Heiteres Bahnhofsraten

Alles zum Thema Eisenbahn im Maßstab 1:1

Antworten
Benutzeravatar
Hellas-Express
Forumane
Beiträge: 325
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 18:53
Wohnort: Avanos und Bordenau

Heiteres Bahnhofsraten

Beitrag von Hellas-Express » Freitag 23. Dezember 2011, 17:37

Hallo Leute,

das Gebäuderaten von Peter Holbeck hat mich an das „Inselraten“ im Zeit-Magazin erinnert, dass dort vor vielen Jahren auf der Rätselseite zu finden war. Dort wurde der Umriss der zu erratenden Insel abgebildet und ein kleiner Text mit rätselhaften Informationen darunter gesetzt.

Da kam mir die Idee, das ganze einmal mit Bahnhöfen zu kreieren:

Dargestellt wird schematisch der Gleisplan der Anlage. Allerdings müssen Länge und Anzahl der Gleise nicht der Wahrheit entsprechen, sondern können aussehen wie eine verkleinerte Modelbahn. Auch muss kein Maßstab eingehalten werden. Wichtig ist, dass die Charakteristik des Bahnhofs in der Skizze erkennbar wird. Ebenfalls sollte das Hauptgebäude als Grundriss einskizziert sein.
Anschließend wird ein Text mit wagen aber natürlich ehrlichen Informationen erstellt. Dabei muss man sehr vorsichtig sein, um das ganze nicht zu leicht und nicht zu schwer zu machen.

So und nun starte ich mal ein solches Rätsel. Ich hoffe, es ist mir gelungen, also nicht zu schwer und nicht zu leicht.

Heiteres Bahnhofsraten:

Fremde mussten die erste Eisenbahn des Landes 1873 bauen, da man schlicht die industrielle Revolution verschlafen hatte. Zuerst war dieser Bahnhof an seiner heutigen Stelle gar nicht geplant. Erst nachdem der damalige Regent seine Erlaubnis gegeben hatte wurde er hier 1890 eröffnet, schließlich mussten die Züge sprichwörtlich an seiner „Haustüre“ vorbei.
Ein wirklicher Endpunkt war die Station schon immer, aber auch der Startpunkt für noch viele spannendere Reisen und eine Zwischenstation für weitere große Eisenbahnprojekte. In seinen guten Zeiten reiste hier so viel Prominenz an, dass man extra ein Hotel für die noblen Gäste erbaute, allerdings weit genug entfernt vom Lärm und Ruß der Bahn.
Der bekannteste Waggon, der hier fahrplanmäßig hielt, war der Kurswagen nach Calais.
Wie heißt der Bahnhof, der nach dem Stadtteil benannt ist in dem er steht und in welcher Stadt steht er?

Viel Spaß, Michi
Dateianhänge
Bahnhof.jpg
Hier der Systemplan

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19177
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Bahnhofsraten

Beitrag von günni » Freitag 23. Dezember 2011, 18:47

Moin,
mein erster Tipp: Bahnhof Sirkeci, Istanbul
Endstation des Orient-Express

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7837
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Heiteres Bahnhofsraten

Beitrag von Datterich » Freitag 23. Dezember 2011, 19:30

günni hat geschrieben:Bahnhof Sirkeci, Istanbul
Alle Achtung - nicht schlecht, Günni! Und das, obwohl er die Skizze "falsch herum" angefertigt hat:
Oben ist Süden, unten ist Norden :x

Hochachtungsvolle Grüße
Datterich
_________________
... mit was für Tricks man heute rechnen muss ...

Benutzeravatar
Hellas-Express
Forumane
Beiträge: 325
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 18:53
Wohnort: Avanos und Bordenau

Re: Heiteres Bahnhofsraten

Beitrag von Hellas-Express » Freitag 23. Dezember 2011, 20:00

Ich seh schon, das war zu einfach. Übrigens war vom Einnorden nicht die Rede.

Günni hat natürlich recht.

Die Züge fahren unterhalb des Sultanspalastes, der sogenannten "Hohen Pforte" vorbei.
Das Hotel ist das "Pera Palast Hotel" in Beyoglu, das extra für die 1. Klasse Fahrgäste des "Orient-Expresses" errichtet wurde.
Und im Kurswagen nach Calais wurde der Mord im Orient-Express, zumindest frei nach einer berühmten englischen Kriminalautorin verübt.

Alle Achtung Günni,

Michi

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19177
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Bahnhofsraten

Beitrag von günni » Freitag 23. Dezember 2011, 20:02

Moin,
einfach war es nicht, der Plan musste ja gedreht werden. :lol: :santasmiley: :clown:

Autorin des Romans Mord im Orient-Expreß (Originaltitel: Murder on the Orient Express) ist natürlich: Agatha Christie.

Wie kam ich auf die Lösung? Ganz einfach Google gefragt. -> "Bahnhofseröffnung " "1890" "Kopfbahnhof"

Benutzeravatar
Hellas-Express
Forumane
Beiträge: 325
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 18:53
Wohnort: Avanos und Bordenau

Re: Heiteres Bahnhofsraten

Beitrag von Hellas-Express » Freitag 23. Dezember 2011, 21:04

Hallöchen nach D-dorf,

ich seh schon, mit Jahreszahlen muss man beim Rätseltext sehr vorsichtig sein.

Äh, Günni, ich vergas noch ne Regel: Der Gewinner möge bitte das nächste Rätsel entwerfen :santagreen: :santagreen: :santagreen:

in diesem Sinne, Michi

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7837
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Heiteres Bahnhofsraten

Beitrag von Datterich » Freitag 23. Dezember 2011, 21:16

Hellas-Express hat geschrieben:ich vergas noch ne Regel: Der Gewinner möge bitte das nächste Rätsel entwerfen :santagreen: :santagreen: :santagreen:
  • ... die Antwort lautet "Düsseldorf Hbf" :LOLLOL:
Weihnachtliche Grüße nach D'dorf
Datterich
_________________
... bin ich jetzt dran mit Bahnhof?

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19177
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Bahnhofsraten

Beitrag von günni » Freitag 23. Dezember 2011, 21:29

@Alf :LOLLOL: :LOLLOL: :LOLLOL:

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6568
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: Heiteres Bahnhofsraten

Beitrag von HahNullMuehr » Freitag 23. Dezember 2011, 23:03

Datterich hat geschrieben:... bin ich jetzt dran mit Bahnhof?
Jou. Die Antwort lautet "Darmstadt Hbf".

Nein, Rösrath hat keinen Hauptbahnhof.

Gruß (und frohes Fest Euch allen)
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19177
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Bahnhofsraten

Beitrag von günni » Samstag 24. Dezember 2011, 00:37

Hellas-Express hat geschrieben: ich seh schon, mit Jahreszahlen muss man beim Rätseltext sehr vorsichtig sein.
Moin,
nicht unbedingt. Eisenbahnromantik hatte auch schon mal darüber berichtet.
HahNullMuehr hat geschrieben: Nein, Rösrath hat keinen Hauptbahnhof.
Moin,
wenn vorhanden, nimm den S-Bahn-Haltepunkt Rösrath. :lol:

Frohes Fest Euch allen

Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4261
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Kontaktdaten:

Re: Heiteres Bahnhofsraten

Beitrag von HaNull » Samstag 24. Dezember 2011, 09:33

günni hat geschrieben:Moin,
wenn vorhanden, nimm den S-Bahn-Haltepunkt Rösrath. :lol:
S-Bahn? Da halten nur Dieselstinker (Talent). :shock:
Rösrath dürfte auf zwei Haltepunkte (Stümpen und Hoffnungsthal) und einen Bahnhof kommen - aber es gibt keinen Hauptbahnhof. Ist etwas ungerecht, da in Solingen Hbf vor wenigen Jahren auch nicht mehr los war als in Rösrath (Hbf) heutzutage ...
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Benutzeravatar
Maik Costard
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 2467
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2004, 08:51
Wohnort: Elmshorn

Re: Heiteres Bahnhofsraten

Beitrag von Maik Costard » Samstag 24. Dezember 2011, 11:21

Und was ist jetzt das Rätsel?

fragt
Maik
Die blaue Schrift sind Links zum draufklicken

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7837
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Heiteres Bahnhofsraten

Beitrag von Datterich » Samstag 24. Dezember 2011, 11:39

Die Rätsel kommen noch, wir haben nur schon mal die Lösungen vorab gepostet 8)
Etwas Geduld bitte ...


Weihnachtliche Grüße an alle, die nur 'Bahnhof' verstehen
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Marsupilami
Forumane
Beiträge: 1787
Registriert: Samstag 10. Januar 2004, 01:14
Wohnort: Am Harz...

Re: Heiteres Bahnhofsraten

Beitrag von Marsupilami » Samstag 24. Dezember 2011, 14:16

Das ist doch auch mal eine Variante: Einer postet die Lösung, und die Anderen müssen ein Rätsel dazu entwerfen :santagreen:

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19177
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Bahnhofsraten

Beitrag von günni » Samstag 24. Dezember 2011, 21:47

Frohes Fest,

die Antwort ist 42. :clown:

Benutzeravatar
Dirk Zimmermann
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 1700
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 08:38
Wohnort: Hamburg/Köln

Re: Heiteres Bahnhofsraten

Beitrag von Dirk Zimmermann » Freitag 30. Dezember 2011, 23:25

Ich stelle mal folgendes Bild kommentarlos zum Raten online:
Dateianhänge
DSCF9945.jpg

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7837
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Heiteres Bahnhofsraten

Beitrag von Datterich » Samstag 31. Dezember 2011, 00:21

Deutzer Bahnhof, Wartesaal 2. Klasse ... ?


Guten Rutsch!
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Dirk Zimmermann
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 1700
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 08:38
Wohnort: Hamburg/Köln

Re: Heiteres Bahnhofsraten

Beitrag von Dirk Zimmermann » Samstag 31. Dezember 2011, 08:00

Datterich hat geschrieben:Deutzer Bahnhof, Wartesaal 2. Klasse ... ?

Guten Rutsch!
Datterich
Nein. Leider nicht.

Das Bild ist aktuell, das heisst von gestern, 30. Dezember 2011.
Die Bahnhofsgaststätte in Deutz ist dunkler.
http://www.deutzerbahnhof.de/start.html

Also weiterraten :wink:

EDIT: natürlich auch guten Rutsch

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19177
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Bahnhofsraten

Beitrag von günni » Samstag 31. Dezember 2011, 16:55

Moin,
eine Bahnhofsgaststätte an einer Schmalspurbahn. In der Gegend wird Pils getrunken.

Benutzeravatar
Dirk Zimmermann
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 1700
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 08:38
Wohnort: Hamburg/Köln

Re: Heiteres Bahnhofsraten

Beitrag von Dirk Zimmermann » Samstag 31. Dezember 2011, 20:07

günni hat geschrieben:Moin,
eine Bahnhofsgaststätte an einer Schmalspurbahn. In der Gegend wird Pils getrunken.
Schmalspurbahn nein, Pils ja.

Antworten