Gerrits Tagebuch online

Für alles, was nicht wirklich ein Hauptthema hat, also auch allgemein Lob & Tadel
Andreas Weise

Re: Gerrits Tagebuch Folge 14

Beitrag von Andreas Weise » Samstag 13. März 2010, 18:23

Das sieht ja alles absolut super aus, vor allem die Impressionen vom Testbetrieb am Ende des Films! Ich habe einen Freund, der arbeitet in Düsseldorf am Flughafen, und wenn der Miwula-Flughafen fertig ist, habe ich vor, mit diesem Freund mal nach Hamburg zu fahren. Mal sehen ...

Benutzeravatar
Sebastian
Forumane
Beiträge: 1895
Registriert: Freitag 3. Januar 2003, 11:28
Kontaktdaten:

Idee für eine Folge von Gerrits Tagebuch

Beitrag von Sebastian » Mittwoch 24. März 2010, 13:32

Hi zusammen,

wie wäre es mit einer Folge von Gerrits Tagebuch, in der alle Pleiten Pech und Pannen Szenen vor der Kamera zusammengeschnitten werden? Die Outtake-Folge quasi. Nach 14 Folgen Gerrits Tagebuch incl. Sondervideos ist vielleicht ja inzwischen eine gewisse Anzahl an Outtakes zusammen, das eine Extrafolge damit lohnt?!

Gruß in die Runde

Sebastian
Videos rund um Car System und Funktionsmodellbau: https://www.plastikschnitzer.de

Aquilius

Re: Idee für eine Folge von Gerrits Tagebuch

Beitrag von Aquilius » Mittwoch 24. März 2010, 15:08

Finde ich gut.
Bei der Gelegenheit kann man auch einmal alltägliche Pannen im MiWuLa zeigen. :lol:

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4529
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: Idee für eine Folge von Gerrits Tagebuch

Beitrag von Mr. E-Light » Mittwoch 24. März 2010, 15:27

Na, ob die Gebrüder Braun da gern aus dem Nähkästchen plaudern würden - sowas nagt an Autorität...!... :clown:

Aber da die beiden doch sehr fröhliche und humorige Typen sind, wer weiß... ;-)
Ich jedenfalls würde mich auch über so einen Film freuen. :D

Benutzeravatar
Gerrit Braun
Geschäftsleitung
Beiträge: 1516
Registriert: Sonntag 12. Januar 2003, 12:59
Wohnort: Hamburg

Re: Idee für eine Folge von Gerrits Tagebuch

Beitrag von Gerrit Braun » Donnerstag 25. März 2010, 23:59

hmmm, ob ich das so möchte? :D
Also, ich kann ja mal fragen, ob das genug Material vorliegt... oder ob die mir zuliebe immer alles gleich gelöscht haben :D

Viele Grüße

Gerrit

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4529
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: Idee für eine Folge von Gerrits Tagebuch

Beitrag von Mr. E-Light » Freitag 26. März 2010, 15:00

Gerrit Braun hat geschrieben:oder ob die mir zuliebe immer alles gleich gelöscht haben
Tja, wer weiß... Aber wenn da vielleicht was heimlich zurück behalten worden wäre - wer würde das schon freiwillig zugeben? :clown: :elch:

Ich bin jedenfalls mal gespannt, was sich diesbezüglich tut... 8)

So oder so, vielen Dank schon mal, Gerrit, dass die Idee von Sebastian schon mal so gut von Dir aufgenommen wurde!
:D

Benutzeravatar
Peter Müller
Forumane
Beiträge: 4271
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 12:43

Gerrits Tagebuch Folge 15

Beitrag von Peter Müller » Dienstag 6. April 2010, 19:35

Glückwunsch zum "ersten Alleinflug": *klickmich*.
Grüße, Peter

In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Benutzeravatar
Christoph Köhler
Forumane
Beiträge: 1515
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 20:55
Wohnort: Kürten

Re: Gerrits Tagebuch Folge 15

Beitrag von Christoph Köhler » Dienstag 6. April 2010, 20:46

Ein Tagebucheintrag wie er nicht besser hätte sein können, Gänsehaut inklusive.

Vielen herzlichen Dank an Gerrit und sein Team für diese fantastischen Infos.

Ein supertoller Film den ich mir direkt noch einmal nein mehrfach ansehen werde.

Es ist eine große Freude dem Airbus A380 zuzusehen wie er zum Schluß des Films seine Runden dreht.

Genial die Technik mit der Ihr uns erfreut.

Vielen Dank an das Miwula-Team.

Viele Grüße aus dem bergischen Land

Christoph Köhler

Benutzeravatar
Martin D.
Forumane
Beiträge: 1048
Registriert: Freitag 10. Oktober 2008, 16:51
Wohnort: Schwentinental
Kontaktdaten:

Re: Gerrits Tagebuch Folge 15

Beitrag von Martin D. » Dienstag 6. April 2010, 21:51

Hi

Suupeer Film!!!

Nöchmal, kann man nicht für Fleugzeuge des selben Types die gleichen Ablaufdaten zum Strt und zur Landung benutzen?
Oder muss man jedes Flugzeug nicht als Typ, sondern als Individium sehen?

Schöne grüße Martin
Mein Bahnblog Letzter Eintrag vom 10.04.2014
Modelleisenbahnclub Kiel e.V.
Avatar: 272 001-5 der northrail

Benutzeravatar
Gerrit Braun
Geschäftsleitung
Beiträge: 1516
Registriert: Sonntag 12. Januar 2003, 12:59
Wohnort: Hamburg

Re: Gerrits Tagebuch Folge 15

Beitrag von Gerrit Braun » Dienstag 6. April 2010, 22:05

Martin D. hat geschrieben:Nöchmal, kann man nicht für Fleugzeuge des selben Types die gleichen Ablaufdaten zum Strt und zur Landung benutzen?
Oder muss man jedes Flugzeug nicht als Typ, sondern als Individium sehen?
Vielen Dank,

Ziel ist es, dass die Starts/Landungen variieren. Man könnte da gewisse Parallelen bestehender Flugzeuge benutzen... ABER: die Grundparameter sind schon ziemlich bindend für die Start-/Landemanöver, d.H. die Zufallsgrößen sind nicht so umfassend möglich... Um also möglichst viel Abwechslung zu haben, mache ich es für jedes Flugzeug neu, damit kommt schon ein wenig mehr Abwechslung rein.

Viele Grüße

Gerrit (der sich freut heute mit 5 Flugzeugen, 3 Stunden lang ohne nennenswerte Fehler Dauerbetrieb geflogen zu haben, mit Liften und Schattenflughafen)

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19222
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Gerrits Tagebuch Folge 15

Beitrag von günni » Dienstag 6. April 2010, 22:06

Moin Gerrit,
absolut stark! Ich bin begeistert!

Aquilius

Re: Gerrits Tagebuch Folge 15

Beitrag von Aquilius » Mittwoch 7. April 2010, 10:26

Gerrit Braun hat geschrieben: Gerrit (der sich freut heute mit 5 Flugzeugen, 3 Stunden lang ohne nennenswerte Fehler Dauerbetrieb geflogen zu haben, mit Liften und Schattenflughafen)
habe ich über die Webcam beobachtet, das ist wirklich klasse

Benutzeravatar
Jörg Spitz
Forumane
Beiträge: 2068
Registriert: Freitag 15. Dezember 2006, 07:41
Wohnort: Zell im Wiesental (LÖ)
Kontaktdaten:

Re: Gerrits Tagebuch Folge 15

Beitrag von Jörg Spitz » Mittwoch 7. April 2010, 11:03

Hallo Gerrit und Team
Mal wieder ein toller Beitrag aus der Reihe "Gerrits Tagebuch".
Da sieht man erst einmal wieviel Arbeit in dem Flughafen resp. jedem einzelnen Flieger steckt.
Hut ab vor eurer Leistung !!!
Viele Grüße aus dem Südschwarzwald
Jörg
Teilnehmer am 6., 7., 8. und 10. Jubi MFM

Benutzeravatar
Sebastian
Forumane
Beiträge: 1895
Registriert: Freitag 3. Januar 2003, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Gerrits Tagebuch Folge 15

Beitrag von Sebastian » Mittwoch 7. April 2010, 14:09

Respekt! Hätt ich nicht gedacht, das der Flugzeugbau so aufwendig ist...DAS ist mal Freestylemodellbau vom feinsten. Hier ist mein Vorbild, da meine Werkstatt => Zeit, Geduld, Geld, Kompetenz und fertig ist das Wunschmodell. Bestellnummer sowieso bei Hersteller xyz war gestern!

Gerrit wie weit ist eigentlich die Ausstattung der Flächen mit Technik? Also fahrdraht, Abzweigungen, Sensoren usw Man sieht immer mal wieder die Deckel an den Terminalstellplätzen vor der Webcam abgenommen, dann wieder drin - werkelt ihr da grad an den Pushbackern?

Grüße

Sebastian
Videos rund um Car System und Funktionsmodellbau: https://www.plastikschnitzer.de

Benutzeravatar
Achim
in me­mo­ri­am
Beiträge: 2603
Registriert: Freitag 9. Januar 2004, 17:38

Re: Gerrits Tagebuch Folge 15

Beitrag von Achim » Mittwoch 7. April 2010, 15:19

:jump: :jump: :jump: :jump:

Schön das ihr diesmal auch den Übergang in die Vertikale :mrgreen: zeigt.

Ich bin schon ganz gespannt auf die Tarnung!
Sicherlich habt ihr euch da etwas einfallen lassen, das dem phantastischen Niveau der gesamten Flugplatzsimulation entspricht.

Gruß
now butter by the fishes

Benutzeravatar
Peter Müller
Forumane
Beiträge: 4271
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 12:43

Re: Gerrits Tagebuch Folge 15

Beitrag von Peter Müller » Mittwoch 7. April 2010, 17:43

Achim hat geschrieben:Ich bin schon ganz gespannt auf die Tarnung!
Sicherlich habt ihr euch da etwas einfallen lassen, das dem phantastischen Niveau der gesamten Flugplatzsimulation entspricht.
Ich bin auch gespannt auf die Tarnung. Wobei ich mir erstens nicht vorstellen kann, dass man die startenden/landenden Flugzeuge komplett hinter einer Tarnung verschwinden lassen kann und zweitens es überhaupt nicht schlimm finde, wenn die Besucher sehen können, dass die Flugzeuge nach unten verschwinden. Ich wünsche mir eine dezente Tarnung.

*Hier* geht es übrigens zum "Tarnungs-Thread".
Grüße, Peter

In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Benutzeravatar
Sebastian
Forumane
Beiträge: 1895
Registriert: Freitag 3. Januar 2003, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Gerrits Tagebuch Folge 15

Beitrag von Sebastian » Donnerstag 8. April 2010, 13:41

Warum heben die Flugzeuge eigentlich so spät ab? Ich meine für einen Startabbruch ist da doch gar kein Platz mehr oder täuscht der Eindruck aus den Videos? Genauso der Platz für die Tarnung sieht reichlich knapp bemessen aus.

Grüße

Sebastian
Videos rund um Car System und Funktionsmodellbau: https://www.plastikschnitzer.de

Benutzeravatar
Jörg Spitz
Forumane
Beiträge: 2068
Registriert: Freitag 15. Dezember 2006, 07:41
Wohnort: Zell im Wiesental (LÖ)
Kontaktdaten:

Re: Gerrits Tagebuch Folge 15

Beitrag von Jörg Spitz » Donnerstag 8. April 2010, 15:20

Hallo
Ein früheres Abheben der Flugzeuge würde meiner Ansicht nach noch unrealistischer aussehen.
Die Maschinen brauchen doch auch in echt einen gewissen "Anlauf".

Mit der Kritik an der Tarnung würde Ich warten bis diese auch Installiert ist um einen Eindruck davon zu bekommen.
Viele Grüße aus dem Südschwarzwald
Jörg
Teilnehmer am 6., 7., 8. und 10. Jubi MFM

Benutzeravatar
Peter Müller
Forumane
Beiträge: 4271
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 12:43

Re: Gerrits Tagebuch Folge 15

Beitrag von Peter Müller » Donnerstag 8. April 2010, 15:53

Sebastian hat geschrieben:Warum heben die Flugzeuge eigentlich so spät ab? Ich meine für einen Startabbruch ist da doch gar kein Platz mehr oder täuscht der Eindruck aus den Videos?
Jedes Flugzeug hebt an einer anderen Stelle ab, je nachdem, wie schwer es betankt und/oder beladen ist. Außerdem kann die verbliebene Startabbruchstrecke kurz sein, wenn die Entscheidungsgeschwindigkeit nahe an der Rotationsgeschwindigkeit ist.

Um ehrlich zu sein, die Piste ist ja auch nur ¼ so lang wie sie sein müsste. Und es soll aber dennoch die majestätische Bewegung eines großen Flugzeuges dargestellt werden. Da muss man schon mal ein bisschen hier und ein bisschen dort tricksen. Ich bin der Meinung, Gerrit sind da bisher gute Starts und Landungen gelungen. Wir bekommen aber auch glaube ich auf den Videos nicht jeden Versuch zu sehen :wink:.
Grüße, Peter

In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Dominik Modellbau

Re: Gerrits Tagebuch Folge 15

Beitrag von Dominik Modellbau » Donnerstag 8. April 2010, 16:40

Hallo Zusammen,

Schaut euch doch mal Gerrits Tagebuch Folge 14 an, da starten die kleineren Maschinen wesentlich früher als der A380. Er ist ja auch der Größte. :lol:
Zur Länge der Starbahn möchte ich nur sagen, dass sie eigentlich zu kurz ist, doch mehr als 18 Meter sind einfach nicht möglich. :!:

Antworten