K-Gleis an Mobile Station 1 anschließen

Für alle Diskussionen rund um digitale Modellbahntechnik und alles zum Thema Software Modellbahnplanung und Modellbahnsteuerung
Antworten
schuelch
Forumsgast
Beiträge: 1
Registriert: Montag 12. Oktober 2020, 10:44

K-Gleis an Mobile Station 1 anschließen

Beitrag von schuelch » Montag 12. Oktober 2020, 10:50

Hallo zusammen,
ich bin noch recht neu in dem ganzen Thema.
Ich habe folgendes Problem:

Ich habe von einem Freund eine Mobile Station 1 inkl. einem Märklin Anschlussgleis 24088 bekommen. Ich möchte jetzt die Anschlussbox abschrauben und die innen liegenden Kabel an mein K-Gleis löten (sollte ja so funktionieren). Dann kann ich für die Mobile Station die Anschlussbox nutzen.

Bei Transformatoren sehe ich leider nicht durch. Ich habe lediglich einen Zug und ein paar beleuchtete Häuser und Laternen. Welche Größe ist hier empfehlenswert? Und benötige ich einen Trafo für Bahnstrom und einen extrigen für Beleuchtung oder kann ich beides über einen Schalten?

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe!

Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4319
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: K-Gleis an Mobile Station 1 anschließen

Beitrag von HaNull » Montag 12. Oktober 2020, 12:09

schuelch hat geschrieben:
Montag 12. Oktober 2020, 10:50
Welche Größe ist hier empfehlenswert?
16 V AC oder 18 bis 22 V DC. Es sollten mindestens 2 A sein. Falls Deine MS nur 1,1 A Ausgangsleistung hat, reicht auch ein schwächeres Netzteil.
schuelch hat geschrieben:
Montag 12. Oktober 2020, 10:50
Und benötige ich einen Trafo für Bahnstrom und einen extrigen für Beleuchtung oder kann ich beides über einen Schalten?
Unbedingt beachten: Die Stromquelle, die die MS versorgt, darf keine Verbindung zum Gleis haben.
Werden Magnetartikel über Schaltgleise geschaltet, wird unbedingt eine zweite Stromquelle benötigt.
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Benutzeravatar
Stephan D.
Forumane
Beiträge: 4279
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 10:58
Wohnort: Zuhause

Re: K-Gleis an Mobile Station 1 anschließen

Beitrag von Stephan D. » Freitag 16. Oktober 2020, 12:46

Hallo!

Zur MS 1 gehört(e) auch ein dazu passender Trafo. Hat Dir Dein Freund diesen nicht mitgegeben?
Die bekannten Schwächen der MS 1 kennst Du?

Gruß
Stephan
H0: Wechselstrom + Gleichstrom
G: nur US (D&RGW)

Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4319
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: K-Gleis an Mobile Station 1 anschließen

Beitrag von HaNull » Montag 19. Oktober 2020, 10:21

Stephan D. hat geschrieben:
Freitag 16. Oktober 2020, 12:46
Zur MS 1 gehört(e) auch ein dazu passender Trafo.
Die MS1 wurde auch einzeln verkauft.
In Startpackungen kam sie mit Trafo (32 VA oder 52 VA) oder mit Netzteil (18 VA, ungeregelt), möglicherweise auch in anderen Kombinationen.

Mit einem guten Schaltnetzteil funktioniert sie besser als mit Trafo oder ungeregeltem Billignetzteil.
"Passend" ist nicht immer "optimal".
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Antworten