Heiteres Rollmaterialraten

Alles zum Thema Eisenbahn im Maßstab 1:1

Antworten
Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5826
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von writeln » Donnerstag 7. Juni 2012, 20:49

Bahnhöfe, Brücken, Stellwerke, Lokschuppen, Schiebebühnen, es muss doch mehr im Leben geben... :pray:
Was verleiht all diesen Bahnbauwerken überhaupt erst einen Sinn :?:

:arrow: Richtig, ich rede vom "Zug an sich"...

Daher eröffne ich hiermit *rotesbanddurchschnippel* das
"Heitere Rollmaterialraten".
Gesucht werden interessante Schienenfahrzeuge (Loks, Waggons, Draisinen, etc..).
Gefragt werden kann nach Einsatzort, Verbleib, Aufgaben, Geschichte und sonstigen Besonderheiten, oder nach dem Kontext des jeweiligen Bildes (Sonderfahrt, u.ä.).

Die Regeln sind dieselben, wie in den anderen Rate-Threads, also:
- Fragen und Antworten klar und eindeutig formulieren
- möglichst Interessante Objekte wählen
- verräterische Hinweise dürfen aus Bildern entfernt werden
- Bilder dürfen nicht übermäßig verfremdet werden
- Nur Fragen einstellen, wenn man auch Zeit zur Beantwortung hat
- Immer nur ein Rätsel zur Zeit (gibt ja genug Ausweich-Threads)


Ich hoffe, ihr habt Spaß. :wink:

Erstes Rätsel:

1. Wann wurde dieses kleine Kerlchen in Dienst gestellt?
2. Wer war der erste Betreiber?
3. Wo ist es heute in der Regel anzutreffen?
Dateianhänge
acker_schlepper_01.jpg
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6711
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Stefan mit F » Donnerstag 7. Juni 2012, 21:20

Moin,

ist es die hier?
Baujahr: 1963?
Erster Betreiber: Stadt Hansestadt Hamburg, Amt für Strom- und Wasserbau?
Heute anzutreffen: Am historischen Schuppen 50 am Bremer Kai im Hansahafen?
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F
Wenn ich mal groß bin, kaufe ich mir eine D7. *träum*

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5826
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von writeln » Donnerstag 7. Juni 2012, 21:23

Moin Stefan,

Glückwunsch, Du hast die erste Lok versenkt. :mrgreen:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19649
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von günni » Donnerstag 7. Juni 2012, 21:27

Moin,
hier ist noch ein Bild der Lok. Aufgenommen beim MFM2010.
Dateianhänge
ok221.jpg

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6711
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Stefan mit F » Donnerstag 7. Juni 2012, 21:39

Moin GüNNi,

Du bestätigst damit die Rösrather Hypothese:
HahNullMuehr hat geschrieben:Mittlerweile haben die hier aktiven Forumanen so viele Brücken, Bahnhöfe und Bauwerke "geschossen", dass bald jede (Bild-)Frage mit dem entsprechenden Gegenschuss beantwortet werden kann.
Da ich bisher nicht so sehr zum Rollmaterial-fotografieren gekommen bin, bitte ich um Nachsicht für das nächste Bild, von dem ich eigentlich nur weiß (und rätseln lassen möchte), wo das vermeintliche "Zuhause" dieser schönen roten Lok steht.
Vielleicht komme ich ja demnächst dazu, mal ein paar schönere Aufnahmen anzufertigen...
Dateianhänge
Tannenbäume.jpg
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F
Wenn ich mal groß bin, kaufe ich mir eine D7. *träum*

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5826
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von writeln » Donnerstag 7. Juni 2012, 21:56

Die 360er steht in Hagen Vorhalle.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6711
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Stefan mit F » Donnerstag 7. Juni 2012, 21:59

Moin,

so ist es. Treffer versenkt.
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F
Wenn ich mal groß bin, kaufe ich mir eine D7. *träum*

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5826
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von writeln » Donnerstag 7. Juni 2012, 22:13

Diese freundliche Tram befand sich am 18. November 2011 auf Sonderfahrt.

Fragen:
1. In welcher Stadt sie unterwegs war, ist vermutlich leicht zu erahnen.
2. Was aber war der Anlass dieser Fahrt?
Dateianhänge
tram_01.jpg
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
Dirk Zimmermann
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 1728
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 08:38
Wohnort: Hamburg/Köln

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Dirk Zimmermann » Donnerstag 7. Juni 2012, 22:17

1. Hansestadt Bremen
2. Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit 2010? Oder eine Stadtrundfahrt... http://www.bsag.de/5187.php#5185

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5826
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von writeln » Donnerstag 7. Juni 2012, 22:22

Verzeihung, ich hab mich im Datum geirrt, der korrekte Tag war der 18.09.2011.

@Dirk:
Bremen stimmt schon mal, eine klassische Stadtrundfahrt war es jedoch nicht.
Die Fahrt hatte ein ganz bestimmtes Ziel und Thema.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19649
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von günni » Donnerstag 7. Juni 2012, 22:32

Moin,
Sternenfahrt?

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6623
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von HahNullMuehr » Donnerstag 7. Juni 2012, 22:36

Ach so, der 18. im Neunten:
Dann is klar:
Tag des Geotops in Niedersachsen und Bremen.

Gruß
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5826
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von writeln » Donnerstag 7. Juni 2012, 22:39

Günni hat getroffen.

Der Punkt geht nach Düsseldorf...
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19649
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von günni » Donnerstag 7. Juni 2012, 22:51

Moin,
wenn dann nur ein halber Punkt, die andere Hälfte an Dirk. :wink:

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5826
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von writeln » Donnerstag 7. Juni 2012, 22:54

günni hat geschrieben:die andere Hälfte an Dirk. :wink:
Na, ihr wisst ja, wie der Hase läuft...
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19649
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von günni » Donnerstag 7. Juni 2012, 22:58

Moin,
wo steht steht die 363 und was war der Anlass, dass der Schienenbus da so herumoxydierte?
Dateianhänge
Bild056.JPG

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19649
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von günni » Donnerstag 7. Juni 2012, 23:01

writeln hat geschrieben:
Na, ihr wisst ja, wie der Hase läuft...
Moin,
bei mir schafft es der Hase bis zum Bräter, dort teilt er sich u. A. den Platz mit Pfifferligen und Steinpilzen. :lol:

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6711
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von Stefan mit F » Donnerstag 7. Juni 2012, 23:04

Moin,

ich habe doch noch etwas Rollmaterial gefunden... den Dirk-GüNNi-Express (DGE).
Schon interessant, was es alles gibt, seit Beginn der Privatisierungen... :elch:
Edit: OK, weiter geht's mit GüNNi's Rätsel.
Dateianhänge
Dirk-GüNNi-Express.jpg
DGE
Zuletzt geändert von Stefan mit F am Donnerstag 7. Juni 2012, 23:07, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F
Wenn ich mal groß bin, kaufe ich mir eine D7. *träum*

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19649
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von günni » Donnerstag 7. Juni 2012, 23:05

Moin,
schau mal nach oben. 8)

Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4294
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Heiteres Rollmaterialraten

Beitrag von HaNull » Donnerstag 7. Juni 2012, 23:10

günni hat geschrieben:wo steht steht die 363 und was war der Anlass, dass der Schienenbus da so herumoxydierte?
BW D'dorf, Tag der offenen Tür, 25.06.2005.
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Antworten