Märklin Central Station 2

Für alle Diskussionen rund um digitale Modellbahntechnik und alles zum Thema Software Modellbahnplanung und Modellbahnsteuerung
Antworten
MisterDomDom
Forumsgast
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 1. Mai 2018, 19:54

Märklin Central Station 2

Beitrag von MisterDomDom » Dienstag 1. Mai 2018, 20:10

Hallo ...

Ein Neuling bräuchte Mal wie sinfot Hilfe :)

Ich habe gestern aus Zufall eine Central Station 2 gekauft. Mich vorher aber wenig mit der digitalen Technik befasst und jetzt schonmal bisschen reingelesen . Allerdings finde ich manche antworten nicht so oder bin zu blind .

Kann ich mit der Central Station 2

- Gleise anderer Hersteller verwenden z.b. Rocco geoline oder Fleischmann ? Hat doch Ansicht nichts mit dem digitalen Signal zu tun oder ?
- Option welches System an Gleisen empfiehlt ihr ? Meinungen gehen ja auch. Finde das Schotterbett bei den c Gleisen halt nicht so Detail getreu . Weichen sollten später mit der Station geschaltet werden

-loks anderer Hersteller müssten doch auch gehen oder ? Mit DCC ?

- worauf müsste ich alles achten wenn ich kein Starter Set hole... Ein traof für den Gleis Strom (egal ob gleich oder Wechsel bzw Mitteleiter ) Brauch ich oder ? Oder speist die Central Station das ein ?

- hilfreiche Seiten evtl. Oder eine Art einmal eins der Modellbahn ...

Danke schonmal

Benutzeravatar
Stephan D.
Forumane
Beiträge: 4231
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 10:58
Wohnort: Zuhause

Re: Märklin Central Station 2

Beitrag von Stephan D. » Mittwoch 2. Mai 2018, 16:35

Hallo Namenloser!
MisterDomDom hat geschrieben:.....
Kann ich mit der Central Station 2

- Gleise anderer Hersteller verwenden z.b. Rocco geoline oder Fleischmann ? Hat doch Ansicht nichts mit dem digitalen Signal zu tun oder ?
.....
So ist es. Dem Gleis ist es völlig egal welche Art Strom hindurch geschickt wird und genauso ist es dem Digitalstrom egal durch welches Gleis er geschickt wird.
MisterDomDom hat geschrieben:.....
- Option welches System an Gleisen empfiehlt ihr ? Meinungen gehen ja auch. Finde das Schotterbett bei den c Gleisen halt nicht so Detail getreu . Weichen sollten später mit der Station geschaltet werden
.....
Dazu müsstest Du uns erst mal verraten was Du nun genau willst: System Märklin (allgemein auch "Wechselstromsystem" genannt) oder Fleischmann (allgemein auch "Gleichstromsystem" genannt) (siehe Deine Frage nach Roco- bzw. Fleischmanngleisen)? Du musst Dich schon entscheiden. Märklinloks fahren nicht auf Roco- bzw. Fleischmanngleis und umgekehrt auch nicht. Nur Märklin bietet Gleise mit Mittelleiter an, alle anderen weltweit verkauften Modellbahnen sind Gleichstrombahnen ohne Mittelleiter. Märklin kann man somit somit quasi als eine Wechselstrominsel im Meer der Gleichstrombahnen ansehen
MisterDomDom hat geschrieben:.....
-loks anderer Hersteller müssten doch auch gehen oder ? Mit DCC ?
.....
Siehe oben. Wenn es Märklin sein soll, dann gehen Loks anderer Hersteller nur wenn diese vom jeweiligen Hersteller speziell für den Betrieb auf Märklingleisen gebaut worden sind. "Normale" Gleichstromloks fahren nicht auf Märklingleisen.
MisterDomDom hat geschrieben:.....
- worauf müsste ich alles achten wenn ich kein Starter Set hole...
.....
Das Du alles kaufst was Du benötigst.
MisterDomDom hat geschrieben:.....
Ein traof für den Gleis Strom (egal ob gleich oder Wechsel bzw Mitteleiter ) Brauch ich oder ? Oder speist die Central Station das ein ?
.....
Trafos verwendet man heute nicht mehr sondern Schaltnetzteile. Wenn Du die CS2 gebraucht gekauft hast (wovon ich mal ausgehe) sollte der Vorbesitzer auch das dazu passende Netzteil besessen haben. Schliesslich passt nur das spezielle Märklinnetzteil zur CS2. Ein normaler (altmodischer) Trafo darf auf keinen Fall an die CS2 angeschlossen werden, sie wird dadurch beschädigt. Wenn Du das Netzteil nicht mitgekauft hast oder der Vorbesitzer keines hatte so musst Du Dir dieses kaufen.
MisterDomDom hat geschrieben:.....
- hilfreiche Seiten evtl. Oder eine Art einmal eins der Modellbahn ...
.....
Ich verstehe nicht was Du damit meinst.

Gruß
Stephan
H0: Wechselstrom + Gleichstrom
G: nur US (D&RGW)

Antworten