Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Website Miniatur Wunderland » Vorschläge / Wünsche / Anmerkungen




 Seite 1 von 1 [ 19 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beiträge für die Ewigkeit - Foreninhalte für Wiki gesucht
 Beitrag Verfasst: Dienstag 5. Mai 2015, 18:11 
Offline
Forumsgast

Registriert: Dienstag 25. August 2009, 13:32
Beiträge: 41
Wohnort: Hamburg
Hallo Forumanen,

ich bin aktuell auf der Jagd nach Forenbeiträgen, die nicht einfach in der Chat-Historie vergilben sollten, sondern hilfreiche Antworten für kommende Generationen (....) enthalten. Am Beispiel "SMD löten" kann man gut sehen wie Schade es ist, wenn nachträglich die Infos - in diesem Fall die Bilder - verschwinden.

Ich würde dann die relevanten Threats mal durcheiern und daraus lesbare Wiki-Artikel im Wunderland-Modellbau-Wiki machen (www.modellbau-wiki.de).

Was ich gut gebrauchen könnte, sind Tipps von Euch! Welche Bwiträge haltet ihr für aufhebenswert in diesem Sinne.

Gruss Aggidee

_________________
---
DCC-Fahrer mit Dachbodenanlage und internationaler Exotensammler
I love Wiki: http://www.modellbau-wiki.de


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Beiträge für die Ewigkeit - Foreninhalte für Wiki gesuch
 Beitrag Verfasst: Dienstag 5. Mai 2015, 22:10 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 14:44
Beiträge: 270
Wohnort: jwd
Moin,

wenn ich meinen Beiträge über Kugellagereinbau bei Märklin-Loks empfehlen dürfte: http://forum.miniatur-wunderland.de/analog-f11/maerklin-hla-klassisch-die-ruhe-kur-neu-mit-kugell-t32253.html

Ich habe ihn damals "live" geschrieben. Bei Bedarf könnte ich ihn nochmal "Anleitungs-mäßiger" schreiben. Auch Berichte über zwei andere Kugellager-Umbauten hätte ich noch zu bieten.
Was ich damals im Thread glaube ich vergessen habe zu erwähnen, ist, dass sich der Kugellagereinbau vor allem bei etwas älteren Loks lohnt, bei denen die Plastiklager der Ankerwelle ausgeleiert sind. Es lohnt sich aber auch bei neueren Loks. Hier sind die Ergebnisse - wie auch bei den alten Loks: Sanfteres und leiseres Fahrverhalten vor allem in langsamsten Geschwindigkeiten sowie niedrigerer Stromverbrauch und natürlich müssen die Lager nicht mehr geschmiert werden. Bei den älteren Loks mit den ausgeleierten Lagern der Ankerwelle verschwindet das Kaffeemühlen-artige Geräusch fast vollständig.

Freundliche Grüße

Robert


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Beiträge für die Ewigkeit - Foreninhalte für Wiki gesuch
 Beitrag Verfasst: Freitag 8. Mai 2015, 16:34 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. März 2010, 00:10
Beiträge: 387
Hoi Aggidee

Gute Idee. Hatte ich doch vor ein Paar Wochen -nach längerer Abwesenheit in diesem Forum- die Sürprise, in der Wikipedia einen eigenen (aber nicht von mir entsendeten) Beitrag zu entdecken. Sic. :o Whörry amused...

Nachdem ich schon früher ganze Folgen von -teils auch kontroversen- Meinungsäusserungen (die im Miwula-Forum zu Themen herangewachsen waren), in privaten Homepages wiedererkannte, dachte ich nun, diese -zu früheren Zeiten doch als etwas forsch empfundene- Gangweise, habe nun Saloncharakter und entspräche vielleicht doch einem neuen Internet-Salonkodex... 8)

So könnte es nicht schaden, noch vor neueren Publikationen, auch mal bereits ausgelagerte Beiträge zu revidieren... und, wie ich gar nicht so lange her und unweit von dieser Stelle lesen konnte: "Der Admin kann..." (Upps!)

Ganz ohne Gram und frei über die Schulter lächelnd

grüsse ich Euch in aufrichtiger Heiterkeit :D

François


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Beiträge für die Ewigkeit - Foreninhalte für Wiki gesuch
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 13. Mai 2015, 19:59 
Offline
Forumsgast

Registriert: Dienstag 25. August 2009, 13:32
Beiträge: 41
Wohnort: Hamburg
Hi Robert: Danke für den Hinweis & Sorry für die späte Antwort. Ich übernehme den Artikel gern und werde als Quelle dann dieses Forum und "Robert" angeben. Wenn ich den ersten Wurf fertig habe, poste ich den Link hier. Wenn Du dann magst, kannst Du Dir auch selbst einen Account dort einrichten und den Artikel nach Gisto bearbeiten.

Hi François: Als wertvolle Infoquelle ist das Forum für uns natürlich klasse, und da alle Beiträge hier unter der GNU Licence veröffentlicht werden, ist das kopieren auch erlaubt. Trotzdem gehört es zum guten Ton die Quelle und den Autor zu nennen, da gebe ich Dir recht. Falls Du einen konkreten Artikel entsprechend markiert haben willst, sag mir einfach Bescheid. Gerade bei Basteltipps haben wir das mehrfach gemacht. Wenn so ein Artikel dann allerdings von mehreren Autoren bearbeitet wird, wirds in einem Wiki schwierig mit der Quellenangabe...

Gruss Andreas

_________________
---
DCC-Fahrer mit Dachbodenanlage und internationaler Exotensammler
I love Wiki: http://www.modellbau-wiki.de


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Beiträge für die Ewigkeit - Foreninhalte für Wiki gesuch
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 13. Mai 2015, 22:22 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Beiträge: 4223
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Moin, Andreas!
aggidee hat geschrieben:
[...] und da alle Beiträge hier unter der GNU Licence veröffentlicht werden, ist das kopieren auch erlaubt. [...]
Kann es sein, dass Du da etwas falsch verstanden hast?
Vielleicht habe ich etwas übersehen, aber dass "das kopieren auch erlaubt" wäre, wäre mir neu.

_________________
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Beiträge für die Ewigkeit - Foreninhalte für Wiki gesuch
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 13. Mai 2015, 23:12 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 14:44
Beiträge: 270
Wohnort: jwd
Hallo Andreas,

Du kannst mich nun als Autor "Robert I." angeben. Habe mich soeben registriert.
Das habe ich übrigens nicht wegen Sorgen aufgrund des Urheberrechts gemacht (da vertraue ich Dir als Mitbegründer schon), sondern weil Du mich dazu eingeladen hast. Vielen Dank dafür übrigens!

Meine erste Probe war, dass ich in der Modellbahnforen-Liste das H0-Modellbahnforum - mit diesem hier mein Lieblingsforum - ergänzt habe. Ich hoffe, das war als Einstand in Ordnung.
Dafür werde ich im H0-Modellbahnforum natürlich noch Werbung für die Wiki machen... :D
Muss jetzt aber für heute Schluss machen. Leider kann ich bis Montag/Dienstag auch nicht wieder online sein, bitte nicht wundern, wenn ich mich nicht melden kann.

Freundliche Grüße

Robert


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Beiträge für die Ewigkeit - Foreninhalte für Wiki gesuch
 Beitrag Verfasst: Freitag 15. Mai 2015, 21:27 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. März 2010, 00:10
Beiträge: 387
Zitat:
Trotzdem gehört es zum guten Ton die Quelle und den Autor zu nennen, da gebe ich Dir recht


Moin Andreas

Das Kopieren und Wiedergeben -N.B. ohne Rückfrage- meines Gesamtbeitrages in der Form eines für sich geschlossenen Artikels in einer anderweitigen Publikation: das sehe ich als Plagiat an und die Verwendung meiner Zeichnung erachte ich als ein besonders freches Tun. Da kann ich auf Ihre Rechtsprechung im gleich guten Ton freundlichst verzichten.

Mit Gruss

franpierre


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Beiträge für die Ewigkeit - Foreninhalte für Wiki gesuch
 Beitrag Verfasst: Samstag 16. Mai 2015, 07:00 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Beiträge: 4223
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Moin, Andreas!
aggidee hat geschrieben:
[...] und da alle Beiträge hier unter der GNU Licence veröffentlicht werden, ist das kopieren auch erlaubt. [...]
Die Nutzungsbedingungen des Forums besagen:
Zitat:
2. Einräumung von Nutzungsrechten
a Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilst du dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, deinen Beitrag im Rahmen des Boards zu nutzen.
b Das Nutzungsrecht nach Punkt 2, Unterpunkt a bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.
Das sieht mir nicht nach GNU aus und eine Verwendung außerhalb des Boards (z. B. im Wiki) wird damit auch nicht erlaubt.

Ohne Zustimmung des Autors darf man also nichts ins Wiki kopieren - zumindest dann, wenn man keinen Ärger riskieren möchte.

_________________
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Beiträge für die Ewigkeit - Foreninhalte für Wiki gesuch
 Beitrag Verfasst: Samstag 16. Mai 2015, 08:46 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18468
Wohnort: Düsseldorf
Moin,
ich weise darauf hin, dass Inhalte meiner Beiträge ausschließlich von mir im Wiki veröffentlicht werden. Dritten gestatte ich es nicht.

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Beiträge für die Ewigkeit -
 Beitrag Verfasst: Samstag 16. Mai 2015, 09:49 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Beiträge: 7309
Wohnort: 520 km südl.
Ich habe überhaupt nichts dagegen, wenn jemand der Auffassung ist, meine Beiträge hier im Forum (und damit im Internet) seien derart "wertvoll", dass sie "für die Ewigkeit" im Netz / im Wiki stehen sollten. Eigentlich finde ich diese Möglichkeit grundsätzlich sogar produktiv und nützlich. Aber das muss jeder für sich entscheiden.

Freundliche Grüße an alle Moderatoren
Datterich
_________________
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Beiträge für die Ewigkeit - Foreninhalte für Wiki gesuch
 Beitrag Verfasst: Sonntag 17. Mai 2015, 17:07 
Offline
Forumsgast

Registriert: Dienstag 25. August 2009, 13:32
Beiträge: 41
Wohnort: Hamburg
Heidewitzka, da hab ich ja was angezettelt.

Ich gebe Euch bach genauerem Lesen Recht: Die Nutzungsrechte zum Forum schliessen nicht das rauskopieren ein, insb. auch nicht der Bilder.

Dass ihr Eure Beiträge in diesem Forum veröffentlicht, ist wohl genauso klar. Entsprechend kann jeder der Lust hat Inhaltlich das Gleiche schreiben, sofern er/sie es dann selbst formuliert und bei Bedarf eigene Bilder macht.

Habe bisher auch noch nichts kopiert.

Und Robert hat seinen Beitrag ja explizit vorgeschlagen.

Gruss Andreas

_________________
---
DCC-Fahrer mit Dachbodenanlage und internationaler Exotensammler
I love Wiki: http://www.modellbau-wiki.de


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Beiträge für die Ewigkeit - Foreninhalte für Wiki gesuch
 Beitrag Verfasst: Sonntag 17. Mai 2015, 19:26 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Beiträge: 6491
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Moin Andreas,

ich für mein Teil habe auch nichts dagegen, wenn meine Beiträge hier (Forum) oder da (Wiki) oder in beiden öffentlich gemacht sind. Die eine oder andere Bastelanleitung habe ich auch schon ins Wiki gebracht. Aber ich bin fast sicher, dass nicht jeder brauchbare Tipp diesen Weg gemacht hat.

Grundsätzlich kann man im Wiki die Tipps ja noch wesentlich ausführlicher darstellen, aber meist fehlt (mir) dann die Muße, um das auch zu tun.

Was hältst Du von folgender Vorgehensweise: Wenn Du einen Beitrag aus diesem Forum "verewigen " möchtest, frag doch den Ersteller per PN kurz um Erlaubnis. So kann man auch noch aktuelle Neuerungen mit einflechten, bzw. überholte Techniken aktualisieren. Außerdem können nötigenfalls bessere Bilder beigesteuert werden. (Meine Forums-Bilder sind z. T. mit der Handy-Linse gemacht und nicht immer das non-plus-ultra)

Und wenn Du meine "Werke" in die Mache nimmst, erwarte ich einen kurzen Hinweis von Dir, weil ich dann auch mal drüberlesen und ggf. Korrektur anbringen möchte.

Also:
MEINE Genehmigung zur Ver- und Be-Arbeitung MEINER Beiträge aus dem MiWuLa-Forum in die Modellbau-Wiki erteile ICH hiermit DIR, Andreas, unter der Auflage, dass ich auf dem Stand der Dinge gehalten werde und Veto einlegen darf.

Gruß

_________________
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Beiträge für die Ewigkeit - Foreninhalte für Wiki gesuch
 Beitrag Verfasst: Montag 18. Mai 2015, 19:25 
Offline
Forumsgast

Registriert: Dienstag 25. August 2009, 13:32
Beiträge: 41
Wohnort: Hamburg
Hi Micha,

kann ich gern so machen.

Gerade weil es im Wiki mühsam sein kann, dachte ich mir ich biete die Übetragung mal so an.

Bei Deinen Tipps brauche ich aber einen Tipp: Wie finde ich die geeigneten Artikel? Dein User zeigt über 5000 Artikel an, die kann ich nicht gut alle durchblättern.

Wenn Du den ein oder anderen Tipp hast, poste es doch bitte.

Da ich selbst nicht regelmäßig hier online sein kann, aber beim einloggen meine Beiträge überprüfe (ist ja nicht viel... :D - wer auch später noch Tipps hat, postet hier vielleicht rein.

Gruss Andreas

_________________
---
DCC-Fahrer mit Dachbodenanlage und internationaler Exotensammler
I love Wiki: http://www.modellbau-wiki.de


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Beiträge für die Ewigkeit - Foreninhalte für Wiki gesuch
 Beitrag Verfasst: Montag 18. Mai 2015, 19:25 
Offline
Forumsgast

Registriert: Dienstag 25. August 2009, 13:32
Beiträge: 41
Wohnort: Hamburg
Der Artikel von Robert ist übrigens jetzt im Wiki unter

http://www.modellbau-wiki.de/wiki/Einba ... linmotoren

_________________
---
DCC-Fahrer mit Dachbodenanlage und internationaler Exotensammler
I love Wiki: http://www.modellbau-wiki.de


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Beiträge für die Ewigkeit - Foreninhalte für Wiki gesuch
 Beitrag Verfasst: Montag 18. Mai 2015, 20:01 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Beiträge: 6491
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Moin Andreas,

hier habe ich mal 4 recht ausführliche Beschreibungen von Bastelarbeiten herausgesucht:
Teilweise sind die sogar mit Material- und Werkzeugliste.

Eanos in Pink - gealtert
Opel Kapitän - mit Salz gerostet
Beleuchteter Halloween-Kürbis
Grafitty im Schnellverfahren

Bilder mit höherer Auflösung habe ich dazu sicher (teils) auch noch.

Gruß und danke für Deine Mühe.

_________________
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Beiträge für die Ewigkeit - Foreninhalte für Wiki gesuch
 Beitrag Verfasst: Montag 18. Mai 2015, 20:11 
Offline
Forumsgast

Registriert: Dienstag 25. August 2009, 13:32
Beiträge: 41
Wohnort: Hamburg
Danke. Wird mir für heute zu spät, aber die nehme ich mir gern vor - ich geb Dir Bescheid, sobald eine erste Version existiert...

Gruss Andreas

_________________
---
DCC-Fahrer mit Dachbodenanlage und internationaler Exotensammler
I love Wiki: http://www.modellbau-wiki.de


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Beiträge für die Ewigkeit - Foreninhalte für Wiki gesuch
 Beitrag Verfasst: Samstag 31. Dezember 2016, 20:00 
Offline
Forumsgast

Registriert: Dienstag 25. August 2009, 13:32
Beiträge: 41
Wohnort: Hamburg
Hallo Micha,

ist zwar eine Ewigkeit her, aber nicht vergessen gegangen. Die ersten zwei Deiner Artikel habe ich jetzt umgesetzt. Schau mal, ob Dir das so gefällt:

http://www.modellbau-wiki.de/wiki/Alter ... _mit_Plane
http://www.modellbau-wiki.de/wiki/Alter ... rwagen_Omm

Gruss Andreas

_________________
---
DCC-Fahrer mit Dachbodenanlage und internationaler Exotensammler
I love Wiki: http://www.modellbau-wiki.de


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Beiträge für die Ewigkeit - Foreninhalte für Wiki gesuch
 Beitrag Verfasst: Sonntag 1. Januar 2017, 14:30 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Beiträge: 6491
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Moin Andreas,

sehr schön gemacht. Ich bin zufrieden.
Ein weiteres Stück aus meiner Werkstatt findest Du HIER, das ist erst kürzlich fertig geworden.

Forhes Neues Jahr übrigens.

_________________
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Beiträge für die Ewigkeit - Foreninhalte für Wiki gesuch
 Beitrag Verfasst: Sonntag 1. Januar 2017, 17:32 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Beiträge: 4991
Wohnort: Hamburg
...für die Ewigkeit... Das passt schon.
Ich freue mich derzeit sehr über die vielen Beiträge mit Tipps und Tricks zum Gebäude-Modellbau. Nach ca. 30 Jahren habe ich (zusammen mit dem Lütten) erstmals wieder einen Modellbausatz in den Händen. Nun sind die Kinder heute ja bekanntlich verzogen und verdorben und nicht mit einem Fertigbausatz zufrieden (ok, die Väter auch). Es muss schon gealtert werden und überhaupt sieht das Gebäude viel zu "süddeutsch" aus.
Da sind die Beiträge, die hier im Forum und im Wiki zu finden sind, schon sehr hilfreich. Natürlich sind wir weit von Meisterwerken, wie den oben verlinkten Objekten entfernt, aber wir haben viel Spaß und ich dank der vielen Tipps hier im Forum auch das Gefühl, nicht alles völlig verkehrt anzugehen. Insofern kann ich mich nur für die vielen Beiträge, die hier über die Jahre zusammen gekommen sind, bedanken.

_________________
.
ع......Sascha
█D.. [ Miniatur Hafengeburtstag 2018 ]
........[ Iconic Model Trains ]


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 19 Beiträge ] 




Foren-Übersicht » Website Miniatur Wunderland » Vorschläge / Wünsche / Anmerkungen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: