Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Nicht vom Miniatur Wunderland moderierte Foren » MiWuLa-Fan-Stammtisch




 Seite 1 von 2 [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite 1, 2  Nächste



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Petition für Rettungsgasse
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 19. Oktober 2016, 20:00 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Beiträge: 6431
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Moin,

vielleicht hat das Video einen Beitrag geleistet. Jedenfalls gibt es nun eine Petition für

Höhere Strafen für nicht beachten der Rettungsgasse.

Ich habe die Petition unterzeichnet. Vielleicht will sich jemand anschließen?

_________________
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F
Wenn ich mal groß bin, kaufe ich mir eine D7. *träum*


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Petition für Rettungsgasse
 Beitrag Verfasst: Montag 23. Januar 2017, 18:10 
Offline
Forumsgast
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2016, 16:54
Beiträge: 8
Wohnort: Fürth
Guten Abend Stefan!

Diese Petition finde ich sehr gut! Über 28000 Menschen haben sich daran beteiligt - wow!

Hast du vielleicht Informationen wie die Politik nun mit diesem Ergebnis umgegangen ist? Würde mich sehr interessiern und freuen wenn du mir etwas dazu berichten könntest!

Liebe Grüße
die Fiona :)

_________________
Bäumchen, rüttel dich und schüttel dich, wirf Gold und Silber über mich!


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Petition für Rettungsgasse
 Beitrag Verfasst: Montag 23. Januar 2017, 21:08 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Beiträge: 6431
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Moin F1ona,

ich befürchte, dass die Petition politisch keine messbare Wirkung erzielt hat.
Auf der verlinkten Seite steht, dass die Zeichnung bis zum 27.12.2016 aktiv war. Der jetzige Status ist immer noch "bereit zur Übergabe".
Ich finde es sehr schade, dass nur 28359 Personen (davon 28098 aus Deutschland) unterzeichnet haben. Das sind weniger als 7% der Zahl der Klicks, die dieses Video hat.

Mir sind keine aus dieser Petition resultierenden Aktivitäten in der Politik bekannt.

Allerdings halte ich die Petition trotzdem für sinnvoll, weil sie eines (von vielen) Instrumenten ist, die Öffentlichkeit für das Thema zu sensibilisieren. Selbst wenn diese Petition nur 100 bisher die Rettungsgasse nicht bildenden Personen zum Nachdenken gebracht hat, kann es sein, dass eine dieser 100 Personen in Zukunft durch etwas mehr Aufmerksamkeit dazu beiträgt, dass ein Menschenleben gerettet werden kann.

_________________
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F
Wenn ich mal groß bin, kaufe ich mir eine D7. *träum*


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Petition für Rettungsgasse
 Beitrag Verfasst: Dienstag 24. Januar 2017, 09:49 
Offline
Forumsgast
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2016, 16:54
Beiträge: 8
Wohnort: Fürth
Guten Morgen Stefan!

Das ist echt schade, wäre auf jeden Fall keine schlechte Entscheidung gewesen. Das es "nur" 28000 Personen waren ist zwar echt nicht der Hammer, doch haben sie den Stein ins Rollen gebracht. Irgendwann finden sich dann mehr und mehr Leute zusammen. :) Genau das sagst du ja auch. Das Sensilibisieren und die Aufmerksam zum Thema steigt stetig an. Ich beispielsweise konnte nicht an der Petition teilnehmen, da ich auch nicht von ihr wusste. Dank dir stieß ich drauf und habe das Thema nun auch auf dem Schirm. Wenn das noch ein paar Tausend-Male geschieht, wird das Ziel sicherlich erreicht.

Auf ein baldiges Neues! :)

LG Fiona

_________________
Bäumchen, rüttel dich und schüttel dich, wirf Gold und Silber über mich!


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Petition für Rettungsgasse
 Beitrag Verfasst: Montag 5. März 2018, 00:33 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 27. Oktober 2003, 23:12
Beiträge: 1735
Wohnort: 40721 Hilden - 402 km von Hamburg
Hallo
Ein Grund, diese Petition ist nicht bekannt gewesen.
Zu mindest bei mir nicht.
Ich wäre auch dafür.

Den am Freitag (2.3.18) ging mal wiedernichts auf der A7 bei Hamburg Schnelsen.
Die Rettungskräfte hingegen ca. 4 km hinter der Unfallstelle fest.
Da alle zu eng aufgefahren sind, ging nichts mehr.

Um an die Rettungsgasse zu erinnern hängen nun viele Banner.
Aber wenn ich mich mit mit älteren Autofahren unterhalte wissen die immer noch nicht wie das geht soll.
Das nächste Problem ist das Reißverschlußverfahren.
Das vorn eingefädelt werden soll, ist vielen nicht klar.
https://www.youtube.com/watch?v=yUjvv3B ... e=youtu.be
Auch dadurch wird das Bilden einer Rettungsgasse verzögert.

_________________
Gruß Siegmund
So geht die Rettungsgasse!
Schon in der modellbau-wiki.de gesucht?
oder bei modellautobahnen.de
oder Steuerungen für Car-Systeme -> WIKI.DC-Car
oder Forum.DC-Car.de


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Petition für Rettungsgasse
 Beitrag Verfasst: Montag 5. März 2018, 11:43 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18376
Wohnort: Düsseldorf
Moin,
Dankwardt hat geschrieben:
Aber wenn ich mich mit mit älteren Autofahren unterhalte wissen die immer noch nicht wie das geht soll.


Wie alt sind die Älteren denn?

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Petition für Rettungsgasse
 Beitrag Verfasst: Dienstag 6. März 2018, 11:19 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Beiträge: 2956
Wohnort: NRW
18 plus
:(

_________________
Schnell wie die Feuer-Wer?


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Petition für Rettungsgasse
 Beitrag Verfasst: Montag 2. April 2018, 14:39 
Offline
Bahnhofsjäger
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Beiträge: 6669
Wohnort: Klein Sibirien
Zwar keine Rettungsgasse, aber ein krasses Video gegen Gaffer, mit Schockeffekt.

_________________
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017
Gewinner der 1JJCLBW, 13MCMzRTBZlsW, 15MC2SPW, 20MCKgnWiB+SPW, XIV.-MFM-WANDA-Pokal, 23MCZ€idTbW, 24MCKdPdHH+SPW, XV.-MFM-WANDA-Pokal


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Petition für Rettungsgasse
 Beitrag Verfasst: Freitag 6. April 2018, 17:41 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18376
Wohnort: Düsseldorf
Moin,
vom 2.11.2012 um 13:22 stammt diese Aufnahme. Der NAW kam mit Sonderrechten angefahren. Die rot zeigende Ampel führte zu einer Überforderung der Lenkradbediener.


Dateianhänge:
800-P1010086.jpg
800-P1010086.jpg [ 149.4 KiB | 116-mal betrachtet ]

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.
Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Petition für Rettungsgasse
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 11. April 2018, 15:34 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 1. Juli 2003, 11:08
Beiträge: 641
Wohnort: Flörsheim am Main
Moin Günni,

das ist doch kein NAW - ich tippe mal auf ein NEF ;-) *scnr*

(NAW: Notarztwagen, also ein Rettungswagen mit Notarzt an Bord, NEF: Notarzteinsatzfahrzeug, reiner Zubringer für den Notarzt und ein paar Koffer/Rucksäcke mit Geräten)

:elch:

_________________
Man hat nur soviel Stress wie man sich machen lässt.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Petition für Rettungsgasse
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 11. April 2018, 18:24 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18376
Wohnort: Düsseldorf
Moin Dominik,
schaust Du bitte hier. 8)
scnr


Dateianhänge:
800-P1010087.jpg
800-P1010087.jpg [ 153.25 KiB | 94-mal betrachtet ]

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.
Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Petition für Rettungsgasse
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 11. April 2018, 19:25 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Beiträge: 2956
Wohnort: NRW
Mittlerweile haben wir 2018, vielleicht können NAWs und NEFs und RTWs per Funk heutzutage die Ampeln auf dauergrün schalten.

So reicht ja regelmäßig ein Autofahrer, der sich nicht traut, vorsichtig über die rote Ampel zu fahren, um zehn Willige plus das Einsatzfahrzeug aufzuhalten. Typischerweise haben die zehn Willigen sich bei Grün dann so verkeilt, dass nichts mehr geht.

https://youtu.be/6MrTfGKaUpU

Sendung mit der Maus, Ampelschaltung für Notarzt

_________________
Schnell wie die Feuer-Wer?


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Petition für Rettungsgasse
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 11. April 2018, 19:54 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4367
Wohnort: daheim
*Klugscheißmodus an:*
@ Günni und domreuter:
"Schmerzliche" Erkenntnis - zumindest für einen von Euch -, auf einem NEF steht auch für gewöhnlich "Notarzt" drauf und es ist und bleibt ein NEF und kein NAW. :dr.smile:
Entscheidend ist, ob der Notarzt an Bord ist und ein Patient im Fahrzeug transportiert werden kann, dann ist es ein NAW (muss aber nicht zwangsläufig die Größe eines RTWs haben, läuft aber in der Regel darauf hinaus).
In diesem speziellen Beispiel hilft zudem ein Blick auf die Fahrzeugliste der Feuerwehr Düsseldorf: Dieses Fahrzeug ist definitiv ein NEF.

Aber gut, das nur mal so am Rande... :wink:
*Klugscheißmodus aus*

_________________
Gruß
Ralf

http://www.youtube.com/user/pollight3000
pollight3000 bei Google+


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Petition für Rettungsgasse
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 11. April 2018, 20:00 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18376
Wohnort: Düsseldorf
Moin,
ok, ausgeschrieben: NEF = Notarzteinsatzfahrzeug
Also Fehler von mir.

Die Ampelschaltung für den Notarzt ist genial.

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Zuletzt geändert von günni am Mittwoch 11. April 2018, 20:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Petition für Rettungsgasse
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 11. April 2018, 20:06 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Beiträge: 7268
Wohnort: 520 km südl.
Es gibt Momente, da sehne ich kurze aktualisierte Trailer von "Der siebte Sinn" vom WDR zu einer guten Sendezeit (z.B. vor einer Sportschau oder vor "Ziehung der Lottozahlen") zu derartigen Informationen zurück. Schwerpunkte = Sicherheit, Rettungsgasse, Verhalten bei Einsatzfahrzeug vor roter Ampel usw. Nicht alles "Alte" war früher wirklich schlecht.

Freundliche Grüße an alle älteren Führerscheinbesitzer
Datterich

_________________
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Petition für Rettungsgasse
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 11. April 2018, 20:12 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4367
Wohnort: daheim
Salü Günni,

ach, das kenne ich aus meinen frühen Tagen auch noch, das war halt der "Notarztwagen", ganz allgemein für den Wagen, in dem der Notarzt gekommen ist. :wink: Und bei der Größe mancher NEFs heute kann man sich da echt leicht vertun.
Schreib einfach NAF für Notarztfahrzeug, das ist kein bisher verwendeter Begriff und damit auch nicht falsch. :mrgreen:
Aber egal, Schwamm druber... 8)

@ Datterich:
Stimmt, "Der siebte Sinn" - das waren noch Zeiten, sehr lehrreich, auch wenn man als Zuschauer nie zugegeben hat, eigentlich nur auf den obligaten Rums zu warten. :mrgreen:

_________________
Gruß
Ralf

http://www.youtube.com/user/pollight3000
pollight3000 bei Google+


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Petition für Rettungsgasse
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 11. April 2018, 20:26 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Beiträge: 2956
Wohnort: NRW
Weiter mit dem siebten Sinn.

Frauen am Steuer

https://youtu.be/xixym7vGUQ4

_________________
Schnell wie die Feuer-Wer?


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Petition für Rettungsgasse
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 11. April 2018, 20:28 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18376
Wohnort: Düsseldorf
Moin Torsten,
da habe ich beim Posting von Ralf auch dran gedacht. :LOLLOL:

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Petition für Rettungsgasse
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 11. April 2018, 20:35 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4367
Wohnort: daheim
Du meintest wohl Alf (ohne R), er hat "Frauen am Steuer" schon zuerst hier verlinkt! :wink:

_________________
Gruß
Ralf

http://www.youtube.com/user/pollight3000
pollight3000 bei Google+


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Petition für Rettungsgasse
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 11. April 2018, 20:38 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18376
Wohnort: Düsseldorf
Moin Ralf,
in Deinem Posting ist das Video erwähnt, daher meine ich Dich.

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 2 [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite 1, 2  Nächste




Foren-Übersicht » Nicht vom Miniatur Wunderland moderierte Foren » MiWuLa-Fan-Stammtisch


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: