Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Website Miniatur Wunderland » Vorschläge / Wünsche / Anmerkungen




 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zug/Lokdatenbank des Wundelands
 Beitrag Verfasst: Samstag 3. Januar 2015, 16:54 
Hallo Wunderländler,
Idee für eure Website:
Es wäre wirklich cool und praktisch, wenn wir Besucher (wie beim Car- und Flugzeugsystem) auch die Züge bzw. Loks sehen könnten. Ich könnte mir Nachfolgende Sortierung vorstellen:

Gebiet --> Betreiber --> Hersteller der Lok (RL und Modell) --> Lok --> Informationen über den Zug, welche Wagons, Fotos etc.

Also zum Beispiel:
USA --> Canadian National --> General Electric/Athearn Genesis --> Dash 9-44CW --> "Die General Electric Dash 9 ist eine Baureihe 6-achsiger dieselelektrischer Lokomotiven des US-amerikanischen Lokomotivherstellers General Electric (GE). Von dieser Baureihe wurden mehrere Varianten angeboten." *
Modell von Athearn, Wagons: TTX 56' Husky Stack (Athearn), CN 60' Boxcar (Athearn Genesis), etc.


Eine Solche Funktion würde ich mir wirklich wünschen.
(Tut mir leid, wenns diesen Thread schob gibt :D)

Gruß Julian :D :wink:
Und Guten Rutsch ;)

*Quelle: de.wikipedia.org/wiki/GE_Dash_9


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Zug-/Lokdatenbank
 Beitrag Verfasst: Samstag 3. Januar 2015, 17:16 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Beiträge: 7389
Wohnort: 520 km südl.
Erst mal ein herzliches Willkommen hier im Forum, SD70ACe. Die Idee, eine Zugdatenbank zu erstellen und zu pflegen ist nicht neu. Wenn Du bitte mal in der "Suchen"-Funktion die Suchbegriffe "Zug Datenbank" eingibst, bekommst Du zur Zeit 29 Treffer, davon sind einige schon über 10 Jahre alt, siehe hier (2004). Die Antworten und Diskussionen sind allerdings nach wie vor aktuell, besonders dieser Beitrag von April 2006 ist interessant (dort bitte die Zitate lesen, ganz besonders das erste Zitat von Gerrit):

Gerrit Braun hat geschrieben:
Zug-Datenbank soll es irgendwann geben, aber es wird sehr sehr schwer.
Die Schiffsdatenbank ist noch offline, da Stephan noch eine Funktion einbauen wollte - ich warte drauf...
Die Schiffsdatenbank hat mich trotz mäßiger Texte (ich gebe es zu - werden irgendwann noch mal verbessert) ca. 20 Stunden Zeit gekostet.

Die Car-System-Datenbank (151 Fahrzeuge) hat in der Summe ca. 250 Stunden an Zeit verschlungen. Die Fotos zu machen und nachzuarbeiten kostet die meiste Zeit.

Daher bleibt die "echte" Zugdatenbank weiterhin unsicher.

Flo, Deine Meinung verstehe ich in diesem Fall nicht. Da arbeitet der Leitstand und besonders Rene wie ein irrer daran, immer alle Züge fit zu halten (und das sollte wohl das Ziel sein) und du findest das schade? Ständig kommen neue Züge hinzu. Montags und Mittwochs werden jede Nach neue Züge eingemessen konfiguriert und Probegefahren, teilweise bis 5 Uhr morgens. Das Soft-Lok nicht geeignet ist, die von Dir gewünschte Abwechslung zu schaffen, weißt Du - oder. Daran arbeiten wir gerade sehr intensiv (hoffentlich noch im Mai abgeschlossen). Ich bin der Meinung, dass wir nicht ständig Züge ausmustern sollten, sondern einfach mehr dazupacken. Und genau das tun wir.
Auch die "alten" Züge ändern sich im Alltag aber doch recht häufig (Wartungen, Reparaturen, Austausche), daher bedeutet die Datenbank (im Gegensatz zu den Autos) auch nach einer einmaligen "Horror-Erst-Arbeit" ständige Pflege. Daher schrecken wir davor weiterhin zurück. Sie ist aber (wie auch im Menue zu sehen), keinesfalls von Tisch.


Inzwischen ist die Anlage derart groß geworden, dass das rollende Material häufiger zur Inspektion / Reparatur muss. Daher ist nach meiner Auffassung eine fixe Zugzusammenstellung immer nur temporär, und eine Datenbank hätte sehr viele falsche Inhalte, weil eine aktuelle Datenpflege wirtschaftlich nicht mehr vertretbar wäre.

Freundliche Grüße aus Darmstadt
Datterich
_________________
The EMD SD70 is a series of diesel-electric locomotives produced by Electro-Motive Diesel in response to the GE Dash 9-44CW.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Zug/Lokdatenbank des Wundelands
 Beitrag Verfasst: Sonntag 4. Januar 2015, 12:23 
Offline
Forumane

Registriert: Montag 26. November 2007, 19:03
Beiträge: 1751
Wohnort: 339 Km NO
Dazu gibt es schon mehrere Meinungen und Überlegungen.

1. Die Idee ist gut und wünschenswert - meistens aber von Nietenzählermodellbahnern gewünscht -

2. Die ganz grosse Mehrzahl der Züge/Zugbildungen im MiniaturWunderland sind korrekt gebildete Modelle des Vorbildes, dank der mehrjährigen Einsatz Maiks. Daraus ist es eigentlich Schade, dass dieses Faktum nicht der Modellbahnöffentlichkeit zugänglich ist.

3. Je mehr der einzelne sich selbst mit einer Modellepoche oder Land beschäftigt, je mehr erkennt man die Züge dieser Epoche im Miwula, die in Videos - und hinter den Kulissen - zu sehen sind.

4. Diese Zugbildungen werden doch nicht oft geändert so wie Datterich der Meinung ist.

5. Die Idee würde sehr viel Arbeitszeit des Miwulas in Anspruch nehmen, bis jetzt abgelehnt.

6. Nur viele Nietenzählermodellbahner - z.B. Mitglieder des Drehscheibe-Online Modellbahnforums - sehen das Miwula als eine - zwar erfolgreiche - Unterhaltungsanlage, und nicht wie eine "seriöse" Clubanlage. Es hat füs Miwula keinen Mehrwert diese (wenige) Modellbahner anzusprechen.

7. Statt die Idee so hundertprozentig umzusetzen könnte man sie so schrittweise ausbauen, dafür braucht es die oben erwähnte Schablone. Und, könnte man sich denken, als crowd sourcing oder nach Wikipedia Methode mit Daten gefüllt und erarbeitet werden.

8. Bei der Erstellung des Schweizabschnittes hatten wir eine lange und gute Debatte mit Maik über schweizerische Zugbildung. Doch hats sich momentan gezeigt, dass die Forumsmitglieder nicht viel haben beibringen können für Modelle und Zugbildungen fürs Italienabschnitt.

9. Eigentlich brauchts ein ehrenamtlicher Projektleiter so wie Peter Müller vor einiger Jahren die Knuffingen Airport Debatte moderiert hatte.

10. Julian könnte sich fürs MFM 2015 anmelden und den Vorschlag auf die Tagesordnung setzen :D

_________________
Tschüss Nord-Express
"Die kleine Welt ist die grösste"
Mega Straßenbahnmuseum Dänemark
Eisenbähnle Schweden


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 




Foren-Übersicht » Website Miniatur Wunderland » Vorschläge / Wünsche / Anmerkungen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: