Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Offtopic » Fluthilfe




Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Offizielle E-Bay Spendenaktion -Ein Herz für Kinder-
 Beitrag Verfasst: Dienstag 11. Januar 2005, 17:20 
(Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben)

Ich möchte Euch auf die offizielle Spendenauktion/Spendenaktion von E-Bay und der Deutschen Post hinweisen. Da 100% der überwiesenen Beträge abgeführt werden und sämtliche Kosten durch E-Bay und die Post übernommen werden, denke ich, daß dieser Hinweis Ok ist (sonst bitte Löschen)...

Hintergrund: E-Bay wird überschwemmt mit privaten Auktionen, die suggerieren, die Erlöse ganz oder teilweise zu Spenden... in den meisten Fällen sicherlich gut gemeint... nur leider springen immer mehr dubiose Anbieter auf diesen Zug auf, die sich auf die schnelle paar Euros einstecken wollen.

Es gibt aber eine offizielle Aktion!

Wer beim Anbieter wir_wollen_helfen etwas ersteigert kann sicher sein, bei der offiziellen Aktion mit zu machen! Bislang sind schon über 100.000 Euro zusammen gekommen! Wichtig: Der komplette Betrag einer gewonnen Auktion (also Ersteigerungsbeitrag + 7 Euro Versandkosten) gehen an die Aktion "Ein Herz für Kinder", da die Post die Paketgebühren nicht berechnet!

Angebote gibt es ohne Ende.... auch zum Thema
Modellbau.

Diese Aktion ist in meinen Augen eine prima Möglichkeit für Leute, die eigentlich schon genug gespendet haben, durch Spaß am Bieten und das freuen auf einen Artikel aber nebenbei noch extra etwas gutes tuen (und dabei sogar noch Schnäppchen abgreifen können) ... Schaut doch mal rein...

Bis zum 17.01 hat auch noch jeder die Möglichkeit, KOSTENFREI Sachen zu spenden, die dann innerhalb dieser Aktion versteigert werden. Wenn Ihr also noch Sachen rumliegen habt, von denen Ihr Euch trennen könnt ...

Wie das geht, steht unter http://pages.ebay.de/wir%5Fwollen%5Fhelfen/

WICHTIG
Ich verfolge die Auktionen seit einiger Zeit (macht Spaß) ... 2 Spielregeln solltet Ihr für Eure Sachspenden befolgen (Tipps von mir):

1. Da die Käufer ja mindestens 8 Euro überweisen müssen (Mindestgebot + 7 Euro Versand), sollten Eure Sachen schon einen gewissen Wert haben. Die Käufer sind zwar großzügig und bieten auf alles mögliche... aber 5 alte Zeitschriften, ein Häkeldeckchen etc. bringt es dann doch nicht :-) Ehrensache sollte es sein, daß da niemand defekte Sachen hinschickt. Auch wenn das Postamt näher als der Recyclinghof ist... mit Schrott, Altkleider etc. sollte man die Aktion nicht belasten ....

2. Die Spendenpakete kommen in Braunschweig an, der Inhalt wird fotografiert und die Pakete mit Code wieder verschlossen.... die Foto´s werden nach Bielefeld übermittelt... dort hocken in 3 Schichten Mädels und Jungs, die AUFGRUND der Fotos die Artikelbeschreibung einstellen...

Wenn Ihr also etwas undefinierbares spendet, dann legt bitte eine kurze, fette Beschreibung bei, die per Foto auch übermittelt werden kann. Das gilt umso mehr für Schmuck ... aus den Goldringen von Oma und Opa wird sonst schnell ein "Überaschungspaket" ... aber schaut Euch die Beispiele bei wir_wollen_helfen einmal an und Ihr wißt, was ich meine :-)

Vielen Dank für das Lesen ..... und falls jemand zu viele Modellautos rumliegen hat :-)

Gruß,

Peter


Zuletzt geändert von Peter(HH) am Dienstag 11. Januar 2005, 18:03, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Dienstag 11. Januar 2005, 17:51 
Kurzer Nachtrag:

Beim bieten solltet Ihr Euch an den Fotos orientieren.... wie gesagt, die Einsteller wissen auch nicht mehr... und auch nicht entäuscht sein.... ist ja alles für einen guten Zweck....

Wer zum Beispiel dieses seltsame Krokodil ersteigert, bekommt es auch zugeschickt :-)

Der Zweck heiligt die Mittel :-) Die "Einsteller" wissen es manchnmal nicht besser... macht aber Spaß, sich die ganzen - zum Teil sehr kreativen - Texte durch zu lesen ... die Einstellpraxis wurde auch schon verbessert.... nach dem übermüdete Einsteller in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen Mitternacht immer noch im Büro waren und schlecht fotografierte Kleiderberge als "Putzlappen" eingestellt haben ( LOL ) , wurde wohl eingegriffen....

Macht aber wirklich Spaß!!!


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Dienstag 11. Januar 2005, 19:31 
Offline
Dienstagsforumane
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 27. Juni 2003, 09:59
Beiträge: 277
Wohnort: Hamburg
@Peter, kleiner Hinweis sei erlaubt,
ein Herz für Kinder ist daran beteiligt, aber das Geld kommt den Flutopfern in Asien zu gute!

Was man schicken sollte, siehe Zitat. Info aus einem Schreiben an die Mitarbeiter aus dem Post World Net.
Zitat:
Der Versteigerungsgegenstand sollte einen Mindestwert von ca. 25-, € haben (keine verderblichen Waren)



Ich glaube das niemand was dagegen hat die Aktion hier bekannt zu machen, jeder Cent hilft weiter und bei dieser Hilfsaktion wie auch die tolle Aktion vom MiWuLa, wo sogar die Mitarbeiter das Trinkgeld spenden, kann man sicher sein, das es von Herzen kommt.
Möge alles getan werden um die Not der Menschen zu lindern.

In Gedenken der Opfer

Erhard

_________________
Gruß Erhard
Die Chronik
MFM Teilnehmerbilder 2003-2009,2012-2017


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Dienstag 11. Januar 2005, 20:14 
seinen Postboten kann man auch ein Paket (was man nicht mehr bracht) mitgeben was zur der Action beitragen soll. Der sollte nur nicht mit dem Rad unterwegs sein (Platzmangel) also die, die mit dem Frachtfahrzeug bzw. die mit dem #Auto kommen mit dem Betrefft und Braunschweig drauf die leiten das den weiter da bracht man dann nicht unbedingt zum Postamt fahren und dort dasd Paket abzugeben. Die in Braunschweig machen dan schon alles weitere.

Gruß Tobi


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 17. Februar 2005, 20:56 
:clown: eine super sache finde ich habe auch schon mitgemacht !!!
in diesen sinne weiter so.


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 




Foren-Übersicht » Offtopic » Fluthilfe


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron