Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Miniatur Wunderland Hamburg » Fragen rund um die Modellbahn-Ausstellung




 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tankstelle Knuffingen
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 21. Juni 2018, 08:25 
Offline
Forumsgast

Registriert: Donnerstag 21. Juni 2018, 07:55
Beiträge: 2
Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum.
Mein Name ist Peter bin 55 Jahre und fahre Märklin digital H0.
Da ich ein Technikfreak bin baue ich zur Zeit einiges mit dem Arduino.
Einer meiner Projekte sind Zugzielanzeiger, Werbetafel und eine Bahnhofstafel.
Nun habe ich im MiWuLa gesehen, dass die Jet Tankstelle ein Eigenbau ist und die Daten original anzapft.
Kann mir hier jemand ein paar Tipps geben wie das realisiert ist?
Mit Arduino oder Raspberry?
Direktzugriff zu Jet?
Aber wie?

Über ein paar Tipps würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße

Peter


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Tankstelle Knuffingen
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 21. Juni 2018, 08:40 
Offline
Forumane

Registriert: Donnerstag 3. September 2009, 14:56
Beiträge: 303
Wohnort: Miwula
Das Ganze wird über die eigene Lichtersteuerung kontrolliert bzw eingestellt.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Tankstelle Knuffingen
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 21. Juni 2018, 08:44 
Offline
Forumsgast

Registriert: Donnerstag 21. Juni 2018, 07:55
Beiträge: 2
Verstehe ich es so, dass es doch kein zeitnahen online Zugriff gibt sondern die Anzeige händisch geändert wird?


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Tankstelle Knuffingen
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 21. Juni 2018, 13:40 
Online
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Beiträge: 5193
Wohnort: Hamburg
Nein, händisch wird da wohl nichts erfasst. Die Tankstelle in Knuffingen bekommt online die selben Preisdaten, wie die Tankstelle in der Amsinkstraße in Hamburg. Knuffingen ist sogar "offiziell" bei JET gelistet.

Vom PC werden die Daten an einen "Licht-Rechner" der "MiWuLight"-Lichtsteuerung übergeben und dann über eine spezielle Steuerplatine unter dem Anlagengenteil auf das Display der Tankstelle gebracht.
Die "MiWuLight" Lichtsteuerung ist eine Eigenentwicklung des Wunderlandes und besteht grob gesagt aus einer PC-Software auf der einen Seite und Steuerplatinen auf der anderen. Ein paar Informationen zum System gibt es in folgendem Tagebuch-Video aus der Flughafen Bauphase.

Die weiteren technischen Details kennen nur die Wunderländer...

_________________
.
ع......Sascha
█D.. [ Kuh-Retter ]
........[ Iconic Model Trains ]


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 




Foren-Übersicht » Miniatur Wunderland Hamburg » Fragen rund um die Modellbahn-Ausstellung


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: