Überraschungsgeschenk für das Miniatur-Wunderland

Forum zum Organisieren von Treffen im Wunderland
Benutzeravatar
Erhard
Dienstagsforumane
Beiträge: 286
Registriert: Freitag 27. Juni 2003, 09:59
Wohnort: Hamburg

Überraschungsgeschenk für das Miniatur-Wunderland

Beitrag von Erhard » Montag 26. April 2010, 21:44

Hallo Liebe Forumanen und Freunde

Björn, Erhard und Simon kündigen Euch hier ein lang geplantes Überraschungsgeschenk für das Miniatur-Wunderland an.

Es ist ein MFM Fan-Projekt der besonderen Art geworden, dass wir nicht nur für uns Drei erstellt haben, sondern für alle MFM Teilnehmer der vergangenen- und hoffentlich noch kommenden Jahre, speziell aber für Freddy, Gerrit, Stephan und auch für Vater Jochen als besonderes Dankeschön für die vielen schönen Stunden die wir im Wunderland im Kreise aller Miwulaner und Freunde verleben durften.

Mehr will ich hier an dieser Stelle nicht verraten, schaut es Euch selbst an. Hier die Überraschung

Selbstveständlich sind auch alle Forumanen und Gäste des Wunderlandes eingeladen die Überraschung anzuschauen!

Wir Drei wünschen Euch viel Spass und hoffen das es auch gefällt.

mike_treff
Forumane
Beiträge: 316
Registriert: Mittwoch 2. April 2003, 13:34
Wohnort: Jülich
Kontaktdaten:

Re: Überraschungsgeschenk für das Miniatur-Wunderland

Beitrag von mike_treff » Montag 26. April 2010, 22:28

:shock:

Boa, wie seid ihr denn da drauf gekommen :?:

Ist ja wohl erste Sahne :!:
Gruß Michael

War bislang bei jedem MFM ...
(ORGA 10. bis 17.MFM)

Benutzeravatar
Soko
Forumane
Beiträge: 1126
Registriert: Freitag 5. September 2003, 10:51
Wohnort: Neu-Isenburg
Kontaktdaten:

Re: Überraschungsgeschenk für das Miniatur-Wunderland

Beitrag von Soko » Dienstag 27. April 2010, 08:19

Sehr schön! :jump: :jump:

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19110
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Überraschungsgeschenk für das Miniatur-Wunderland

Beitrag von günni » Dienstag 27. April 2010, 10:41

Moin,
fein gemacht. :D

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4517
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: Überraschungsgeschenk für das Miniatur-Wunderland

Beitrag von Mr. E-Light » Dienstag 27. April 2010, 10:58

DA schließe ich mich an: Super Geschenk, richtig toll gemacht! :D



Allerdings habe ich trotzdem eine Frage:
(Zitat aus der Chronik, zur Stadtwache):
>> Besonders bemerkenswert bei dem alten Bau ist jedoch, dass wir ihn noch heute – wenn auch in modernisierter Fassung – noch im Knuffinger Stadtbild entdecken können. Von dort aus starten noch heute alle Einsatzfahrten der Knuffinger Polizei. <<

Ist in der Feuerwache auch die Polizei unter gebracht, ich dachte eigentlich, von da aus starten die Feuerwehr-Einsätze? Oder bin ich da irgendwie auf dem Holzweg... :oops:

Benutzeravatar
Jörg Spitz
Forumane
Beiträge: 2068
Registriert: Freitag 15. Dezember 2006, 07:41
Wohnort: Zell im Wiesental (LÖ)
Kontaktdaten:

Re: Überraschungsgeschenk für das Miniatur-Wunderland

Beitrag von Jörg Spitz » Dienstag 27. April 2010, 11:44

Hallo Ihr drei
Da habt Ihr euch aber mächtig Mühe gemacht um diese Supidupi Chronik von Knuffingen zu erstellen.
Klasse Arbeit. :jump:
Viele Grüße aus dem Südschwarzwald
Jörg
Teilnehmer am 6., 7., 8. und 10. Jubi MFM

Benutzeravatar
Gerrit Braun
Geschäftsleitung
Beiträge: 1516
Registriert: Sonntag 12. Januar 2003, 12:59
Wohnort: Hamburg

Re: Überraschungsgeschenk für das Miniatur-Wunderland

Beitrag von Gerrit Braun » Dienstag 27. April 2010, 11:46

Wow, hammer!

Bin begeistert, vielen Dank für dieses tolle Geschenk!!!!

Viele Grüße

Gerrit

Björn
Forumane
Beiträge: 2122
Registriert: Montag 23. Juni 2003, 16:19
Wohnort: Löhne/Westf.
Kontaktdaten:

Re: Überraschungsgeschenk für das Miniatur-Wunderland

Beitrag von Björn » Dienstag 27. April 2010, 16:10

Hallo,

erstmal danke für euer Lob. Schön, dass ihr unsere Arbeit so zu schätzen wisst. :D

@Mr. E-light: Ich musste erst ein wenig suchen, weil im "Original-Dokument", was ich noch als doc-Datei besitze, ist diese Textpassage nicht enthalten. Aber lange Rede, kurzer Unsinn: der Fehler ist behoben.

Viele Grüße

Björn
10 Jahre Forumane hier im Forum (2003 - 2013) und begeisterter MiWuLa-Fan

Benutzeravatar
Erhard
Dienstagsforumane
Beiträge: 286
Registriert: Freitag 27. Juni 2003, 09:59
Wohnort: Hamburg

Re: Überraschungsgeschenk für das Miniatur-Wunderland

Beitrag von Erhard » Dienstag 27. April 2010, 16:11

Hallo Ihr Lieben

Auch ich möchte mich für Euer Lob bedanken.

Fehler sind bei der Masse an Text nicht auszuschließen. Wer weitere Fehler endeckt, gebe Sie bitte weiter an mich.
Zuletzt geändert von Erhard am Dienstag 27. April 2010, 16:23, insgesamt 1-mal geändert.

KingMichel1

Re: Überraschungsgeschenk für das Miniatur-Wunderland

Beitrag von KingMichel1 » Dienstag 27. April 2010, 16:19

Hallo Erhard,
in der Laufschrift über den Steinsäulen steht ''Schloß Löwenstein''.
In der neuen Rechtschreibung wird es jedoch Schloss geschrieben.

Benutzeravatar
Erhard
Dienstagsforumane
Beiträge: 286
Registriert: Freitag 27. Juni 2003, 09:59
Wohnort: Hamburg

Re: Überraschungsgeschenk für das Miniatur-Wunderland

Beitrag von Erhard » Dienstag 27. April 2010, 16:31

KingMichel1 hat geschrieben:Hallo Erhard,
in der Laufschrift über den Steinsäulen steht ''Schloß Löwenstein''.
In der neuen Rechtschreibung wird es jedoch Schloss geschrieben.
Es ist kein Schreibfehler, soll so sein, trotzdem Danke für den Hinweis.
Das ist nun mal ein sehr altes Schloß, bei der Ferigstellung gab es noch keine neue Schreibweise, so wurde die alte beibehalten.
Zuletzt geändert von Erhard am Dienstag 27. April 2010, 17:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nordexpress
Forumane
Beiträge: 1756
Registriert: Montag 26. November 2007, 19:03
Wohnort: 339 Km NO

Re: Überraschungsgeschenk für das Miniatur-Wunderland

Beitrag von Nordexpress » Dienstag 27. April 2010, 17:22

Tolle Idee, von Burggrafen, Kurfürsten, Schlössern, Herzogen und Preussenprinzen könnt Ihr ja Euch gar nicht verabschieden, da unten im germanischen Raum.

Nur war ich ein bissl überrascht den Grossherzog IV zu sehen, da dachte ich, Ihr habt eher den Grossherzog I da abgelichtet.

Bei uns hier tront ein König Friedrich VIII früher/vor einem König Friedrich IX.

Aber lassen wir uns weiter überraschen was die Professoren in der Geschichte des Knuffinger Schlosses der letzten ca. 300 Jahren entdeckt haben.

Weiterhin muss auch gesucht werden obs über die Jahrhunderte Beziehungen zu Schloss Egeskov in Dänemark gegeben hat.
Tschüss Nord-Express
"Die kleine Welt ist die grösste"
Mega Straßenbahnmuseum Dänemark
Eisenbähnle Schweden

Benutzeravatar
Frederik Braun
Geschäftsleitung
Beiträge: 773
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 10:34
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Überraschungsgeschenk für das Miniatur-Wunderland

Beitrag von Frederik Braun » Donnerstag 29. April 2010, 22:40

Ich durfte das ja schon vor zwei Wochen sehen und war da schon platt. Es ist unglaublich welche Arbeit Ihr Euch da gemacht habt...

Ich bin stolz wie Oskar...

Ich habe es schon vielen Leuten voller Stolz gezeigt :-)

Benutzeravatar
Erhard
Dienstagsforumane
Beiträge: 286
Registriert: Freitag 27. Juni 2003, 09:59
Wohnort: Hamburg

Re: Überraschungsgeschenk für das Miniatur-Wunderland

Beitrag von Erhard » Freitag 30. April 2010, 15:01

Ich habe ja nur die Page gebaut, den aufwendigen Text haben ja Simon und Björn geschrieben, da hätte ich Probleme sowas zuschreiben,

Ich glaube, auch im Namen der Beiden Schritsteller sagen zu können, ohne Überheblich wirken zu wollen, dass das eine schöne Ergänzung zur Geschichte von Knuffingen geworden ist.
Ich hoffe auch, das keiner von den Vieren unglücklich über die Ahnenreinfolge ist.

Ideen zur Erweiterung der Seiten nehmen wir/ich gern entgegen.

@Stephan, fantastisch der Einbau und Umsetzung der Geschichte!

Viel Spass im Schloss Löwenstein :D.

Simon aus Tarp
Forumane
Beiträge: 1964
Registriert: Montag 6. Januar 2003, 09:27

Re: Überraschungsgeschenk für das Miniatur-Wunderland

Beitrag von Simon aus Tarp » Montag 3. Mai 2010, 15:50

Vielen Dank für das Lob! Hat auch ein Weilchen gedauert bis das so wie jetzt aussieht...

Die Idee hierzu ist eigentlich schon ziemlich alt, 4 oder 5 Jahre meine ich; und lange hat sie auch gereift und fertig rumgelegen, da wir immer auf einen passenden Zeitpunkt gewartet haben. Nun wollten wir dann nicht mehr warten, und haben gedacht, wir schicken das mal raus 8) Von mir ein grosses Lob an Erhard und Björn - klasse, was ihr dazu geleistet habt. Alleine hätte ich das nicht machen können.

Es war aber leider kein Fehler mit den Polizeieinsätzen. Die Stadtwache ist die Polizeiwache - die Feuerwache wird erst später, nach Onkel Napoleon, gegründet :)

Gruss:
Simon

Benutzeravatar
Erhard
Dienstagsforumane
Beiträge: 286
Registriert: Freitag 27. Juni 2003, 09:59
Wohnort: Hamburg

Re: Überraschungsgeschenk für das Miniatur-Wunderland

Beitrag von Erhard » Montag 3. Mai 2010, 17:39

Simon aus Tarp hat geschrieben:Vielen Dank für das Lob! Hat auch ein Weilchen gedauert bis das so wie jetzt aussieht...

Die Idee hierzu ist eigentlich schon ziemlich alt, 4 oder 5 Jahre meine ich; und lange hat sie auch gereift und fertig rumgelegen, da wir immer auf einen passenden Zeitpunkt gewartet haben. Nun wollten wir dann nicht mehr warten, und haben gedacht, wir schicken das mal raus 8) Von mir ein grosses Lob an Erhard und Björn - klasse, was ihr dazu geleistet habt. Alleine hätte ich das nicht machen können.

Es war aber leider kein Fehler mit den Polizeieinsätzen. Die Stadtwache ist die Polizeiwache - die Feuerwache wird erst später, nach Onkel Napoleon, gegründet :)

Gruss:
Simon
Hallo Simon, es ist wieder auf Polizei geändert! Ist das Bild denn richtig, oder irre ich damit?

Simon aus Tarp
Forumane
Beiträge: 1964
Registriert: Montag 6. Januar 2003, 09:27

Re: Überraschungsgeschenk für das Miniatur-Wunderland

Beitrag von Simon aus Tarp » Montag 3. Mai 2010, 19:03

Hallo Erhard,

lass' das Bild mal ruhig da - wir wollen nich' kleinlich werden. Ausserdem wird die Feuerwache doch auch im Anschluss erwähnt - passt doch! 8)

Gruss:
Simon

stromerchen

Re: Überraschungsgeschenk für das Miniatur-Wunderland

Beitrag von stromerchen » Montag 3. Mai 2010, 19:08

Nett gemacht! :clap:

Aber kann denn der Lehrer unter Euch 3en mal bitte die Rechtschreib- und Grammatikfehler (schon im Portal (Startseite)) korrigieren?
Sorry, aber sowas fällt mir immer gleich ins Auge... :oops:

LG Yv

Benutzeravatar
Kai Eichstädt
Forumane
Beiträge: 2608
Registriert: Samstag 19. Juni 2004, 23:32
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Re: Überraschungsgeschenk für das Miniatur-Wunderland

Beitrag von Kai Eichstädt » Montag 3. Mai 2010, 19:23

Moin Yvonne,

du hast das Plenken und die falsch bzw. nicht gesetzten Kommata vergessen...

Gruß
Kai

Benutzeravatar
Erhard
Dienstagsforumane
Beiträge: 286
Registriert: Freitag 27. Juni 2003, 09:59
Wohnort: Hamburg

Re: Überraschungsgeschenk für das Miniatur-Wunderland

Beitrag von Erhard » Montag 3. Mai 2010, 21:34

Erhard hat geschrieben: Fehler sind bei der Masse an Text nicht auszuschließen. Wer weitere Fehler endeckt, gebe Sie bitte weiter an mich.
Ich zitiere mich mal selbst

@Yvonne, das Es habe ich gesehen, wo oder was wäre denn noch falsch!
@Kai, bitte konkret was Du meinst!

Gerne auch per PN
Zuletzt geändert von Erhard am Montag 3. Mai 2010, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten