Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Modellbau / Technik allgemein » Modellbau




 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Einschottern von Feldbahngleisen
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 13. September 2018, 08:12 
Offline
Stammgast

Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2015, 13:15
Beiträge: 74
Hallo Leute,

ich möchte meine H0f Feldbahngleise von Busch nun einschottern. Allerdings mit sehr feinem Sand weil die Feldbahn in einem Sandwerk arbeitet und ich ein Vorbildthema so genau es geht nachstellen möchte. Und da war nun mal nix als Sand.
Schotter einkleben mit Schotterkleber und Netzmittel kann ich, aber bei dem feinen Sand habe ich das Problem das trotz Vorbehandlung mit Netzmittel jeder Tropfen des verdünnten Leimgemisches wie ein Meteorit einschlägt und hässliche Krater bildet. Auch wenn ich das sehr vorsichtig mit geringem Abstand mache.

Hat jemand einen Tipp wie man den "Sandschotter" fixieren kann?

Gruß
Frank

_________________
Märklin H0 digital, Busch Feldbahn H0f, CAN-Bahn-Projekt, Steuerung über WDP2015, Epoche III


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Einschottern von Feldbahngleisen
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 13. September 2018, 09:45 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18543
Wohnort: Düsseldorf
Moin,
Wasser, Ponal plus einige Tropfen Pril haben meinen Strand, den ich mit gesiebten Vogelsand gemacht habe, hervorragend, ohne Bombenkrater, fixiert.

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Einschottern von Feldbahngleisen
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 13. September 2018, 18:52 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Beiträge: 6511
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Moin.

Hilft es vielleicht, den Sand vorzunässen, so dass er in sich etwas "backt"?
Ich denke da an eine Sprühflasche mit Pistolengriff, sog. Blumendusche.

Gruß

_________________
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Einschottern von Feldbahngleisen
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 13. September 2018, 19:07 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18543
Wohnort: Düsseldorf
Moin Micha,
auha, das hatte ich vergessen zu erwähnen.

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Einschottern von Feldbahngleisen
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 13. September 2018, 19:57 
Offline
Stammgast

Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2015, 13:15
Beiträge: 74
Moin,

habe eben mal einen Versuch gemacht. Sand aufgestreut, mit Netzmittel besprüht und Schotterkleber aus der Apothekenspritze vorsichtig eingebracht.

Hat funktioniert. Bin jetzt nur mal gespannt ob die Farbe nach dem Trocknen noch dem Sand (sehr heller, fein gesiebter Silbersand) von vorher entspricht. Nach dem Leimen wirkt der feuchte Sand eher blaustichig.
Mal sehen.

Danke für die Tipps.
Frank

_________________
Märklin H0 digital, Busch Feldbahn H0f, CAN-Bahn-Projekt, Steuerung über WDP2015, Epoche III


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 




Foren-Übersicht » Modellbau / Technik allgemein » Modellbau


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron