Bahnübergang 74923 auf Analoger Anlage

Für alle Diskussionen rund um analoge Modellbahntechnik
Antworten
Kerwin
Forumsgast
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 19. April 2019, 18:44

Bahnübergang 74923 auf Analoger Anlage

Beitrag von Kerwin » Freitag 19. April 2019, 18:48

Ich habe folgendes Problem mit dem Bahnübergang 74923

Ich hab wie auf Seite 2 der Zusatz Bedienungsanleitung angeschlossen (auch das Gelbe Kabel)
es funktioniert Garnichts

wenn ich den Bahnübergang noch mit den drei Kabeln am überfahrgleis wie auf Seite 21 Anschließe
Gehen die schranken zu obwohl kein Zug fährt sobald einer einer über die Kontakt gleise fährt gehen die Schranken auf
also grad falsch herum
hab schon alle varianten durch (glaub ich) finde den Fehler nicht was hab ich falsch gemacht bzw wie soll ich es machen

Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4261
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Kontaktdaten:

Re: Bahnübergang 74923 auf Analoger Anlage

Beitrag von HaNull » Sonntag 21. April 2019, 21:36

Kerwin hat geschrieben:
Freitag 19. April 2019, 18:48
auch das Gelbe Kabel
Wer das gelbe Kabel anschließt, muss natürlich auch das braune Kabel anschließen.
Wirklich alles probiert? Anleitung korrekt befolgt?
Alle Teile richtig herum verwendet?
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6570
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: Bahnübergang 74923 auf Analoger Anlage

Beitrag von HahNullMuehr » Sonntag 21. April 2019, 21:39

Moin Kerwin,

willkommen im Forum.
Ein gerne gemachter Fehler beim Einbau dieses Bahnüberganges ist, dass die Markierungspfeile an den Gleisen nicht beachtet werden.
Diese müssen unbedingt auf der selben Seite des Gleises liegen, sonst funktioniert es nicht. (Siehe Seite 22 der Bedienungsanleitung).

Immer wieder werden auch die Steck-Schuhe auf die falschen Laschen geschoben. Nochmal kontrollieren, ob wirklich rot, braun, gelb und grau da sind, wo sie hingehören.

Gruß
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Kerwin
Forumsgast
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 19. April 2019, 18:44

Re: Bahnübergang 74923 auf Analoger Anlage

Beitrag von Kerwin » Dienstag 23. April 2019, 17:50

Ja soweit ich es erkenne alles richtig

es geht ja eigentlich nur halt

Die schranken gehen auf wenn der Zug an den Bahnübergang kommt und wenn er drüber ist geht er wieder zu

Antworten