X4013" nicht mehr. Bevor ich nicht ganz billige Ersatzteile bei Märklin bestelle (Ersatzteilnummer 216893, pro Stück 49,95 € plus VK), wäre ich für einen Tipp dankbar,
a) ob es zum Austausch Alternativen gibt (bzw. was ich vorher noch checken könnte),
b) wie der Austausch vorzunehmen ist (leicht herausziehen lassen sich die beiden Teile nicht oder ich war einfach zu vorsichtig und auch von innen bin ich nicht schlauer geworden).
Herzlichen Dank
hardypb
(Wiedereinsteiger nach lange zurückliegenden Jugendzeiten)
Anm.: Nach dem Sturz, bei dem das vordere Kunststoffteil eines Nummernschildes abgefallen ist, funktionierte die betroffene rechte Seite mit etwas 'Herumdrücken' noch eingeschränkt, die linke Seite normal, später ging dann nichts mehr.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Märklin Big Boy: Nummernschild-Beleuchtung reparieren
 Beitrag Verfasst: Samstag 6. August 2016, 05:29 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 10:58
Beiträge: 4230
Wohnort: Zuhause
Hallo Hardy(?)!

Wenn mach dem Sturz zumindest eine Seite noch einwandfrei funktioniert hatte und nun aber auch diese nicht mehr leuchtet, dann könnte der Decoderausgang defekt sein. Durch das Hineindrücken des zweiten Nummernbords kann es ggf.an den Kontakten zu einem ungewollten Kurzschluß gekommen sein welcher den Decoderausgang "getötet" hat. Ich würde an Deiner Stelle hier lieber keine weiteren Versuche unternehmen und statt dessen besser die Lok nach Göppingen zum Märklin Reparaturservice schicken. Das muß nicht zwingend über einen Händler geschehen, man darf Reparaturen als Modellbahner auch direkt an Märklin senden.
Hier die Anschrift:

Gebr. Märklin & Cie. GmbH
-Reparaturservice-
Stuttgarter Str. 55-57
73033 Göppingen

Wird die Reparatur teurer als € 25,- erhält man zuerst einen Kostenvoranschlag.

Gruß
Stephan

_________________
H0: Wechselstrom + Gleichstrom
G: nur US (D&RGW)


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Märklin Big Boy: Nummernschild-Beleuchtung reparieren
 Beitrag Verfasst: Sonntag 7. August 2016, 08:00 
Offline
Forumsgast

Registriert: Freitag 5. August 2016, 21:11
Beiträge: 4
Hallo Stephan,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort und die Diagnose. Mit Deinem Tipp hast Du sicher recht - auch wenn das Verschicken ein wenig aufwendig ist, Reparaturen bei Märklin ziemlich lange dauern sollen und vermutlich nicht ganz billig sein werden.

Gruß aus Paderborn
und einen schönen Sonntag

Hardy


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 




Foren-Übersicht » Modellbau / Technik allgemein » Elektronik & Co.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: