Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ



 Seite 1 von 1 [ 14 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Baufortschritt Provence
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 17:00 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Beiträge: 4950
Wohnort: Hamburg
Im Wunderland tut sich zur Zeit sehr viel.
Kaum ist man eine Woche nicht dort, erkennt man die Ausstellung kaum wieder...

Wir erinnern uns: Letzte Woche war der Bereich der Sonderausstellungen von einer schmucken Plane in beruhigendem einem Grünton verhüllt.
Dateianhang:
Miniatur Wunderland Provence (3).jpg
Miniatur Wunderland Provence (3).jpg [ 139.61 KiB | 109-mal betrachtet ]


Sechs Tage später sieht die Lage schon wieder viel zivilisierter aus. Die Sonderausstellung (zumindest der zivilisatorische Teil) ist wieder zugänglich und hinter dem Monitor hängt etwas sehr interessantes an der Wand.
Dateianhang:
DSC_1139_neu.jpg
DSC_1139_neu.jpg [ 188.82 KiB | 109-mal betrachtet ]


Der Bauplan für die Provence ist öffentlich ausgehängt. (Wir haben beim Chefplaner sicherheitshalber noch mal gefragt, ob der im Forum gezeigt werden darf).
Dateianhang:
DSC_1130_neu.jpg
DSC_1130_neu.jpg [ 154.41 KiB | 109-mal betrachtet ]


Die Provence scheint entlang eines Flusses gestaltet zu werden.
Dateianhang:
DSC_1130_neu-001.jpg
DSC_1130_neu-001.jpg [ 176.24 KiB | 109-mal betrachtet ]


An der Wand wird anscheinend ein größerer Schattenbahnhof unter Bergen liegen.
Dateianhang:
DSC_1131_neu.jpg
DSC_1131_neu.jpg [ 122.38 KiB | 109-mal betrachtet ]


Hier die linke Hälfte des Plans im Detail.
Dateianhang:
DSC_1131_neu-001.jpg
DSC_1131_neu-001.jpg [ 350.44 KiB | 109-mal betrachtet ]


Und hier die rechte Hälfte
Interessant ist hier auch die hellblaue Linie. Ein Teil zweigt nach rechts oben ab und endet...
Dateianhang:
DSC_1131_neu-002.jpg
DSC_1131_neu-002.jpg [ 238.1 KiB | 109-mal betrachtet ]


...frontal an dieser hübschen Backsteinwand, einer weiteren ehemaligen Modellbauwerkstatt.
Dahinter liegt das Fleet...
Dateianhang:
DSC_1134.JPG
DSC_1134.JPG [ 191.76 KiB | 109-mal betrachtet ]


Ebenfalls interessant ist der ausgehobene Fußboden.
Er hat in etwa die Höhe eines Schattenbahnhofs...
Dateianhang:
DSC_1133.NEF.jpg
DSC_1133.NEF.jpg [ 165.26 KiB | 109-mal betrachtet ]


Diese etwas matschige Detail-Vergrößerung zeigt (links oben) Cinque Terre, darunter den Abschnitt Monaco, der um einen Pfeiler herum gebaut werden soll und (rechts) die Provence.
Dateianhang:
DSC_1130_neu-002.jpg
DSC_1130_neu-002.jpg [ 131.53 KiB | 109-mal betrachtet ]


Ich nehme mal an, Micha wird auch noch einiges dazu schreiben.
Viel Spaß beim Gucken, Spekulieren und Freuen. :wink:

_________________
.
ع......Sascha
█D.. [ Miniatur Hafengeburtstag 2018 ]
........[ Streetart im Wunderland ]


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Baufortschritt Provence
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 17:55 
Offline
Bahnhofsjäger
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Beiträge: 6701
Wohnort: Klein Sibirien
Moin Sascha,

interessante Details die Du da aufgenommen hast.
Jetzt frage ich mich wieso die hellblaue Linie die nach rechts oben abzweigt an der Backsteinwand endet. :shock:
Soll dort etwa der Durchbruch mit der Brücke über das Fleet entstehen.
Die Spannung bleibt also erhalten.

Danke für Deinen interessanten Bericht.

Bernd

_________________
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017
Gewinner der 1JJCLBW, 13MCMzRTBZlsW, 15MC2SPW, 20MCKgnWiB+SPW, XIV.-MFM-WANDA-Pokal, 23MCZ€idTbW, 24MCKdPdHH+SPW, XV.-MFM-WANDA-Pokal


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Baufortschritt Provence
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 18:20 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18419
Wohnort: Düsseldorf
Moin,
Bernd 123 hat geschrieben:
Soll dort etwa der Durchbruch mit der Brücke über das Fleet entstehen.

nö, da kommt die Planke hin. :devil:

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Baufortschritt Provence
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 18:21 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18419
Wohnort: Düsseldorf
Moin Sascha,
herzlichen Dank für die Infos!

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Baufortschritt Provence
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 18:34 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Beiträge: 4950
Wohnort: Hamburg
@Günni, willst du etwa Züge über die Planke gehen lassen??? :shock:
(Nein, die schweben vermutlich eher Anlagengrabscher, etc.. vor, oder?)

Direkt gegenüber im anderen Gebäude liegen in der Tat die alten Ladetore. Allerdings ist das Gebäude in der Höhe ca. um ein halbes Stockwerk versetzt.
Ein anderer Ast des blauen Gleises geht übrigens auch noch schräg nach unten rechts weg in Richtung Korridor. Das scheint dann wohl der Anschluss an weitere Anlagenteile zu sein.

Ich freue mich auf jeden Fall schon mal auf schönen Landschaftsbau. Berglandschaft mit langem vorgelagerten Flusslauf klingt äußerst reizvoll.

_________________
.
ع......Sascha
█D.. [ Miniatur Hafengeburtstag 2018 ]
........[ Streetart im Wunderland ]


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Baufortschritt Provence
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 18:50 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18419
Wohnort: Düsseldorf
Moin Sascha,
das Kleingedruckte ist ein reizvoller Gedanke. 8) :clown: :clown:

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Baufortschritt Provence
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 19:23 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Beiträge: 6477
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Bin seit 42 min zurück aus HH.
HEUTE war der Tag. Saschas Aufnahmen sind ja gestern entstanden.
Heute habe ich (Oh, Zufall, ich hatte ja meinen Laser-Distometer dabei! :D ) erstmal den Abstand von oben besagter Backsteinwand über den (oder das?) Fleet zum nächsten Speicherbau gelasert.
Dateianhang:
Distanz.jpg
Distanz.jpg [ 246.17 KiB | 92-mal betrachtet ]

Und aus berufenem Munde (Schuh) wurde bestätigt, das die Speicherebene "drüben" etwa ein halbes Geschoss niedriger liegt. Bei einem Gefälle von ~ 2 % auf 25,5 m käme man drüben also etwa einen halben Meter tiefer an als der diesseitige Fußboden, + halbe Geschosshöhe, sollte etwa Tischhöhe ergeben. Hoffen wir mal.
Von Sascha nicht gezeigt waren die vorbereiteten Sbf-Elemente, an denen heute früh die Truppe der Gleis- und Modellbauer Versammlung hatte...
Dateianhang:
SBf-Trupp01.jpg
SBf-Trupp01.jpg [ 232.64 KiB | 92-mal betrachtet ]

... um das Element dann mit vereinter Kraft und vor laufender Kamera ...
Dateianhang:
SBf-Trupp02.jpg
SBf-Trupp02.jpg [ 227.22 KiB | 92-mal betrachtet ]

... in Position zu hieven.

Ich denke, das Bildmaterial von heute und gestern gibt eine richtigen Komma-Fünfer her, wenn ich mit Sascha kooperiere. Als, wir sehen uns drüben. Ich muss nur erst die Bilder sortieren (197 Stück).

Gruß

_________________
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Baufortschritt Provence
 Beitrag Verfasst: Freitag 13. Juli 2018, 05:56 
Offline
Forumane

Registriert: Donnerstag 3. September 2009, 14:56
Beiträge: 273
Wohnort: Miwula
Wundert mich ja, das du kein Video rein gestellt hast, solange, wie du da gestanden hast :D
Und ich kann Schuhs Aussage nur bestätigen, das wird ganz interessant, wie die Brücke bzw Gleise dort rüber "gehen" werden.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Baufortschritt Provence
 Beitrag Verfasst: Freitag 13. Juli 2018, 14:51 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Beiträge: 6477
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Hallo, Masso,

ich hatte ja an dem Tag nichts weiter Wichtiges vor. Da dachte ich, ich guck mal den MiWuLanern zu, wie sie rumstehen und die Besucher beim Rumstehen beobachten.
Außerdem hat ja euer Kameramann (Tim ?) bewegte Bilder geschossen, gegen sein Equipment kann meine Handy-Kamera kaum anst***en.

Gruß

_________________
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Baufortschritt Provence
 Beitrag Verfasst: Freitag 13. Juli 2018, 18:24 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18419
Wohnort: Düsseldorf
Moin,
diese Bewegtbildermaschine dürfte auch deutlich schwerer als Dein Wischophon sein. :clown: :clown:

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Baufortschritt Provence
 Beitrag Verfasst: Freitag 20. Juli 2018, 14:22 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Beiträge: 4950
Wohnort: Hamburg
Teil 2 der Wunderland Bildungsreise ist bei YouTube zu sehen.
Schuh hat die Provence-Bauplanung gleich am Anfang fertig und geht danach entspannt Schiffchen fahren. 8)
Schön, man darf gespannt sein, was von den vielen Eindrücken den Weg auf die Anlage findet.

_________________
.
ع......Sascha
█D.. [ Miniatur Hafengeburtstag 2018 ]
........[ Streetart im Wunderland ]


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Baufortschritt Provence
 Beitrag Verfasst: Freitag 20. Juli 2018, 16:32 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18419
Wohnort: Düsseldorf
Moin,
Andeutung zu Knopfdrückaktionen... ich bin gespannt.

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Baufortschritt Provence
 Beitrag Verfasst: Freitag 20. Juli 2018, 16:58 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Beiträge: 4950
Wohnort: Hamburg
Der Gleisplan im Video ist sehr interessant, wenn man das Kleingedruckte mal genauer durchliest...

_________________
.
ع......Sascha
█D.. [ Miniatur Hafengeburtstag 2018 ]
........[ Streetart im Wunderland ]


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Baufortschritt Provence
 Beitrag Verfasst: Freitag 20. Juli 2018, 20:19 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Beiträge: 7287
Wohnort: 520 km südl.
Meinst Du den angegebenen Brexit-Abzweig im Plan? Na, wenn das politisch dann überhaupt noch relevant ist, wenn es an der Zeit für weitere Erweiterungen ist. Schönes Video. Ein bißchen erinnert mich die original Felsenlandschaft im Provence-Video an die Ligurische Küste in Italien, und das liegt ja dann auch in der Realität in ziemlich unmittelbarer Nachbarschaft.
Die Felsen dort werden ebenfalls Wärme und mediterranes Klima suggerieren.

Freundliche Grüße aus Südhessen
Datterich

_________________
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 14 Beiträge ] 





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: