Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Modellbau / Technik allgemein » Elektronik & Co.




 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 




Problem mit märklin lichtsignal

Moin zusammen
1
100%
Bin neu im Forum.Also ich habe mir ein märklin Lichtsignal gekauft (73685) in der Anleitung steht man muss das ganze "programmieren" ich will das mit einer mobile Station 2 machen das geht aber nich sehr schade.ich mache alles wie ich es machen soll.
0
Keine Stimmen
Bitte um Antwort
0
Keine Stimmen
LG Leonard
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 1
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Problem mit märklin Signalen
 Beitrag Verfasst: Montag 5. Dezember 2016, 20:26 
Moin zusammen
Bin neu im Forum.Also ich habe mir ein märklin Lichtsignal gekauft (73685) in der Anleitung steht man muss das ganze "programmieren" ich will das mit einer mobile Station 2 machen das geht aber nich sehr schade.ich mache alles wie ich es machen soll.

Bitte um Antwort

LG Leonard


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit märklin Signalen
 Beitrag Verfasst: Montag 5. Dezember 2016, 20:37 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18956
Wohnort: Düsseldorf
Moin,
bei >märklin 73685< gibt mir Google die Roco 73685 zurück. Bitte überprüfe Deine Fragestellung.

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit märklin Signalen
 Beitrag Verfasst: Montag 5. Dezember 2016, 20:55 
Das war die 76395


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit märklin Signalen
 Beitrag Verfasst: Dienstag 6. Dezember 2016, 19:47 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 10:58
Beiträge: 4230
Wohnort: Zuhause
Hallo Leonard!

Erkläre doch bitte mal genau wie Du versucht hast das Signal zu programmieren. Sonst dürfte es schwer bis unmöglich sein den Fehler zu identifizieren. Hast Du Dich genau an die Anleitung gehalten?

Gruß
Stephan

_________________
H0: Wechselstrom + Gleichstrom
G: nur US (D&RGW)


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit märklin Signalen
 Beitrag Verfasst: Samstag 10. Dezember 2016, 10:20 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Beiträge: 4258
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Moin, Leonard!
Leonard Lassen hat geschrieben:
ich mache alles wie ich es machen soll.
Wenn Du Dich haargenau an die Anleitung hälst, dann hat Märklin Dir ein fehlerhaftes Produkt oder eine fehlerhafte Anleitung geschickt.

Wenn Du beschreibst, was Du machst, dann kann Dir vielleicht jemand erklären, was Du anders machen solltest. Vielleicht ist das Produkt ja nicht fehlerhaft.

_________________
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit märklin Signalen
 Beitrag Verfasst: Samstag 10. Dezember 2016, 22:01 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 10:58
Beiträge: 4230
Wohnort: Zuhause
Scheinbar konnte Leonard sein Problem lösen und bedarf keiner weiteren Hilfe durch uns.

Gruß
Stephan

_________________
H0: Wechselstrom + Gleichstrom
G: nur US (D&RGW)


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 




Foren-Übersicht » Modellbau / Technik allgemein » Elektronik & Co.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: