Gablenzbrücke Kiel

Tipps und Hinweise rund um Eisenbahn-relevante Fotostandpunkte.
Antworten
Benutzeravatar
Martin D.
Forumane
Beiträge: 1048
Registriert: Freitag 10. Oktober 2008, 16:51
Wohnort: Schwentinental
Kontaktdaten:

Gablenzbrücke Kiel

Beitrag von Martin D. » Samstag 20. November 2010, 15:42

Von der Gablenzbrücke in Kiel hat man eine gute Übersicht über die Abstellflächen des Kieler Hauptbahnhofs.
Außerdem hat man gute Einsichten in die Einfahrten von Hamburg-Neumünster und von Eckernförde und Rendsburg.
IMG_1934.JPG
RE von Hamburg
IMG_1934.JPG (139.03 KiB) 2737 mal betrachtet
Dazu hat man noch eine gute Übersicht über den Bahnhof vom Bahnsteig zwischen den gleisen 3 und 4.
Man hat außerdem einen Paradeblick auf die Einfahrt von Hamburg.
IMG_2007.JPG
RE nach Hamburg
IMG_2007.JPG (164.72 KiB) 2737 mal betrachtet
Schöne Grüße Martin

PS:Bilder von den beiden Standorten gibt es in meinem Blog unter http://www.bahnhof-kiel.blogspot.com
Mein Bahnblog Letzter Eintrag vom 10.04.2014
Modelleisenbahnclub Kiel e.V.
Avatar: 272 001-5 der northrail

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7803
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Gablenzbrücke Kiel

Beitrag von Datterich » Samstag 20. November 2010, 17:24

Sehr schön, ganz besonders das zweite Foto ("RE nach Hamburg") gefällt mir.
Ist wohl mit ziemlich großer Brennweite aufgenommen worden.

Freundliche Grüße nach Kiel
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Martin D.
Forumane
Beiträge: 1048
Registriert: Freitag 10. Oktober 2008, 16:51
Wohnort: Schwentinental
Kontaktdaten:

Re: Gablenzbrücke Kiel

Beitrag von Martin D. » Samstag 20. November 2010, 18:47

Brennweite 21.6 mm.

Ich muss allerdings sagen, dass ich nicht unbedingt der Foto-Experte bin.
Viele meiner Bilder sind unscharf oder leicht verwackelt :oops:
Ich habe jetzt für hier mal "gute" Fotos rausgesucht.
Ich fotografiere mit einer einfachen Powershot A460 von Canon.

Schöne Grüße Martin
Zuletzt geändert von Martin D. am Montag 22. November 2010, 20:44, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Bahnblog Letzter Eintrag vom 10.04.2014
Modelleisenbahnclub Kiel e.V.
Avatar: 272 001-5 der northrail

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19110
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Gablenzbrücke Kiel

Beitrag von günni » Samstag 20. November 2010, 19:17

Moin Martin,
Du hast den digitalen Zoom eingeschaltet. Schalte ihn aus, die Qualität kann beim Zoomen nur besser werden.
Für mich ist der digitale Zoom Blendwerk in der Werbung!

Benutzeravatar
Kai Eichstädt
Forumane
Beiträge: 2608
Registriert: Samstag 19. Juni 2004, 23:32
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Re: Gablenzbrücke Kiel

Beitrag von Kai Eichstädt » Montag 22. November 2010, 15:50

Moin Martin,

gegen "verwackelt" hilft im Allgemeinen ein Stativ, gegen "unschafr" der Firefox mit dem richtigen Zusatzprogramm...

Gruß
Kai

Benutzeravatar
Martin D.
Forumane
Beiträge: 1048
Registriert: Freitag 10. Oktober 2008, 16:51
Wohnort: Schwentinental
Kontaktdaten:

Re: Gablenzbrücke Kiel

Beitrag von Martin D. » Montag 22. November 2010, 20:31

Kai Eichstädt hat geschrieben:Moin Martin,

gegen "verwackelt" hilft im Allgemeinen ein Stativ, gegen "unschafr" der Firefox mit dem richtigen Zusatzprogramm...

Gruß
Kai
Stativ habe ich verwendet, ebenso Firefox 3.6.11 und ACDSee 7.0.
Ich glaube es liegt mehr an der, ich sage mal "nicht optimalen", Kamera.
Mit der kriege ich stark bewegte Bilder nicht so gut hin :oops:, allerdings muss ich auch sagen, dass das Wetter nicht immer optimal war zum Fotografieren.
Ein weiterer Punkt ist der von Günni schon angesprochene Digitalzoom.

Schöne Grüße Martin
Mein Bahnblog Letzter Eintrag vom 10.04.2014
Modelleisenbahnclub Kiel e.V.
Avatar: 272 001-5 der northrail

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19110
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Gablenzbrücke Kiel

Beitrag von günni » Montag 22. November 2010, 20:36

Martin D. hat geschrieben: Stativ habe ich verwendet, ebenso Firefox 3.6.11 und ACDSee 7.0.
Moin,
ACDsee ist nicht gemeint, sondern das deutsche Wörterbuch als add on für den Fuchs. :wink:

Antworten