Vorschläge fürs neue Forum

Wenn Sie Wünsche, Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Forum oder der Website haben, dann bitte hier her....
Benutzeravatar
Doenertobs
Forumane
Beiträge: 877
Registriert: Mittwoch 25. Januar 2006, 16:08
Wohnort: Freital (Sachsen) / Hachenburg (Rheinland-Pfalz)
Kontaktdaten:

Re: Vorschläge fürs neue Forum

Beitrag von Doenertobs » Donnerstag 26. November 2009, 18:05

Wenn ich auf die englische Forenversion wechsle, also auf die Union Jack klicke, dann lande ich auch auf der englischen Forenversion.
Dort bleibt weiterhin die Fahne für englisch angezeigt...wenn man dann draufklickt, landet man wieder auf der Deutschen Forenversion.
Früher wurde die Union Jack zur Deutschlandfahne, wenn man zur englischen Forenversion wechselte (was ich auch sinnvoll finde, da ein Klick ja, ins deutschsprachige Forum führt).
Jetzt heißt die Fahne sowohl: zur englischen Version wechseln, als auch: zur deutschen Version wechseln.

Das Problem besteht nur im Forum, in den anderen Bereichen führt ein Sprachwechsel auch zum Icon-Wechsel.
de_engl.JPG
de_engl.JPG (35.21 KiB) 6613 mal betrachtet
Beste Grüße
Tobias

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford

Teilnehmer des 6., 7. und 8. MFM
www.Dohnsberger-Land.de

Benutzeravatar
Doenertobs
Forumane
Beiträge: 877
Registriert: Mittwoch 25. Januar 2006, 16:08
Wohnort: Freital (Sachsen) / Hachenburg (Rheinland-Pfalz)
Kontaktdaten:

Re: Vorschläge fürs neue Forum

Beitrag von Doenertobs » Mittwoch 2. Dezember 2009, 16:07

Jetzt ist es wieder so, wie es sein muss :santagreen:
Beste Grüße
Tobias

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford

Teilnehmer des 6., 7. und 8. MFM
www.Dohnsberger-Land.de

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2095
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Vorschläge fürs neue Forum

Beitrag von Stephan Hertz » Mittwoch 2. Dezember 2009, 22:18

Tja, gelegentlich arbeite ich auch an meiner ToDo-Liste ... ;-)

Es gibt Themen, die ich beobachte, da bitte nicht chatten ... das dauernde PING auf meinem Mail-Account zerrt an den Nerven ...

PS: Smalltalk gelöscht ...
Stephan
Miniatur Wunderland

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4517
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: Vorschläge fürs neue Forum

Beitrag von Mr. E-Light » Freitag 29. Januar 2010, 17:52

Auf die Gefahr hin mich mächtig unbeliebt zu machen: Dürfte ich in aller Bescheidenheit nochmals auf die Vorschaubreite bei den PN hinweisen, vielleicht ist das ja in Vergessenheit geraten... :wink:

Aber ich will keinesfalls drängeln... 8)

Benutzeravatar
meckisteam
Forumane
Beiträge: 1086
Registriert: Montag 6. Juni 2005, 19:55
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Vorschläge fürs neue Forum

Beitrag von meckisteam » Montag 15. Februar 2010, 20:12

Ich möchte auch nicht drängeln ... aber es wäre schön wenn das externe einbinden von Bildern wieder funktionsfähig gemacht werden könnte. Gerade für User die wie ich über eigenen Webspace verfügen wäre das eine echte Erleichterung.

VG, Holger
Vieles rund um Meckisteam und Köln : http://meckiweb.blogspot.com/
Mein Hobby-Blog : https://schiffsmodell.blogspot.de/

WernerHo

Re: Vorschläge fürs neue Forum

Beitrag von WernerHo » Dienstag 13. April 2010, 09:29

Nur ein vorsichtiger Vorschlag:
Wäre es nicht eventuell nützlich auch eine Rubrik für (kommerzielle) Angebote einzurichten? :oops:
Ich könnte mir vorstellen, dass es bei Modellbauern auch Bedarf für, möglicherweise etwas ausgefallene Zubehörelemente geben könnte, wie z.B. Maßzuschnitte verschiedener Materialien nach Zeichnungen etc. Könnte das nicht hilfreich sein?
Werbung ist ja so, verständlicherweise, nicht erlaubt, aber wenn's hilft? :wink:
Gruß
Werner

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7803
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Kommerzielle Angebote nicht erwünscht

Beitrag von Datterich » Dienstag 13. April 2010, 10:40

Grüß Dich, WernerHo - klick doch mal bitte vorsichtig ==> hier.
Die Foren-Regeln (dort speziell "Werbung") beantworten alles.

Freundliche Grüße aus Darmstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

WernerHo

Re: Vorschläge fürs neue Forum

Beitrag von WernerHo » Dienstag 13. April 2010, 11:21

Hi Datterich
das hatte ich durchaus gelesen, daher eigentlich die Frage.
Werbung überall verstreut in einem Forum halte ich generell auch für fragwürdig,
aber, wenn es eine eigene Rubrik gäbe in der alle wissen, dass es (auch)
kommerzielle Angebote gibt wäre es keine verwerfliche Schleichwerbung, sondern
eventuell eher Hilfsangebote.
Ich weiß, dass in anderen Foren so etwas gibt.
Aber war ja auch nur ne' Frage/Vorschlag.
Gruß
Werner

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6562
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: Vorschläge fürs neue Forum - Melde-Button erweitern

Beitrag von HahNullMuehr » Donnerstag 15. April 2010, 23:31

Geschätzte Admins, liebe User,

ich wünsche mir (oder uns) einen
"Erweiterten Melden-Button".

Bisher kann man "Raubkopie", "Spam", "Off-Topic" und "Anderer -->...bitte weitere Informationen..."
bei einem meldepflichtigen Forumsbeitrag auswählen.

Wäre es möglich, hier noch eine Option "SLA"
(für Schnell-Lösch-Antrag), wie sie in der Wikipedia möglich ist, einzufügen?

Als Kriterien für den SLA schlage ich vor, dass Beiträge, die
  • beleidigenden
    verleumderischen
    rassistischen oder
    diskriminierenden Inhaltes oder
    unsinnig oder bedeutungslos
sind, mit diesem Button zum Schnell-Lösch-Verfahren geleitet werden.

So mancher Flame-War würde im Keim erstickt werden.
Viele Threads würden gestrafft, da etliche Posts, die vollkommen inhaltslos sind,
gelöscht werden könnten, und damit kostbarer Speicherplatz und Traffic eingespart würde.

Wohlgemerkt, ich bin nicht dafür, dieses Forum in ein rein sachliches, von menschlichen Gefühlsausdrücken
befreites Forum umzuwandeln. All die kleinen Spitzen und freundschaftlichen Rempeleien, die gelegentlichen
Gags aus dem Hause SCNR oder von der Firma Duck & Wech tragen zur der heiteren Stimmung bei, die ich
hier empfinde. Sowas muss drinbleiben, auch wenns mal etwas "Off-Topic" gerät. Wofür hätten wir sonst all die
wundervollen Smilies "Totlach", "Mr. Jump", "Kapier ich nicht" & Co.? :wink:
Man findet dann doch (meistens) zum Thema zurück.

Aber ich bin dafür, alles rauszuschmeissen, was weder hilfreich noch lustig ist.
Diese Einzeiler nach dem Muster
  • "weiss ich auch nicht"
    "konnte ich in Google auch nicht finden"
    "..lern erstmal deutsch schreiben .. wie alt bist du ueberhaupt.."
bringen keinen weiter, vom Ego des Absenders vielleicht mal abgesehen.

(Ich verzichte für die untere Liste auf Quer-Links zu Beispiel-Posts; ich denke,
der aufmerksame User kennt solche ärgerlichen Beispiele zur Genüge.)

SInFoNi-sche* Grüße

*SInFoNi = Selbst-Initiative "Forums-Niveau"
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7803
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Vorschläge fürs neue Forum - Melde-Button erweitern

Beitrag von Datterich » Freitag 16. April 2010, 13:57

HahNullMuehr hat geschrieben:ich wünsche mir (oder uns) einen "Erweiterten Melden-Button".
Nach dem letzten Update dieser Forensoftware habe ich mit großem Vergnügen von der Möglichkeit der "Ignore"-Funktion Gebrauch gemacht. Das bringt IMHO mehr als alle "Melden"-Buttons dieser Welt. Schließlich sind es unsere Moderatoren (und nicht nur der "Freilaufende"), die in letzter Zeit auffallend träge reagierten.

Dass heute mit der Peitsche durch die Reihen gegangen wurde, war nach meinem Gefühl überfällig. Wobei - was helfen da 4 Tage Aussperrung - ich mir meine Ignore-Kandidaten selbst und nach meiner Vorstellung (un)befristet aussperren kann.

Sinfonische Grüße aus Darmstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6562
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: Vorschläge fürs neue Forum

Beitrag von HahNullMuehr » Freitag 16. April 2010, 14:08

Hallo, Datterich,

der Ignore-Option ist eine feine Sache - für uns registrierte Benutzer.

Den zahlreichen "Gästen" nützt sie nichts.
Und gerade bei denen sollte das Forum doch einen ordentlichen, gesitteten Eindruck machen.

Andersherum: Wenn ich jeden "ignore", der mal einen "Einzeiler" ohne Belang postet, dann krieg ich auch nicht mit, wenn sich jene gebessert haben und anfangen, brauchbare Beiträge zu erstellen.

SInFoNi-sche Grüße retour.
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7803
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Ignore - Funktion

Beitrag von Datterich » Freitag 16. April 2010, 14:25

HahNullMuehr hat geschrieben:Wenn ich jeden "ignore", der mal einen "Einzeiler" ohne Belang postet, dann krieg ich auch nicht mit, wenn sich jene gebessert haben und anfangen, brauchbare Beiträge zu erstellen.
Das stimmt nur zum Teil. Auf meiner "Liste" stehen seit Wochen 4 Namen, und auffallend ist, dass sich einige mit den Aussperrungen von heute durch Stephan decken :idea:

Man kann alle Vorrichtungen (auch Sonder-Ignore-Buttons") 'falsch' anwenden, man kann aber auch etwas Sinnvolles mit den bereits bestehenden Möglichkeiten bewirken. Nicht angemeldeten Gästen steht es frei, nach Registrierung ebenfalls entsprechend zu verfahren.

Dass man einmalige Ausrutscher nicht sofort verdammt halte ich übrigens für normal. Nach einiger Zeit kennt wohl jeder seine Pappenheimer ...

Noch mal sinfonische Grüße
Datterich
_________________
... vor Jahren (November 2006) wurde hier gebürstet ...

Benutzeravatar
Marsupilami
Forumane
Beiträge: 1787
Registriert: Samstag 10. Januar 2004, 01:14
Wohnort: Am Harz...

Re: Vorschläge fürs neue Forum

Beitrag von Marsupilami » Freitag 16. April 2010, 15:00

Also die temporären Sperren, die Stephan heute verhängt hat, halte ich gelinde gesagt für sinnlos :?

Ich frage mich, was um alles in der Welt ihn davon abhält, bestimmte Nutzer auch mal endgültig auszusperren...

Der Hinweis auf die Ignore-Funktion zählt dabei nicht, da unregistrierten Gästen diese Möglichkeit ja verwehrt bleibt - und wenn ich als Gast in einem Forum als erstes irgendwelche sinnlosen Antworten bekomme, dann registriere ich mich erst gar nicht!

Es gibt hier einen Nutzer, vom dem ich noch nie irgendeine fachlich hilfreiche Antwort gelesen habe, aber er macht so ziemlich jeden Neuling wegen seines Alters oder fehlerhafter Rechtschreibung an - welchen Sinn hat es, einen solchen Nutzer mit ein paar Tagen Schreibverbot sanktionieren zu wollen? Es hat in der Vergangenheit nicht geholfen, und es wird auch in Zukunft nicht helfen!

Ich bin als Moderator in einem anderen - sehr viel grösserem - Forum tätig und habe solche Geschichten mehrfach durch - Stänkerer schmeisst man raus, fertig!

Mit nachdenklichen Grüssen,
Martin

Benutzeravatar
jande
Stammgast
Beiträge: 194
Registriert: Sonntag 18. Januar 2009, 16:07
Wohnort: Berlin / Dresden
Kontaktdaten:

Re: Vorschläge fürs neue Forum

Beitrag von jande » Freitag 16. April 2010, 15:40

Auch, wenn ich hier noch nicht ganz so lange aktiv bin, möchte ich mich hier sowohl HahNullMuehr und seiner Idee eines "Schnell-Lösch-Antrages" als auch dem Wunsch nach einer stärkeren Moderation durch die Moderatoren anschließen.

Ich finde es eigentlich gut, dass man hier nicht sofort zur "Keule" greift. Ich bin aber auch der Ansicht, dass es einige Leute hier inzwischen wirklich übertreiben. Und es ist wirklich bezeichnend, dass wohl die meisten, die hier regelmäßig lesen, ganz genau wissen, wer hier gemeint ist. Es kann nicht sein, dass dieses Forum missbraucht wird, um andere anzupöbeln, zu diskriminieren und zu beleidigen.

Zumindest mir verleidet das die Freude, hier zu lesen, momentan ziemlich -- zumal andere dann nicht die Disziplin aufbringen, den Beitrag zu ignorieren. Und es ist ja auch schwierig. Auch ich will Beiträge eigentlich nicht unkommentiert lassen, in der sich deutlich rassistische Töne finden. Den Beitrag zu melden, dauert zu lange. Hierfür wäre "SLA" eine optimale Lösung.

Viele Grüße,

Jan
Viele Grüße,

Jan

Björn
Forumane
Beiträge: 2122
Registriert: Montag 23. Juni 2003, 16:19
Wohnort: Löhne/Westf.
Kontaktdaten:

Re: Vorschläge fürs neue Forum

Beitrag von Björn » Freitag 16. April 2010, 16:31

Schön, nur hat die Sache mit dem "rausschmeißen" einen Haken.

Derjenige kann sich, unter neuem Account, gleich wieder anmelden. Wenn er dann noch gewitzt ist mit einer anderen E-Mail-Addy, damit es nicht auffällt. Höchstens an der IP-Adresse könnte man es herausfinden...

Die "Ignore-Funktion" finde ich schon ganz gut, wenn ich sie selbst (noch) nicht anwende. Ansonsten kann ich allen nur raten: "Don´t feed the trolls!!!"
Auch ich will Beiträge eigentlich nicht unkommentiert lassen, in der sich deutlich rassistische Töne finden.
Sicher, doch dann rutscht man noch mehr ins OT. Aber für solche Fälle gibt es unter jedem Posting so einen schönen Button mit einem "!". Wenn man mit dem Mauszeiger drüber geht, steht da: "Beitrag melden"

Freundliche Grüße

Björn
10 Jahre Forumane hier im Forum (2003 - 2013) und begeisterter MiWuLa-Fan

Benutzeravatar
Marsupilami
Forumane
Beiträge: 1787
Registriert: Samstag 10. Januar 2004, 01:14
Wohnort: Am Harz...

Re: Vorschläge fürs neue Forum

Beitrag von Marsupilami » Freitag 16. April 2010, 16:37

Was soll denn ein "Schnell-Lösch-Antrag" - oder wie auch immer man das nennen mag - bringen?

Ein Alarm ist ein Alarm - durch eine andere Bezeichnung wird die Meldung auch nicht schneller gelesen...

Man muss schlicht und ergreifend auch mal durchgreifen - dann beruhigt sich die Situation sehr schnell! Wenn man Querulanten konsequent rauswirft, hat das auch Auswirkungen auf die übrigen Nutzer und die Stimmung im Forum.
Björn hat geschrieben:Schön, nur hat die Sache mit dem "rausschmeißen" einen Haken.

Derjenige kann sich, unter neuem Account, gleich wieder anmelden. Wenn er dann noch gewitzt ist mit einer anderen E-Mail-Addy, damit es nicht auffällt. Höchstens an der IP-Adresse könnte man es herausfinden...
Ich kann Dir aus Erfahrung versichern, dass man erneute Anmeldungen mit etwas Übung relativ leicht erkennen kann. Ausserdem verlieren solche Kandidaten irgendwann die Lust, wenn sie immer und immer wieder rausgekickt werden.

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6562
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: Vorschläge fürs neue Forum

Beitrag von HahNullMuehr » Freitag 16. April 2010, 17:04

Hallo, Marsupilami,

das Konzept "Schnell-Lösch-Antrag" stammt aus der Wikipedia, dort sind vermutlich einige Moderatoren mehr als hier beschäftigt. Und die gucken bei so einem Antrag wahrscheinlich direkt nach,
sehen "Aha, Rassismus! (...Unsinn/Beleidigung/Volksverhetzung...)"
und klicken die Geschichte in den Orkus.

Für unser Forum hier wäre es vielleicht etwas übermotorisiert, aber die Auswahl nach Klicken des !-Buttons ("Beitrag melden") finde ich nicht ausreichend.

Deswegen habe ich vorgeschlagen, die oben genannten Optionen zusätzlich anzubieten.
Ob das nun mit SLA gekoppelt wird oder nicht, ist letztlich egal, wenn nur irgendwo in der Administration eine Alarmglocke läutet und das Ärgernis zügig entfernt wird.

SInFoNi-schen Gruß
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19110
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Vorschläge fürs neue Forum

Beitrag von günni » Freitag 16. April 2010, 19:38

Moin,
m. E. reicht die Meldefunktion, wie sie zur Zeit in Betrieb ist, vollkommen aus.

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2095
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Vorschläge fürs neue Forum

Beitrag von Stephan Hertz » Samstag 17. April 2010, 19:18

Ich schau mal die Tage, ob sich da ohne all zu großen Aufwand weiter Optionen hinzu fügen lassen, aber letztlich ändert es Nichts: Die Meldung wird eh bearbeitet - auch dann, wenn ihr eine völlige falsche Überschrift wählen würdet!

Präzise: Auch, wenn ich 10 verschiedene Etiketten auf zehn verschiedene Flaschen Essig klebe, es ist IMMER Essig darin ...
Marsupilami hat geschrieben:Ich kann Dir aus Erfahrung versichern, dass man erneute Anmeldungen mit etwas Übung relativ leicht erkennen kann. Ausserdem verlieren solche Kandidaten irgendwann die Lust, wenn sie immer und immer wieder rausgekickt werden.
Diese Diskussion können wir gerne in der Woche mal telefonisch fortsetzen, da gibt es einen Haufen Aspekte, die hier - in dieser Runde - einfach zu weit führen würden...
Stephan
Miniatur Wunderland

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6562
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: Vorschläge fürs neue Forum

Beitrag von HahNullMuehr » Samstag 17. April 2010, 21:50

Danke, Stephan, das wärs doch schon.

Ich für mein Teil war mir nicht sicher. Es gab bisher
  • Raubkopie...
    Spam
    OffTopic
    Anderes ...
Wenn nun noch
  • Provokation und/oder
    Flaming
dazukäme, würde der eine (oder andere) vielleicht zweimal nachdenken, bevor er "Absenden" klickt.
Gruß
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Antworten