Weichenrückmeldung Bei weichendecoder und Nutzung ms2

Alles rund um Computertechnik, LEDs, und und und....
Antworten
steinfried51
Forumsgast
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 26. Dezember 2017, 11:12

Weichenrückmeldung Bei weichendecoder und Nutzung ms2

Beitrag von steinfried51 » Dienstag 26. Dezember 2017, 11:20

Hi und Lg zu Weihnachten
Ich habe derzeitig wieder meine "Teppichanlage" aufgebaut, die ich digital mit der ms2 gut steuern kann. Jetzt sind immer mehr Weichen dazugekommen und mir und meinen Enkeln fehlt mittlerweile der Überblick, wie die Weichenstellung gerade ist. Jedesmal auf der ms2 umschalten und schauen wie jede einzelne weiche gerade steht, ist uns zu kompliziert und das " Unfallpotential" ist dadurch größer geworden.
Ich benutze zB. Die Märklin Artikel c-Gleis Weiche 24611, Weichenantrieb 74491 und Weichendecoder 74461 sowie Weichenlaterne.
Wie kann man bei dieser Konstellation eine Rückmeldung mittels LED,möglichst direkt neben oder auf der Weiche oder auf einen gesonderten Schaltpult realisieren.
Ich hoffe, einige von euch finden die Zeit über die ruhigen Tage mir und meinen Enkeln zu helfen.
Lg Bernd

Benutzeravatar
Stephan D.
Forumane
Beiträge: 4232
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 10:58
Wohnort: Zuhause

Re: Weichenrückmeldung Bei weichendecoder und Nutzung ms2

Beitrag von Stephan D. » Donnerstag 28. Dezember 2017, 08:44

Hallo Bernd!

Auf die Schnelle fällt mir da nur ein zum Antrieb parallel geschaltetes bistabiles Relais mit Wechslerkontakt ein welches dann zwischen den beiden Anzeige-LED umschaltet.

Gruß
Stephan
H0: Wechselstrom + Gleichstrom
G: nur US (D&RGW)

Antworten