Heiteres Rollmaterialraten

Alles zum Thema Eisenbahn im Maßstab 1:1

Antworten
Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6623
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von HahNullMuehr » Samstag 9. Juni 2012, 13:08

BO-Dahlhausen: Antwort korrekt. Schlumpf verschlumpft.

(Da wo "Puf" steht, steht in Wirklichkeit "Dmf", also vermutlich die Abkürzung für "Dahlhausen Mitte Fahrdienstleiter". Auf italienisch heißt der Schlumpf übrigens Puffo)

Gruß
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4294
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von HaNull » Samstag 9. Juni 2012, 13:22

Moin!

Auf die schnelle ein Rätsel ohne Bild: gesucht wird die Fabrikationsnummer einer einzigartigen deutschen Dampflok mit acht Zylindern (ich hoffe, es gibt nur eine, auf die diese Beschreibung zutrifft).
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Samstag 9. Juni 2012, 13:28

Moin Thomas,
haste nix schwereres?
BR 19.1001.
Hersteller war Henschel Kassel
Wenn ich mich nicht Irre ist die von den Amis über den Teich gebracht worden und dann dort verschrottet worden.
Das Modell gibt / Gab es von Brawa.

GRuß
Thomas
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,

Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4294
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von HaNull » Samstag 9. Juni 2012, 16:27

Moin, Thomas,

BR 19 ist falsch.
Die Links sind aber richtig und die Fabriknummer findet man in beiden verlinkten Seiten.

Dann mach mit einem schwereren Rätsel weiter ...
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Samstag 9. Juni 2012, 16:39

Hallo Thomas,
es war die Fabriknummer 25.000 die der Maschine vorbehalten war.

Welche Lokomtiven wurden in Europa gebaut kamen aber fast nur im Ausland zum Einsatz.
1. Wie heißt die Bauart?
2. In welchen Ländern (min. 3) wurden diese Loks Eingesetzt?
3. Wo (Land) werden die Maschinen heute eingesetzt?
4. Wie heißt die Bahnverwaltung, die noch neue Maschinen im Einsatz hat?



MFG
Thomas
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,

Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4294
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von HaNull » Samstag 9. Juni 2012, 20:31

Keine Ahnung.

Mal ein paar Fragen zum Eingrenzen:
Diesellok?
Aus Russland?
Taigatrommel?
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Samstag 9. Juni 2012, 20:47

Hallo Thomas,

3 x Nein

Gruß
Thomas
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5826
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von writeln » Samstag 9. Juni 2012, 21:01

Heißt Ausland in diesem Falle außereuropäisches Ausland?
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4294
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von HaNull » Samstag 9. Juni 2012, 21:03

Mal ein paar Fragen zum Eingrenzen:
Dampflokomotiven?
Bauart Garret?
Aus Deutschland?
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Sonntag 10. Juni 2012, 10:49

Hallo zusammen,
writeln hat geschrieben:Heißt Ausland in diesem Falle außereuropäisches Ausland?
Nein!
HaNull hat geschrieben:Mal ein paar Fragen zum Eingrenzen:
Dampflokomotiven?
Bauart Garret?
Aus Deutschland?
2 x Ja, 1 x Jein

Viel Spaß beim weiter Raten
Thomas
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,

Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4294
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von HaNull » Sonntag 10. Juni 2012, 12:03

Moin!

Bauart Garratt?
Noch im Einsatz bei der Southern Fuegian Railway in Argentinien.
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Sonntag 10. Juni 2012, 12:11

Moin Thomas,
folgende Fragen wurden gestellt.

Welche Lokomtiven wurden in Europa gebaut kamen aber fast nur im Ausland zum Einsatz.
1. Wie heißt die Bauart? Bauart Garratt
2. In welchen Ländern (min. 3) wurden diese Loks Eingesetzt? Antwort fehlt noch
3. Wo (Land) werden die Maschinen heute eingesetzt? Antwort fehlt noch
4. Wie heißt die Bahnverwaltung, die noch neue Maschinen im Einsatz hat?Southern Fuegian Railway in Argentinien.
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,

Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4294
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von HaNull » Sonntag 10. Juni 2012, 13:10

Gemach, gemach - nach Ja, Ja, Jein wollte ich erstmal weiter eingrenzen.

Zu 2: Australien, Spanien, Brasilien
Zu 3: Feuerland
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Sonntag 10. Juni 2012, 17:02

Hallo Thomas,
war dann doch wohl etwas schwerer. :wink:

Du darfst mal wieder. :D

Gruß
Thomas
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,

Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4294
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von HaNull » Sonntag 10. Juni 2012, 18:28

Moin!

Was heißt schwerer? Die Fragestellung war rätselhaft und ließ verschiedene Deutungen zu.

Mal wieder ein Rätsel mit Bild:
WelcheNummer.jpg
WelcheNummer.jpg (14.85 KiB) 1173 mal betrachtet
Welche Betriebsnummer trägt diese Lok?
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7355
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Bernd 123 » Sonntag 10. Juni 2012, 18:35

Moin,
da erkennt man ja so gut wie gar nix.
Da tippe ich mal auf:
0815 4711 scnr

:LOLLOL: :LOLLOL:

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Sonntag 10. Juni 2012, 18:56

Moin,
das sieht aus wie eine erst neulich von der DB AG vorgestellte BR 146.2.
Auf den Seiten steht My World?

MFG
Thomas
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6623
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von HahNullMuehr » Sonntag 10. Juni 2012, 18:58

BR 120 ?
Mehrsystemfähig?
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5826
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von writeln » Sonntag 10. Juni 2012, 20:26

ES 64 P-001 ?
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4294
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von HaNull » Sonntag 10. Juni 2012, 20:28

Moin!

Die Lok auf dem Fotoausschnitt ist rot und silbern. Mittlerweile hat sie die Farbe gewechselt, aber das Muster wurde beibehalten. Es ist kein Modell, die Lok gibt es aber als Modell.
BR 120 oder 146.2 sind falsch. In 1:1 steht märklin myworld nur auf einer 120.

Mehrsystemfähig? Nach meinem Kenntnisstand ja - möglicherweise kam sie aber bisher nur unter einem System zum Einsatz.
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Antworten