Video über die Rettungsgasse

Sendetipps und Diskussionen zu TV-Beiträgen rund ums Thema Miniatur Wunderland
Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5549
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Video über die Rettungsgasse

Beitrag von writeln » Samstag 13. August 2016, 11:31

Es gibt eine neue Version des Videos in 12 Sprachen und mit 3 Spuren, die morgen veröffentlicht werden soll. Bei Facebook bitten die Wunderländer noch einmal darum, das Video kräftig zu (ver)teilen.
MiWuLa auf Facebook hat geschrieben:Ankündigung: Sonntag um 8 Uhr werden wir eine neue Version der Rettungsgasse veröffentlichen! Bitte teilt es dann noch mal ganz fleißig, damit die katastrophalen Zustände auf der Autobahn bald der Vergangenheit angehören. Wir haben es in 12 Sprachen übersetzt und mit entsprechenden Untertiteln versehen. Dazu hat es jetzt die Mehrspurigkeit und anderen Anregungen von Euch mit drin... Mit dem ersten Video konnten wir dank Eurer wahnsinnigen Hilfe über 10 Millonen Menschen erreichen!

Das Video kann dann auch für z.B. Schulungszwecke, Verbreitung etc. runtergeladen werden.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5549
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Video über die Rettungsgasse

Beitrag von writeln » Sonntag 14. August 2016, 12:04

Hier die neuen Links, bitte teilt sie wieder fleißig
Facebook:
https://www.facebook.com/MiniaturWunder ... 293139988/

YouTube
https://youtu.be/1D4lsJnznqk
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3240
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: Video über die Rettungsgasse

Beitrag von Feuer-wer » Sonntag 14. August 2016, 12:31

Oder auch, mit Downloadmöglichkeit, auf der "Microsite" Rettungsgasse.miniatur-wunderland.de

Ein einfaches Thema, was leider immer noch zu wenig bekannt ist. Auch die Macher der Seite erwähnen zwar den Paragrafen, um dann leider falsch zu zitieren.
Rettungsgasse.miniatur-wunderland.de hat geschrieben:Die Rettungsgasse wurde 1982 mit §11 (2) StVO eingeführt. Sie nicht zu bilden wird mit 20 Euro geahndet. Und das gilt übrigens nicht nur für Autobahnen, sondern für alle mehrspurigen Straßen, auch innerorts.
Allerdings lautet der
§11(2) StVO hat geschrieben:Stockt der Verkehr auf Autobahnen und Außerortsstraßen mit mindestens zwei Fahrstreifen für eine Richtung, müssen Fahrzeuge für die Durchfahrt von Polizei- und Hilfsfahrzeugen in der Mitte der Richtungsfahrbahn, bei Fahrbahnen mit drei Fahrstreifen für eine Richtung zwischen dem linken und dem mittleren Fahrstreifen, eine freie Gasse bilden.


Ob es jetzt sinnvoll ist, die Rettungsgasse nur AGO gesetzlich zu fordern mag dahingestellt sein, im Moment ist es jedenfalls so, vielleicht könnte der Text noch einmal kontrolliert werden.

Benutzeravatar
Dankwardt
Forumane
Beiträge: 1749
Registriert: Montag 27. Oktober 2003, 23:12
Wohnort: 40721 Hilden - 402 km von Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Video über die Rettungsgasse

Beitrag von Dankwardt » Dienstag 27. September 2016, 22:33

Das Video haben immer noch nicht genug Leute gesehen.

Letztes Wochenende auf der A31 bei Schüttdorf.

Staumeldung 3 km voraus.
Von hinten kommt der Rettungswagen mit Blaulicht ca. 1 km entfernt, aber gut im Spiegel zu sehen.

Ich rolle mit 20km/h und rechtem Blinker auf der Seitenstreifenlinie.
So habe ich 50 Meter Platz nach vorn und der Abstand wird langsam größer.

Der Wagen vor mir fährt an der Mittelline und klebt an seinem Vordermann.
Erst als das Martinhorn hinter seiner Stoßstange ertönt, macht er Platz.
Zum Glück war die Kollone noch langsam in Bewegung, so dass er Platz machen konnte.

Dabei ist der RTW sicherlich von 100 auf 40 km/h heruntergewürgt worden.

Etwa 10 Fahrzeuge hinter mir hat einer mit der Lichthupe seinen Vordermann "geweckt", bevor der RTW dort war.

In der ADAC-Zeitung war vor einigen Monaten ein Bericht mit einer Statistik.
50 % der Auffahrer wissen nicht wie die Rettungsgasse funktiniert.
Das scheint zu stimmen.
Gruß Siegmund
So geht die Rettungsgasse!
Schon in der modellbau-wiki.de gesucht?
oder bei modellautobahnen.de
oder Steuerungen für Car-Systeme -> WIKI.DC-Car
oder Forum.DC-Car.de

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6569
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: Video über die Rettungsgasse

Beitrag von HahNullMuehr » Freitag 7. Oktober 2016, 16:52

Moinsen.

Ich habe gestern mal den freundlichen Schildermacher an der Ecke überzeugt.
Er hat mir sofort eine Klebeschrift fürs Auto-Heck geplottet und wollte noch ein paar mehr "auf die Theke" legen, kostenlos für alle, die auch bei der Aufklärungskampagne mitmachen wollen.

Schönen Dank, Fabrizio.
Gasse.JPG
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19217
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Video über die Rettungsgasse

Beitrag von günni » Dienstag 15. November 2016, 22:27

Moin,
ich bin ein Verfechter der Rettungsgasse, aber wenn man unvorsichtig ist, kann es schief gehen. Zufällig gefundener Artikel

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3240
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: Video über die Rettungsgasse

Beitrag von Feuer-wer » Mittwoch 16. November 2016, 07:26

Autofahren ist eine komplexe Angelegenheit.


Zumindest hatte die Feuerwehr es nicht so weit...

https://goo.gl/maps/A2xHSKVRW9p

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7857
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Video über die Rettungsgasse

Beitrag von Datterich » Mittwoch 4. Januar 2017, 07:24

Heute früh im Morgenmagazin (ARD + ZDF) läuft wiederholt ein Bericht über geänderte Verkehrsregeln.

Dort werden Ausschnitte des MiWuLa - Videos mit Quellenangabe gezeigt.


Freundliche Grüße an alle Helfer
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19217
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Video über die Rettungsgasse

Beitrag von günni » Mittwoch 4. Januar 2017, 14:45

Moin,
der Clip ist nur Heute beim ZDF verfügbar.

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3240
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: Video über die Rettungsgasse

Beitrag von Feuer-wer » Freitag 17. März 2017, 18:47

Die FAZ berichtet über unglaubliche Zustände im Bereich Darmstadt.

„Ich weiß nicht, was man noch machen kann“

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7857
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Rettungsgasse

Beitrag von Datterich » Freitag 17. März 2017, 19:20

Ja - hier ein Bericht vom Darmstädter Echo von heute. Die Feuerwehr hat der Polizei Fotos übergeben, und man darf gespannt sein, ob daraus entsprechende angemessene Aktionen erfolgen werden:
Die Feuerwehrleute aus Mörfelden haben nach der Rettungsaktion Fotos von den Blockade-Autos gemacht und diese am Freitag an die Autobahnpolizei geschickt. Das Polizeipräsidium Südhessen wird nun auf Grundlage der Schilderungen und der Beweisfotos entscheiden, ob gegen die Autofahrer ein Verfahren eingeleitet wird. Kommt es dazu, werden die Unterlagen zur Bußgeldstelle nach Kassel geschickt.
Freundliche Grüße an alle guten Kraftfahrer
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Christoph Köhler
Forumane
Beiträge: 1514
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 20:55
Wohnort: Kürten

Re: Video über die Rettungsgasse

Beitrag von Christoph Köhler » Freitag 17. März 2017, 19:38

Im TV auf RTL kam vorhin eine Nachricht zu diesem Thema. Siehe Link

http://rtlnext.rtl.de/cms/rettungsgasse ... 03087.html

Viele Grüße aus dem Bergischen Land

Christoph Köhler

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19217
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Video über die Rettungsgasse

Beitrag von günni » Freitag 17. März 2017, 20:00

Moin,
als der Südwesten fahren lernte.

PS: Lt. SAT1 kosten Verstöße gegen die Rettungsgasse (ich nenne es hier mal so), in Österreich bis zu 2200€.

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7143
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Video über die Rettungsgasse

Beitrag von Bernd 123 » Samstag 18. März 2017, 18:20

Moin,

hoffentlich findet sich da mal ein Richter, der die ordentlich zur Kasse bittet und das ganze nicht wieder als Ordnungswidrigkeit abgetan wird.

Bernd, der kein Verständnis für solche Idioten hat
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
Gewinner der 1JJCLBW, 13MCMzRTBZlsW, 15MC2SPW, 20MCKgnWiB+SPW, XIV.-MFM-WANDA-Pokal, 23MCZ€idTbW, 24MCKdPdHH+SPW, XV.-MFM-WANDA-Pokal

Fropecter
Forumsgast
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 8. März 2017, 15:42

Re: Video über die Rettungsgasse

Beitrag von Fropecter » Mittwoch 22. März 2017, 11:28

Ich habe mal eine Frage: Wird für solche Aufnahmen wirklich für jede Szene ein Bild aufgenommen und das später zusammengeschnitten? Das ist ja ein extremer Aufwand. Außerdem interessiert mich was für eine Mini-Kamera in dem Feuerwehrwagen verwendet wurde. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7857
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Video über die Rettungsgasse

Beitrag von Datterich » Mittwoch 22. März 2017, 11:56

Schau mal bitte dort => Stop-Motion <= klick mich bitte, oder dort => Stop-Motion <= klick mich bitte.
Das ist schon eine sehr aufwändige Methode, aber die Ergebnisse sind dann auch entsprechend.
Zum Einsatz kommen mehrere unterschiedliche Kameras. Es gibt ein Video => Making of <= klick.

Freundliche Grüße an alle Trickfilmer
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
TT-Toni
Forumane
Beiträge: 604
Registriert: Montag 28. Februar 2011, 21:21
Wohnort: Zu Hause

Re: Video über die Rettungsgasse

Beitrag von TT-Toni » Donnerstag 23. März 2017, 16:59

Fropecter hat geschrieben: Außerdem interessiert mich was für eine Mini-Kamera in dem Feuerwehrwagen verwendet wurde.
Das war mir als Frage auch schon durch den Kopf gegangen...
Und der Aufwand, der für die Einzelbilder bzw. Bildabfolgen aus dem Innerem des FW Fahrzeuges betrieben wurde, wo die Figuren ja auch noch bewegt werden müssen bzw. mussten, der war sicher auch nicht so ganz "ohne", denke ich mal...
NeTTe Grüße vom Toni

> DIES < und > DAS < hilft Leben retten!

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7143
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Video über die Rettungsgasse

Beitrag von Bernd 123 » Dienstag 9. Mai 2017, 10:01

Rettungsgassenverweigerer und Gaffer

ARTIKEL

Manche lernen's wahrscheinlich nie.

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
Gewinner der 1JJCLBW, 13MCMzRTBZlsW, 15MC2SPW, 20MCKgnWiB+SPW, XIV.-MFM-WANDA-Pokal, 23MCZ€idTbW, 24MCKdPdHH+SPW, XV.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19217
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Video über die Rettungsgasse

Beitrag von günni » Dienstag 9. Mai 2017, 11:34

Moin,
Fleppe für 3 Monate weg plus 3 Punkte, das wäre die passende Antwort auf dieses Gaffergesindel.

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6569
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: Video über die Rettungsgasse

Beitrag von HahNullMuehr » Dienstag 9. Mai 2017, 20:59

Den dreimonatigen "Entzug der Fahrerlaubnis" - vor oder nach den 12 Monaten Haft?
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Antworten