MFM - was ist euch besonders wichtig?

Forum zum Organisieren von Treffen im Wunderland

Was ist für mich am MFM besonders wichtig

Umfrage endete am Dienstag 26. November 2019, 07:39

Die Besichtigung der Modellbahn Anlage
14
12%
Die Besichtigung der aktuellen / neuen Modell-Baustellen
17
14%
Forumanen zu treffen / Die Zeit miteinander
17
14%
Die Sonderöffnungszeit
21
18%
Das gemeinsame Außen-Event
2
2%
Die Modellschiffe / Nordostseewoche
11
9%
Die gemeinsamen Mahlzeiten
3
3%
Infos der Geschäftsführung über Pläne und Entwicklung
20
17%
Der Kontakt zu den Wunderland Mitarbeitern
12
10%
Hamburg zu sehen
2
2%
Etwas anderes (s. Kommentarbereich)
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 119

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5925
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MFM - was ist euch besonders wichtig?

Beitrag von writeln » Dienstag 1. Oktober 2019, 11:10

@Stephan
Ja, der (nominierten) Orga schwebt da schon etwas vor. :wink:
Wir melden uns demnächst mal bei Dir.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2230
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MFM - was ist besonders wichtig?

Beitrag von Stephan Hertz » Dienstag 1. Oktober 2019, 11:34

günni hat geschrieben:
Montag 30. September 2019, 14:52
Sonst steigt die Anzahl der Ex-Teilnehmer weiter.
Die steigt krankheits- und altersbedingt von ganz alleine ...
Stephan
Miniatur Wunderland

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8266
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: bald nur 101 km südlich

MFM - was ist euch besonders wichtig?

Beitrag von Datterich » Dienstag 1. Oktober 2019, 11:46

Stephan Hertz hat geschrieben:
Dienstag 1. Oktober 2019, 11:02
Da wir ja eh kaum noch Platz haben, ...
Nanu, nach mir aus recht zuverlässiger Quelle zugegangenen Informationen gibt es da eine (noch) relativ freie Fläche so um die 3.000 Quadratmeter ganz in der Nähe. Könnte gerade so reichen - 8)
Stephan Hertz hat geschrieben:
Dienstag 1. Oktober 2019, 11:02
... wie wäre es denn, wenn wir den Punkt "Infos der Geschäftsführung über Pläne und Entwicklung" mit dem Aussenevent verknüpfen? Ausserhalb lässt sich viel leichter ein geeigneter Ort zum "Geschichten-Erzählen" finden ... :devil:
Mein Reden bzw. Schreiben. Kurzer Fußweg zur Elphi mit Plaza, Rückweg an das Gegenlager der Brücke ... kostet nix und geht schnell und ist interessant für Jung und Alt. Dort gemeinsam für alle die "Infos der Geschäftsführung über Pläne und Entwicklung".
Da kommt wahrscheinlich jeder mit.

Freundliche Grüße in die freie und Hansestadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5925
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MFM - was ist besonders wichtig?

Beitrag von writeln » Dienstag 1. Oktober 2019, 11:59

Stephan Hertz hat geschrieben:
Dienstag 1. Oktober 2019, 11:34
Die steigt krankheits- und altersbedingt von ganz alleine ...
Nun ja, auch das ist ein Punkt, der bei der Planung des Nachmittags eine Rolle spielen sollte. Stundenlange Fußmärsche, oder ein Besuch im Kletterpark scheiden aus. Es wäre schon schön, wenn alle Teilnehmer auch an einem Außenevent teilnehmen können.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19760
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: MFM - was ist besonders wichtig?

Beitrag von günni » Dienstag 1. Oktober 2019, 17:43

Moion,
Stephan Hertz hat geschrieben:
Dienstag 1. Oktober 2019, 11:34
Die steigt krankheits- und altersbedingt von ganz alleine ...
ja, auch so ist es, oder sie sterben.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5925
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MFM - was ist euch besonders wichtig?

Beitrag von writeln » Dienstag 1. Oktober 2019, 21:29

Ja, leider.

Insofern: Carpe diem.
___________________
Stephan Hertz hat geschrieben:
Dienstag 1. Oktober 2019, 11:02
[..] wie wäre es denn, wenn wir den Punkt "Infos der Geschäftsführung über Pläne und Entwicklung" mit dem Aussenevent verknüpfen? Ausserhalb lässt sich viel leichter ein geeigneter Ort zum "Geschichten-Erzählen" finden ... :devil:
Da versucht doch jemand, einen statistischen Mittelwert zu bilden... :hm?:
Interessanter Ansatz, das Problem mit Mathematik in den Griff zu kriegen!
:up:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6743
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: MFM - was ist euch besonders wichtig?

Beitrag von Stefan mit F » Mittwoch 2. Oktober 2019, 09:35

Moin,
Stephan Hertz hat geschrieben:
Dienstag 1. Oktober 2019, 11:02
[..] wie wäre es denn, wenn wir den Punkt "Infos der Geschäftsführung über Pläne und Entwicklung" mit dem Aussenevent verknüpfen? Ausserhalb lässt sich viel leichter ein geeigneter Ort zum "Geschichten-Erzählen" finden ... :devil:
wäre es nicht möglich, zwei etwa einstündige Vorträge über "Infos der Geschäftsführung über Pläne und Entwicklung" zu realisieren und das Außenevent zwischen die zwei Vorträge zu legen?
Und um Zeit zu sparen, führen wir alle gemeinsam während des ersten Vortrags eine gleichförmig-gleichmäßige Bewegung in Richtung des Außenevents durch. Ihr habt doch mindestens einen Informatiker und einen Physiker im Orga-Team, also Leute, die sich sowohl mit Inertialsystemen als auch mit Bussystemen auskennen. :dr.smile:
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F
Wenn ich mal groß bin, kaufe ich mir eine D7. *träum*

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8266
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: bald nur 101 km südlich

MFM - was ist euch besonders wichtig?

Beitrag von Datterich » Mittwoch 2. Oktober 2019, 09:43

Ein Problem bei Hamburger Schmuddelwetter: Die Busse waren zuletzt immer oben offen! :wink:

Freundliche Grüße aus Darmstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3400
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: MFM - was ist euch besonders wichtig?

Beitrag von Feuer-wer » Mittwoch 2. Oktober 2019, 09:45

Hmm, da bin ich gegen, wer soll denn die Vorträge über die Vorträge zum Thema "Infos der Geschäftsführung über Pläne und Entwicklung", also die Meta-Vorträge, abhalten?

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6743
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: MFM - was ist euch besonders wichtig?

Beitrag von Stefan mit F » Mittwoch 2. Oktober 2019, 09:47

Moin,

ich habe an einen Bus gedacht, der Hamburg in südliche Richtung verlässt. :wink:
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F
Wenn ich mal groß bin, kaufe ich mir eine D7. *träum*

martin236
Forumane
Beiträge: 259
Registriert: Freitag 8. Januar 2010, 22:56
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: MFM - was ist euch besonders wichtig?

Beitrag von martin236 » Mittwoch 2. Oktober 2019, 16:37

Stephan Hertz hat geschrieben:
Dienstag 1. Oktober 2019, 11:02
Da wir ja eh kaum noch Platz haben, wie wäre es denn, wenn wir den Punkt "Infos der Geschäftsführung über Pläne und Entwicklung" mit dem Aussenevent verknüpfen? Ausserhalb lässt sich viel leichter ein geeigneter Ort zum "Geschichten-Erzählen" finden ... :devil:
Hallo zusammen,
vielleicht kann man ja als Außenevent eine Führung durchs Pier3 machen, und im Anschluß dort die Infos der Geschäftsleitung stattfinden lassen?
Ob es einen passenden Raum für uns dort gibt, weiß ich natürlich nicht.

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8266
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: bald nur 101 km südlich

MFM - was ist besonders wichtig?

Beitrag von Datterich » Donnerstag 3. Oktober 2019, 08:51

Stephan Hertz hat geschrieben:
Dienstag 1. Oktober 2019, 11:34
günni hat geschrieben:
Montag 30. September 2019, 14:52
Sonst steigt die Anzahl der Ex-Teilnehmer weiter.
Die steigt krankheits- und altersbedingt von ganz alleine ...
Uiiih - nicht dass es eines schönen Tages auf dem Schild heißt: "Warnung: Freihumpelnder Admin!" -
dies wäre nicht nur für die künftigen MFMs nicht besonders wichtig und gut. Bleibt jung!

Ich geh' ja schon
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5925
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MFM - was ist euch besonders wichtig?

Beitrag von writeln » Donnerstag 3. Oktober 2019, 14:56

Wir haben vorsorglich nun auch den Anmeldethread eröffnet.
Wer schon weiß, dass er dabei sein wird, kann sich also für´s Treffen anmelden.

Eine Anmeldefrist gibt es derzeit noch nicht... da das Programm für 2020 noch in der Findungphase ist.
Unser Ziel ist es aber auch für 2020 vor allem wieder, mit euch allen gemütliche und interessante Stunden im Wunderland zu verbringen, uns auszutauschen und hoffentlich wieder viel Neues zu entdecken.

Und vielleicht blüht bis dahin in der Provence ja auch der Lavendel...
___
La-Wendel.jpg
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4747
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: MFM - was ist euch besonders wichtig?

Beitrag von Mr. E-Light » Donnerstag 3. Oktober 2019, 22:31

writeln hat geschrieben:
Donnerstag 3. Oktober 2019, 14:56
Und vielleicht blüht bis dahin in der Provence ja auch der Lavendel...
Der ist bis dahin längst wieder verblüht! Die Lavendelblüte in der Provence ist von etwa Mitte Juni bis Ende August.
:P :clown:
Gruß
Ralf

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2492
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: MFM - was ist euch besonders wichtig?

Beitrag von Harry » Freitag 4. Oktober 2019, 08:48

Ich finde diese Umfrage und dessen Ergebnis sehr interessant. Zeigt es doch, eigentlich will keiner raus aus dem Wunderland. Die Umsetzung könnte der Orga viel Arbeit ersparen :D


Viele Grüße
Harry

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8266
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: bald nur 101 km südlich

MFM - was ist euch besonders wichtig?

Beitrag von Datterich » Freitag 4. Oktober 2019, 08:52

... und den Teilnehmern Zeit und Geld, denn wenn jeder (s)eine Hängematte mitbringt, sind die Übernachtungskosten schon mal geklärt. Pfosten zum Anhängen der Matten gibt es dort vor Ort schließlich genug ... :idea:

Freundliche Grüße an alle Schlafsäcke
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5925
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MFM - was ist euch besonders wichtig?

Beitrag von writeln » Freitag 4. Oktober 2019, 08:57

Harry hat geschrieben:
Freitag 4. Oktober 2019, 08:48
[..] eigentlich will keiner raus aus dem Wunderland. Die Umsetzung könnte der Orga viel Arbeit ersparen :D
Kommt drauf an... Einige Teilnehmer werden wir für längere Zeit wohl wirklich nur an die frische Luft bekommen, wenn wir ein portables Plantschbecken mitführen. Das wäre dann aber doch ziemlich aufwendig.
:hm?:
Datterich hat geschrieben:
Freitag 4. Oktober 2019, 08:52
[..] denn wenn jeder (s)eine Hängematte mitbringt, sind die Übernachtungskosten schon mal geklärt. Pfosten zum Anhängen der Matten gibt es dort vor Ort schließlich genug ... :idea:
Ich denke, es sprengt den Kostenrahmen, wenn die Klimaanlage die ganze Nacht volle Pulle durchlaufen muss.
:!:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8266
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: bald nur 101 km südlich

MFM - was ist euch besonders wichtig?

Beitrag von Datterich » Freitag 4. Oktober 2019, 09:38

Daran kann man arbeiten und organisieren: Hülsenfrüchtefreies sowie zwiebelarmes Abendbrot - und wer das nicht mitmacht schläft näher dran am Vesuv und somit ganz weit weg von der Nordostsee.

Das wäre mir sehr und besonders wichtig! 8)

Freundliche Grüße an alle Spinner
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

cyrtho
Forumsgast
Beiträge: 13
Registriert: Samstag 12. August 2017, 13:20
Wohnort: Schweden

Re: MFM - was ist euch besonders wichtig?

Beitrag von cyrtho » Freitag 4. Oktober 2019, 12:15

Hallo liebe Forumanen,

Aus der aktiven Debatte möchte ich mich größtenteils raushalten, weil ich am Ende des Tages meiner Rolle als "externer" Beobachter gerecht werden muss. Ich möchte ja gerade beobachten, wie sich das Forum hier so entwickelt. Da macht es wenig Sinn selbst die Richtung vorzugeben oder zu beeinflussen. Meine Meinung ist dahingehend auch wenig representativ, da es vermutlich nur sehr wenige andere Menschen gibt, die mein spezielles Interesse an diesem Forum teilen. Ich hoffe, ihr nehmt mir das nicht böse.

Ich kann und möchte aber mehr "Impulse" setzen. Vielleicht helfen diese bei den Diskussionen.

Die Diskussion hier hat (meiner Ansicht nach) zwei Themen aufgeworfen, die man vielleicht nicht einfach vermengen sollte.

1. Wie soll das MFM in Zukunft gestaltet werden?

Die Abstimmung stellt zunächst fest, was den Forumanen heute am MFM wichtig ist. Es lässt sich aber hinterfragen, ob dies auch beantwortet, was den Forumanen in Zukunft am MFM wichtig sein wird. Bei vielen mag die Überschneidung sehr groß sein. Allerdings sieht man in den Antworten, dass auch neue Ideen geäußert werden, die ja von writeln auch gewünscht sind. Wie ich es am Rande mitbekomme hat sich die Struktur, der Ablauf, und der Zeitpunkt des MFMs die letzten Jahre nicht stark geändert. Ich habe nur den Vergleich zum letzten Jahr und dahingehend hat sich, außer am Ziel des Außenevents und der Aufteilung des Vor-MFM in zwei Gruppen, wenig getan. Das ist eine zunächst unproblematische Feststellung - viele mögen Tradition und Routine. Es ist leichter das Vorjahresprogramm zu kopieren, anstatt große Änderungen herbeizuführen, die sogar auf "Gegenwind" stoßen könnten.

2. Haben "Erst- oder Zweittäter" andere Wünsche? Sollte man auf diese Eingehen?

Datterich hat nun den Punkt eingeworfen, dass man evtl. zwischen Neulingen und Forumanen unterscheiden müsste. Zwischen den Zeilen lese ich auch den Wunsch, dass man das MFM dazu nutzen könnte, um neue Forenmitglieder oder MFM Teilnehmer zu begeistern. Frei nach dem Motto: "Wie können wir das Forum vor dem Aussterben bewahren?"

Dazu bedarf es einer grundsätzlichen Diskussion, ob und warum das Forum überhaupt vom Aussterben bewahrt werden sollte. Dies gehört vielleicht nicht in diesen Thread, sondern einen gesonderten. Aber die Antwort auf diese Frage kann weiter Diskussionen sparen. Wenn sich die Forumanen beim Aussterben nämlich ganz wohl fühlen, dann braucht man sich vermutlich gar nicht so viele Gedanken um die Gestaltung des MFM machen. Alles beim Alten lassen ist eine geeignete Strategie, wenn man sich wohl fühlt.

Wenn der "Erfrischungswunsch" aber deutlich und mehr oder minder einheitlich gewünscht ist, kann man die Umfrage und Diskussion etwas kritisieren. Problematisch ist, dass sich bisher größtenteils nur die Stammforumanen äußern und an der Umfrage teilnehmen. Man bräuchte mehr Informationen von Personen, die nicht im Forum tätig sind, und welchen Nutzen diese daraus ziehen könnten. Vielleicht braucht man neue Themenbereiche? Wie lockt man neue Mitglieder an die virtuelle Wunderlandkante? Könnte man das bewerkstelligen, ohne den "Traditionsforumanen" gehörig auf den Schlips zu treten? Das sind Fragen, die gesonderte Ermittlungen benötigen.

Obwohl Schnittstellen bestehen, könnte man die Themen "Zukunft des MFMs" vs. "Generelle Auffrischung des Forums" trennen. Schnittstellen müssten dann gesondert ausgearbeitet werden. Ich sehe zunächt zwei solcher Schnittstellen:

Spannend ist, dass der Weg zwischen MFM und Forum theoretisch (!) in beide Richtungen befahrbar ist. Traditionell konnte man vielleicht eher beobachten, dass jemand zunächst Forumsmitglied ist, und irgendwann später auf einem MFM auftaucht. Passiert das noch? Wissen neue Mitglieder überhaupt vom MFM? Zugegeben, bin ich von ganz allein auf das MFM gestoßen *schulterklopf*. Das liegt aber vielleicht auch an meinem Sonderinteresse. Wissen weniger aktive Mitglieder überhaupt vom MFM? Ein wenig mehr "Werbung" (vielleicht eine Massennachricht?) im Forum, könnte mehr Leute anziehen. Vielleicht auch eine Umfrage spezifisch an neue Forenmitglieder, die bisher nicht am MFM teilgenommen haben.

Ich habe die letzten zwei MFMs einige "Gäste" bemerkt, die nicht hier im Forum sind. Diese MFM-Gäste zeigen, dass Potential in die andere Richtung besteht - also, dass man vom MFM-Gast zum Forenmitglied wird. In dieser Hinsicht stellen sich ganz andere Fragen. Warum melden sich die Gäste nicht im Forum an? Kann man diese irgendwie für's Forum begeistern, wenn sie eh schon am MFM teilnehmen? Kann man deren Meinung anders einholen? Ich weiß leider nicht, wie gut das funktioniert. Beteiligen sich MFM Gäste an dieser Diskussion? Haben sie abgestimmt?

Soviel zu meiner bisherigen Zwischenanalyse. Möget ihr damit anfangen, was ihr möchtet! :dr.smile:

Herzliche Grüße aus dem Elfenbeinturm,
cyrtho

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8266
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: bald nur 101 km südlich

MFM - was ist euch besonders wichtig?

Beitrag von Datterich » Freitag 4. Oktober 2019, 14:14

Voll in die zehn getroffen! :idea:
cyrtho hat geschrieben:
Freitag 4. Oktober 2019, 12:15
Wissen neue Mitglieder überhaupt vom MFM?
Natürlich nicht. Und warum nicht? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dieses Forum als Neumitglied aktiv zu nutzen:
  1. Jemand stöbert auf den gewaltigen Webseiten des MiWuLa und ist neugierig geworden oder hat Fragen z.B. zum Besuch der Anlage.
  2. Jemand hat eine Fachfrage oder/und kommt mit einem Eisenbahn-/Modell-/Elektronikteil nicht klar.
  3. Jemand hat "Lust auf Forum" und findet diese Möglichkeit hier ansprechend (nach einer Zeit passiven Mitlesens).
  4. Jemand hat besondere Sonderinteressen.
Zu 1: Sterben hier aus. Ursache sind andere soziale Netzwerke ...

Zu 2: Eine Fachfrage eines Zufallsbesuchers (Suchmaschine) wird im entsprechenden Forenbereich gestellt und dort auch beantwortet. Wer jetzt nicht im gesamten Form stöbert oder schmökert ist gleich wieder weg und kennt nichts über ein Treffen MFM. Eintagsfliegen ...

Zu 3: Eine erheblich reduzierte Menge "Altmodische" trifft sich hier zum Fachsimpeln oder/und zum Blödeln ("Stammtisch" usw.). Das Wort "aussterben" ist wohl leider angemessen, aber kaum jemand hier traut sich, das auszusprechen bzw. zu schreiben. Diese wissen entfernt vom MFM - trauen sich vielleicht nicht? Warum nicht?

Zu 4: Verschwindend geringe Möglichkeit - kann man hier für Zielsetzung wohl vergessen. 8)

cyrtho hat geschrieben:
Freitag 4. Oktober 2019, 12:15
Wissen weniger aktive Mitglieder überhaupt vom MFM?
Das hängt zum einen bestimmt mit längerer Forenzugehörigkeit zusammen, wer weniger aktiv beim Erstellen von Beiträgen ist, ist nicht automatisch auch weniger aktiv beim stillen Mitlesen. Schwierig, da an realistische Werte heran zu kommen (Umfrage? - hmmm).

cyrtho hat geschrieben:
Freitag 4. Oktober 2019, 12:15
Ein wenig mehr "Werbung" (vielleicht eine Massennachricht?) im Forum, könnte mehr Leute anziehen. Vielleicht auch eine Umfrage spezifisch an neue Forenmitglieder, die bisher nicht am MFM teilgenommen haben.
Als wir das Jubiläums-MFM (10. MFM) im Jahre 2012 vorbereiteten, haben wir zum Beispiel in Handarbeit die bisherigen ehemaligen Organisationsmitglieder (davon waren bereits einige passiv) und wirklich jedes Neumitglied hier im Forum persönlich der PN / Mail eingeladen. Viel Arbeit, aber das Ergebnis waren 63 Anmeldungen. Ein hochinteressantes Rahmenprogramm hat damals bestimmt auch seine Wirkung nicht verfehlt.

cyrtho hat geschrieben:
Freitag 4. Oktober 2019, 12:15
Warum melden sich die Gäste nicht im Forum an? Kann man diese irgendwie für's Forum begeistern, wenn sie eh schon am MFM teilnehmen? Kann man deren Meinung anders einholen?
Dazu habe ich keine Idee - seit vielen Jahren nicht. Man könnte die Gäste (vor Ort Auge in Auge!) aber mal fragen.

cyrtho hat geschrieben:
Freitag 4. Oktober 2019, 12:15
Beteiligen sich MFM Gäste an dieser Diskussion? Haben sie abgestimmt?
Nach meiner festen Überzeugung nicht - die Beteiligung ist sowohl von Gästen als vielmehr auch von Forumanen stark verbesserungswürdig.
Jetzt = 99 Stimmen abgegeben. Mal gerundet 100 Stimmen und jeder hat "nur" 5 Punkte angeklickt - das ergibt lächerliche 20 Teilnehmer.

Es ist interessant, wie die Gedanken eines "fast neu Hinzugekommenen" mit den Ideen der letzten Jahre hier übereinstimmen.

Einen ganz besonderen Punkt muss ich hier aber noch erwähnen: In den ersten ca. 8 Jahren waren die Verantwortlichen des Wunderlandes hier im Forum wirklich sehr aktiv und haben sich täglich (!) beteiligt. Dies ist leider eingeschlafen, und damit ist ein virtueller "Bruch im Familienverhältnis" und somit ein geringeres Interesse hier spürbar gewachsen. Schön, dass sich Familienväter und leitende Mitarbeiter beim MFM noch die Zeit nehmen, um trotz Wochenende mit uns in persönlichem Kontakt zu bleiben. Das tut gut!

Freundliche Grüße in den hohen Norden
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Antworten