Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Website Miniatur Wunderland » Vorschläge / Wünsche / Anmerkungen




 Seite 2 von 4 [ 80 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste




Klar-/Realnamenpflicht fürs Forum

Ja für alle Mitglieder
6
18%
Ja für neue Mitglieder
1
3%
Nein
20
61%
Ist mir egal
6
18%
 
Abstimmungen insgesamt : 33
 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Klar-/Realnamenpflicht auch hier?
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 18. Juni 2014, 21:34 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Juni 2004, 23:32
Beiträge: 2579
Wohnort: Flensburg
Moin Alf,

Datterich hat geschrieben:
Ich bin mir aber nicht so sicher, ob das regelmäßige Anmachen von neuen Mitgliedern, sich doch bitte bedingungslos mit Realnamen zu outen, nicht sogar eher hinderlich, abstoßend und daher kontraproduktiv sein könnte.


welches regelmäßige Anmachen?

Gruß
Kai

_________________
--
http://www.fehmarnbahn.privat.t-online.de


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Klar-/Realnamenpflicht auch hier?
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 18. Juni 2014, 22:23 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Beiträge: 7267
Wohnort: 520 km südl.
Klick mich bitte


Freundliche Grüße vom Datterich

_________________
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Klar-/Realnamenpflicht auch hier?
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 18. Juni 2014, 23:29 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Beiträge: 6457
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
GüNNi hat geschrieben:
Das klären wir beim MFM.
Fantastisch, wir bekommen einen neuen Außenevent beim MFM:

In der roten Ecke: "The Slaughter of Little Siberia", 105 Pfund, 14 Kämpfe, davon 18 Siege, davon 20 durch K.O.: Beeeeeeeeernd Aaaaaaains-Zwoooooo-Draaaaaaai!.

In der blauen Ecke: "The Druffklopper from Dusseldorf", 280 Pfund, 65 Kämpfe, davon 90 Siege, davon 102 durch K.O.: GüüüüüüüüüüüüüüüüüNNNiiiiiiiiiiiiiiiii...

Ich werde Stephan, Gerrit und Freddy mailen , dass Sie schonmal 20 x 20 Fuß Parkplatz mit gespannten Seilen absperren lassen.
Wer macht den Ringrichter?

Und wo eröffnen wir das Wettbüro? Hier bei "Vorschläge etc." oder wie üblich, am "Stammtisch"?

Gruß

_________________
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Klar-/Realnamenpflicht auch hier?
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 19. Juni 2014, 00:12 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18376
Wohnort: Düsseldorf
HahNullMuehr hat geschrieben:
Fantastisch, wir bekommen einen neuen Außenevent beim MFM:

In der roten Ecke: "The Slaughter of Little Siberia", 105 Pfund, 14 Kämpfe, davon 18 Siege, davon 20 durch K.O.: Beeeeeeeeernd Aaaaaaains-Zwoooooo-Draaaaaaai!.

In der blauen Ecke: "The Druffklopper from Dusseldorf", 280 Pfund, 65 Kämpfe, davon 90 Siege, davon 102 durch K.O.: GüüüüüüüüüüüüüüüüüNNNiiiiiiiiiiiiiiiii...

Ich werde Stephan, Gerrit und Freddy mailen , dass Sie schonmal 20 x 20 Fuß Parkplatz mit gespannten Seilen absperren lassen.
Wer macht den Ringrichter?


Moin,
die Kämpfer aus der roten und blauen Ecke treffen in der Mitte auf den Sandsack aus Rösrath.
Die wissen, wie man den Sand rauskloppt. Nach dem leeren des Sandsackes treffen sich die beiden Kämpfer am Tresen um gemütlich und in aller Freundschaft einige Biere auf die Sandsackleerung zu trinken und in der Mitte des Ringes hängt nun ein leerer Sack.

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Klar-/Realnamenpflicht auch hier?
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 19. Juni 2014, 00:20 
Offline
Forumane

Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 14:24
Beiträge: 2346
Wohnort: Schweden
Nöö, dafür wird nie ein einziges kurzes MFM ausreichen. Wir haben ja schon gelesen das beide sich selbst als der artigste vorstellen. Wie 2 Hapkido-Kampfkünstler :nullplan: werden sie dort nur stehen bleiben,stets zur Verteidigung bereit, aber keiner wird den ersten Schlag tun.
Ausschlaggebend kann nur sein wer die feinste Komplimente an der andere im Verlauf des heuriges MFMs geäussert hat.

_________________
Mit freundlichen Grüßen - Qrt
"Wenigstens einmal muss es vorgekommen sein"
PS:Das Q ist der 17. Buchstabe des lateinischen Alphabets.
http://www.decodeunicode.org/de/u+0051


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Klar-/Realnamenpflicht auch hier?
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 19. Juni 2014, 07:09 
Ist ja gut, dass man das heutzutage auch alles virtuell machen kann.

:mrgreen:


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Der Runde muss ins Runde!
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 19. Juni 2014, 07:10 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Beiträge: 7267
Wohnort: 520 km südl.
HahNullMuehr hat geschrieben:
... schonmal 20 x 20 Fuß Parkplatz mit gespannten Seilen absperren lassen.

:off topic: Völlig falsch!!! Die Arbeit kann man sich sparen, denn "das Runde muss ins Eckige" findet woanders statt. Wenn schon, dann bitte alles rund, etwa so:
Dateianhang:
Dateikommentar: Außenevent beim MFM?
datt46.jpg
datt46.jpg [ 155.15 KiB | 674-mal betrachtet ]


Freundliche Grüße aus Darmstadt
Datterich

_________________
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Klar-/Realnamenpflicht auch hier?
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 19. Juni 2014, 09:18 
Offline
Bahnhofsjäger
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Beiträge: 6669
Wohnort: Klein Sibirien
:off topic:
günni hat geschrieben:
...treffen sich die beiden Kämpfer am Tresen...

lieber am runden Tisch, denn da passen von dieser Sorte mehr drauf oder gibt's in HH so lange Tresen ? :shock:
Bernd 123 hat geschrieben:
...zahlen immer die Verlierer.

Die letzten wollen ja auch was dazugeben. :devil:

Bernd :lol:

_________________
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017
Gewinner der 1JJCLBW, 13MCMzRTBZlsW, 15MC2SPW, 20MCKgnWiB+SPW, XIV.-MFM-WANDA-Pokal, 23MCZ€idTbW, 24MCKdPdHH+SPW, XV.-MFM-WANDA-Pokal


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Klar-/Realnamenpflicht auch hier?
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 19. Juni 2014, 21:02 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Juni 2004, 23:32
Beiträge: 2579
Wohnort: Flensburg
Moin Alf,

also doch richtig vermutet...

Ich halte das allerdings nicht für Anmache, sondern für einen freundlichen Hinweis darauf, daß es Menschen gibt, die den Angeschriebenen gerne mit einem Namen ansprechen möchten.
Stephan hätte ja auch schreiben können:

Hallo,

hier könnte ein hilfreicher Beitrag stehen, wenn...

Gruß
Kai

_________________
--
http://www.fehmarnbahn.privat.t-online.de


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Klar-/Realnamenpflicht auch hier?
 Beitrag Verfasst: Freitag 20. Juni 2014, 13:30 
Offline
Forumane

Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 14:24
Beiträge: 2346
Wohnort: Schweden
Kai Eichstädt hat geschrieben:
Stephan hätte ja auch schreiben können: Hallo, hier könnte ein hilfreicher Beitrag stehen, wenn...
Das hätte er wohl nicht. Solche Antworte werden häufig von manche Admins als unerwünschtes Spam zurückgewiesen.
Dann besser nichts schreiben und weiter ins Leben gehen.

_________________
Mit freundlichen Grüßen - Qrt
"Wenigstens einmal muss es vorgekommen sein"
PS:Das Q ist der 17. Buchstabe des lateinischen Alphabets.
http://www.decodeunicode.org/de/u+0051


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Klar-/Realnamenpflicht auch hier?
 Beitrag Verfasst: Freitag 20. Juni 2014, 16:47 
Kai Eichstädt hat geschrieben:
Moin Alf,

also doch richtig vermutet...

Ich halte das allerdings nicht für Anmache, sondern für einen freundlichen Hinweis darauf, daß es Menschen gibt, die den Angeschriebenen gerne mit einem Namen ansprechen möchten.
Stephan hätte ja auch schreiben können:

Hallo,

hier könnte ein hilfreicher Beitrag stehen, wenn...

Gruß
Kai


Hallo Kai,

EIN mal ist ein freundlicher Hinweis, Wenn man es aber ständig vorgebetet bekommt ist es unhöflich.

Und Dein Vorschlag betreffs des "hilfreichen Beitrags" wäre nicht nur unhöflich sondern sogar unverschämt.

Gerade wenn man keinen Gegenüber hat dessen Tonfall man einbeziehen kann sondern nur geschriebene Worte ist es wichtig auf seine Wortwahl zu achten.

Gruß,
KP


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Klar-/Realnamenpflicht auch hier?
 Beitrag Verfasst: Freitag 20. Juni 2014, 17:42 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Beiträge: 4904
Wohnort: Hamburg
Killermottes Papa hat geschrieben:
Dein Vorschlag betreffs des "hilfreichen Beitrags" wäre nicht nur unhöflich sondern sogar unverschämt.

Der hier kritisierte hätte in der Tat auch die Wahl, nicht zu schreiben. Dann hätte dieses Forum einen Hochkaräter weniger, wenn es um Fragen zur Digitaltechnik geht. Das wäre schade, denn i.d.R. hängt S. sich ziemlich rein, wenn es um Die Lösung kniffliger Probleme geht.
Schaut man sich übrigens die von Alf verlinkten Threads mal genauer an, so findet man darunter jede Menge Beiträge, in denen sich jemand einen Rat abholen will und sich weder formal noch inhaltlich ein Mindestmaß an Mühe gibt. (KP, damit bist Du ausdrücklich nicht gemeint).
Ich persönlich antworte auf solche Beiträge gar nicht erst. Ist das dann besser für den Fragesteller?

Killermottes Papa hat geschrieben:
Gerade wenn man keinen Gegenüber hat dessen Tonfall man einbeziehen kann sondern nur geschriebene Worte ist es wichtig auf seine Wortwahl zu achten.

Im Umkehrschluss könnte man daraus ja auch ableiten, dass nicht jedes geschriebene Wort so gemeint sein muss, wie man es selbst gerade interpretiert. Die Eindimensionalität des geschriebenen Wortes ist leider eine Eigenart, über die auch erfahrene Forenschreiber immer mal stolpern.

Übrigens sind wir jetzt auch schon wieder sehr OT. Die Ausgangsfrage lautete doch anders, oder?

_________________
.
ع......Sascha
█D.. [ Miniatur Hafengeburtstag 2018 ]
........[ U4 Station Elbbrücken ]


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Klar-/Realnamenpflicht auch hier?
 Beitrag Verfasst: Freitag 20. Juni 2014, 18:03 
Hallo writeln,

ich denke nicht, dass diese Diskussion zu sehr OT ist. Immerhin geht es dem Themenstarter um Höflichkeit, was diese Diskussion mit einbezieht.

Ich möchte hier auch keineswegs Stephans Fachkompetenz oder sein bestreben zu helfen schmälern. Dafür danke ich ihm. Ich denke lediglich, dass es nicht höflich ist auf die Herausgabe der Klar-/Realnamen zu beharren.
Ein "ich will", "ich will", "ich will", kenn ich sonst nur von meinem Sohn und der rennt bei uns damit imer gegen die sprichwörtliche Wand.

Gerade in Zeiten sinkender Sicherheit im Netz ist es mir wichtig meine Identität zu schützen. Da ist es doch sinnvoll sich an die Ratschläge der Sicherheitsexperten zu halten und so wenig Details wie möglich preis zu geben. Das schließt nicht nur den vollen Namen sondern auch nur den Vornamen mit ein.

Gerade um eben seinen Namen im Netz nicht benutzen zu MÜSSEN wurden die Nicks erschaffen.
Das muss dann eben auch von jedem respektiert werden.
Ich verstehe den Wunsch jemanden zu personalisieren. Es muss aber auch der Wunsch der Anonymität berücksichtigt werden.
Anmeldung mit Realnamen meinet wegen aber preisgabe dessen nur wenn man dies möchte.

Und um zu zeigen, dass etwas "nicht so gemeint" ist wurden die Emoticons/Smilies geschaffen. Zugegebenermaßen übersieht man diese schon mal

Gruß,
KP


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Klar-/Realnamenpflicht auch hier?
 Beitrag Verfasst: Freitag 20. Juni 2014, 18:06 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Beiträge: 7267
Wohnort: 520 km südl.
writeln hat geschrieben:
Der hier kritisierte hätte in der Tat auch die Wahl, nicht zu schreiben. Dann hätte dieses Forum einen Hochkaräter weniger, wenn es um Fragen zur Digitaltechnik geht. Das wäre schade ...

Meine obige Verlinkung ist die Antwort (Ergebnis der Forumsuche) auf eine Frage von Kai Eichstädt. Eigentlich geht es mir hier nicht darum, jemanden persönlich zu kritisieren, sondern eine Art und Weise der Behandlung von häufig neuen Teilnehmern bei Erst- oder Zweitbeiträgen sowie -Fragen. Es gibt dort übrigens mehrere verschiedene "aktive" Autoren. Ich habe jedenfalls niemanden persönlich gemeint und das Suchergebnis auf keine einzelne Person bezogen.

Was mich grundsätzlich am Meisten daran stört, hatte ich schon weiter oben formuliert:
Datterich hat geschrieben:
Ich bin mir aber nicht so sicher, ob das regelmäßige Anmachen von neuen Mitgliedern, sich doch bitte bedingungslos mit Realnamen zu outen, nicht sogar eher hinderlich, abstoßend und daher kontraproduktiv sein könnte.


Zur Eingangsfrage: Da es hier derzeit keine Realnamenpflicht gibt, sollte man sie auch nicht durch die Hintertür einführen. Da unterscheide ich schon, ob "könnte" oder "sollte" in der entsprechenden Floskel vorkommt, und ob es eine wiederholte Einleitung einer Antwort ist. Dass jemand, der hier heute genau 10 Jahre und 1 Tag dabei ist, dies völlig anders sieht als jemand, der seinen ersten oder zweiten Beitrag hier einbringt, muss dabei bitte unterschieden werden :wink:

Im Übrigen finde ich das bisherige Abstimmungsergebnis dieser Umfrage sehr aufschlussreich - wenn das kein klarer Trend ist ...

Freundliche Grüße an alle
Datterich

_________________
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...


Zuletzt geändert von Datterich am Freitag 20. Juni 2014, 20:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Klar-/Realnamenpflicht auch hier?
 Beitrag Verfasst: Freitag 20. Juni 2014, 20:21 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18376
Wohnort: Düsseldorf
Moin,
ich enthalte mich nun weiterer Äußerungen zu diesem Thema.

Gruß
Lars

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Klar-/Realnamenpflicht auch hier?
 Beitrag Verfasst: Freitag 20. Juni 2014, 20:38 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Juni 2004, 23:32
Beiträge: 2579
Wohnort: Flensburg
Moin,

anonym hat geschrieben:
EIN mal ist ein freundlicher Hinweis, Wenn man es aber ständig vorgebetet bekommt ist es unhöflich.


so, wie ich es in der Erinnerung habe, schreibt Stephan das jeweils nur ein Mal, üblicherweise in seiner ersten Antwort auf eine Frage. Daß er es bei jedem macht, sorgt nun mal für eine große Trefferzahl bei einer Suche...

anonym hat geschrieben:
Und Dein Vorschlag betreffs des "hilfreichen Beitrags" wäre nicht nur unhöflich sondern sogar unverschämt.


Das sieht der eine so und der andere anders. Ich finde das Nichtnennen eines Vornamens grundsätzlich unhöflich.

anonym hat geschrieben:
Gerade wenn man keinen Gegenüber hat dessen Tonfall man einbeziehen kann sondern nur geschriebene Worte ist es wichtig auf seine Wortwahl zu achten.


Stimmt! Und die korrekte Anwendung der Kommaregeln erhöht die Lesbarkeit von Texten ungemein...

Gruß
Kai

_________________
--
http://www.fehmarnbahn.privat.t-online.de


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Klar-/Realnamenpflicht auch hier?
 Beitrag Verfasst: Freitag 20. Juni 2014, 20:54 
Lieber unbekannter Kai, dessen Vorname ihn auch nicht bekannter macht.

Leider ist Er aber nicht der Einzige der es macht. seine Formulierung war nur besonders unhöflich. Deshalb hat es ihn getroffen.

Und wenn Du schon die Zitatfunktion verfälscht, solltest Du vielleicht gleich den Namen ganz weglassen.
"anonym" passt so gar nicht zu mir.

Steht die missbräuchliche Verwendung von Boardfunktionen nicht unter Strafe?

Und ehrlich.....
Seit der Schlechtschreibereform.....

Hochachtungsvoll,
anonym


Ne, dat passt ja mal jar nich zu mir.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Klar-/Realnamenpflicht auch hier?
 Beitrag Verfasst: Freitag 20. Juni 2014, 21:41 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Beiträge: 4904
Wohnort: Hamburg
Naja Leute nun kriegt euch mal wieder ein...:bummel:

Im Startbeitrag dieses Threads ging es um ein Meinungsbild. Jetzt sind wir schon bei Interpunktation angelangt und wenn man lange genug sucht, kann man auch noch andere kleine "Sünden" (Fullquotes, etc..) ins Feld führen. Mit Off Topic meinte ich genau diese Richtung, in der es zwar langsam persönlich wird, aber keine neuen Erkenntnisse zu erwarten sind.

Stefans Frage war m.E. recht neutral formuliert. Er berichtet von Erfahrungen in anderen Foren und fragt ein Meinungsbild ab. Alles andere ist Interpretationssache und da soll jeder seine eigene Meinung haben.

Alf, Du hast recht, wenn jemand neu hier ist, kann man nicht erwarten, dass er schon alle Gepflogenheiten und Befindlichkeiten der einzelnen Teilnehmer kennt, die ja ohnehin ganz unterschiedlich sind.

Also Freunde, lasst uns die Bälle flach halten, WM ist anderswo (was machen die Schweizer da eigentlich gerade?)... :hm?:

Vielleicht noch eines:
Natürlich ist es jedem frei gestellt, nur so viel von sich Preis zu geben, wie er möchte. Allerdings ist das MFM eine wirklich gute, kurzweilige und sehr unterhaltsame Möglichkeit, mal zu sehen, wer so hinter den Nicknames und Klarnamen steckt. Und bei einer schönen MiWuLa Currywurst und einem Warm- / oder Kaltgetränk lassen sich manche Dinge viel unaufgeregter beschnacken, als an einem PC Bildschirm.
Jeder ist dort herzlich willkommen!

_________________
.
ع......Sascha
█D.. [ Miniatur Hafengeburtstag 2018 ]
........[ U4 Station Elbbrücken ]


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Klar-/Realnamenpflicht auch hier?
 Beitrag Verfasst: Freitag 20. Juni 2014, 21:44 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Beiträge: 6457
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
KP hat geschrieben:
[...]Steht die missbräuchliche Verwendung von Boardfunktionen nicht unter Strafe? [...]

Moin, KP,

soweit ich weiß, nicht. In den Regeln der NETtiquette oder den Forenregeln finde ich dazu jedenfalls nichts. Auch die "Melden"-Funktion (das Warndreieck unten rechts) hat das nicht als Standard-Option vorgegeben.

Außerdem hat Kai nur die Zitate "anonymisiert". Ich fände es wesentlich bedenklicher, wenn jemandem Zitate "zugeschrieben" würden, die derjenige nie geäußert hat.

(Aber sieh ihm das nach. Er weist halt gerne uns Mitforumanen auf unsere Schreibfehler hin, obwohl das eigentlich schon ein Verstoß gegen die NETtiquette darstellt: :shock:
Unser Webmaster hat geschrieben:
[...] Kritisiere niemals jemandem wegen mangelndem Ausdrucksvermögen oder orthographischen Fehlern." [...]

Und dabei kocht Kai auch nur mit Wasser... :?
Kai hat geschrieben:
[...] darauf, daß es Menschen gibt, die [...]

Kai, in einem weiteren Post, hat geschrieben:
[...] Daß er es bei jedem [...]

Seitwannnochmal schreiben wir "daß" mit Doppel-S? :devil: )

Zum Thema: Wenn einer seinen Namen für sich behalten möchte, so soll er. Hier im Forum sind einige, deren Realnamen nicht bekannt ist, (oder nur zufällig einzelnen), und das schmälert den Wert der Beiträge dieser "Anonymen" meines Erachtens nicht. Und auch die Verständigung klappt meistens einwandfrei.

Datterich will einen Trend erkannt haben: Hoffen wir dass dieser sich verstärkt.
Und writelns Hinweis auf das MFM mit allen Nebenwirkungen möchte ich mich von Herzen anschließen.

Gruß

Arno Nühm
(Anagramm des Namens einer meiner Urahnen: Anno Mühr)

_________________
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Klar-/Realnamenpflicht auch hier?
 Beitrag Verfasst: Freitag 20. Juni 2014, 21:51 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Beiträge: 4904
Wohnort: Hamburg
Müsste es nicht korrekt Arno Nuehm heißen??? :mrgreen:
[OT]und was ist denn jetzt auf einmal mit den Schweizern los???[/OT]

_________________
.
ع......Sascha
█D.. [ Miniatur Hafengeburtstag 2018 ]
........[ U4 Station Elbbrücken ]


Zuletzt geändert von writeln am Freitag 20. Juni 2014, 21:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 2 von 4 [ 80 Beiträge ] Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste




Foren-Übersicht » Website Miniatur Wunderland » Vorschläge / Wünsche / Anmerkungen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: