Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Modellbau / Technik allgemein » Modellbau




 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schüttgutverladung H0 mit Funktion
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 27. April 2016, 17:29 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 15. September 2011, 13:23
Beiträge: 243
Wohnort: Neu Radeburg
Hallo zusammen,

ich möchte hier mal meine Schüttgutverladung vorstellen.
Das ganze funktioniert mit einem Rohr was unten eingeschlitzt ist. In dem Rohr befindet sich ein Bolzen den ich über einen Getriebemotor hoch und runter ziehen kann und damit die Größe der Öffnung verstellen kann. Das Material habe ich aus dem Baumarkt und ist aus Aluminium. Der Motor ist ein 12V Motor mit einem Motorsteuergerät vorgeschaltet.

Würde mich über eure Meinung freuen :)

>>> Video: https://www.youtube.com/watch?v=bSuqDFMzyzY <<<


Dateianhänge:
Unbenannt.png
Unbenannt.png [ 226.77 KiB | 788-mal betrachtet ]
Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schüttgutverladung H0 mit Funktion
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 27. April 2016, 19:30 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 10:58
Beiträge: 4217
Wohnort: Zuhause
Hallo!

Warum flackert die Beleuchtung so extrem?

Gruß
Stephan

_________________
H0: Wechselstrom + Gleichstrom
G: nur US (D&RGW)


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schüttgutverladung H0 mit Funktion
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 27. April 2016, 20:17 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 15. September 2011, 13:23
Beiträge: 243
Wohnort: Neu Radeburg
Kommt nur durch die Kamera. Ist in echt nicht so :)


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Schüttgutverladung H0 mit Funktion
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 27. April 2016, 22:14 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Beiträge: 7352
Wohnort: 520 km südl.
Das sieht sehr gekonnt aus. Hübscher Eigenbau mit großartiger Funktion. Was mir in dem Video fehlt ist die Befüllung der Anlage (falls es dabei etwas zu filmen gäbe) und das Ziel der befüllten Wagons plus evtl. Entladung. Mir gefällt das gut gemachte Video und die Idee Deiner Anlage.

Freundliche Grüße aus Darmstadt
Datterich

_________________
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schüttgutverladung H0 mit Funktion
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 27. April 2016, 22:59 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Beiträge: 6511
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Moin, auch von mir ein Kompliment für die Ausführung.
Das Detail mit den kleinen Ketten an der Abfüllung finde ich schön.

Ich glaube, Faller hatte mal eine passende Ergänzung im Sortiment. Das muss aber in den 1970er oder 1980er Jahren gewesen sein: Eine Art Entladebühne für Drehschieber-Waggons mit einem Tiefbunker und dazu ein funktionierendes Förderband für das Schüttgut. So konnte dann die Beladestation im ewigen Kreislauf wieder befüllt werden.

Gruß

_________________
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Schüttgutverladung H0 mit Funktion
 Beitrag Verfasst: Samstag 30. April 2016, 17:44 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 15. September 2011, 13:23
Beiträge: 243
Wohnort: Neu Radeburg
Dankeschön :D
Ich befülle den Silo nur von Hand da ich keinen Platz für eine andre Lösung habe. Die Entladestation ist auch ganz unspektakulär in einem Abstellbahnhof auch wegen Platzmangel :?

Gruß Nick


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 




Foren-Übersicht » Modellbau / Technik allgemein » Modellbau


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: