Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Modellbau / Technik allgemein » Modellbau




 Seite 67 von 70 [ 1389 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70  Nächste



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schiefer geht's nicht
 Beitrag Verfasst: Freitag 7. November 2014, 23:23 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4419
Wohnort: daheim
Hallo Peter,

na na: Doktor/Arzt, Skalpell und Wurstfinger - wie passt das denn zusammen?!? :shock: (Manche Klein-OPs macht auch ein Allgemeinmediziner in seiner Praxis, weiß ich aus Erfahrung... :-P )

Aber klar, von außen anstrahlen ist auch eine gute Idee, das kommt auch super!
Jedenfalls ist die Kirche wieder richtig schön geworden und offenbar gar nicht so klein, wie sie anfangs wirkte. Du darfst gern berichten, wie das Modell bei der "Achse" angekommen ist, wie sie von Deinen Kollegen aufgenommen wurde. Sie ist im Vergleich zur Ruhmeshalle oder dem Opernhaus durchaus schlicht, aber darin liegt ja das Schöne. 8)

Einen winzigen Punkt hätte ich aber anzumerken: An den Türmen fallen doch einige Stellen auf, wo wohl noch Holzleim oder die Papprollen durchscheinen, da müsstest Du vielleicht doch noch mal mit Farbe drüber. Je nach Blickwinkel sieht man das zwar praktisch nicht, aber wenn dann die Strahler von außen drauf halten, könnte das doch wieder zu sehen sein.

Und oh je, für eine Kirche fehlt da doch noch was oben auf den Turmspitzen, das "Markenzeichen" und "Firmenlogo" sozusagen. :clown:

Nichtsdestotrotz ein sehr schönes Modell, das wunderbar die Vorstellung Deiner Bücher (hier speziell Band 6) bereichern dürfte! :D

_________________
Gruß
Ralf

pollight3000 bei Google+ (...mit Verfallsdatum: April 2019)
http://www.youtube.com/user/pollight3000 (vielleicht auch nächstes Jahr nicht mehr?)


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schiefer geht's nicht
 Beitrag Verfasst: Samstag 8. November 2014, 11:27 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. Februar 2004, 10:25
Beiträge: 909
Wohnort: Solingen
Hallo Ralf,

das mit den durchscheinenden Fugen wird noch korrigiert.

Aber das "Firmenlogo" ist doch oben auf den Türmen. Hast Du die Kreuze nicht gesehen?

Herzliche Grüße


Peter

_________________
Meine homepage:
http://www.modellbahnlaecheln.de/


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schiefer geht's nicht
 Beitrag Verfasst: Samstag 8. November 2014, 23:10 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4419
Wohnort: daheim
Dr. Peter Holbeck hat geschrieben:
Aber das "Firmenlogo" ist doch oben auf den Türmen. Hast Du die Kreuze nicht gesehen?

Hallo Peter,

autsch! Ich sollte die Bilder nicht auf einem kleinen (Tablet-) Bildschirm anschauen, die Kreuze habe ich tatsächlich übersehen, wie peinlich! Offensichtlich habe ich mich zudem auch noch zu sehr auf die Wände konzentriert - Asche auf mein (als evangelisch getaufter) heidnisches Haupt! :oops: :pray:

_________________
Gruß
Ralf

pollight3000 bei Google+ (...mit Verfallsdatum: April 2019)
http://www.youtube.com/user/pollight3000 (vielleicht auch nächstes Jahr nicht mehr?)


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schiefer geht's nicht
 Beitrag Verfasst: Dienstag 11. November 2014, 15:24 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. Februar 2004, 10:25
Beiträge: 909
Wohnort: Solingen
Hallo,

ab sofort sind meine neuen Bücher bei Amazon erhältlich:


Das selige Modellbahnlächeln geht in die Ritterzeit / Band 5

http://www.amazon.de/gp/product/B00P2A4HG6



Das selige Modellbahnlächeln gibt sich den Rest / Band 6

http://www.amazon.de/gp/product/B00P2AI61I

Und heute steht in der Rheinischen Post dieser Artikel:

Dateianhang:
Morgenpost.jpg
Morgenpost.jpg [ 136.53 KiB | 1096-mal betrachtet ]


Herzliche Grüße

Peter

_________________
Meine homepage:
http://www.modellbahnlaecheln.de/


Zuletzt geändert von Dr. Peter Holbeck am Dienstag 11. November 2014, 23:47, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schiefer geht's nicht
 Beitrag Verfasst: Dienstag 11. November 2014, 17:59 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4419
Wohnort: daheim
Oh, das ging ja nun doch etwas schneller als ich erwartet hatte. Eigentlich hätte ich eher auf den Vorstellungstermin am kommenden Samstag getippt (bzw. den nächsten Werktag).
Aber gut, der 11.11. ist ja auch irgendwie nicht unpassend bei dem rheinischen Gemüt unseres hoch geschätzten Docs und den wie immer fröhlich locker geschriebenen Büchern mit den herrlich amüsanten Karikaturen darin. :-D
Und wer den von Peter gezeigten Zeitungsartikel auch nicht gut lesbar genug auf dem Bildschirm angezeigt bekommt, kann es ja hiermit mal versuchen ;-) :
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/sol ... -1.4659093


So ganz nebenbei habe ich mal bei Amazon Peters Name nicht bei der Autorennennung angeklickt sondern in die Suchzeile eingegeben. Zum Vorschein kamen noch Angebote zu seinen ersten beiden Bänden. Also, wer hat noch nicht, wer will nochmal? ... ;-)

_________________
Gruß
Ralf

pollight3000 bei Google+ (...mit Verfallsdatum: April 2019)
http://www.youtube.com/user/pollight3000 (vielleicht auch nächstes Jahr nicht mehr?)


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schiefer geht's nicht
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 13. November 2014, 11:19 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. Februar 2004, 10:25
Beiträge: 909
Wohnort: Solingen
Hallo,

jetzt hat auch das Solinger Tageblatt nachgezogen Leider nur mit einem alten Archivfoto:

Dateianhang:
Tageblatt 13.11.jpg
Tageblatt 13.11.jpg [ 195.86 KiB | 1059-mal betrachtet ]


Oder hier:

http://www.solinger-tageblatt.de/Home/S ... efa8e6f-ds


Herzliche Grüße


Peter

_________________
Meine homepage:
http://www.modellbahnlaecheln.de/


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schiefer geht's nicht
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 13. November 2014, 11:43 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4419
Wohnort: daheim
Ja, so ist das halt heutzutage auch bei den Zeitungen, Hauptsache schnell und günstig. Also wird das Archiv bemüht. Damit muss man wohl leben.
Nichtsdesttrotz recht nett geschrieben und zum Einfügen ins eigene "Familienarchiv" auch geeignet. ;-)

Damit wünsche ich noch mal viel Spaß und Erfolg am Samstag, lieber Peter! :-D

_________________
Gruß
Ralf

pollight3000 bei Google+ (...mit Verfallsdatum: April 2019)
http://www.youtube.com/user/pollight3000 (vielleicht auch nächstes Jahr nicht mehr?)


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schiefer geht's nicht
 Beitrag Verfasst: Montag 17. November 2014, 09:26 
Guten Morgen Dr. Holbeck!

Am Samstag kam "Seliges Modellbahnlächeln" Bd 4 mit der Post. Raten Sie mal, was ich am Wochenende gemacht habe? :D

Auch wenn mir viele Kniffe schon bekannt waren, es fanden sich eine Menge neue Anregungen darin. Die Blumenkübel z.B. sind schlicht genial. Stuck aus Wellpappe, sieht super, aus, "Nonnen und Pfaffen"-Dachziegel aus Wellpappe herstellen, super usw.

Der Kauf hat sich gelohnt!

So, jetzt noch ein Tip von mir an den Autor. :wink:

Als Grundlage für einen Fabrikschlot eignet sich eine gedrechselte, sich in die Höhe verjüngende Stange aus dem Baumarkt. Eigentlich ist diese Stange ein Teil eines Treppengeländers, aber mit Dr. Holbecks Tricks wird daraus ein toller Fabrikschlot.

Sollten Sie, Dr. Holbeck, mal viel Zeit haben :?: , könnten Sie den Bau des Prunkbaus des Titelbilds von Bd 4 mal posten?

LG


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schiefer geht's nicht
 Beitrag Verfasst: Montag 17. November 2014, 11:56 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. Februar 2004, 10:25
Beiträge: 909
Wohnort: Solingen
Hallo und danke,

der Bau müßte hier im Thread sein und zwar ab Seite 56:

modellbau-f12/schiefer-geht-s-nicht-t8178-s1100.html

Herzliche Grüße

Peter

_________________
Meine homepage:
http://www.modellbahnlaecheln.de/


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schiefer geht's nicht
 Beitrag Verfasst: Montag 17. November 2014, 14:14 
Danke!

Den Bau selbst hätte ich - zumindest theoretisch - hingekriegt, aber auf ein "Preiser-Relief" ... da muss man erst mal draufkommen. Chapeau!

Grüsse aus dem Süden Frankreichs!


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schiefer geht's nicht
 Beitrag Verfasst: Montag 17. November 2014, 15:36 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4419
Wohnort: daheim
Tja, Kenshin, mit der Theorie ist das so eine Sache:
Bei mir ist ja Theorie und Praxis auch bestens vereint! Aber ob ich sowas deshalb auch hin bekommen würde? :-P
(=> " Praxis ist, wenn alles funktioniert, und keiner weiß warum; Theorie ist, wenn nichts funktioniert, und jeder weiß warum. Bei uns sind Theorie und Praxis vereint: Nichts funktioniert, und keiner weiß warum.")

Was das "Preiser-Relief" angeht, ging es mir ja anfangs ganz ehrlich auch so (lieber Peter, jetzt mal kurz nicht mitlesen!): Nur beim Betrachten der ersten Bilder der zukünftigen Wandreliefs konnte ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass das nur übel, zusammen geschustert und hochgradig chaotisch aussah - kurz gesagt, ziemlich grausig eben.
(Jetzt darfst Du wieder... ^^) Aber kaum war da Farbe drüber, änderte sich das schlagartig! Das "Chaos" ist ja eigentlich immer noch das gleiche, aber auf einmal ergab sich ein richtig beeindruckendes, wirklich hübsches Bild. Ist schon erstaunlich, was Farbe alles ausmachen kann. Unser Doc halt halt wirklich den Bogen raus, wie man aus "nichts" was richtig famoses schafft (siehe auch Band 6 zum Thema ungewöhnliche Resteverwertung - absolut genial!). :-D

_________________
Gruß
Ralf

pollight3000 bei Google+ (...mit Verfallsdatum: April 2019)
http://www.youtube.com/user/pollight3000 (vielleicht auch nächstes Jahr nicht mehr?)


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schiefer geht's nicht
 Beitrag Verfasst: Montag 17. November 2014, 18:00 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. Februar 2004, 10:25
Beiträge: 909
Wohnort: Solingen
Hallo,

ja ja, manches erscheint in einem anderen Licht oder mit einer Bemalung eben anders.
So ist das ja schon bei unseren holden Damen, wenn sie sich schminken :wink:

So, jetzt habe ich den Vortrag im Rittersaal von Schloß Burg hinter mir und hier ist der heutige Artikel in der Rheinischen Post:

Dateianhang:
Morgenpost.1.jpg
Morgenpost.1.jpg [ 173.17 KiB | 986-mal betrachtet ]


Heute mittag hat das Solinger Kulturbüro das Modell ins Klingenmuseum transportiert, wo es vorläufig hier steht, bevor es unter die Haube kommt:

Dateianhang:
Museum1.jpg
Museum1.jpg [ 105.26 KiB | 996-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Museum2.jpg
Museum2.jpg [ 92.88 KiB | 996-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Museum3.jpg
Museum3.jpg [ 103.71 KiB | 996-mal betrachtet ]


Von dem vortrag soll ich noch Fotos bekommen, mit denen ich Euch dann hier noch langweilen kann.

Herzliche Grüße

Peter

_________________
Meine homepage:
http://www.modellbahnlaecheln.de/


Zuletzt geändert von Dr. Peter Holbeck am Montag 17. November 2014, 22:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schiefer geht's nicht
 Beitrag Verfasst: Montag 17. November 2014, 19:36 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4419
Wohnort: daheim
Dr. Peter Holbeck hat geschrieben:
So ist das ja schon bei unseren holden Damen, wenn sie sich schminken

Ein weises Wort gelassen ausgesprochen! :mrgreen: :clown:

Und, lieber Peter, wie ist die Buchpräsentation überhaupt verlaufen? Selbst im Zeitungsartikel ( http://www.rp-online.de/nrw/staedte/sol ... -1.4672572 ) wird ja eher über die Modelle selber geschrieben statt über die ganze Veranstaltung. Immerhin, das erfahren wir als Leser schon mal: "Der informative und humorvolle Abend... ". Was anderes hatte ich auch nicht erwartet. ;-)
Und auch die neue Kirche ist - neben dem Schloss-Modell natürlich - sehr gut angekommen, was will man mehr. 8)

Tja, dann freue ich mich schon mal auf die "gepflegte Langeweile", wenn die Bilder vom Vortag kommen! :mrgreen:


(Mein Poster und der Flyer sind aber noch nicht angekommen, da werde ich mal in den nächsten tagen wohl noch mal nachhaken müssen.)

_________________
Gruß
Ralf

pollight3000 bei Google+ (...mit Verfallsdatum: April 2019)
http://www.youtube.com/user/pollight3000 (vielleicht auch nächstes Jahr nicht mehr?)


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schiefer geht's nicht
 Beitrag Verfasst: Montag 17. November 2014, 19:50 
Hallo Peter!

Nochmals zu dem Relief.

Entscheident ist der Gesamteindruck. In vielen Museen habe ich antike Reliefs angesehen und war jedes mal begeistert. An Einzelheiten erinnere ich mich aber nicht mehr.
Jedenfalls weiss ich nun, was ich mit den vielen arm- oder beinlosen Preisern anfangen kann. 8)

Auf den Bericht zur Burg freue ich mich schon.

LG Kenshin


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schiefer geht's nicht
 Beitrag Verfasst: Montag 17. November 2014, 23:28 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4419
Wohnort: daheim
Nun, falls Du Dir bis dahin den ganzen Baubericht zu Schloss Burg hier anschauen magst, Kenshin, ab Seite 22 (ziemlich weit unten) geht es los modellbau-f12/schiefer-geht-s-nicht-t8178-s420.html - nimm Dir aber viel Zeit, es gibt viel zu lesen, zu schauen und zu staunen! :-D

_________________
Gruß
Ralf

pollight3000 bei Google+ (...mit Verfallsdatum: April 2019)
http://www.youtube.com/user/pollight3000 (vielleicht auch nächstes Jahr nicht mehr?)


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schiefer geht's nicht
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 27. November 2014, 18:55 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. Februar 2004, 10:25
Beiträge: 909
Wohnort: Solingen
Hallo,

jetzt hat mir das Kulturmanagement Solingen/Christian Beier Fotos von meiner Buchpräsentation zur Verfügung gestellt.

Vor dem Vortrag unterhalte ich mich mit Ande Peer, der die Karikaturen in meinen Büchern gezeichnet hat und der anläßlich meines Vortrags eine Serie Schloß-Burg-Bilder ausstellt:

Dateianhang:
Modellbahn_1.jpg
Modellbahn_1.jpg [ 114.41 KiB | 902-mal betrachtet ]


Im Rittersaal standen mein großes Schloß-Burg-Modell und das von der Wuppertaler Stadthalle, sowie lauter kleine Modelle aus der "Resteverwertung"

Dateianhang:
Modellbahn_71.jpg
Modellbahn_71.jpg [ 168.71 KiB | 902-mal betrachtet ]


Ich habe nicht nur aus meinen Büchern vorgelesen, sondern auch anhand vieler mitgebrachter
Bastelmaterialien einen freien Vortrag dazu gehalten:

Dateianhang:
Modellbahn_167.jpg
Modellbahn_167.jpg [ 55.54 KiB | 902-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Modellbahn_173.jpg
Modellbahn_173.jpg [ 88.8 KiB | 902-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Modellbahn_157.jpg
Modellbahn_157.jpg [ 107.72 KiB | 902-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Modellbahn_150.jpg
Modellbahn_150.jpg [ 100.1 KiB | 902-mal betrachtet ]


Dazu war ich mit einem Headset-Mikrofon verkabelt,

Dateianhang:
Modellbahn_155.jpg
Modellbahn_155.jpg [ 84.69 KiB | 902-mal betrachtet ]


und konnte mit einer kleinen Kamera Details meiner Modelle aufnehmen. Das wurde dann hinter mir auf die Großleinwand gebeamt:

Dateianhang:
Modellbahn_174.jpg
Modellbahn_174.jpg [ 62.27 KiB | 902-mal betrachtet ]


In der Pause waren die Modelle umlagert:

Dateianhang:
Modellbahn_130.jpg
Modellbahn_130.jpg [ 121.52 KiB | 902-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Modellbahn_139.jpg
Modellbahn_139.jpg [ 150.48 KiB | 902-mal betrachtet ]


Herzliche Grüße


Peter

_________________
Meine homepage:
http://www.modellbahnlaecheln.de/


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schiefer geht's nicht
 Beitrag Verfasst: Samstag 29. November 2014, 01:06 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4419
Wohnort: daheim
Nanu, die Fotos sind schon über einen Tag hier im Thread und noch keine Kommentare? :?

Dann will ich eben: Das sind tolle Fotos, die geben bestimmt nur einen Bruchteil der guten Stimmung an dem Abend wieder! :D
Und jetzt sehe ich den guten Andre Peer auch mal richtig - sehr sympathisch, trotz des Anlasses ohne Schlips und edlem Zwirn, ganz auf meiner Linie! :-P
Was jetzt hier nicht zu sehen ist (ich habe aber im Netz gestöbert), sind seine Aquarelle, eine Kunstform die mein alter Abi-Kunst-Tutor rein gar nicht mag/mochte - nichtsdestotrotz sehr schöne Bilder.

Was mich aber bei diesen Fotos hier, ganz ernsthaft, wirklich außerordentlich beeindruckt, sind die tatsächlichen Dimensionen von Schloss Burg als H0 Modell und natürlich auch die der Stadthalle! Ich kenne ja alle Bauberichte hier und nun in den Büchern, aber so mit Personen - und natürlich Meister Peter persönlich - daneben stehend fällt das erst richtig auf. Ich bedauere es zutiefst, nicht dabei gewesen zu sein und mir das persönlich angeschaut haben zu können.

Vielen Dank, dass Du die Fotos uns hier zeigst, lieber Peter! :D

_________________
Gruß
Ralf

pollight3000 bei Google+ (...mit Verfallsdatum: April 2019)
http://www.youtube.com/user/pollight3000 (vielleicht auch nächstes Jahr nicht mehr?)


Zuletzt geändert von Mr. E-Light am Samstag 29. November 2014, 12:03, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schiefer geht's nicht
 Beitrag Verfasst: Samstag 29. November 2014, 11:45 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. Februar 2004, 10:25
Beiträge: 909
Wohnort: Solingen
Hallo Ralf,

vom Kulturmanagement Solingen/Christian Beier(c) habe ich zu Deinen netten Zeilen noch ein paar Fotos.

Der Maler Andre Peer vor einem seiner Gemälde:

Dateianhang:
Modellbahn_6.jpg
Modellbahn_6.jpg [ 105.28 KiB | 861-mal betrachtet ]


Seine Gemäldegalerie in der Kemmenate neben dem Rittersaal:

Dateianhang:
Modellbahn_86.jpg
Modellbahn_86.jpg [ 144.14 KiB | 861-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Modellbahn_27.jpg
Modellbahn_27.jpg [ 62.99 KiB | 861-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Modellbahn_85.jpg
Modellbahn_85.jpg [ 82.64 KiB | 861-mal betrachtet ]


Hier habe ich in der Pause das Dach von der Stadthalle abgenommen,

Dateianhang:
Modellbahn_130.jpg
Modellbahn_130.jpg [ 121.52 KiB | 861-mal betrachtet ]


und dieser Einblick bietet sich:

Dateianhang:
Modellbahn_2.jpg
Modellbahn_2.jpg [ 140.34 KiB | 861-mal betrachtet ]


Daneben das Schloß-Burg-Modell näher betrachtet:

Dateianhang:
Modellbahn_46.jpg
Modellbahn_46.jpg [ 159.69 KiB | 861-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Modellbahn_50.jpg
Modellbahn_50.jpg [ 129.2 KiB | 861-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Modellbahn_54.jpg
Modellbahn_54.jpg [ 138.41 KiB | 861-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Modellbahn_57.jpg
Modellbahn_57.jpg [ 174.26 KiB | 861-mal betrachtet ]



herzliche Grüße

Peter

_________________
Meine homepage:
http://www.modellbahnlaecheln.de/


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schiefer geht's nicht
 Beitrag Verfasst: Samstag 29. November 2014, 12:17 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4419
Wohnort: daheim
Hallo Peter,

vielen Dank für den Nachschlag! :-D
Wie gesagt, Andre Peer macht einen wirklich sympathischen Eindruck (der Herr mit dem Dach der Stadthalle in der Hand übrigens natürlich auch ;-) ), mit ihm - und Dir - würde ich gern mal über die verschiedenen Malstile und Geschmäcker diskutieren, das könnte richtig Spaß machen. :-D

Herr Beier hat übrigens sehr gute Fotos gemacht; ich nehme mal an, dass er nicht zum ersten Mal eine Kamera in der Hand hatte :mrgreen: , aber Modelle zu fotografierten unter diesen (dafür nicht unbedingt perfekten) Umständen ist gar nicht so einfach.

_________________
Gruß
Ralf

pollight3000 bei Google+ (...mit Verfallsdatum: April 2019)
http://www.youtube.com/user/pollight3000 (vielleicht auch nächstes Jahr nicht mehr?)


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schiefer geht's nicht
 Beitrag Verfasst: Sonntag 30. November 2014, 11:46 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. Februar 2004, 10:25
Beiträge: 909
Wohnort: Solingen
Hallo Ralf,

Christian Beier ist Fotograf des Solinger Tageblatts, somit also der von Dir erkannte Profi.
Hier sind noch ein paar Bilder von dem Samstagabend:

Dateianhang:
Modellbahn_48.jpg
Modellbahn_48.jpg [ 82.01 KiB | 841-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Modellbahn_3.jpg
Modellbahn_3.jpg [ 129.91 KiB | 841-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Modellbahn_28.jpg
Modellbahn_28.jpg [ 153.37 KiB | 841-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Modellbahn_32.jpg
Modellbahn_32.jpg [ 140.39 KiB | 841-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Modellbahn_39.jpg
Modellbahn_39.jpg [ 97.82 KiB | 841-mal betrachtet ]


Herzliche Grüße

Peter

Dateianhang:
Modellbahn_67.jpg
Modellbahn_67.jpg [ 124.45 KiB | 841-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Modellbahn_77.jpg
Modellbahn_77.jpg [ 138.55 KiB | 841-mal betrachtet ]

_________________
Meine homepage:
http://www.modellbahnlaecheln.de/


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 67 von 70 [ 1389 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70  Nächste




Foren-Übersicht » Modellbau / Technik allgemein » Modellbau


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: