Ergebnisse anzeigen als: Themen erwünscht

Wenn Sie Wünsche, Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Forum oder der Website haben, dann bitte hier her....
Antworten
Qrt
Forumane
Beiträge: 2363
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 14:24
Wohnort: Schweden

Ergebnisse anzeigen als: Themen erwünscht

Beitrag von Qrt » Sonntag 30. Juni 2013, 14:32

Um das Nützen von der Suchfunktion zu fördern schlage ich vor das der Standard ("default") Einstellung verändert wird.
Bis heute wird ohne Änderungen von mir die Ergebnisse nach Beiträge angezeigt was ein am meisten unüberschauliches Masse von Beiträge ergibt und vermutlich viele Besucher davon abschrecken noch einmal das Suchen zu versuchen.

Seit lange suche ich immer nach Themen sondern nach Beiträge. Nur so wird das Ergebnis überschaubar.

Bitte ändern sie der Standard ("default") Einstellung so das Standarmässig nach Themen gesucht wird..
Mit freundlichen Grüßen - Qrt
"Wenigstens einmal muss es vorgekommen sein"
PS:Das Q ist der 17. Buchstabe des lateinischen Alphabets.
http://www.decodeunicode.org/de/u+0051

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6676
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Ergebnisse anzeigen als: Themen erwünscht

Beitrag von Stefan mit F » Sonntag 30. Juni 2013, 15:22

Moin Qrt,
Qrt hat geschrieben:Seit lange suche ich immer nach Themen sondern nach Beiträge. Nur so wird das Ergebnis überschaubar.
Du sprichst mir aus der Seele! :idee:
Vor allem, da ich mir bis jetzt nicht wusste, dass man diese Einstellung bei der Suche so einfach verändern kann! :oops:

Und weil ich Dein Anliegen sehr wichtig finde, setze ich Maiks Empfehlung mal in die Tat um. Ich hoffe sehr, dass der Freilaufende Deinen Vorschlag genauso gut findet wie ich und in der Lage ist, diesen ohne großen Aufwand umzusetzen!

Edit: Wie ich sehe, wurde der Beitrag bereits gemeldet. Umso besser. 8)
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F
Wenn ich mal groß bin, kaufe ich mir eine D7. *träum*

Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4261
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Kontaktdaten:

Re: Ergebnisse anzeigen als: Themen erwünscht

Beitrag von HaNull » Sonntag 30. Juni 2013, 15:44

Moin!
Stefan mit F hat geschrieben:Vor allem, da ich mir bis jetzt nicht wusste, dass man diese Einstellung bei der Suche so einfach verändern kann!
Wusste ich auch nicht.

Gegenrede: Ich finde die aktuelle Standardeinstellung gut und bin dafür, sie beizubehalten. So kann man oft schon in der Liste mit den Suchergebnissen entscheiden, ob der Beitrag relevant ist und erspart sich gfs. das Anklicken nicht relevanter Beiträge.

Vielleicht brauchen wir eine Umfrage, um die sinnvollste Standardeinstellung zu ermitteln ...
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Qrt
Forumane
Beiträge: 2363
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 14:24
Wohnort: Schweden

Re: Ergebnisse anzeigen als: Themen erwünscht

Beitrag von Qrt » Sonntag 30. Juni 2013, 16:43

@ Thomas: Gewissensfrage [philos.] : Und wieviele Seiten mit Beiträge hast du der Geduld durchzustöbern ? Ein (in diesem Fall, wohlgemerkt, sonst habe ich eigentlich nichts dagegen) allzu grosser Menge sind ja im Großen und Ganzen "Ich auch" Beiträge.
Zuletzt geändert von Qrt am Sonntag 30. Juni 2013, 17:14, insgesamt 1-mal geändert.
Mit freundlichen Grüßen - Qrt
"Wenigstens einmal muss es vorgekommen sein"
PS:Das Q ist der 17. Buchstabe des lateinischen Alphabets.
http://www.decodeunicode.org/de/u+0051

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7862
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Ergebnisse anzeigen als: Themen erwünscht

Beitrag von Datterich » Sonntag 30. Juni 2013, 16:53

Mit den "alten" bestehenden Einstellungen kann ich ganz gut leben. Das hängt gewiss aber auch damit zusammen, dass ich die meisten Autoren kenne und mir bereits in der Vorschau denken kann, wessen Beiträge interessant / wichtig sind, und welche möglicher Weise nicht.

Das kann ein neu hier eingestiegener Teilnehmer natürlich nicht einschätzen. Ich bin ebenfalls dafür, es so zu belassen, wie es ist, und denjenigen, die "anders" suchen möchten, den Mausklick bzw. die Anpassung zuzumuten.

Geduldige Grüße aus Darmstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6676
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Ergebnisse anzeigen als: Themen erwünscht

Beitrag von Stefan mit F » Sonntag 30. Juni 2013, 17:44

Moin,
HaNull hat geschrieben:Vielleicht brauchen wir eine Umfrage, um die sinnvollste Standardeinstellung zu ermitteln ...
das wäre eine Möglichkeit. Mir stellt sich nur die Frage: Ist das Ergebnis dann brauchbar und vor allem repräsentativ?
Zumindest weiß jeder Abstimmende spätestens zum Zeitpunkt seiner Stimmabgabe um die Möglichkeit, die Sucheinstellung anzupassen - im Gegensatz zu vielen (auch zukünftigen) Neulingen.

Wenn man alle Forumanen fragt wie sie es gerne hätten, dann werden sich vielleicht die meisten gegen eine Verändeung aussprechen. Und Alfs Argument, dass es nur einen Mausklick kostet, diese Einstellung anzupassen, ist unwiderlegbar. :wink:

Gerade weil es nur einen Mausklick kostet, behaupte ich, dass es für die meisten Forumanen objektiv gesehen absolut egal ist, wie die Einstellung ist, solange sie von den unterschiedlichen Optionen Kenntnis haben. Man muss sich vielleicht eine kurze Zeit lang umgewöhnen, aber dann ist das Thema erledigt, egal wie sie Grundeinstellung gewählt ist.

Wenn ich jedoch an die vielen Verweise auf die Suchfunktion denke, mit der Neulinge sich durch eine unüberschaubare Menge von größtenteils nicht wirklich hilfreichen* Suchergebnissen quälen sollen, dann sehe ich zumindest für diese Gruppe ein gewaltiges Verbesserungspotential durch eine Anpassung der Suchfunktion im Sinne von Qrts Vorschlag.
*Ich gebe zu, diese Behauptung ist gewagt und vielleicht etwas überzogen, aber wer mir in dieser Einschätzung widerspricht, soll mal z.B. nach "Schattenbahnhof" suchen und unter den rund 2000 Ergebnissen ohne Rücksicht auf bekannte "Experten" unter den Forumanen diejenigen Posts raussuchen, die wirklich zielführend sind. Wenn man nach Qrts Schema sucht, sind es nur noch halb so viele Posts, und ich behaupte, es wird sehr viel übersichtlicher!

Darum ist mein Votum:
- Entweder die Suchfunktion im Sinne von Qrts Vorschlag anzupassen (dürfte leicht realisierbar sein)
- Oder geeignete Maßnahmen* zu treffen, um auf die Möglichkeit der Suchanpassung hinzuweisen.

*Geeignete Maßnahmen wären z.B.:
- Forumanen sollten bei Verweis auf die Suchfunktion immer auch auf die Einstellungsmöglichkeiten hinweisen.
(Den Erfolg wage ich zu bezweifeln, man müsste schon froh sein, wenn diese Hinweise wenigstens ab und zu mal kommen.)
- In der Suchmaske sollte der auswählbare Punkt besonders hervorgehoben sein.
(Ob das programmiertechnisch ohne größeren Aufwand realisierbar ist, weiß ich nicht.)
- Man könnte einen Thread erstellen, in dem nochmal Grundlegendes zum Thema "Suchen" erläutert wird.
(Sozusagen "Suchen für Dummies"... worauf dann, ähnlich wie auf FAQ, Nettiquette & Co. ggf. verwiesen werden kann)

In jedem Fall (selbst wenn sich nichts ändert) finde ich diesen Thread sehr hilfreich, da auf diese Weise zumindest einige Personen (wie ich) erstmalig einige Zusatzoptionen der Suchfunktion kennengelernt haben. Vielen Dank an Qrt! 8)
Trotzdem Asche auf mein Haupt, dass ich scheinbar bisher nicht fähig war, diese Seite eingehender zu betrachten. :oops:
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F
Wenn ich mal groß bin, kaufe ich mir eine D7. *träum*

Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4261
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Kontaktdaten:

Re: Ergebnisse anzeigen als: Themen erwünscht

Beitrag von HaNull » Sonntag 30. Juni 2013, 18:22

Stefan mit F hat geschrieben:Wenn ich jedoch an die vielen Verweise auf die Suchfunktion denke, mit der Neulinge sich durch eine unüberschaubare Menge von größtenteils nicht wirklich hilfreichen* Suchergebnissen quälen sollen, dann sehe ich zumindest für diese Gruppe ein gewaltiges Verbesserungspotential durch eine Anpassung der Suchfunktion im Sinne von Qrts Vorschlag.
Ist es wirklich einfacher für Neulinge?
Mit der Änderung sehen sie nur noch die Betreffzeilen der Diskussionsstränge, ohne die Änderung sehen sie bei jedem Treffer die ersten 300 Zeichen des Beitrags (die Trefferliste ist umfangreicher, weil ein Diskussionsstrang nun mehrfach erscheinen kann, dafür kann man viele Beiträge sofort als irrelevant einstufen und erspart sich das Anklicken).
Mit der Änderung sieht man nicht, wieviele Treffer innerhalb eines Diskussionsstrangs sind und muss dort erstmal die Browser-Suche bemühen und womöglich mehrere Seiten durchblättern.

So ähnlich macht es google auch: man sieht die Textzeile, in der der Treffer ist.

Ein Beitrag über Möglichkeiten und Grenzen der Suche wäre m. E. sinnvoll - mit dem Hinweis, wie man google oder bing nutzen kann, um die Grenzen der Forensuche zu überwinden (indem man dort "site:forum.miniatur-wunderland.de" zur Suchvorgabe hinzufügt).
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6676
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Ergebnisse anzeigen als: Themen erwünscht

Beitrag von Stefan mit F » Sonntag 30. Juni 2013, 20:19

Moin Thomas,
HaNull hat geschrieben:Ist es wirklich einfacher für Neulinge?
wenn ich nach "Schattenbahnhof" suche, um Beispiele für den Bau eines solchen zu finden, dann habe ich hier eine Übesicht, welche Threads dem Thema nach überhaupt den Schattenbahnhofsbau als Hauptzweck haben.

Damit lässt sich hier z.B.
- Heiteres Brückenraten
- 2Leiter Gleis´auf 3 leiter Umbaubar ?
- Umbau DC auf AC
- oberleitung schweiz
- Steuerung mit DC-Car oder gibt es Alternativen?

und einiges mehr allein anhand des Threadtitels aussortieren.

Noch übersichtlicher wird es in diesem Fall, wenn man von vornherein nur nach Threadtiteln sucht.
HaNull hat geschrieben:Ein Beitrag über Möglichkeiten und Grenzen der Suche wäre m. E. sinnvoll
Vielleicht ist das - unabhängig davon ob der Freilaufende etwas an den Einstellungen ändert - die beste Lösung.
Mal abwarten, was andere sagen, die vielleicht noch mehr Erfahrung im Umgang mit der Suchfunktion haben.

Je mehr ich mich mit der m Thema auseinandersetze, umso mehr merke ich, dass es nicht die richtige Einstellung gibt, sondern es vielmehr darauf ankommt, alle (wirklich hilfreichen, vorhandenen!) Funktionen zu kennen. 8)
Darum habe ich hier mal einen Versuch unternommen, das Thema Suche etwas zu beleuchten. Kritik ist willkommen!
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F
Wenn ich mal groß bin, kaufe ich mir eine D7. *träum*

Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4261
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Kontaktdaten:

Re: Ergebnisse anzeigen als: Themen erwünscht

Beitrag von HaNull » Sonntag 30. Juni 2013, 21:26

Moin!
Stefan mit F hat geschrieben:wenn ich nach "Schattenbahnhof" suche, um Beispiele für den Bau eines solchen zu finden, dann habe ich eine Übesicht, welche Threads dem Thema nach überhaupt den Schattenbahnhofsbau als Hauptzweck haben.
Ja. Aber wenn man nach "Gips" oder "Sperrholz" oder "Spanplatte" sucht, sollte man im gesamten Beitrag suchen - und dann braucht man die Beitragsvorschau, um die Spreu vom Weizen zu trennen.
Sinnvolle Informationen über Schattenbahnhöfe findet man vielleicht auch in Beiträgen wie "Meine Anlage", "Mein Gleisplan" oder "Brauche Hilfe beim Gleisplan" oder so.
Beiträge über einen bestimmten Dekoder verstecken sich oft hinter Titeln wie "Loks digitalisieren", "Welcher Dekoder?" oder "Brauche Hilfe".

Aber dann ist man schnell auch wieder bei google, denn google zeigt die Beiträge sortiert nach "Nützlichkeit" an (google merkt sich, wie oft ein Beitrag in der Trefferliste angeklickt wurde und bemisst danach seine mutmaßliche Nützlichkeit).
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Qrt
Forumane
Beiträge: 2363
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 14:24
Wohnort: Schweden

Re: Ergebnisse anzeigen als: Themen erwünscht

Beitrag von Qrt » Sonntag 30. Juni 2013, 22:02

Meine Absicht mit dem Änderungsvorschlag ist das es leichter für Anfänger sein soll, damit sie es die Mühe wert finden wieder mit die Suchfunktion Antworte nachzuforschen.
Alteingesessene Forumane und Alte Modellbahn/bau -hasen brauchen nicht solcher Unterstützung.
Mit freundlichen Grüßen - Qrt
"Wenigstens einmal muss es vorgekommen sein"
PS:Das Q ist der 17. Buchstabe des lateinischen Alphabets.
http://www.decodeunicode.org/de/u+0051

Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4261
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Kontaktdaten:

Re: Ergebnisse anzeigen als: Themen erwünscht

Beitrag von HaNull » Sonntag 30. Juni 2013, 22:44

Qrt hat geschrieben:Meine Absicht mit dem Änderungsvorschlag ist das es leichter für Anfänger sein soll, damit sie es die Mühe wert finden wieder mit die Suchfunktion Antworte nachzuforschen.
Ich habe verstanden, welche Absicht hinter dem Änderungsvorschlag steht.
Ich zweifele nur daran, dass es dadurch für Anfänger wirklich einfacher oder besser wird. Ob es eine Verbesserung ist, hängt von den verwendeten Suchbegriffen und den gefundenen Themen ab.

Für "alte Hasen" ist es verwirrend, wenn sich dieses Forum anders verhält als andere phpBB-Foren.

"Das Internet ist für uns alle Neuland." (Dr. Angela Merkel, 19.06.2013)
Aber viele Forenneulinge werden schon einmal Suchmaschinen bedient haben.
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Benutzeravatar
Kai Eichstädt
Forumane
Beiträge: 2609
Registriert: Samstag 19. Juni 2004, 23:32
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Re: Ergebnisse anzeigen als: Themen erwünscht

Beitrag von Kai Eichstädt » Montag 1. Juli 2013, 21:49

Moin,
HaNull hat geschrieben:Aber viele Forenneulinge werden schon einmal
Suchmaschinen bedient haben.
das halte ich nun aber für eine optimistische Einstellung!
Oder warum komme ich oft zu der Überlegung, auf die Frage "Was ist $BEGRIFF?" mit dem Satz "Das ist ein Suchbegriff, den man bei Google eingeben kann." zu antworten?
Oder anders formuliert: Warum gibt es Webseiten wie jene: http://lmgtfy.com/ ?

Gruß
Kai

Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4261
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Kontaktdaten:

Re: Ergebnisse anzeigen als: Themen erwünscht

Beitrag von HaNull » Montag 1. Juli 2013, 23:05

Kai Eichstädt hat geschrieben:das halte ich nun aber für eine optimistische Einstellung!
Ich schrieb "viele", nicht "die meisten" und schon gar nicht "alle". Vollpfosten gibt es immer wieder.
Und für manche ist Internet wirklich Neuland.
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2105
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ergebnisse anzeigen als: Themen erwünscht

Beitrag von Stephan Hertz » Mittwoch 17. Juli 2013, 11:55

So, jetzt könnt Ihr alle noch mal suchen und dann feststellen, was Euch besser gefällt. Geändert ist es in der Tat sehr schnell.
Stephan
Miniatur Wunderland

Qrt
Forumane
Beiträge: 2363
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 14:24
Wohnort: Schweden

Re: Ergebnisse anzeigen als: Themen erwünscht

Beitrag von Qrt » Mittwoch 17. Juli 2013, 22:44

Danke sehr :santasmiley: .
Mit freundlichen Grüßen - Qrt
"Wenigstens einmal muss es vorgekommen sein"
PS:Das Q ist der 17. Buchstabe des lateinischen Alphabets.
http://www.decodeunicode.org/de/u+0051

Antworten