Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Neue Bauabschnitte / new building phases » Flughafen / Airport - Diskussion / discussion




 Seite 1 von 14 [ 268 Beiträge ] Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wunschflugzeuge - Realität
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 9. August 2006, 09:01 
Offline
Dienstagsforumane
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 27. Dezember 2002, 23:00
Beiträge: 1125
Wohnort: Barmstedt, Schwabach, überall
MoiN MoiN nach Hamburg!

Ich bin Montag mit der A 321 D-AIRX geflogen, beim letzten "Family-Day"
bei Airbus in Finkenwerder habe ich den Flieger auch aus der Nähe am Boden gesehen.

Meiner (unmaßgeblichen) Meinung nach der schönste Vogel der LH -
den würde ich gerne auch im Wunderland sehen.... 8) :lol:

_________________
Moin Moin aus
(...) Barmstedt
( X ) Schwabach
(...) Sonstwo

N-Frank, der Mittlere der 3 N-Bahnsinnigen, ein Geburstagskind, MdDC
Visit the N-Brothers...
Bild


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 9. August 2006, 17:30 
Offline
103er-Killer
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Beiträge: 4322
Wohnort: Hotel unter den Sternen
Hallo,
mein Wunschflugzeug ist sicher nicht mehr das neuste, aber es sollte doch, meiner Meinung auch in Hamburg zu sehen sein, es ist die alte Tante Ju in der zivilen Ausführung. Über das Modell der nur 3 fliegenden Versionen würde ich mich freuen.

_________________
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 10. August 2006, 09:49 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 4. August 2006, 15:33
Beiträge: 519
Wohnort: Bayern
ich würde mich über eine 747-100 als Frachtversion auf nem H0-flughafen freuen, da diese sehr selten ist.
Eine Airbus BELUGA währe auch nicht schlecht

_________________
Man braucht nicht viel Platz für eine Bahn, sondern nur Ideen.....


Zuletzt geändert von Lok-tuning am Freitag 11. August 2006, 08:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 10. August 2006, 17:35 
Offline
103er-Killer
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Beiträge: 4322
Wohnort: Hotel unter den Sternen
Hallo Lok - tuning und alle anderen Leser,

Zitat:Eine Arbus BELUGA währe auch nicht schlecht.
ich glaube irgendwo mal gelesen zu haben, das mit einer Beluga Straßenbahnzüg in den fernen Osten geflogen wurden.

Oder war es doch eine der großen Russen?

Sicher kein schlechtes Motiv für den Flughafen. Über Seilzug wird das ganze in den Vogel gezogen. [/b][/i]

_________________
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 10. August 2006, 19:28 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 4. August 2006, 15:33
Beiträge: 519
Wohnort: Bayern
das mit der straßenbahn war ne antonov

Die Beluga sieht so aus:

http://www.diseno-art.com/images/Airbus_Beluga.jpg

Arbus benutzt die um Flugzeugteile zu den anderen Standorten zu bringen:

http://www.eads.net/xml/content/OF00000000400004/1/85/535851.jpg



Was auch nicht schlecht wäre:

Das größte Flugzeug der Welt in 1:87 (ist nicht die A380, die ist größtes Passagierflugzeug):

http://p.airliners.net/photos/photos/7/8/9/1082987.jpg




© bei der/den jeweiligen Webseite/n

_________________
Man braucht nicht viel Platz für eine Bahn, sondern nur Ideen.....


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Freitag 11. August 2006, 17:03 
Offline
103er-Killer
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Beiträge: 4322
Wohnort: Hotel unter den Sternen
Hallo Lok - tuning,
was die Flugzeuge angeht ist dies nicht mein Fall. Aber ich denke, es wäre eine tolle Szene auf dem Flughafen.

_________________
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Freitag 11. August 2006, 23:34 
Offline
Dienstagsforumane
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 27. Dezember 2002, 23:00
Beiträge: 1125
Wohnort: Barmstedt, Schwabach, überall
Nachtrag:

Link zu einem eigenen Bild der D-AIRX, allerdings etwas verunstalltet durch die
Sonnenschutzgitter am Aeroporto de Lisboa....

(und das eingeblendete Datum stimmt auch nicht, habe leider versäumt, das nachtzustellen nach dem letzten Akkuwechsel....)

_________________
Moin Moin aus
(...) Barmstedt
( X ) Schwabach
(...) Sonstwo

N-Frank, der Mittlere der 3 N-Bahnsinnigen, ein Geburstagskind, MdDC
Visit the N-Brothers...
Bild


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Sonntag 20. August 2006, 13:07 
Ich fände eine Transall nicht schlecht. Da gibt es dann auch keine Probleme mit der Größe. Oder eine 737 oder 747 währen auch nicht schlecht. Bei einer Antonov An-126 kommt es auf die größe des Flughafens an. Bei einem mittleren Flughafen ist es schon fast unrealistisch eine so große Maschine landen zu lassen.

Witzig würde ich eine Nachbildung der Airforce One finden. :P


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Sonntag 20. August 2006, 14:48 
Ne Nachbildung der Airforce One ist doof, das ham die Berliner schon. Nachher behaupten die noch wir hätten ihnen die Idee geklaut. "Wir" können ja auch ne Bundeswehr Machine machen, wo dann die liebe Frau Merkel aussteigt. Obwohl ich irgendwie finde das son Prominentenbesuch irgendwie nicht so toll ist. Naja, das is ja nur meine Meinung...
Mfg Feuerwehrfreak


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Sonntag 20. August 2006, 16:45 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2006, 18:22
Beiträge: 482
Wohnort: Windhagen (Kreis Neuwied)
Hallo Leute,

was mir gefallen würde, wäre eine Galaxy. Oder evtl. auch eine Tu 144, oder eine Concorde, oder eine Super-Conny, oder ....

Ich fürchte, hier gibt es etwa 10mal soviel Wünsche, als nachher Flugzeuge auf dem Flughafen sein werden.

Gruß,
Franz

_________________
Sei einfach Du selbst!


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Sonntag 20. August 2006, 19:03 
Offline
Banned

Registriert: Freitag 31. Oktober 2003, 14:35
Beiträge: 1330
Hallo,

da die Zahl der Flugzeuge auf so einem Modellflughafen eh nur sehr begrenzt sein kann, würde ich erst mal dafür sorgen, dass die "08/15-Flugzeuge", die auf jedem Großflughafen Standard sind, dargestellt werden, also Boeing 747, DC-10 usw., und die bekanntesten Fluggesellschaften (Lufthansa, Condor, Thomas Cook, LTU, British Airways, Continental, KLM, Alitalia, American usw.) vorhanden sind. Denn das sind die Maschinen, die jeder "Normalo" kennt und sehen will.

Bei den Exoten würde ich eine Art "Querschnitt" darstellen, denn alle Exoten kann man eh nicht nachbilden.

Aber der Schwerpunkt sollte m. E. schon auf den "Alltagsmaschinen" liegen, also das, was der normale Geschäftsmann oder Urlaubstourist auf seinen Reisen üblicherweise zu sehen bekommt.

Andreas Weise


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Sonntag 20. August 2006, 20:57 
Offline
103er-Killer
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Beiträge: 4322
Wohnort: Hotel unter den Sternen
Hallo zusammen,

sicher wird es einge Luftfahrzeuge der großen Gesellschaften geben.

Mir würde es gefallen, wenn das WunderLand seine eigene Airline hat, mit entsprechendem Logo natürlich. So haben die Modellbauer auch mal was anderes zu tun.


Bin auf die beiden Wochenberichte gespannt. :lol: :lol:

_________________
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Montag 21. August 2006, 15:08 
Mir sind noch ein paar weitere Flugzeuge eingefallen. Man könnte eine Flugausstellung oder so was auf dem Flughafen machen und ein paar alte Flugzeuge (Messerschmitt Bf-109, Hawker Hurricane, P-51 Mustang, DC-3, B-17, usw.) ausgestellt werden. Außerdem wären ein oder zwei Privatjets nicht schlecht.

Und zu guter letzt noch als kleinen Gag: eine Wright Flyer. Mit ihm hat schließlich der motorisierte Flug richtig begonnen.
Gruß Tomcat. :D


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 23. August 2006, 12:20 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 4. August 2006, 15:33
Beiträge: 519
Wohnort: Bayern
Habe mich mal Schlau gemacht welche Airlines am häufigsten in Deutschland zu sehen sind:

Air Berlin
dba (gehört jetzt aber auch zu Air Berlin)
Lufthansa
Team Lufthansa (ehem. Augsburg Airways)
Thomas Cock Condor
United
American Airlines
Us Airways
Delta Airlines
KLM Royal Dutch Airlines
Air Atlanta Icelandic
Emirates
Syrian Arab Airlines
Aer Lingus
Air Europa
Air France
Alitalia
Atlas Blue
Atlas Jet International
Blue line
British Airways
easyJet
Egypt Air
eurofly
Finnair
Germania
Hapagfly
Hapag Lloyd Express (HLX)
LTU
LTE
Norwegian
Olympic Airlines
Onur Air
Pegasus Airlines
Sun Express
Tarom Romania
Turkish Airlines
Air Canada
Air China
Air Malta
Eurowings
Germanwings
Luxair
Swiss
Spanair
Thai Airways Int.

sind doch schon viele.....
.... aber nur ein Bruchteil der Airlines was es gibt!

_________________
Man braucht nicht viel Platz für eine Bahn, sondern nur Ideen.....


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 23. August 2006, 14:43 
Zitat:
Habe mich mal Schlau gemacht welche Airlines am häufigsten in Deutschland zu sehen sind:


Naja :wink:

Wo ist Ryanair, wo Air India, wo Lufthansa Cargo, wo Royal Jordanian, wo die Varig aus Brasilien, wo die LOT aus Polen, die skandinavische SAS?

Dann die "historischen" wie PanAm.

Soll ich weiter machen :D .

Nee, mal im Ernst, solche Aufzählungen bringen dich nicht wirklich weiter. Wenn du dich mit der Materie Flugzeug beschäftigst findest du alle 2 Minuten was Neues...


Zuletzt geändert von Gast am Mittwoch 23. August 2006, 20:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 23. August 2006, 15:04 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 4. August 2006, 15:33
Beiträge: 519
Wohnort: Bayern
Des ist eine Zusammenfassung mit den AM MEISTEN zu sehenden Airlines auf Deutschen Flughäfen, d.h. habe von allen Deutschen Internationalen Flughäfen die Airline Liste bekommen und die Airlines rausgesucht die auf fast allen Listen vorhanden waren, solche die z.B. nur auf ein, zwei oder drei deutschen Flughäfen Landen hab ich nicht berücksichtigt...

_________________
Man braucht nicht viel Platz für eine Bahn, sondern nur Ideen.....


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 23. August 2006, 19:24 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 4. August 2006, 15:33
Beiträge: 519
Wohnort: Bayern
Die Maschine wäre auch nicht Schlecht:

http://www.airliners.net/open.file?id=1098583&size=L&width=1600&height=1079&sok=&photo_nr=

:shock:

_________________
Man braucht nicht viel Platz für eine Bahn, sondern nur Ideen.....


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 23. August 2006, 20:37 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 26. Oktober 2004, 20:16
Beiträge: 252
Wohnort: Heusden-Zolder, Belgien
bigboy4015 hat geschrieben:
Wo ist Ryanair, wo Air India, wo Lufthansa Cargo, wo Royal Jordanian, wo die Varig aus Brasilien, wo die LOT aus Polen, die skandinavische Sabena?


Also bitte...SABENA aus Skandinavien???
SABENA war die ehemalige BELGISCHE Fluggesellschaft!
Jetzt heißt sie SN Brussels Airline.

_________________
Grüße von Ronald und Aaron aus Belgien!
Besucht doch auch mal
http://www.mustanggarage.be für Alle die Oldtimer lieben!


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 23. August 2006, 20:40 
Lok-tuning hat geschrieben:
...Zusammenfassung mit den AM MEISTEN zu sehenden Airlines auf Deutschen Flughäfen...solche die z.B. nur auf ein, zwei oder drei deutschen Flughäfen Landen hab ich nicht berücksichtigt...


Ja, nee, iss schon klar! :wink:

Ryanair fliegt 7 Flughäfen in Deutschland an :D , Lufthansa Cargo auch nicht nur FRA.

In so eine Aufzählung gehören die "großen Fluggesellschaften" die das ausmachen was Luftverkehr eigentlich ist: Kontinente verbinden. und da fehlen eben welche, übrigens auch Singapore Airlines und Qantas aus Australien.

Dann sind da die dabei, die für einen Planespotter Zucker sind :D weil man sie nicht oft auf einem Flughafen in Deutschland sieht:
    Air Atlanta Icelandic. Die leben in erster Linie vom verleasen von Jets an andere.
    Blue Line mit einer Flotte von 4 Flugzeugen die im VIP und Charter Verkehr eingesetzt werden. Du wirst in der Anzahl häufiger eine 747 der Air India in Frankfurt im Jahr sehen als in der Summe eine Maschine der Blue Line in Deutschland.
    Ein Lacher, entschuldige, wäre dann Atlas Blue die Deutschland planmässig nicht anfliegt.


Eine Liste mit Airlines die auf Flughafen X schon waren sagt nichts aus wie oft man diese Maschinen wirklich sieht.
Was meinst du was in Deutschland während der WM an Charter- und VIP-Maschinen war.


Zuletzt geändert von Gast am Donnerstag 24. August 2006, 07:25, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 23. August 2006, 20:41 
Ronaaron hat geschrieben:
bigboy4015 hat geschrieben:
Wo ist Ryanair, wo Air India, wo Lufthansa Cargo, wo Royal Jordanian, wo die Varig aus Brasilien, wo die LOT aus Polen, die skandinavische Sabena?


Also bitte...SABENA aus Skandinavien???
SABENA war die ehemalige BELGISCHE Fluggesellschaft!
Jetzt heißt sie SN Brussels Airline.


Hihi, meinte SAS, ist korrigiert!
kommt davon wenn einem die Namen der Airlines plötzlich im Hirn rumgeistern.


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 14 [ 268 Beiträge ] Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste




Foren-Übersicht » Neue Bauabschnitte / new building phases » Flughafen / Airport - Diskussion / discussion


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: