Heiteres Rollmaterialraten

Alles zum Thema Eisenbahn im Maßstab 1:1

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19649
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von günni » Dienstag 28. März 2017, 10:38

Moin,
HahNullMuehr hat geschrieben:Vollkommen korrekt.
(Bis auf die Feinheit, dass meines Sohnes Lehrer die Olympia-Bahn als "Zahnradbahn" klassifizierten. Aber das klären wir noch.)
der Lehrer sollte mal eine Fielmann-Filiale aufsuchen. 8)

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19649
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von günni » Freitag 31. März 2017, 21:09

Moin,
von diesem Rollmaterial wüsste ich gerne den Standort, Typ, Herstellungsort.
Dateianhänge
Kleinlok.jpg

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6623
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von HahNullMuehr » Freitag 31. März 2017, 21:16

Der Kühlergrill erinnert mich an HANOMAG. Da klingt Hannover schon an. Typ? Keine Ahnung.
BO-Dahlhausen?

Gruß
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19649
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von günni » Freitag 31. März 2017, 21:19

Moin,
leider alles negativ.

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6623
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von HahNullMuehr » Freitag 31. März 2017, 21:20

günni hat geschrieben: der Lehrer sollte mal eine Fielmann-Filiale aufsuchen. 8)
Der Lehrer gibt Sport und Chemie. Von Technik offenbar keinen Schimmer.
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Benutzeravatar
Maik Costard
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 2471
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2004, 08:51
Wohnort: Elmshorn

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Maik Costard » Montag 3. April 2017, 21:46

V15 aus der ersten Bauserie
LKM Babelsberg
Wittenberge
Schönen Gruß
Maik
Die blaue Schrift sind Links zum draufklicken

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19649
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von günni » Montag 3. April 2017, 21:54

Moin,
in Wittenberge steht sie nicht.
V15 stimmt auch nicht.

Aber sie kommt aus Babelsberg.

Tipp: Lt. Typenschild 1961 gebaut.

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7355
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Bernd 123 » Montag 3. April 2017, 22:28

Moin,

V 18 ?

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19649
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von günni » Montag 3. April 2017, 22:31

Moin,
sie heißt auch nicht V18.

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7355
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Bernd 123 » Montag 3. April 2017, 23:04

Moin,

LKM V 10 B ?

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19649
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von günni » Dienstag 4. April 2017, 09:49

Moin,
richtig. Traust Du Dir auch noch den jetzigen Standort zu?
Leider ist die Lok via Kugelerde nicht zu sehen, aber die Halle in der sie steht ist es.
Zu sehen ist in der Nähe des Bahnhofs eine andere, nicht betriebsfähige Kleinlok. Genug Hilfe, Bernd?
Dateianhänge
800-GPK_2694_DxO.jpg

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7355
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Bernd 123 » Dienstag 4. April 2017, 10:12

Moin,

gefunden hab' ich, das sie 2000 an den Verein Eisenbahn- und Heimatmuseum, Erkrath-Hochdahl ging.

siehe Lieferliste

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19649
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von günni » Dienstag 4. April 2017, 10:24

Moin,
es grüßt vom Marianengraben des Rätsels Lösung. Treffer versnkt.

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7355
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Bernd 123 » Dienstag 4. April 2017, 10:30

Moin,

ein FOTO kann ich auch noch beisteuern.

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7355
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Bernd 123 » Dienstag 4. April 2017, 21:09

Da zuletzt gedampft, gedieselt, geseilt und elektrisiert wurde, mache ich mal mit diesem
antriebslosen.jpg
Vehikel weiter.
Ich will nicht wissen den Typ, Hersteller, Leistung, Produktionsjahr.
Mir reicht ganz einfach der Standort.

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19649
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von günni » Dienstag 4. April 2017, 21:20

Moin,
Ungarn (da kommt sie her) oder Koblenz (Schweiz). Jedenfalls hat man dem armen Vehikel den Motor geklaut.

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7355
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Bernd 123 » Dienstag 4. April 2017, 21:34

Moin,
man lernt nie aus :hm?:, das es in der Schweiz auch ein Koblenz gibt war mir bisher nicht geläufig. Da ist die erste Variante schon die bessere.

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19649
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von günni » Dienstag 4. April 2017, 21:40

Moin,
mein Tipp: Bahnhistorischer Park Budapest 'Füsti'

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7355
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Bernd 123 » Dienstag 4. April 2017, 22:09

Moin,

gute Idee, ist es aber nicht.
War dort schon in der Nähe (Westend-Center), aber davon wusste ich noch nichts. Muss es mir mal anschauen wenn ich wieder dort bin. Danke für den Tipp.

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19649
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von günni » Dienstag 4. April 2017, 22:17

Moin,
ok, das Teil könnte auch in Nagycenk stehen. (Kleinbahnmuseum Nagycenk)

Antworten