Moin aus Unterfranken

Hier können Sie sich selbst vorstellen
Antworten
MoBA-Matze

Moin aus Unterfranken

Beitrag von MoBA-Matze » Donnerstag 31. März 2016, 18:51

Moin Moin aus Unterfranken (obwohl ich gar nicht von hier stamme)

Ich bin neu hier und wollte mich mal kurz vorstellen.
Ich bin der Matthias, 32 Jahre alt und solange ich denken kann Modellbahner. Da ich aus einer Eisenbahnerfamilie stamme und auch der Vater nicht nur Modellbahner sondern auch Lokführer ist, war mein beruflicher Weg wohl irgendwie vorgezeichnet, denn ich bin, wie der Vater auch Lokführer.
Auf modellbahnerischen Wegen bin ich sehr aktiv, so fahre ich (hauptsächlich) in H0 nach Vorbild der DDR Reichsbahn, in N nach japanischen Vorbild (Maßstab 1:150, in Anlehnung an die Sanriku Tetsudo) und in 2m allerdings nur ab und an auf mobil verlegten Gleisen, schlichtweg weil mir der Platz dafür fehlt (hat ja nicht jeder soviel Platz wie eine gewisse Spitzenmodellbahntruppe am Kehrwieder in Hamburg :wink: ).
Außerdem bin ich auch im Modellbahnclub Schweinfurt unterwegs, einer Unterabteilung des PSV Bad Kissingen, die 1979 gegründet wurde und deren Schriftführer und zweiter Abteilungsleiter (erst nur komisarisch, inzwischen seit über zwei Jahren fest im Doppelposten) ich inzwischen bin.
So im Anhang wenn alles klappt zeige ich mal noch die Baureihen, die ich fahren darf, zumindest die Triebfahrzeuge, die Steuerwagen spare ich mir mal. Wer fragen hat, einfach immer raus damit.

VG Matthias

P.S. Ich verfolge auf YouTube derzeit mal "Gerrits Tagebuch" und muss ehrlich sagen, ist echt nicht schlecht gemacht.
Dateianhänge
DSCI3295b.jpg
Stellvertretend für den 425 und 426 muss, da ich kein Bild von einen dieser Fahrzeuge habe, mal ein Bild eines 423 in Nievenheim herhalten. Da die Baureihenfamilie 423-426 aber technisch verwand sind, und ich theoretisch den 423 auch fahren dürfte, ziege ich dann halt mal diesen. ;-)
111 057 mit 440 Abschleppkonzept 2.jpg
Weiter geht´s mit der elektrischen Traktion, sowohl die BR 111 als auch der 440 sind in mein Baureihenportfolio gelangt, nachdem ich zu DB Regio zurückgegangen bin. Darum gleichmal ein etwas besonderes Bild, das während der Baureihenausbildung für den 440 entstand. Hier wird die Umsetzung des Abschleppkonzeptes geübt. Noch eine kleine Besonderheit an der 111er, diese Lok hier auf dem Bild, ist eine der wenigen die mit LZB ausgerüstet sind.
0003 612 UM 13.12.2008.JPG
Dieseltraktion die zweite, der VT 612. Kleiner "Seitenhieb" für Gerrit und sein Team, wann kommt der erste 612 mit vorbildlich funktionierender Geschwindigkeitsabhängiger Wagenkastensteuerung? ;-) Wenn das wer schafft, dann ihr.
PIC_0295.JPG
Mit ihm fing die Lokführerlaufbahn an, der VT 650. Hier der VT 112 der Südthüringenbahn in Hammelburg. Auf dem Kissinger Stern bin ich damals gefahren.

Antworten