Eindrücke vom "Stresstest"

Für alles, was nicht wirklich ein Hauptthema hat, also auch allgemein Lob & Tadel
Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6269
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: Eindrücke vom "Stresstest"

Beitrag von writeln » Freitag 15. Mai 2020, 17:06

Stefan mit F hat geschrieben:
Freitag 15. Mai 2020, 16:44
Ich wüsste zu gern, wie das abgelaufen ist.
Wenn ich richtig zugehört habe (...) haben da einige Wunderländer von Montag bis Mittwoch im Mehrschichtbetrieb gemessen und geklebt. Ein paar der Anwesenden hatten schon recht kleine Augen zwischen Pony und Schutzmaske.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2687
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: Eindrücke vom "Stresstest"

Beitrag von Harry » Freitag 15. Mai 2020, 17:20

Die armen, die das mal wieder wech machen müssen....

Masso
Forumane
Beiträge: 416
Registriert: Donnerstag 3. September 2009, 14:56
Wohnort: Miwula

Re: Eindrücke vom "Stresstest"

Beitrag von Masso » Freitag 15. Mai 2020, 18:13

writeln hat geschrieben:
Freitag 15. Mai 2020, 17:06
Stefan mit F hat geschrieben:
Freitag 15. Mai 2020, 16:44
Ich wüsste zu gern, wie das abgelaufen ist.
Wenn ich richtig zugehört habe (...) haben da einige Wunderländer von Montag bis Mittwoch im Mehrschichtbetrieb gemessen und geklebt. Ein paar der Anwesenden hatten schon recht kleine Augen zwischen Pony und Schutzmaske.
Nicht nur diese Aufgabe wurde Montag bis Mittwoch erledigt, er war ein richtiger wusliger Ameisenhaufen

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20426
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Eindrücke vom "Stresstest"

Beitrag von günni » Freitag 15. Mai 2020, 19:24

Moin,
logo, Ameisen! Die sind doch extrem fleißig! :D

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2687
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: Eindrücke vom "Stresstest"

Beitrag von Harry » Sonntag 17. Mai 2020, 09:06

Leute mit Blaulicht haben Vorfahrt. Gute Lösung, schließlich muss man ja manchmal schnell bei einer Zughavarie sein.
Wie sehen diese Blaulichter aus? Ich erinnere mich an meine Zeit beim Bund. In der Marschkolonne bekam man nachts auf öffentlichen Verkehrswegen ein orangenes Blinklicht auf den Helm. Wunderlandmitarbeiter mit Blaulicht auf dem Kopf?

Viele Grüße
Harry

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8539
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

Eindrücke vom "Stresstest"

Beitrag von Datterich » Sonntag 17. Mai 2020, 09:25

Harry hat geschrieben:
Sonntag 17. Mai 2020, 09:06
Wie sehen diese Blaulichter aus?
Es gab bereits im Jahre 2017 einen Test mit einem Prototyp. Ob es sich bei dem Modell 2020 um genau diese Lösung handelt, weiß ich nicht. Wir werden es eines Tages gewiss erfahren. Hauptsache, eine Rettungsgasse wird prompt gebildet.

miwula_polente.jpg

Freundliche Grüße
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20426
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Eindrücke vom "Stresstest"

Beitrag von günni » Sonntag 17. Mai 2020, 12:23

Moin,
von diesen Blaulichtern kann ich noch einige besorgen. :clown:

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2334
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Eindrücke vom "Stresstest"

Beitrag von Stephan Hertz » Mittwoch 20. Mai 2020, 23:50

Datterich hat geschrieben:
Sonntag 17. Mai 2020, 09:25
Es gab bereits im Jahre 2017 einen Test mit einem Prototyp.
Bin gerade verwirrt - wer ist das rechts? Den hab ich seit Wochen/Monaten nicht mehr gesehen... :hm?:
Stephan
Miniatur Wunderland

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2687
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: Eindrücke vom "Stresstest"

Beitrag von Harry » Donnerstag 21. Mai 2020, 05:41

Stephan Hertz hat geschrieben:
Mittwoch 20. Mai 2020, 23:50
Bin gerade verwirrt - wer ist das rechts? Den hab ich seit Wochen/Monaten nicht mehr gesehen... :hm?:
Können wir auch nicht erkennen, er wird vom Admin verdeckt :hm?:
Viele Grüße
Harry

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3664
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: Eindrücke vom "Stresstest"

Beitrag von Feuer-wer » Donnerstag 21. Mai 2020, 08:26

Muss sich um einen optischen Fehler der qualitativ minderwertigen Linse handeln. Ich habe mal die korrekte Version:
Image1.jpg

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8539
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

Fake-Fotos vom "Politest"

Beitrag von Datterich » Donnerstag 21. Mai 2020, 09:21

Fake-Fotos fallen immer durch "Pfusch" im Umfeld rundherum auf, sofern die Models nicht drei Arme, drei Beine oder sonstwas Ungewöhnliches haben. Wer wirklich und richtig Nieten zählen kann, findet im vorstehenden Bild recht schnell oben rechts am Träger die Verfakenietung ... :dr.smile:

Liebe Grüße über die Wupper
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6991
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Eindrücke vom "Stresstest"

Beitrag von Stefan mit F » Donnerstag 21. Mai 2020, 11:09

Moin,

lasst euch von der Schummelorga nichts erzählen. Es hat nie ein MFM 2017 gegeben. Sämtliche Fotos wurden in einem Studio von Nordevent gestellt damit es so ausseiht, als hätte die Orga des MFM der GF ein Geschenk überreicht - ein angeblicher Beleg eines Treffens.
Tatsächlich wurde das nur inszeniert, um einen Grund zu schaffen, dieses Forum, das es eigentlich gar nicht gibt, zu erhalten. :no: :hm?:
Hier eine Aufnahme, die mir durch einen Forumanen zugespielt wurde:
2017 MFM Fake Greenscreen.jpg
Alle stecken unter einer Decke. Die Schiffchenfahrer auf der NordOstsee, die Fotografen und Filmer von angeblich in der Sonderöffnungszeit entstandenen einzigartigen Aufnahmen, die Leidstandscrew... nichts ist so wie es scheint.
Trotzdem danke dafür. :heart:

Unterstellungen, ich sei 2017 ebenfalls Teilnehmer des MFM gewesen, sind natürlich gelogen.
Das muss jemand gewesen sein der mir sehr ähnlich sieht. :LOLLOL: :LOLLOL: :LOLLOL:
Aber das MFM war schön. Vor allem mit dem inoffiziellen Beginn mit einer Kuli am Freitag, die, so ich mich erinnere, immerhin für Forumanen 10€ günstiger als regulär war.
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F


Das Grundgesetz. Der Film.

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8539
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

Eindrücke vom "Stresstest"

Beitrag von Datterich » Samstag 23. Mai 2020, 13:59

Einen persönlichen Eindruck vom Ergebnis des Stresstestes werde ich mir morgen mal machen. Und die BIO-CWP wird dann natürlich auch getestet. Mal sehen, wie lange man es in der Ausstellung mit Maske überhaupt aushalten kann ...

Liebe Grüße in die Speicherstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7815
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Eindrücke vom "Stresstest"

Beitrag von Bernd 123 » Samstag 23. Mai 2020, 19:05

Moin Alf,
Datterich hat geschrieben:
Samstag 23. Mai 2020, 13:59
Einen persönlichen Eindruck...werde ich mir morgen mal machen.
und dann bringst Du hoffentlich auch ein paar schöne Bilder mit.

Voller Vorfreude
Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20426
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Eindrücke vom "Stresstest"

Beitrag von günni » Samstag 23. Mai 2020, 21:16

Moin Bernd,
schaun mer mal.

martin236
Forumane
Beiträge: 313
Registriert: Freitag 8. Januar 2010, 22:56
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Eindrücke vom "Stresstest"

Beitrag von martin236 » Dienstag 30. Juni 2020, 19:01

Hallo Ihr Wunderländer,

wie sind denn Eure bisherigen Erfahrungen mit dem neuen Leitstand?
Braucht Ihr weniger Personal pro Schicht, oder ist die Anzahl der benötigten
Personen gleich geblieben?
Würde mich über Eure Anworten freuen. :up:
Das wäre doch auch nochmal ein schönes Thema für Gerrits Tagebuch.
VG Martin

Benutzeravatar
Dirk Zimmermann
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 1744
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 08:38
Wohnort: Hamburg/Köln

Re: Eindrücke vom "Stresstest"

Beitrag von Dirk Zimmermann » Mittwoch 1. Juli 2020, 18:55

martin236 hat geschrieben:
Dienstag 30. Juni 2020, 19:01
Hallo Ihr Wunderländer,

wie sind denn Eure bisherigen Erfahrungen mit dem neuen Leitstand?
Braucht Ihr weniger Personal pro Schicht, oder ist die Anzahl der benötigten
Personen gleich geblieben?
Würde mich über Eure Anworten freuen. :up:
Das wäre doch auch nochmal ein schönes Thema für Gerrits Tagebuch.
VG Martin
Die Anzahl der Mitarbeiter ist mindestens gleich geblieben. Aufgrund Corona darf zZ aber nur jeder zweite Platz besetzt sein (Mindestabstand).

Masso
Forumane
Beiträge: 416
Registriert: Donnerstag 3. September 2009, 14:56
Wohnort: Miwula

Re: Eindrücke vom "Stresstest"

Beitrag von Masso » Donnerstag 2. Juli 2020, 12:52

Und aufgrund von Corona ist der Leitstand momentan mit einer Person weniger besitzt, sprich 5 Personen.
Der neue Leitstand is genial zu fahren, einfacher gesagt: probiert mal eine Dampflok mit meinem Raumschiff zu vergleichen :)

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8539
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

Wartezeiten 120+

Beitrag von Datterich » Montag 6. Juli 2020, 13:58

Vor wenigen Minuten betrugen die Wartezeiten über 2 Stunden, wie der Screenshot anzeigt. Schön, dass die augenblicklich zugelassene Maximum-Besucherzahl häufig erreicht wird und sich die Öffnungszeiten (heute 7:30 - 1:00 Uhr am Morgen) offenbar lohnen.

wartezeiten.jpg

Liebe Grüße in die Speicherstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6991
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Eindrücke vom "Stresstest"

Beitrag von Stefan mit F » Dienstag 13. Oktober 2020, 21:36

Moin,

wenn du die WuStVO auf Wish bestellst:
WuStVO bei IKEA Dortmund.jpg
IKEA Dortmund, 13.10.2020.
Wer das Meme nicht kennt: Klick mich.
Liebe IKEA-Verkehrsplaner: Da geht noch was. :elch:
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F


Das Grundgesetz. Der Film.

Gesperrt