F1 - es summt und brummt

Hier könnt Ihr Eure Gedanken zum neuen Bauabschnitt 9 (Monaco) schreiben.
Here you can write down your thoughts for our new building phase 9 (Monaco).
Antworten
Benutzeravatar
DanielWolf
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 15
Registriert: Freitag 8. Mai 2015, 08:57
Wohnort: Hamburg

F1 - es summt und brummt

Beitrag von DanielWolf » Montag 19. August 2019, 16:29

Wo bin ich da schon wieder reingeraten?
:clown:
https://www.youtube.com/watch?v=hW2i2IVXSzk

Zugegeben - mit dem Handy aufgenommen verliert es an Wirkung. Wir hatten diverse Lautsprecher über die Rennstrecke verteilt und es handelte sich um einen ersten (!) Test, ob das Sound-Konzept funktionieren kann. Vergleichsweise einfache Lautsprecher wild über die Anlage geworfen, Kabel fliegend hinterher - und ja, man kann sowohl ein Auto als auch mehrere Autos akustisch verfolgen. Die "Soll-Position" aus der Fahrzeugsteuerung und die akustisch wahrgenommene "Ist-Position" stimmten überraschend gut überein. Und das aus diversen Blickwinkeln rund um den Monaco-Tisch.

Es bleibt viel zu tun, aber der Moment war spannend.
Miniatur-Softwareentwickler

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5660
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: F1 - es summt und brummt

Beitrag von writeln » Montag 19. August 2019, 17:13

Fett! 8)

Klingt sehr vielversprechend.
Danke für´s Teilen. :up:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19406
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: F1 - es summt und brummt

Beitrag von günni » Montag 19. August 2019, 18:42

Moin,
echt stark! :up: :up:

Benutzeravatar
Christoph Köhler
Forumane
Beiträge: 1527
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 20:55
Wohnort: Kürten

Re: F1 - es summt und brummt

Beitrag von Christoph Köhler » Montag 19. August 2019, 18:58

Hört sich ja nicht gerade Spritsparend aber dennoch sehr gewaltig an.

Nur weiter so.

Gibt es denn auch schon Fahrzeuge die die Fahrbahn vom Reifenabrieb befreien?
Hier ein Link von Flughafenreinigungsfahrzeugen. Braucht man solche Fahrzeuge auch auf Formel 1 Strecken?

https://www.google.de/search?biw=1280&b ... CAY&uact=5

Viele Grüße aus dem Bergischen Land

Christoph Köhler

Benutzeravatar
DanielWolf
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 15
Registriert: Freitag 8. Mai 2015, 08:57
Wohnort: Hamburg

Re: F1 - es summt und brummt

Beitrag von DanielWolf » Dienstag 20. August 2019, 07:09

Reinigungsfahrzeuge?
Während eines F1-Wochenendes wird die Strecke nicht vom regulären Gummiabrieb gereinigt. Ab und an erwähnen die Kommentatoren den Abrieb der vorausgegangenen Rahmenrennen, der sich noch auf der Strecke bfindet. Nach einem Unfall wird die Strecke bei Bedarf von Grob- und Feinteilen, ggf. auch von Öl und/oder Bindemittel, gereinigt - aber das wird so auf der hiesigen Anlage wenigstens vorerst nicht passieren.
Ich gehe gegenwärtig nicht davon aus, dass es auf dieser Strecke Reinigungsfahrzeuge geben wird. Safety-Car, Medical-Car all das könnte kommen - Reinigungs- und (aktive) Bergungsfahrzeuge sehe ich, wenn überhaupt, sehr weit unten auf der Liste.
Miniatur-Softwareentwickler

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8012
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

F1 - es summt und brummt

Beitrag von Datterich » Dienstag 20. August 2019, 08:53

:pray: Gerne würde ich auch - zum Beispiel bei unserem Treffen MFM am 21. und 22. September 2019 - davon etwas sehen und hören. Da werden einem ja Mund und Augen wässrig, wenn man hier und im GTB immer öfter sieht und hört, wie es weiter geht.
Vielleicht können wir beim MFM mal vor Ort etwas tiefer ins Geschehen hinein hören und sehen?!?!
DanielWolf hat geschrieben:
Dienstag 20. August 2019, 07:09
Safety-Car, Medical-Car all das könnte kommen - ...
Und was ist mit Schneepflügen (wie auf dem Flughafen)? :twisted:

Freundliche Grüße aus Darmstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7255
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: F1 - es summt und brummt

Beitrag von Bernd 123 » Montag 26. August 2019, 15:42

:up: Cooler Sound
Aber wo bleibt der Einschlag in die Leitplanke, ok ok ich geh' ja schon.

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
Gewinner der 1JJCLBW, 13MCMzRTBZlsW, 15MC2SPW, 20MCKgnWiB+SPW, XIV.-MFM-WANDA-Pokal, 23MCZ€idTbW, 24MCKdPdHH+SPW, XV.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19406
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: F1 - es summt und brummt

Beitrag von günni » Montag 26. August 2019, 19:58

Moin,
...Reifenstapel..

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7255
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: F1 - es summt und brummt

Beitrag von Bernd 123 » Montag 26. August 2019, 20:45

günni hat geschrieben:
Montag 26. August 2019, 19:58
...Reifenstapel..
Reifenstapel.jpg
Reifenstapel
:lol: :lol: :lol:

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
Gewinner der 1JJCLBW, 13MCMzRTBZlsW, 15MC2SPW, 20MCKgnWiB+SPW, XIV.-MFM-WANDA-Pokal, 23MCZ€idTbW, 24MCKdPdHH+SPW, XV.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3299
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: F1 - es summt und brummt

Beitrag von Feuer-wer » Dienstag 27. August 2019, 15:26

20190827163941_IMG_3572.JPG
Die Leisesprecher sind noch installiert, leider im Moment offline.

Es wird Zeit, sich anzumelden.

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19406
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: F1 - es summt und brummt

Beitrag von günni » Dienstag 27. August 2019, 18:22


Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2393
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: F1 - es summt und brummt

Beitrag von Harry » Donnerstag 29. August 2019, 07:24

Macht echt Eindruck, der Sound. Das war mir gar nicht so bewusst, das der auch dazu kommt.
Da wird das Rennen sicher zu einem wirklich besonderen 1:87 Erlebnis.
Viele Grüße
Harry

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8012
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

F1 - es summt und brummt

Beitrag von Datterich » Donnerstag 29. August 2019, 11:50

Hoffentlich fahren die dann nur jeden zweiten oder dritten (MiWuLa-)Tag. Ein/zwei Tage lang angenehme Ruhe hätte auch etwas für die Touristen sowie die Anwohner und Besucher.

Freundliche Grüße an alle Ruhesuchenden
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
DanielWolf
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 15
Registriert: Freitag 8. Mai 2015, 08:57
Wohnort: Hamburg

Re: F1 - es summt und brummt

Beitrag von DanielWolf » Montag 2. September 2019, 14:07

Moin,

wir haben das Thema „Lautstärke“ auf dem Zettel. Im eingangs verlinkten Video sind wir quasi volles Rohr gefahren und es war auch uns klar, dass die F1 nicht unbedingt auch noch im Bistro zu hören sein sollte. ;-)

Ehrlich gestanden ist dieses Teilprojekt auch deswegen so faszinierend, weil es eben nicht nur stumpf um maximale Lautstärke geht. Einerseits haben wir die Gäste im Blick, der sich den Anlagenteil Monaco ansehen möchten, aber selbstverständlich verlieren wir auch nicht die Gäste aus dem Fokus, die sich beispielsweise gerade Rom ansehen.
Miniatur-Softwareentwickler

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5660
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: F1 - es summt und brummt

Beitrag von writeln » Montag 2. September 2019, 15:28

DanielWolf hat geschrieben:
Montag 2. September 2019, 14:07
... es war auch uns klar, dass die F1 nicht unbedingt auch noch im Bistro zu hören sein sollte. ;-)
Spätestens, wenn der Kammerjäger vor der Tür steht, um das Hornissennest umzusiedeln, war´s einen Tick zu laut.
Weiter viel Spaß beim Tüfteln wünscht ein fast garnicht neidischer SQL-Programmierer. :wink:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19406
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: F1 - es summt und brummt

Beitrag von günni » Montag 2. September 2019, 17:48

Moin,
bei Hornissen wäre ich vorsichtig. Nicht wegen dem Stich, der ist genau so harmlos oder schlimm wie bei der Wespe. Nein, die Hornisse steht unter Schutz. Teuer teuer

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7255
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: F1 - es summt und brummt

Beitrag von Bernd 123 » Montag 2. September 2019, 20:29

Moin Günni,
Das vorsätzliche oder fahrlässige Anlocken, Fangen oder Töten einer Hornissenkönigin bzw. eines Hornissenvolkes...
das macht doch keiner. :no:

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
Gewinner der 1JJCLBW, 13MCMzRTBZlsW, 15MC2SPW, 20MCKgnWiB+SPW, XIV.-MFM-WANDA-Pokal, 23MCZ€idTbW, 24MCKdPdHH+SPW, XV.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2393
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: F1 - es summt und brummt

Beitrag von Harry » Dienstag 3. September 2019, 07:12

günni hat geschrieben:
Montag 2. September 2019, 17:48
Moin,
bei Hornissen wäre ich vorsichtig. Nicht wegen dem Stich, der ist genau so harmlos oder schlimm wie bei der Wespe. Nein, die Hornisse steht unter Schutz.
Ok, das ist jetzt restlos offtopic, aber ich habe Lust zu erzählen:
Letztes Jahr im Sommer beobachtete ich in einem Garten, wie alle 60 Sekunden eine Hornisse kam, um sich etwas Holz von einem alten Stapel abzubeißen. Die Tiere aus unter einem Meter Entfernung zu beobachten, das war faszinierend, und das tiefe Brummen ihrer Flügel sehr beeindruckend.

So, und nun zurück zur Formel 1.

Viele Grüße
Harry


@Daniel: Dein Bild als Neptun der NordOstsee, das finde ich sehr gelungen. Nun habe ich auch viel weniger Sorge um die Schiffchen. Man weiß jetzt ja, wen man rufen muss, wenn etwas schief geht :D

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5660
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Bienenstock - es summt und brummt?

Beitrag von writeln » Dienstag 3. September 2019, 07:31

Bei uns auf dem Hof gibt es jedes Jahr ein Hornissenvolk. Putzige, friedliche Tierchen, die gerne in den Hecken und im Wein unterwegs sind und einen beeindruckenden Sound von sich geben.

So ganz offtopic ist das ganze auch gar nicht, denn man könnte ja schon darüber nachdenken, eine verkleinerte Version des F1-Sound-Systems auch an anderer Stelle einzusetzen. Vielleicht aus Knopfdrücker "Bienenschwarm".
:bummel:
Nur so ein Gedanke...
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
DanielWolf
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 15
Registriert: Freitag 8. Mai 2015, 08:57
Wohnort: Hamburg

Re: F1 - es summt und brummt

Beitrag von DanielWolf » Dienstag 3. September 2019, 07:59

Ja, Du hast da den richtigen Riecher: Tatsächlich war und ist es Gerrits Absicht, das Soundsystem so flexibel zu gestalten, dass es auch in anderen Bereichen des Wunderlandes Anwendung finden könnte.
Miniatur-Softwareentwickler

Antworten