Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Neue Bauabschnitte / new building phases » Mittelmeer / Mediterranean - Diskussion / discussion




 Seite 1 von 1 [ 14 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Defekte/Kaputte Signale
 Beitrag Verfasst: Samstag 29. Oktober 2011, 21:05 
Mich wundert es, warum noch keiner auf die Idee gekommen ist, dass mal ein Fahrsignal streikt.Es fährt dann ein Reparaturzug zum Signal, um den Fehler zu beheben. Da dadurch die Strecke blockiert ist, sollte es vieleicht nicht so oft vorkommen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass in einem gewissen Abstand vor dem Signal und dahinter eine Weiche eingebaut wird. So lässt sich der Reparaturzug durch andere Züge umfahren.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Defekte/Kaputte Signale
 Beitrag Verfasst: Samstag 29. Oktober 2011, 21:17 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 10. Januar 2004, 01:14
Beiträge: 1787
Wohnort: Am Harz...
Sorry, aber das ist völlig unrealistisch - da werden keine "Reparaturzüge" hingeschickt und schon gar nicht zusätzliche Weichen eingebaut!

Da kommt der Techniker mit dem PKW vorgefahren, repariert das Signal, und währenddessen ist der Streckenblock halt unwirksam.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Defekte/Kaputte Signale
 Beitrag Verfasst: Samstag 29. Oktober 2011, 22:38 
Ich meinte ja nicht gleich einen ganzen Zug, sondern eher ein Baufahrzeug: http://www.miniatur-wunderland.de/anlag ... burg/bahn/ (drittes Bild) Und wie siehts mit dem Auto in schwierigerem Gelände aus?


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Defekte/Kaputte Signale
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 4. Januar 2012, 10:11 
Eigentlich ist das gar keine so schlechte Idee. Allerdings schrängt dies meiner Meinung nach den Bahnverkehr sehr ein, so ist es eher realistisch, dass es auf einer Nebenbahn geschieht. :(


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Defekte/Kaputte Signale
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 28. März 2012, 11:55 
In der Realität schränkt es den Bahnverkehr ja auch ein oder?!


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Defekte/Kaputte Signale
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 28. März 2012, 12:12 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Beiträge: 7470
Wohnort: 520 km südl.
... der ist inzwischen auch ohne Defekte stark eingeschränkt ... :roll:
Muss man ja nun nicht auch noch realitätsnah kopieren -


Freundliche Grüße aus Darmstadt
Datterich

_________________
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Defekte/Kaputte Signale
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 28. März 2012, 13:39 
Wieso ist der denn eingschränkt??


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Defekte/Kaputte Signale
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 28. März 2012, 14:11 
Offline
Forumane

Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 14:24
Beiträge: 2346
Wohnort: Schweden
Wegen das heutige Spielplatzähnliges System der freien Marktwirtschaft. :twisted:

_________________
Mit freundlichen Grüßen - Qrt
"Wenigstens einmal muss es vorgekommen sein"
PS:Das Q ist der 17. Buchstabe des lateinischen Alphabets.
http://www.decodeunicode.org/de/u+0051


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Defekte/Kaputte Signale
 Beitrag Verfasst: Sonntag 1. April 2012, 08:31 
Ist ja interessant :|


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Defekte/Kaputte Signale
 Beitrag Verfasst: Sonntag 27. Januar 2013, 10:21 
Man kann ja ein Signal aufstellen, welches ausgekreuzt íst und daneben ein neues Signal leigt, dass aufgestellt werden soll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Defekte/Kaputte Signale
 Beitrag Verfasst: Montag 28. Januar 2013, 22:48 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Beiträge: 6548
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Augenblick, Thomas,

Es werden ERST die neuen Signale aufgestellt (mit dem "Ungültig"-Kreuz),
dann werden sie angeschlossen, das Kreuz kommt an das alte Signal,
und DANN baut man das alte, ungültige Signal ab.

Gruß

_________________
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Defekte/Kaputte Signale
 Beitrag Verfasst: Samstag 2. Februar 2013, 11:41 
Ich glaub Du hat mich da falsch verstanden.
Ich meinte, dass man im Modell die aus gekreuzten Signale aufstellt und daneben ein neues legt, als Szene des Austausches.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Defekte/Kaputte Signale
 Beitrag Verfasst: Samstag 2. Februar 2013, 12:28 
Offline
MiWuLa Mitarbeiter
Benutzeravatar

Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 08:38
Beiträge: 1675
Wohnort: Hamburg/Köln
Neues Signal neben altes: das hatten wir vor ein paar Wochen im Dänemarkabschnitt.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Defekte/Kaputte Signale
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 6. Februar 2013, 20:23 
Als Umbauaktion oder als gestalterisches Mittel? :)


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 14 Beiträge ] 




Foren-Übersicht » Neue Bauabschnitte / new building phases » Mittelmeer / Mediterranean - Diskussion / discussion


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: