Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Offtopic » Fluthilfe





Wohin sollen wir die 15.000 € spenden?

Aktion Deutschland Hilft
34
49%
Ärzte für die Dritte Welt
0
Keine Stimmen
Ärzte ohne Grenzen
13
19%
Caritas International
0
Keine Stimmen
Deutsches Rotes Kreuz
10
14%
Deutsche Welthungerhilfe
1
1%
Ein Herz für Kinder
2
3%
Johanniter
2
3%
Unicef
7
10%
ASB
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 69
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Dienstag 18. Januar 2005, 18:56 
Warum wird eigtentlich nie für die Opfer im Sudan gespendet.



ÜBERLEGT EUCH DOCH MAL, OB IHR NICHT FÜR DIESE LEUTE SPENDET UND NICHT FÜR DIE OPFER DER FLUTKATASTROPHE!!!!


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Dienstag 18. Januar 2005, 18:58 
SEID IHR ZU FEIGE, EUCH MAL GEGEN DIE MEHRHEIT ZU STELLEN?




ALSO, BITTE, SPENDET FÜR DIE MENSCHEN IM SUDAN, DIE BRAUCHEN EURE HILFE


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Dienstag 18. Januar 2005, 19:02 
JEDER €/$ hilft






DANKE


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Dienstag 18. Januar 2005, 19:55 
Offline
Forumane

Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 15:27
Beiträge: 1359
Wohnort: in der schönsten Stadt der Welt
Anonymous hat geschrieben:
SEID IHR ZU FEIGE, EUCH MAL GEGEN DIE MEHRHEIT ZU STELLEN?




ALSO, BITTE, SPENDET FÜR DIE MENSCHEN IM SUDAN, DIE BRAUCHEN EURE HILFE


und warum bist Du zu feige deinen Namen zu nennen. Ich hasse es wenn Leute anonym ihre Meinung kundtun.
Von der Sache her hast Du nicht unrecht.

Aber siehe oben

_________________
Bernd grüßt alle aus der Freien und Hansestadt Hamburg,
und ich schreibe nach der Reform, wie ich es gelernt habe.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 19. Januar 2005, 11:09 
Tobsber hat geschrieben:
Anonymous hat geschrieben:
SEID IHR ZU FEIGE, EUCH MAL GEGEN DIE MEHRHEIT ZU STELLEN?




ALSO, BITTE, SPENDET FÜR DIE MENSCHEN IM SUDAN, DIE BRAUCHEN EURE HILFE


und warum bist Du zu feige deinen Namen zu nennen. Ich hasse es wenn Leute anonym ihre Meinung kundtun.
Von der Sache her hast Du nicht unrecht.

Aber siehe oben



bla bla bla


Nach oben   
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 19. Januar 2005, 11:48 
Offline
Webmaster
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Beiträge: 2008
Wohnort: Hamburg
Lieber Gast, Ihr Verhalten ist "voll daneben"...
Es gibt 1000de Möglichkeiten irgendwo zu helfen, aber diese Aktion beschäfftigt sich nun mal mit den Flutopfern.

Die Art und Weise Ihres "Auftritts" ist auf jeden Fall nicht dazu geeignet, Sympatien für Ihre Anliegen zu schaffen.


*** CLOSED ***

_________________
Stephan
Miniatur Wunderland


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 2 von 2 [ 26 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1, 2




Foren-Übersicht » Offtopic » Fluthilfe


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: