Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Modellbau / Technik allgemein » Modellbau




 Seite 1 von 3 [ 50 Beiträge ] Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hubschrauber-Thread
 Beitrag Verfasst: Montag 28. Juni 2010, 15:20 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4366
Wohnort: daheim
Salü Leute,

bei all den vielen verschiedenen Car-System-Modellen dachte ich mir, es wäre mal an der Zeit wieder auch mal was anderes zu zeigen. :P

Wie wäre es also mal mit Hubschrauber-Modellen.
"Anfangen" (sofern jemals mehr dazu kommen *hüstel*) möchte ich mit einem EC 135 BMI - genauer gesagt in diesem Fall "Christoph 13".

Das Modell stammt ursprünglich von Wiking und wurde mit dem Motor vom Viessmann-Heli ausgestattet. Desweiteren wurden Positionslichter (rot, grün, weiß) eingebaut , auch die Antikollisionslichter habe ich nicht vergessen (rotes Blinklicht auf der Finne, weiße Blitzer an den Seiten). Was (leider) kaum zu sehen ist: auch das Armaturenbrett hat leuchtende Displays und "Monitörchen"(alle Lichter übrigens ohne sichtbare Drähte!).
Um den Bielefelder Christoph auch einigermaßen richtig nachzubauen, habe ich die Kufen abgeändert, unten Lautsprecher und das Laser- (oder Infrarot- oder was auch immer) Gerät angebaut, so wie zwei Scheinwerfer (mit Licht, versteht sich ;-) ). Hinzu kamen noch drei Figuren, viele Antennen, das kleine Fenster in der Heckklappe und die richtige Kennung. Ach ja, der Rotorkopf wurde auch völlig überarbeitet und als Clou habe ich den Heckrotor vorsichtig ausgeschnitten und einen "Austausch-Rotor" gebaut, der aussieht, als würde der Heckrotor sich ebenfalls drehen.

Ich hoffe, das Teil sagt Euch einigermaßen zu (habe ich für einen Freund gebaut) - vielleicht kommen ja von Euch auch noch weitere Modelle, nur zu... :D


Zwei Videos gibt es auch davon:
http://www.youtube.com/watch?v=L0vhJdFpQTw
http://www.youtube.com/watch?v=YkIQeC3yLX4
Bilder zum Bau gibt es in einer meiner Galerien: http://www.directupload.net/galerie/85520/WFPl27A87w/1

Hier mal zwei Appetithappen...


Dateianhänge:
9c6ep3ne.jpg
9c6ep3ne.jpg [ 43.11 KiB | 2220-mal betrachtet ]
94w3ybsv.jpg
94w3ybsv.jpg [ 46.37 KiB | 2220-mal betrachtet ]

_________________
Gruß
Ralf

http://www.youtube.com/user/pollight3000
pollight3000 bei Google+


Zuletzt geändert von Mr. E-Light am Freitag 14. September 2012, 16:13, insgesamt 2-mal geändert.
Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Hubschrauber-Threat
 Beitrag Verfasst: Montag 28. Juni 2010, 16:13 
Schönes Modell,
darf ich fragen woher du die Piloten-Figuren hast?


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Hubschrauber-Threat
 Beitrag Verfasst: Montag 28. Juni 2010, 16:26 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 15. Dezember 2006, 07:41
Beiträge: 2068
Wohnort: Zell im Wiesental (LÖ)
Salü Ralf
Da hast Du aber ein hübsches Maschinchen umgebaut.
(Woher kenne Ich den blos?? :hm?: )
Bei den "bewegten" Bilder kommt der EC 135 BMI richtig gut rüber.

_________________
Viele Grüße aus dem Südschwarzwald
Jörg
Teilnehmer am 6., 7., 8. und 10. Jubi MFM


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Hubschrauber-Threat
 Beitrag Verfasst: Montag 28. Juni 2010, 17:46 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18472
Wohnort: Düsseldorf
Moin Ralf,
obwohl ich Dein Modell schon kenne, ist es immer wieder ein Vergnügen, selbiges in Funktion zu sehen.

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Hubschrauber-Thread
 Beitrag Verfasst: Montag 28. Juni 2010, 22:48 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4366
Wohnort: daheim
Heißen Dank Euch allen! :D

Tja, Jörg, keine Ahnung woher Du den schon kennst, aber ich führe "mehrere Leben" - such' Dir eines davon aus, dann wird sich das wieder klären...
:clown: :LOLLOL: :clown:

Stimmt Günni, Standbilder sind schön, bewegte Bilder sind noch besser - wäre halt nur noch besser, wenn ich eine bessere Cam hätte... :roll:

@ Michel:

Die Figuren habe ich zum Modell mitgeliefert bekommen, aber wenn ich nicht nicht irre, sind zwei davon Piloten von Preiser (gibt es auch bei Faller), die dritte war ein Motorradfahrer von Preiser. 8)
Alle drei Figuren mussten einige Anpassungen über sich ergehen lassen, damit sie überhaupt richtig Platz nehmen konnten.

_________________
Gruß
Ralf

http://www.youtube.com/user/pollight3000
pollight3000 bei Google+


Zuletzt geändert von Mr. E-Light am Sonntag 4. Juli 2010, 19:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Hubschrauber-Threat
 Beitrag Verfasst: Dienstag 29. Juni 2010, 11:56 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. Juli 2008, 16:10
Beiträge: 261
Wohnort: Südbaden/Bodenseeregion
Hi Ralf,

dein Hubschrauber gefällt mir richtig gut, mal wieder eine klasse Arbeit von dir, wirklich auch sehr sauber und perfekt gearbeitet! Reschbeggt :wink:

Achja, treibst du den mit dem dem Märklin Wechselstromnetzgerät oder mit dem Gleichstromtrafo an? :lol: :hm?:

_________________
Gruß Dominik
DC-Car | Car-System
Homepage


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Hubschrauber-Threat
 Beitrag Verfasst: Dienstag 29. Juni 2010, 12:46 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18472
Wohnort: Düsseldorf
Sharp-94 hat geschrieben:
Achja, treibst du den mit dem dem Märklin Wechselstromnetzgerät oder mit dem Gleichstromtrafo an? :lol: :hm?:


Moin,
ich denke, er nimmt die Drehflügelrotationshyperspace, welche durch die Antipiloche geleitet wird.

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Hubschrauber-Thread
 Beitrag Verfasst: Dienstag 29. Juni 2010, 18:12 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4366
Wohnort: daheim
Eigentlich ist es ja eher ein einfacher Antimateriegenerator... :clown:

@ Dominik:

Tatsächlich wird der Heli mit einer Tams-Schaltung, in der ein PIC mit dem Programm von Sven Brandt steckt, betrieben, angehängt an einen ollen Märklin-Trafo (hier stimmt der Trafo! :P ). Grundsätzlich ginge aber sowohl eine Wechselstrom- als auch Gleichstromversorgung. Die Widerstände sind aber hier auf einen Lichtstromtrafo ausgelegt...

_________________
Gruß
Ralf

http://www.youtube.com/user/pollight3000
pollight3000 bei Google+


Zuletzt geändert von Mr. E-Light am Sonntag 4. Juli 2010, 19:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Hubschrauber-Threat
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 30. Juni 2010, 13:28 
Wirklich ein sehr schönes Stück. :!: :!: :jump: :jump: :jump:
Das muss eine ziemliche fummelei gewesen sein, bei so wenig Platz.
Es hat doch sicherlich Parallen zu deine Motorrädern gegeben, oder?
Da macht Übung den Meister.
PS. Hast du Silberleitlack verwendet oder Lackdraht?

Oder vielleicht beides? :?: :?: :wink:


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Hubschrauber-Thread
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 30. Juni 2010, 16:43 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4366
Wohnort: daheim
Hi Jannis,

Fummelei war das schon, insbesondere weil ja in einer Modellhälfte das meiste an Verkabelung steckt, ein paar Drähte aber auch von der zweiten Hälfte kommen, da muss man beim Zusammensetzten aufpassen, dass nichts abgeklemmt wird oder gar abreißt.

Parallelen zum Motorrad gibt es natürlich, aber so richtig zu vergleichen ist das trotzdem nicht. Im Heli ist weit mehr Platz für Drähte und Widerstände und "anderen Kram" (ursprünglich war geplant, die Blinker und Blitzer aus zwei abgeänderten WBA-2 zu bauen und im Heli unterzubringen, Platz wäre gewesen, aber es wurde dann doch auf das LC-Modul gebaut). Auch kann ich alle Anschlussdrähte beim Motorrad im Hinterrad verstecken, die Kabel beim Heli musste ich auf beide Kufen verteilen, auch habe ich sie nicht völlig in den "Kufenbögen" einbetten können, da musste ich mit Kleber und Farbe nachhelfen. Aber hierbei sind sich beide Modelle gleich: Die Bohrungen mussten sehr präzise sein - vor allem bei den Stabilisatoren! Die Bohrungen für die Drähte gehen längs durch die "Flügel", von außen sind also hier überhaupt keine Drähte zu sehen (da ist also keine Farbe im Spiel). Man kann das ja gut auf den Fotos sehen...

Und beim Motorrad halten sich die Umbaumaßnahmen (am Motorrad als solchem) in Grenzen, am Heli musste ja z.B. noch das Heckfenster ergänzt werden, das hier auch artig verglast ist (mit der richtigen Wölbung des Rumpfes an dieser Stelle!) - die Beleuchtung allein ist ja nicht alles beim Heli. 8)

Leitlack? Hatte ich mir bei anderen, früheren Modellen schon mal überlegt, aber das ist mir dann doch zu teuer und zu aufwendig. Ich benutze ausschließlich CU-Lackdrähte, damit lassen sich auf engstem Raum mehrere als dünnes Bündel versteckt verlegen, mit Leitlack könnte ich so viele Stränge gar nicht in einem Modell unterbringen.
Was aber nicht heißt, dass ich Leitlack grundsätzlich ablehnen würde, u.U. kann der schon mal nützlich sein, wenn man LEDs tief z.B. in einem Scheinwerfer eingebaut hat und einen abgebrochenen Draht wieder ansetzten will. Auch wenn man nur wenige Leitungen zu verlegen hat, kann das eine Alternative sein, wenn die Drähte nicht sichtbar sein sollen. Aber bisher bin ich ganz gut ohne ausgekommen... ;-)

_________________
Gruß
Ralf

http://www.youtube.com/user/pollight3000
pollight3000 bei Google+


Zuletzt geändert von Mr. E-Light am Sonntag 4. Juli 2010, 19:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Hubschrauber-Threat
 Beitrag Verfasst: Freitag 2. Juli 2010, 11:04 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. Februar 2004, 10:25
Beiträge: 909
Wohnort: Solingen
Hallo Ralf,

jetzt überlege ich einen solchen tollen Hubschrauber im Noteinsatz auf meiner Anlage, bei den vielen Katastrophen :wink:

Herzliche Grüße

Peter

_________________
Meine homepage:
http://www.modellbahnlaecheln.de/


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Hubschrauber-Threat
 Beitrag Verfasst: Freitag 2. Juli 2010, 11:09 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Juni 2004, 23:32
Beiträge: 2584
Wohnort: Flensburg
Moin,

Katastrophen? Ach, deswegen die Hubschrauber-Drohung...

Gruß
Kai, der der Meinung ist, daß man ruhig auch englische Wörter richtig schreiben sollte...

_________________
--
http://www.fehmarnbahn.privat.t-online.de


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Hubschrauber-Thread
 Beitrag Verfasst: Sonntag 4. Juli 2010, 19:58 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4366
Wohnort: daheim
Tja, da hast Du eine satte Peinlichkeit aufgedeckt, Kai.
Hab' das nun korrigiert - sollte nun auch eigentlich nicht mehr passieren... ;-)

Aber wie ich festgestellt habe, bin ich nicht der einzige, dem dieser Fehler unterlaufen ist, ich befinde mich also in bester Gesellschaft... :mrgreen:

_________________
Gruß
Ralf

http://www.youtube.com/user/pollight3000
pollight3000 bei Google+


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Hubschrauber-Thread
 Beitrag Verfasst: Freitag 1. Oktober 2010, 13:04 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 1. Juli 2007, 11:11
Beiträge: 267
Wohnort: NRW - Lemgo
Hallo,
habe mich auch mal an einem Heli versucht.

Es ist ebenfalls der EC 135 des BMI. Vorher war es ein EC 135 des DLKs, der jedoch ist leider etwas zerbrochen :wink:

Naja. Der hier wurde mit Motor + Beleuchtung ausgestattet. Die Hinteren Hecktüren sind aufgeschnitten, sodass man hinten hinein sehen kann.
Bei mir wird ein DC Car Decoder den Takt vorgeben :wink:

Weiteres hier

Ein Video wird auch noch kommen. Aber das kann noch etwas dauern.

Und noch ein Bild:


Dateianhänge:
Dateikommentar: Der Heli...
Heli.jpg
Heli.jpg [ 53.48 KiB | 1931-mal betrachtet ]

_________________
Gruß
Niko.

http://www.carsystemnik.de
Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Hubschrauber-Thread
 Beitrag Verfasst: Freitag 1. Oktober 2010, 18:58 
Offline
Forumane

Registriert: Mittwoch 1. August 2007, 14:20
Beiträge: 235
Wohnort: 45699 Herten
Habe schon vor längerer Zeit ein Video engestellt: http://www.myvideo.de/watch/5509535/Hub ... en_Rotoren Das Video ist schon 2 Jahre und daher nicht die allerbeste Qualität.Gruss ECKI

_________________
Baue mir einige HO Funktionsmodelle aus Plastikbausätzen oder mache Lokumbauten wie zum Beispiel den 3teiligen Gliederzug aus 3 Märklinschienenbussen


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Hubschrauber-Thread
 Beitrag Verfasst: Freitag 1. Oktober 2010, 22:44 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4366
Wohnort: daheim
Na, nun kommt endlich mal Leben in die Bude hier! :D

Schön, dass Du endlich wieder an Deinem Heli weiter baust, Niko.
Vergiss aber nicht auch Bilder von hinten zu machen - wenn Du das schon so erwähnst, dann.... :mrgreen:
Ich bin mal darauf gespannt, wie Deiner beleuchtet aussieht und ob Du das besser machst als ich - denn wie ich erst nach der Fertigstellung erfahren habe, blitzen die weißen Einzelblitzer an den Seiten im Wechsel, ich hatte sie zusammen gelegt - Künstlerpech... ;-)

@ Ecki:

Dein Heli kommt mir seltsam bekannt vor, kann es sein, dass Du den schon mal vor längerer Zeit hier im Forum vorgestellt hattest? :wink:
Ich bewundere das Teil jedenfalls (immer noch) - wie hast Du nur den Heckrotor so gut hin bekommen... 8)

_________________
Gruß
Ralf

http://www.youtube.com/user/pollight3000
pollight3000 bei Google+


Zuletzt geändert von Mr. E-Light am Samstag 2. Oktober 2010, 17:24, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Hubschrauber-Thread
 Beitrag Verfasst: Samstag 2. Oktober 2010, 15:37 
Offline
Forumane

Registriert: Mittwoch 1. August 2007, 14:20
Beiträge: 235
Wohnort: 45699 Herten
Hallo Ralf,Es ist ein CH-53 von Roco.Da am Heckausleger eine schöne grosse Flosse ist konnte ich da sehr gut einen Motor aus dem Handy(Vibroalarm) unterbringen.Habe noch einen Sikorsky S 54 motorisiert.Bei Gelegenheit gibt es davon auch ein Video.Gruss ECKI

_________________
Baue mir einige HO Funktionsmodelle aus Plastikbausätzen oder mache Lokumbauten wie zum Beispiel den 3teiligen Gliederzug aus 3 Märklinschienenbussen


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Hubschrauber-Thread
 Beitrag Verfasst: Samstag 2. Oktober 2010, 17:29 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4366
Wohnort: daheim
Hi ECKI,

upps, selbstverfreilich eine CH-53! (hab das eben mal oben "neutralisiert") "Immer Augen auf im Straßenverkehr!" - da war wohl mehr der "Wunsch Vater des Gedankens"... :oops: :mrgreen:

Wie auch immer, sieht gut aus. Ich hätte nichts dagegen, wenn in einer EC 135 auch hinten Platz für einen Motor wäre... ;-)

Jau, mach ruhig mal ein Video von der Sikorsky, da würde ich mich sehr freuen. :-)

_________________
Gruß
Ralf

http://www.youtube.com/user/pollight3000
pollight3000 bei Google+


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Hubschrauber-Thread
 Beitrag Verfasst: Samstag 2. Oktober 2010, 19:47 
Offline
Forumane

Registriert: Mittwoch 1. August 2007, 14:20
Beiträge: 235
Wohnort: 45699 Herten
Hallo Ralf, vorab schon mal ein Bild,Gruss ECKI


Dateianhänge:
Cimg6059.jpg
Cimg6059.jpg [ 61.13 KiB | 1868-mal betrachtet ]

_________________
Baue mir einige HO Funktionsmodelle aus Plastikbausätzen oder mache Lokumbauten wie zum Beispiel den 3teiligen Gliederzug aus 3 Märklinschienenbussen
Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Hubschrauber-Thread
 Beitrag Verfasst: Sonntag 3. Oktober 2010, 18:25 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4366
Wohnort: daheim
Gar nicht schlecht, Herr Specht! :D

Sieht wirklich gut aus, ich freue mich schon auf mehr (Bilder (Nahaufnahmen), Videos.....). :jump:

Ich kämpfe ja schon seit einer Ewigkeit mit der Motorhalterung für einen Roco Ec 135, aber Dank Viessmann habe ich nun eine (hoffentlich) passende Idee. Mal sehen, vielleicht wird da ja auch mal was draus...

_________________
Gruß
Ralf

http://www.youtube.com/user/pollight3000
pollight3000 bei Google+


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 3 [ 50 Beiträge ] Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste




Foren-Übersicht » Modellbau / Technik allgemein » Modellbau


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: