Wo die Bahn sich zurück gezogen hat.

Hier können Eisenbahnfotos eingestellt und besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Wo die Bahn sich zurück gezogen hat.

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Donnerstag 7. Juni 2007, 15:53

Hallo zusammen,
ich habe den heutigen Feiertag in NRW mal genutzt, um auf Entdecjungs Tour auf einem alten Bahngelände zumachen. Das Gelände wurde noch vor einigen Jahren genutzt um E - Loks abzustellen.

Diese Bahnanlagen sollen in nächster Zukunft für den privaten Hausbau genutzt werden.

Bild
Obwohl die Gleise zum Teil schon herausgerissen worden sind, sind die Warnschilder immer noch deutlich zu lesen.

Bild
Dieses Bild zeigt den nördlichen Teil von Wedau in Richtung Duisburg Hbf / Kaiserberg.

Bild
Bild
Die Bilder zeigt den südlichen Teil des alten Rangierbahnhofes Duisburg Wedau in Richtung Düsseldorf. Zum Teil wurde die Oberleitung von der Firma Siemens abgebaut.

Fortsetzung 8) folgt.
Zuletzt geändert von Mehdornsbaggerfahrer No.1 am Samstag 9. Juni 2007, 06:42, insgesamt 2-mal geändert.
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,

Benutzeravatar
macko57
Forumane
Beiträge: 1213
Registriert: Dienstag 24. Dezember 2002, 14:11
Wohnort: Ruhrpott

Re: Wo die Bahn sich zurück gezogen hat.

Beitrag von macko57 » Freitag 8. Juni 2007, 09:16

Mehdornsbaggerfahrer No.1 hat geschrieben: Bild
Da steht ja unten rechts "Mbf No.1" drunter :stop:

Super Bilder, haste ne neue Kamera?


GaP
Macko

Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Freitag 8. Juni 2007, 12:39

Hallo Macko,
ich habe keine neue Kamera, es ist immer noch die Alte. Ich habe nur ein anderes Programm zur Bild bearbeitung verwendet. :lol:
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,

Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Freitag 8. Juni 2007, 12:39

Hallo Macko,
ich habe keine neue Kamera, es ist immer noch die Alte. Ich habe nur ein anderes Programm zur Bild bearbeitung verwendet. :lol:
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19101
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von günni » Freitag 8. Juni 2007, 18:51

Moin Thomas,
klasse Bilder!! :D :D

Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Samstag 9. Juni 2007, 06:37

Hallo zusammen,
es geht weiter.

Das ehemalige AW liegt auch schon Jahre im Dornröchenschlaf. Eisenbahnfrende wollte das Gelände von der DB AG anmieten, doch daraus wurde nichts, weil die DB Ag zuviel Geld haben wollte.

Das ist der Eingangsbereich des AW.
Bild

In den letzten Jahren wurden dort alle Arten von Güterwaggons aufgearbeitet.

Meine Fotoreise führte mich dann in Richtung des BW Du - Wedau.

Den Wasserturm gibt es auch noch, er ist auch auch nicht zu übersehen.

Bild

Dieses liegt am südlichen Ende des Rbf DU Wedau.

Ein Blick in einen der beiden noch vorhandenen Ringlokschuppen.
Bild

Die Gleiszufahrt hatte ich dann auch gefunden.
Bild
Wie schnell die Natur sich wieder breit macht, die Anlage wurde bis 2002 / 2003 noch genutzt.

Fortsetzung 8) folgt.
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,

Benutzeravatar
macko57
Forumane
Beiträge: 1213
Registriert: Dienstag 24. Dezember 2002, 14:11
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von macko57 » Samstag 9. Juni 2007, 11:24

Schade, schade :roll: Da hätte man bestimmt ein schönes Eisenbahn-Museum draus machen können, so wie in Bochum-Dahlhausen :oops:

GaP
Macko

Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Dienstag 12. Juni 2007, 18:23

Hallo zusammen,
ich möchte euch wieder einige Bilder nicht länger vorenthalten.
Nachdem ich um den ersten Schuppen herum gegangen war, fand ich die Drehscheibe. Im ersten Augenblick Erinnerte ich mich an eine Garten in Japan. Dort war zwar keine Drehscheibe zu sehen, aber von der Gestaltung des Gartens konnte ich irgendwie mit der Drehscheibe verbinden.
Bild Bild
Der Blick auf den ersten Schuppen.

Da im Rücken von Mir eine noch befahrene Strecke verläuft, und zuviel Grünzeug steht, bekam ich die Drehscheibe nicht mit einmal aufs Bild gebannt.
:off topic: Herr Mehdorn, kann da mal nicht einer Freischneiden :lol: :lol: :lol: :off topic:

Die Drehscheibe aus der anderen Perspektive.
Bild
Bild
Das Wasser in der Grube stammt von dem Regen der letzten Tage. Die Abflussrohre sind verstopft. :wink:

Einen Blick in den zweiten Schuppen an der Drehscheibe konnte ich auch noch werfen, dort sah es auch nicht besser aus als im ersten.
Bild

Fortsetzung folgt
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4517
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Beitrag von Mr. E-Light » Mittwoch 13. Juni 2007, 21:52

Mehdornsbaggerfahrer No.1 hat geschrieben:Im ersten Augenblick Erinnerte ich mich an eine Garten in Japan....
Hat es hier in der Drehscheibe vielleicht auch Kois? :roll: :?: :mrgreen:

Gruß

Ralf

p.s.: Da sind zwei so sonderbare, krieselige Bilder (die Innenaufnahmen) - waren die voher so zu dunkel, dass die so extrem aufgehellt werden mussten? Haben aber durchaus was "künstlerisches" ... ;-)

Björn
Forumane
Beiträge: 2122
Registriert: Montag 23. Juni 2003, 16:19
Wohnort: Löhne/Westf.
Kontaktdaten:

Beitrag von Björn » Donnerstag 14. Juni 2007, 20:29

Mich erinnern die Bilder teilweise an den Betriebshof in Löhne... :roll: Teilweise sind die Gleise schon entfernt, z.t. noch vorhanden wie die Oberleitungen. Angeschlossen war dort eine der größten Rangier- und Verschiebebahnhöfe Europas! (lang lang ists her...)
Fotos davon zu machen ist schwierig bis unmöglich da es inselartig liegt. Das heißt auf der einen Seite verlaufen die Gleise der Strecken Bielefeld - Minden und Löhne - Osnabrück, auf der anderen Seite die Gütergleisstrecke Löhne - Osnabrück. Ich kann höchstens mal versuchen von der südlichen Seite (Hanglage) aus 100 oder mehr Meter Entfernung versuchen Pics zu machen, muss ich mal probieren.

Viele Grüße

Björn
10 Jahre Forumane hier im Forum (2003 - 2013) und begeisterter MiWuLa-Fan

Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Samstag 16. Juni 2007, 16:00

Hallo zusammen,
heute geht es mit dem letzten Teil weiter
Mr. E-Light hat geschrieben: Hat es hier in der Drehscheibe vielleicht auch Kois? :roll: :?: :mrgreen:
Gruß
Ralf
@ Ralf ich habe leider keine Fische in der Drehscheiben Grube gesehen. :wink:

Auf dem Rückweg habe ich in einer leeren Halle auch einen Herren gefunden, der wohl einen großen Grünen Daumen hat, um sich um die vielen Bäume und Sträucher auf dem Gelände zu kümmern.
Bild

Wie es mit den Freiständen aussieht, scheint der Herr wohl noch keine Zeit gefunden zu haben, um diese wieder herzurichten. wurden
Bild
links ist der Schuppen 1 zusehen.

Bild
rechts ist der Schuppen 2 noch gerade zu sehen.

Scheinbar hat es zu besseren Zeiten in DU Wedau auch noch eine zweite Drehscheibe mit Schuppen gegeben. Davon ist aber nicht mehr viel zusehen, ausser die Bodenplatte des Schuppens.
Bild

So als Kleines Schmakerl entstand diese Foto noch. Es ist die Zufahrt von der DBG (Deutsche Bahn Gleis Bau) die auf einem Teil des Rbf Wedau ein Teil Ihrer Gleibaumaschinen stehen hat. Doch das ist ein anderer Bauabschnitt. :lol: Irgendwann vielleicht einmal.
Bild

Per Zufall habe ich dann irgendwo noch einen alten Gleisplan von Wedau gefunden, den ich Euch nicht vorenthalten möchte.
Bild Auf diesem Plan ist die vermutete zweite Drehscheibe schon nicht mehr eingezeichnet.

Bis zum nächsten Mal.
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,

Benutzeravatar
mietkoch
Forumane
Beiträge: 364
Registriert: Freitag 16. Dezember 2005, 13:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Beitrag von mietkoch » Donnerstag 5. Juli 2007, 09:41

Mooin, moin,

hab da noch einen Interassenten Link im Netz gefunden

http://lostareas.urban-souls.net/Bahnho ... _Haupt.htm

Gruss Thomas
Der jetzt schon 12x im MiWuLa war ! :-) inkl. MfM 2007, Neujahrstreffen 2008/2009 u. 2010
Oster MFM 2008/2009
1x Modellbahn Fehmarn
1x Deutschlandexpress
5x MWO
Neue homepage seit 07.01.07
Update 30.08.2011( Bautagebuch erweitert )

Benutzeravatar
Maik Costard
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 2465
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2004, 08:51
Wohnort: Elmshorn

Beitrag von Maik Costard » Donnerstag 28. Mai 2009, 13:12

Hallo MBF No.1, ich wuste gar nicht, das Du Thomas Schulz heist. Hier der Beweis.
Schönen Gruß
Maik
Die blaue Schrift sind Links zum draufklicken

Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Donnerstag 28. Mai 2009, 13:26

Moin Maik,
Maik Costard hat geschrieben:Hallo MBF No.1, ich wuste gar nicht, das Du Thomas Schulz heist. Hier der Beweis.
Schönen Gruß
Maik
Schön das Du es heraus gefunden hast, der Vornamen war Dir doch sicher auch vorher bekannt. :wink:

Wie Du ja schon reichlich gelesen hast, hat sich der Spitzname Baggi oder MBF hier eingebürgert, dabei soll es auch bleiben. :wink:

MFG
Thomas
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,

Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Re: Wo die Bahn sich zurück gezogen hat.

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Freitag 29. August 2014, 15:39

Hallo zusammen,
vor etwas über 7 Jahren enstanden die ersten Bilder aus diesem Thread.
Der Urwald hatte mich mal wieder gerufen, und was musste ich sehen!!!!
Auch der letzte Rest vom ehemaligen BW DU Wedau ist fast Geschichte.
Hier die Beweise.

Gruß
Thomas
Dateianhänge
IMG_20140828_103919-477.jpg
IMG_20140828_104045-477.jpg
Rest vom Lokschuppen 1
IMG_20140828_104048-477.jpg
Rest vom Lokschuppen 2
IMG_20140828_104525-477.jpg
Der Grund für den Abriss der ehemaligen Abstellanlage.
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,

Antworten