Fragen zum Thema Rauchgeneratoren

Alles rund um Computertechnik, LEDs, und und und....
Antworten
Benutzeravatar
Stephan D.
Forumane
Beiträge: 4231
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 10:58
Wohnort: Zuhause

Re: Fragen zum Thema Rauchgeneratoren

Beitrag von Stephan D. » Freitag 11. November 2016, 07:44

Hallo!
NRubric hat geschrieben:.....
1. Gibt es (kleine) Rauchgeneratoren die man auch waagerecht halten kann oder müssen diese immer senkrecht bleiben um nicht auszulaufen?
.....
Rauchgeneratoren (egal ob mit oder ohne Gebläse) müssen senkrecht betrieben werden da sonst das Rauchdestillat ausläuft.
NRubric hat geschrieben:.....
2. Was muß man wegen der Temperaturen beachten? Wie heiß kann so ein Generator werden und wie schaut es mit Isolation und Luftzuführung aus?
.....
Beide Arten verdampfen das Destillat durch erhitzen. Dazu ist ein Heizelement eingebaut welches recht heiß wird. Verdampfer ohne Gebläse besitzen meist ein Metallgehäuse welches auch erwärmt wird. Die Umgebung sollte bei Verwendung dieser Type also schon wärmeresistent sein. Bei Verdampfern mit Gebläse ist es nicht so kritisch da der erzeugte Rauch durch den Ventilator weg geblasen wird und gelichzeitig eine Kühlung erfolgt. Eine ausreichende Luftzufuhr benötigen beide, bzw. der Verdampfer ohne Gebläse muß möglichst direkt den Rauch ausstossen können. Zu lange Wege vom Verdampfer bis zur Austrittsstelle bei desem Typ verhindert u.U. entweder den Rauch ganz oder zumindest teilweise da er unterwegs wieder kondensiert. Beim Gebläseverdampfer ist dies nicht der Fall da dort der Rauch durch den Luftstrom bewegt wird. So kann man bei diesem Typ den Rauch mittels eines Schlauches auch waagerecht austreten lassen.
NRubric hat geschrieben:.....
3. Wie groß ist die nötige Spannung und der durchschnittliche Verbraucht?
.....
Es gibt Verdampfer für unterschiedliche Betriebsspannungen.
NRubric hat geschrieben:.....
4. Wie groß kann die erwartete Rauchentwicklung sein?
.....
Kommt auf den Verdampfer an. Bei Gebläseverdampfern ist er auf jeden Fall höher als bei Verdampfern ohne Gebläse.
NRubric hat geschrieben:.....
5. Was gibt es sonst noch so zu beachten?
.....
Immer genügend Rauchdestillat im Haus zu haben und Verdampfer nie lange ohne dieses in Betrieb zu lassen.

Gruß
Stephan
H0: Wechselstrom + Gleichstrom
G: nur US (D&RGW)

wzimmermann
Forumane
Beiträge: 830
Registriert: Freitag 30. März 2007, 22:37
Wohnort: München

Re: Fragen zum Thema Rauchgeneratoren

Beitrag von wzimmermann » Samstag 12. November 2016, 16:15

Hallo Kollege,
hast Du Dich da mal mit Ultraschallnebler befasst? Da gibt es keine Rückstände und es wird nichts heiß. Allerdings müssen die schon in der Waagrechten betrieben werden.
Mit ein paar RGB-LEDs wird das ein bunter Nebel.
Weil Nebel ist es aus dem Rauchgenerator auch, obwohl die Bezeichnung was anderes vermuten lässt.
Gruß
Wolfgang Z.

Antworten