FREMO US Module -Baer Falls-

Hier können Bilder von Modellbahnen und Modellautos eingestellt und besprochen werden.
Antworten
Eckhard Baer

FREMO US Module -Baer Falls-

Beitrag von Eckhard Baer » Montag 2. November 2009, 14:03

Beide Module entsprechen der FREMO USA-Norm und haben jeweils das Maß von 1.000 x 500 mm. Der Profilübergang entspricht dem US-Valley-Profil.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
macko57
Forumane
Beiträge: 1213
Registriert: Dienstag 24. Dezember 2002, 14:11
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von macko57 » Montag 2. November 2009, 20:10

Schöne Bilder, auf denen man mal auch was erkennen kann. Sehr gelungen finde ich die Nahaufnahmen der Brücke und des Flusses ... einfach super gemacht :!:

@ Eggehoard - schön, dass du dich mal hier wieder mit deinen Modulen meldest :wink:


GaP
Macko
Zuletzt geändert von macko57 am Montag 2. November 2009, 20:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19223
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von günni » Montag 2. November 2009, 20:15

Moin Eckhard,
traumhaft schöne Module!

Eckhard Baer

Beitrag von Eckhard Baer » Montag 2. November 2009, 20:16

Hallo Macko,

nimm doch bitte die Brille ab, dann siehst Du auch kein Diarama :lol:

Benutzeravatar
macko57
Forumane
Beiträge: 1213
Registriert: Dienstag 24. Dezember 2002, 14:11
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von macko57 » Montag 2. November 2009, 20:37

Was ist ein "Diarama" :?: Seitdem es Digitalkameras gibt, mach ich keine Dias (70/80er Jahre) mehr :twisted:

@ Eggehoard - das nächste Getränk beim Treffen im MiWuLa geht auf meine Rechnung :wink:

GaP
Macko

G1b8

Re: FREMO US Module -Baer Falls-

Beitrag von G1b8 » Montag 23. November 2009, 20:47

Sehr schöne Bilder und Arbeit.
Besonders gelungen find ich den rechten oberen Teil des ersten Bildes - man kann gar nicht richtig erkennen wo der Wald vom Modul aufhört und der Hintergrund anfängt. :wink:

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4529
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: FREMO US Module -Baer Falls-

Beitrag von Mr. E-Light » Montag 23. November 2009, 21:05

Ist nur ein wenig menschenleer ums Haus... :roll:



O.k., das ist ein blöder Einwand, aber irgendwas zu meckern brauche ich, um mich wieder auf den Boden der Tatsachen zurück zu holen:

:shock: Das Modul ist einfach nur schön!!! Ich habe selten solche eine meisterlich gebaute Landschaft in H0 gesehen - ich bin tief beeindruckt!
Die Brücke, der Wald... - toll.... :D

Dürfen wir uns auf mehr freuen? ;-)

Benutzeravatar
Marsupilami
Forumane
Beiträge: 1787
Registriert: Samstag 10. Januar 2004, 01:14
Wohnort: Am Harz...

Re: FREMO US Module -Baer Falls-

Beitrag von Marsupilami » Montag 23. November 2009, 22:13

Wirklich schöne Module - aber was ist der "Fast Fright Service" in Deinem Avatar? Schnellerschrecker zu Halloween? :clown:

Eckhard Baer

Re: FREMO US Module -Baer Falls-

Beitrag von Eckhard Baer » Samstag 2. Januar 2010, 23:14

Marsupilami hat geschrieben:Wirklich schöne Module - aber was ist der "Fast Fright Service" in Deinem Avatar? Schnellerschrecker zu Halloween? :clown:
Dieser Avatar ist bedingt durch mein neues Projekt. 6 Segmente zu einem Modul "Fisherman´s-Pier". Hier stelle ich eine typische Industrielandschaft mit integriertem Hafen dar. Wagenverladung über Apron auf eine Barge. Alle Segmente ergeben dann eine Modullänge von 6 Metern. Mit dem Bau habe ich im August 09 begonnen und plane, diese Module im Oktober 2010 in Zuidbroek (Holland) bei einem FREMO-Treffen einsetzten zu können.

LG Eckhard

Benutzeravatar
Marsupilami
Forumane
Beiträge: 1787
Registriert: Samstag 10. Januar 2004, 01:14
Wohnort: Am Harz...

Re: FREMO US Module -Baer Falls-

Beitrag von Marsupilami » Samstag 2. Januar 2010, 23:21

Was es sein soll, kann ich mir denken - nur bedeutet das englische Wort "Fright" soviel wie Angst oder Schrecken :mrgreen:

Was Du meinst, ist wohl eher Fracht - und das heisst Freight ;)

Eckhard Baer

Re: FREMO US Module -Baer Falls-

Beitrag von Eckhard Baer » Samstag 2. Januar 2010, 23:49

Marsupilami hat geschrieben:Was es sein soll, kann ich mir denken - nur bedeutet das englische Wort "Fright" soviel wie Angst oder Schrecken :mrgreen:

Was Du meinst, ist wohl eher Fracht - und das heisst Freight ;)
Was soll ich sagen dazu sagen? Schäm mich jetzt und stell mich in die Ecke in unserem Leuchtturm.

LG Eckhard

Loeffelb

Re: FREMO US Module -Baer Falls-

Beitrag von Loeffelb » Freitag 2. April 2010, 20:39

Sieht toll aus! Was ist das denn für eine Lok :?:

Eckhard Baer

Re: FREMO US Module -Baer Falls-

Beitrag von Eckhard Baer » Sonntag 4. April 2010, 08:22

Hallo Tillman,

es ist eine EMD SD40-2, diese Loks fahren auf meinen Modulen in Vierfachtraktion. Der Hersteller ist Broadway Limited. Alle Loks sind mit dem Quantum Sound Decoder ausgerüstet.

Frohe Ostern

LG Eckhard Baer

Antworten