C-Gleis von Märklin

Alles rund um Computertechnik, LEDs, und und und....
Antworten
Benutzeravatar
rider_BR185
Stammgast
Beiträge: 62
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2014, 21:30

C-Gleis von Märklin

Beitrag von rider_BR185 » Mittwoch 14. September 2016, 18:55

Hallo, ich habe ein gebrauchtes Gleis von Märklin bekommen. Auf ca. 5cm des Gleises bekommt der Zug keinen Strom und bleibt Dunkel stehen. In diesem Bereich sind auch diese "Noppen" in der Mitte tiefer. Kann mir da jemand helfen?

Und weiß vielleicht jemand wo man günstig C-Gleis im Internet bestellen kann?

Grüße an alle :))
Grüße Josef :)

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6569
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: C-Gleis von Märklin

Beitrag von HahNullMuehr » Mittwoch 14. September 2016, 19:14

Moin Josef,

für die Anschaffung gebrauchter Gleise empfehle ich Börsen oder Eisenbahn-Flohmärkte.
Da ist ein Stück Gleis dann für 1 - 2 € zu kriegen. Und man kann vorher sehen, ob es in Ordnung ist oder vielleicht die Mittelleiter-Leiste verbogen ist.

Das scheint ja bei deinem Problemgleis so zu sein. Versuche, den Mittelleiter zu richten.Bei zuviel Gewalt kann die Bettung brechen. Dann brauchst du eh ein neues Stück.

Gruß
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Antworten