Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Miniatur Wunderland Hamburg » Fragen rund um die Modellbahn-Ausstellung




 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vossloh DE18 in H0?
 Beitrag Verfasst: Dienstag 6. November 2018, 21:27 
Offline
Forumsgast

Registriert: Dienstag 6. November 2018, 20:57
Beiträge: 1
Hallo zusammen,

schon seit längerer Zeit lese ich die Beiträge hier im Forum mit großem Interesse. Nun hab ich mir auch mal einen Account erstellt und habe passend dazu auch gleich mal meine erste Frage: Und zwar sieht man hier im Video kurz einen Vossloh Schienenschleifzug. Gibt es diesen (insbesondere die Lok) als Modell zu kaufen oder ist er auch ein Eigenbau des MIWULAs?

Falls eine ähnliche Frage schon einmal hier diskutiert wurde, bitte ich dies zu entschuldigen; ich habe dazu jedenfalls nichts gefunden 8)

Ich freue mich auf eure Antworten

Viele Grüße
Max


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Vossloh DE18 in H0?
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 7. November 2018, 07:06 
Offline
Forumane

Registriert: Donnerstag 3. September 2009, 14:56
Beiträge: 297
Wohnort: Miwula
Die Lok ist keine Eigenkreation, gibt es auch zu kaufen, z.B. von Hobbytrade. Es kommt sehr selten vor (oder gar nicht, bin mir da nicht ganz sicher), dass wir Lok selbst bauen, der Dauerbetrieb ist einfach das grösste Problem. Es werden durchaus mal Anpassungen vorgenommen, ansonsten kann man die Loks im Handel käuflich erwerben.


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 




Foren-Übersicht » Miniatur Wunderland Hamburg » Fragen rund um die Modellbahn-Ausstellung


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: