Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Modellbau / Technik allgemein » Modellbau




 Seite 1 von 1 [ 9 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eine Frage zum Maßstab
 Beitrag Verfasst: Dienstag 31. Oktober 2017, 12:57 
Offline
Forumsgast

Registriert: Samstag 14. November 2015, 15:17
Beiträge: 9
Hallo Zusammen,

eigentlich bin ich im Bereich des RC-Schiffmodellbau tätig. Ich bin gerade dabei eine Ostseefähre im Maßstab 1:100 zu bauen.
Die Fähre hat eine Länge von 190 cm und 28 cm Breite.
Eigentlich wollte ich die Fähre mit PKW, LKW und Personen bestücken.
Personen im Maßsstab 1:100 zu bekommen ist kein Problem, anders sieht es da mit den LKW und PKW-Modellen aus.
Bei meinem letzten Besuch im Miniatur-Wunderland habe ich mir die AIDA mal genauer angeschaut. Kann es sein dass die AIDA auch im Maßstab 1:100 gebaut ist und die Personen an Deck 1:87 sind?
Fällt es auf wenn auf einem 1:100 Schiff Personen und Fahrzeuge im Maßstab 1:87 sind?
Ich bin mir da nicht sicher und würde gerne Mal Eure Meinung dazu hören.

Vielen Dank.

Grüße, Michael


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Frage zum Maßstab
 Beitrag Verfasst: Dienstag 31. Oktober 2017, 13:03 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18543
Wohnort: Düsseldorf
Moin,
die Aida blue ist im Maßstab 1zu115.
Somit ist man fast bei TT (1zu120)

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Frage zum Maßstab
 Beitrag Verfasst: Dienstag 31. Oktober 2017, 13:25 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4372
Wohnort: daheim
Ja, 1:87 Autos neben 1:100 Figuren zu stellen, fällt durchaus auf. Man kann sich zur Not noch mit älteren Wiking Modellen behelfen, die ca. 1:90 waren. Uralte Herpa PKWs wirken auch etwas kleiner.

Ansonsten bleiben wohl aktuell nur diese China-Autos - nicht wirklich hübsch, oftmals offenbar auch nicht sauber gearbeitet, aber sehr günstig. Nur ein Beispiel, es finden sich auch andere Anbieter...: https://www.ebay.de/itm/50PCS-Verschied ... Sw2xRYmCEQ

Hier hat es auch noch nette Modelle, sofern die Maßstabsangabe stimmt: https://www.ebay.de/sch/m.html?_odkw=&_ ... 0&_sacat=0

Danach bleiben nur noch ganz plumpe 1:100 Modelle aus dem Architekturbedarf übrig, mehr ist da wohl nicht.

_________________
Gruß
Ralf

http://www.youtube.com/user/pollight3000
pollight3000 bei Google+


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Frage zum Maßstab
 Beitrag Verfasst: Dienstag 31. Oktober 2017, 14:37 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Beiträge: 5059
Wohnort: Hamburg
Hallo Miachael,

ein gutes Beispiel zur Orientierung ist die Wunderland Fähre SUPERFAST VII. Sie ist im Maßstab 1:100 gebaut und hat tatsächlich H0 Autos auf dem Achterdeck stehen.

Aufgrund der Größe des Schiffes (2 Meter Lüä) fällt der Unterschied nicht wirklich auf.
Bei kleineren Schiffen dürfte die Maßstabsabweichung eher zu bemerken sein.

SUPERFAST in der Schiffsdatenbank => http://www.miniatur-wunderland.de/anlag ... perfast-7/

Welches Schiff hast Du denn nachgebaut?

_________________
.
ع......Sascha
█D.. [ Watt-Retter ]
........[ Iconic Model Trains ]


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Frage zum Maßstab
 Beitrag Verfasst: Dienstag 31. Oktober 2017, 16:27 
Offline
Forumsgast

Registriert: Samstag 14. November 2015, 15:17
Beiträge: 9
Hallo Zusammen,

vielen Dank für Eure Tipps und Links.
Die Superfast hatte ich gar nicht mehr auf meinem Schirm.
Aber genau da sieht man was ich wissen wollte.
Bei dieser Länge fällt der Maßstab gar nicht mehr Groß auf.
Meine Fähre wird ja auch 193 cm lang.
Ich glaube ich gehe die Differenz ein und nehme 1:87 Figuren und Modelle.
Da ist die Auswahl einfach größer und die Figuren, PKW und LKW sehen auch schöner aus.

Nochmals vielen Dank für Eure Antworten und noch sonnige Feiertage.

Viele Grüße,
Michael


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Frage zum Maßstab
 Beitrag Verfasst: Dienstag 31. Oktober 2017, 20:18 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. März 2010, 00:10
Beiträge: 387
Moin Michael
Ich wurde mal hier auf Masstäblichkeit zu recht "verbessert", nicht wegen der Grösse eines Objektes, sondern betreffend des Detalierungsgrades. Weiter kann ein heller Anstrich "dickmachen". Wogegen das Aufstellen eines etwas massiveren Containers den Nachbar mager erscheinen liesse. Auch die Dichte der aufgereihten Objekte beinflusst die Optik.
Die Kombinationen sind mannig und müssen wohl ausprobiert werden: Vortäuschen ist das grosse Können eines Modellbauers 8)

Viel Spass

franpierre


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Frage zum Maßstab
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 2. November 2017, 08:00 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Beiträge: 2144
Hallo Michael,
es fällt nicht auf, 1:87 Fahrzeuge mit 1:100 Schiffen. Ich hatte letztes Wochenende einen recht großen Shop für Architekturmodellbau besucht. Was es dort an 1:100 Fahrzeugen gab, das war vernachlässigbar und schlecht detailliert, teuer und aus Metallguss und ohne Bemalung.

Viele Grüße
Harry

_________________
Meine Schiffchen im MiWuLa auf Youtube

Vorfreudezähler zum nächsten MFM


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Frage zum Maßstab
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 2. November 2017, 08:58 
Offline
MiWuLa Mitarbeiter
Benutzeravatar

Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 08:38
Beiträge: 1669
Wohnort: Hamburg/Köln
Auf der AIDA, die im Maßstab 1:115 gebaut ist stehen TT Figuren im Maßstab 1:120. Auf allen anderen Schiffen (1:100) stehen H0 Figuren drauf.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Frage zum Maßstab
 Beitrag Verfasst: Freitag 3. November 2017, 10:50 
Offline
Forumsgast

Registriert: Samstag 14. November 2015, 15:17
Beiträge: 9
Super, vielen Dank an Euch alle.
Dann werde ich das so durchziehen wie ich es mir gedacht habe.
Schiff 1:100 und Besatzung, Fahrzeuge und Ladegut 1:87.

Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.

Viele Grüße

Michael


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 9 Beiträge ] 




Foren-Übersicht » Modellbau / Technik allgemein » Modellbau


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: