Neues Design der Homepage!

Hier finden Sie brandaktuelle Mitteilung vom Miniatur Wunderland Team
Arne H.
Forumane
Beiträge: 1082
Registriert: Samstag 4. Januar 2003, 16:15
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Arne H. » Freitag 14. Januar 2005, 19:31

Naja jetzt hat Stephan ja einen Kompromiss gefunden, das ist ja ne gute Lösung, also bei Klick auf Communety kann man das Fenster in einem neuen Fenster öffnen.
Mir ist es sowieso egal, entwerder ich gehe mit der Forums URL dierekt ins Forum (durch Email-Benachrichtigung) und auf der Seite eingebettet ist es für mich auch kein Problem mit nem 16:10 TFT ist der Bildschirm breit genug! :wink:

Robert Heinle

Beitrag von Robert Heinle » Freitag 14. Januar 2005, 20:05

Hallo beisammen,

Das Team ist wieder da ! ! ! Klasse

Ansonsten das gleiche wie beim Wechsel vom alten auf das aktuelle Forum:
Man ist auf das bisherige "eingefahren" und muß manche Punkte eben suchen, aber bis in 1-2 Wochen hat sich auch das gelegt.

Für die verschiedenen Bildschirmauflösungen müßten die einzelnen Seiten flexibel gestaltet werden. Mit CMS, egal welchen Typs, ist das aber sehr schwer zu realisieren, vor allen Dingen, wenn der Entwickler um sein Layout besorgt ist.
Ich habe, neben 2 größeren, auch noch einen Monitor mit 800x600 und ich habe mich daran gewöhnt.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was bringt mir eine durchgestylte, allen möglichen und unmöglichen Anforderungen entsprechende Seite wenn der Inhalt nur BlaBla ist?
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weiter so!

Robert

Benutzeravatar
Erhard
Dienstagsforumane
Beiträge: 286
Registriert: Freitag 27. Juni 2003, 09:59
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Erhard » Freitag 14. Januar 2005, 20:50

Ich finde das neue Layout klasse und bei 1024x768 und 19 Zoll habe ich keine Probleme.

Das man sein PC absichert ist jedem klar, aber man kann sich auch totfiltern und abschotten bis garnichts mehr geht, nur muß man dann nicht meckern das nichts mehr angezeigt wird und die Schuld auf die Homepage schieben.

Das eine neu HP nicht sofort perfekt sein kann weis ich aus eigener Erfahrung, es wird immer was auffallen was noch zu ändern ist.

@Stephan, ich beneide dich um Dein Wissen über HTML, es ist in meinen Augen eine super Leistung eine HP per Hand zu schreiben!

Gruss
Erhard

Benutzeravatar
modellbahner-michael
Forumane
Beiträge: 389
Registriert: Montag 23. Februar 2004, 18:50
Wohnort: Österreich (EU)
Kontaktdaten:

Die neue Homepage

Beitrag von modellbahner-michael » Freitag 14. Januar 2005, 20:57

Hey,

Ich wollte mich hier nochmal zdazu äußern. Ich kann Stephan nur zu dieser gelungenen Aufmachung gratulieren - Layout, Design, Menü & Farben sind sehr gut angebracht bzw. angennehm - meiner Meinung nach Top!

Die neue Menüführung ermöglicht den Besuchern ein leichtertes aufsuchen von gewünschte Infos. Außerdem erleichtert der neue Community Bereich das Erreichen von Forum & Gästebuch.

Stephan :idee: Hast du toll gemacht :clap:

MFG
Michael :wink:
Bild

Gerd
Forumane
Beiträge: 685
Registriert: Freitag 3. Januar 2003, 12:24
Wohnort: Frängisches Nizza (Aschaffenburg)
Kontaktdaten:

Beitrag von Gerd » Freitag 14. Januar 2005, 22:35

Also ich habe gerade ein wenig rumgestöbert und mir ist was anderes aufgefallen.

Beim Menüpunkt
Anlage :arrow: Fakten ist die Auflistung ab dem 2. Bauabschnitt nicht mehr zentriert. Ich hoffe das ist nicht nur bei mir so :oops: :oops:

Ich bin ja nicht unbedingt sooo Kleinkariert aber ist mir halt aufgefallen. Und es ist kein schönes Bild.

Ich finde es ist sonst alles ok. Gut gelungen aber das mag nunmal Geschmackssache sein.
Viele Grüße aus Aschebesch


Gerd

Björn
Forumane
Beiträge: 2122
Registriert: Montag 23. Juni 2003, 16:19
Wohnort: Löhne/Westf.
Kontaktdaten:

Beitrag von Björn » Freitag 14. Januar 2005, 22:40

Bin ich froh das ich zu Weihnachten einen TFT-Flachbildschim in der Größe 17 Zoll bekommen habe :D :D . Trotzdem ist es ein wenig ungewohnt das "Forum-Fenster etwas kleiner und quadratischer vorzufinden. Alles Gewöhnungssache. Ich habe (wie immer :wink: ) direkt aufs Forum geklickt, ja ich hab es sofort gefunden, und mir die anderen Teile noch nicht angeschaut. Kommt noch.

Deswegen halte ich mich mit Lob und Kritik noch zurück.

Liebe Grüße

Björn
10 Jahre Forumane hier im Forum (2003 - 2013) und begeisterter MiWuLa-Fan

Benutzeravatar
ssilk
Forumane
Beiträge: 1816
Registriert: Montag 23. Februar 2004, 21:59
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von ssilk » Samstag 15. Januar 2005, 01:47

Andreas Weise hat geschrieben:ich muss jetzt immer nach rechts und links scrollen, da der Menürahmen die Hauptseiten in der Breite zu stark verkleinert. Ich habe einen 19-Zoll-Monitor, und selbst der hat bei 800 x 600 eine bessere Bildqualität als bei 1024 x 768, daher habe ich erstgenannte Einstellung.
Blöde Frage, keine Beleidigung: Bist du sehbehindert? Ich frage, weil ich hab noch nie von jemandem gehört, der 19" mit 800x600 betreibt.

An den Stephan (Webmaster): Es wäre vielleicht zu überlegen ein spezielles Menü zu machen, das mit Fenstern funktioniert. Eben für die Leute, die so geringe Auflösungen haben, bzw. einfach schlecht sehen. Also man kommt rein, klickt auf "Für kleine Bildschirmauflösungen, bzw. besser für Sehbehinderte geeignet" und dann hat man ein Fenster nur mit dem (rießigem) Menu und dem Banner und wenn man auf einen Menüpunkt klickt, dann öffnet sich immer ein neues Fenster.

Sozusagen "Barrierefrei light". :)
Übrigens sind auch noch sehr viele 17 und 15 Zöller im Einsatz, da ist dann oft generell nur 800 x 600 möglich, diese Benutzer haben dann alle dieses Scrollproblem.
Ich empfehle als mögliche Lösung die Funktion "Nur diesen Frame zeigen". Also rechte Maustaste und sich dann durch die Menüs durcharbeiten. Mit Mozilla zumindest gehts. Besser als nix.

Außerdem - kein Angriff, nur Richtigstellung - stimmt deine Aussage nicht. Die meisten 17"-Monitore sind durchaus in der Lage Auflösungen bis 1280x1024 gut darzustellen. Die meisten 15" Monitore sind in der Lage bis 1024x800 darzustellen, bei guten Bildwiderholraten.

Tipp: Wenn es Probleme gibt, dann liegt das womöglich nur am Kabel; nicht richtig geschirmt, falsche Dämpfung, da gibts viele Möglichkeiten und da wurde in der Vergangenheit viel Schrott verkauft. Das Kabel geht mit niedrigeren Frequenzen, aber wehe man geht höher. Oft hilt auch einfach ne neue Grafikkarte, eine die 1600x1200 kann (weil dann kann sie 1024x800 absolut scharf), die sind auch recht günstig, siehe ebay, da macht man bei so was nix falsch.



Apropos Schrott und völlig off topic: Der Monitor und die Tastatur sind die Teile, mit denen man am Rechner die meiste Berührung hat und bei denen Erfahrungsgemäß am meisten gespart wird - aber halt am falschen Ende.
Warum? Kein Mensch käme auf die Idee ein Lenkrad im Auto durch eine Fahrradlenkstanke und den Geschwindigkeitsmesser durch ein Taschenrechnerdisplay zu ersetzen. Das Auto würde aber dadurch mindestens 100 Euro billiger, die Funktion wäre immer noch die gleiche, aber keiner machts.
Aber genau das wird beim Computer gemacht. Und sorry, ich weiß natürlich, dass es ne Geldfrage ist, aber drum sag ich das ja, dass man an den zwei Dingen eben nicht sparen sollte, auch wenn das jetzt natürlich nicht sehr schön zu hören ist. :)

Torben54

Beitrag von Torben54 » Samstag 15. Januar 2005, 10:47

Hallo,

kurz und knapp meine Meinung: das neue Design gefaellt mir sehr gut - die Art und Weise, wie es umgesetzt ist ueberhaupt nicht!

Zum Design selbst muss ich nicht viel sagen, vieles wurde schon gesagt, am meisten zaehlt bei mir, dass alles sehr neutral gehalten ist, einfach und klar strukturiert, keine blinkenden, störenden Banner im Blickfeld oder irgendwelche animierten Flash-Buttons, farblich (wie auch schon zuvor) auch sehr angenehm im Gegensatz zu manch anderen Seiten. Platzprobleme gibts hier auch nicht (mag vielleicht daran liegen, dass ich zwei Monitore hab und alles störende (Messenger, Mail, Kalender, IRC, ...) nach rechts verlagert habe :lol: ), damit links die volle Flaeche ausnutze).

Nun zur Art der Umsetzung, zwei wesentliche Punkte:

1. Java Script: Es mag zwar sehr nuetzlich sein, aber ich schaetze mal, dass zu ueber 50% der Einsatz von JS dazu beitraegt, (Werbe)popups zu oeffnen. Frueher hab ich auch zu den jenigen gehoert, die JS deaktiviert haben, heute erfreue ich mich ueber den Popupblocker von Firefox. Trotzdem habe ich dort eben gerade mal JS deaktiviert und konnte mir leider nur die Startseite anschauen. Das linke Menue ist komplett ohne Funktion - aber noch nicht mal durch die Surftipps auf der Startseite konnte ich mich irgendwie ueber Umwege durch die Seiten klicken. Schade eigentlich, denn es gibt noch einige, die entweder aus eigener Ueberzeugung oder aufgrund der Meinung ihrer Systemadministratoren (die alles deaktivieren, was nicht unbedingt notwendig ist und boese sein koennte) JS deaktiviert haben. Diese verschwinden sofort wieder, habe ich damals auch gemacht.

Ich selbst verwende auch meinen Seiten teilweise auch JS, z.B. fuer Popups, die durch Klick auf einen Link geoeffnet werden sollen. Da gibt es folgende Moeglichkeit:

Code: Alles auswählen

<a href="seite.php?id=10" target="_blank" onclick="openwindow('seite.php?id=10');return false">...</a>
Hat den Vorteil, die JS aktiviert haben kommen in den Genuss des Popups in passender Groesse, alle anderen bekommen den Inhalt (der ja bekanntlich wichtiger ist als das Design) trotzdem zu sehen, wenn auch nur in einem einfachen neuen Fenster. In der Car-System Datenbank fehlt auch ein Button hinter dem Dropdown-Menue, den man klicken kann, falls der Browser nicht durch JS reagiert.

2. Frames sind boese! Frames waren mal ein Mittel, um gleiche Inhalte (Navigation, Titel, ...) nicht auf jeder Seite speichern zu muessen, und wehe da aenderte sich mal was, da haette ja jede Seite geaendert werden muessen. Aber jetzt ist heute, und so gut wie jeder Webhoster bietet Scriptsprachen wie z.b. PHP zur Erstellung dynamischer Webseiten standardmaessig an. Hier ist das ja auch in Gebrauch. Was ich sagen wollte:
Heute ist es normal, das Menue und den Titel in eine Seite mit dem Inhalt zu bringen, also keine Frames zu verwenden. Mit der Einfuehrung von XHTML (was jetzt auch schon einige Zeit her ist!) wurde sogar ganz auf Frames verzichtet, also es gibt dort keine "offiziell anerkannten" Befehle mehr, um Frames zu erstellen - abgeschafft!

Dass schon laenger bestehende Seiten Frames verwenden, und bei einer Designaenderung diese nicht durch dynamischen Code ersetzen, verstehe ich - ich kenne den Programmieraufwand selbst - aber es hat entscheidende Vorteile (ich denke jedem fallen welche ein, wenn nicht melden, dann kann ich die aufzaehlen). Aber da es sich ja hier nicht um eine Aenderung des Designs handelt, sondern auch auf ein CMS umgestellt werden soll (interpretiere ich die URL richtig?), verstehe ich den Einsatz von Frames nicht. Wuerde mich mal interessieren welches CMS das ist, das auf Frames setzt...

Also das sind so zwei grundlegende Dinge, die mir aufgefallen waren, die zwar u.a. auch meine Meinung sind, aber in erster Linie beziehe ich mich auf heutige Standard im Web. Uebrigens sehe ich gerade: ein aussagefaehiger title im head fehlt...

Mein Tipp: sich darueber mal Gedanken zu machen JETZT, bevor es zu spaet ist, und man dann das ganze nochmal komplett auf den Kopf stellen muesste.

cu
Torben

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2105
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Stephan Hertz » Samstag 15. Januar 2005, 11:58

Torben54 hat geschrieben:Dass schon laenger bestehende Seiten Frames verwenden, und bei einer Designaenderung diese nicht durch dynamischen Code ersetzen, verstehe ich
Genau hier liegt das Problem Torben:

Der Aufwand, Forum, Galerie und Shop anzupassen ist nicht gerade unerheblich und liess sich in der zur Verfügung stehenden Zeit nicht realisieren.

Das CMS habe ich selbst geschrieben und dabei darauf geachtet, das eine späterer Verzicht auf die Frames vollkommen unproblematisch ist.

Das Menü lässt sich ohne grossen Aufwand auch in eine einzige Seite einbinden (dann auch unter Verzicht auf JS), die Contentseiten werden bereits alle aus einer Datenbank gelesen.

Wenn die restlichen Funktionen, die ich noch auf meiner ToDo-Liste habe, erledigt sind, dann kann ich im Hintergrund damit beginnen, Shop, Galerie und Forum entsprechend umzuprogrammieren, das sie als Include laufen. Ist das erledigt, dann werde ich endgültig auf Frames verzichten...
Stephan
Miniatur Wunderland

marsu_70

Beitrag von marsu_70 » Samstag 15. Januar 2005, 12:29

Hallo!
Ich bin nach wie vor der Meinung, dass die Seite gut gelungen ist und wie man eben lesen konnte, ja auch noch lange nicht fertig.
Sicher kann man etliche Dinge besser machen, aber es gibt sicher auch noch anderes zu tun, als nur an der Seite zu basteln. Überlegt mal, wie schnell "gemeckert" wird, wenn der Wochenbericht etwas auf sich warten lässt. Wer sich nur ein bisschen mit der Programmierung von Internetauftritten beschäftigt, kann sicher sehr gut nachvollziehen, wieviel Zeit dabei draufgeht.
Und ob ich nun auf Forum klicke oder auf Forum in neuem Fenster öffnen ist ja nun wirklich **piep**egal.

seegersee

Beitrag von seegersee » Samstag 15. Januar 2005, 12:47

Die neue Seite ist einfach klasse, sie ist übersichtlich und hat eine Farbe die nicht so aufdringlich ist.

:clap:

Benutzeravatar
Stef@n
Forumane
Beiträge: 566
Registriert: Sonntag 9. März 2003, 21:15
Wohnort: Bexbach / Saar

Beitrag von Stef@n » Samstag 15. Januar 2005, 13:02

Salü Fans,

Ich will nicht alles schlecht machen. Aber aus eigener Erfahrung weiß ich, daß es sehr schlecht zu handeln ist, wenn man Hintergrundbilder in Homepages einbindet.
Besteht dieses aus einem einzigen Bild, dann geht es ja noch leidlich. Jeder der gebräuchlichen Browser stellt das Ganze unterschiedlich dar.
Darum war mir gestern aus eigenen Erfahrungen ganz klar, daß da was nicht stimmt und sollte Stephan da eine Lösung gefunden haben, die ohne spezielle Software sogar Teilbilder richtig darstellt, dann werde ich mir die Lösung anschauen und sofort abkupfern.

Aber auch Stephans Lösung sieht nur unter ganz üblichen Bedingungen gut aus, den Standarteinstellungen.
Durch Zufall verstellte ich in Opera eben den Zoom der Seite und da wußte ich, warum ich auf bisher Zerstückelung zusammengehöriger Bilder verzichte.
Torben54 hat geschrieben:Schade eigentlich, denn es gibt noch einige, die entweder aus eigener Ueberzeugung oder aufgrund der Meinung ihrer Systemadministratoren (die alles deaktivieren, was nicht unbedingt notwendig ist und boese sein koennte) JS deaktiviert haben.
Kennst Du die Arbeit, Sorgen und die Verantwortung der Systemadmins?
Ich bin kein Systemadmin, sondern nur Elektriker und auch nicht der von der Firma bestellte IT-Verantwortliche. Das heißt aber nicht, daß ich nicht zeitweise auch dessen Arbeit mitmachen muß. Aber an meinem Arbeitsplatz habe ich im Büro nicht nur einen Teil der Homepage für 2 Kunden zu creieren, sondern auch den Firmenserver zu beobachten.
An diesem sind 7 Arbeitsplatzrechner angeschlossen. Neben Viren- und Spamschutz setze ich dabei seit 3 Jahren auf eine Software, die sehr zuverlässig sehr viel Routinearbeit verrichtet und trotzdem fast alle aktuellen Listen kennt.
Mit Hilfe dieser Werbebanner-Filter und Black- und White-, Spam- und Antispamlisten bin ich in der Lage, dann doch die restriktive Haltung, Java-Script zu deaktivieren, aufzugeben.

Da sich meist das gängige System beständig durchsetzt, muß man halt andere Mittel erfinden und dann auch nutzen, Schaden abzuhalten.
2. Frames sind boese!
Stimmt. Da Stephan aber schon diesbezüglich reagieren will, schreibe ich nun auch nichts weiter dazu.

Zu etwas Generellem aber schon noch eine Anmerkung:
Es gibt viele Homepages, die mit Bunti-Bunti und vielen Bildern und viel Ladezeit ein Profil einer Firma zeigen sollen, aber nichts aussagen.
Es gibt viele HPs, die mit 2-3 Seiten alles ausdrücken und dennoch nichts vergessen haben.
Es gibt Seiten, die sind nicht aktuell (wie meine).
Wichtig ist, daß die Seite funktioniert.

Die MiWuLa-HP ist eine Seite, die schnell ist, viel aussagt und dazu auch noch funktioniert. Unschlagbar ist dazu noch die Tatsache, daß sie aktuell gehalten wird.
Wer leistet sich heute noch einen oder mehrere Leute für einen Service einer Homepage und Forum und Shop?
Ich glaube nicht, daß der Erlös aus dem Shop alleine das hergibt. Die Nähe zu der Usern im Forum auch nicht. Auch nicht das Bestreben, den Nörglern hier im Forum und Gästebuch genüge zu tun...
marsu_70 hat geschrieben:Und ob ich nun auf Forum klicke oder auf Forum in neuem Fenster öffnen ist ja nun wirklich **piep**egal.
Eben darum geht es ja eigentlich. Jeder hat seine eigenen Einstellungen und Handlungsweisen im Umgang mit Tastatur und Maus. Ich benutze seit Jahren fast nur die rechte Maustaste, um im Popup immer das auszuwählen, was ich will und nicht das, was Win**** mir vorschlägt, nur weil ich es einmal anders benutzte...
Dadurch fehlen mir bei der Erstellung einer HP auf jeden Fall das Handling von 08-15 Usern, die mit links arbeiten und zu einem ganz anderen Ergebnis kommen, als ich mit rechts.

Von daher kann ich Stephans Frage gut verstehen, ob alles funktioniert. Es sieht halt weiterhin nicht gut aus, wenn ich den Zoom verändere und möchte Stephan bitten, selbst zu kontrollieren. Es könnte ja sein, daß er die Funktion noch nicht genutzt hat.
tschüs...
...Stef@n aus dem Saarland


PS: Wer mir mailt, der schreibt an stefan(at)diwo(dot)eu :)
oder sieht mal unter :arrow: www.diwo.eu oder :arrow: www.mef-heusweiler.de nach!

Benutzeravatar
Stef@n
Forumane
Beiträge: 566
Registriert: Sonntag 9. März 2003, 21:15
Wohnort: Bexbach / Saar

Beitrag von Stef@n » Samstag 15. Januar 2005, 13:11

Robert Heinle hat geschrieben: -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was bringt mir eine durchgestylte, allen möglichen und unmöglichen Anforderungen entsprechende Seite wenn der Inhalt nur BlaBla ist?
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Genau.
Wenn man mit einer einzigen Anzahl von Zeichen alles durcheinanderbringt?
Hier ist es mal die Fensterbreite, die erzwungen wird...

Zur Hervorhebung gibt es doch wirklich andere Mittel... :wink:
tschüs...
...Stef@n aus dem Saarland


PS: Wer mir mailt, der schreibt an stefan(at)diwo(dot)eu :)
oder sieht mal unter :arrow: www.diwo.eu oder :arrow: www.mef-heusweiler.de nach!

Benutzeravatar
dh
Forumane
Beiträge: 200
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 17:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Neues Design der Homepage!

Beitrag von dh » Samstag 15. Januar 2005, 13:36

Stephan Hertz hat geschrieben:Ab heute geh unser neues Homepage-Design online.
...und gefällt mir sehr gut. Anders als einige andere hier finde ich auch die neue Navigation sehr gelungen! Ich freue mich auf die noch angekündigten Verbesserungen/Erweiterungen.

Ciao, Dirk
Dirk Hillbrecht, Hannover
Teilnehmer bei MFM I (08/03), II (06/04), IIb (12/04), III (07/05), IV (09/06), V (09/07), Vb (12/07), VI (09/08 ), VIb (12/08 ), VIII (09/10), X (09/12), XI (09/13), XII (09/14), XIII (09/15), XV (09/17), XVI (09/18 )

Benutzeravatar
modellbahner-michael
Forumane
Beiträge: 389
Registriert: Montag 23. Februar 2004, 18:50
Wohnort: Österreich (EU)
Kontaktdaten:

Das neue Design

Beitrag von modellbahner-michael » Samstag 15. Januar 2005, 14:17

Hy,

Ich weis nicht, warum alle immer etwas an allem etwas auszusetzen haben. Stephan hat warscheinlich so bereits schon viel Stress & jetzt hat er uns auch noch & den vielen Gästen die noch kommen werden ein neues "Design" gemacht: Wenn ich daran denke wie viel Arbeit ich schon mit meiner eigenen "Amateuer" Homepage habe, muss ich sagen, dass der Zeitaufwand es hier nicht zulassen würde derartige Specials zu integrieren.

Ich finde, dass die Webseite optimal aufgemacht ist: Ich benutze einen CRt 17" Monitor mit einer Auflösung von 1024x768 und ich habe keine Probleme. Natürlich lässt sich über Auflösungen & Browseranzeigen diskutieren, aber wenn man diese Webseite für alle Browser & Auflösungen auslegen würde es widerum viel Zeit kosten, die man schon wieder in die Miwula Anlage miteinfließen lassen könnte.....

"Provokazions Modus an" - Seid doch zufrieden mit dem was wir haben "Provokazions Modus aus"

MFG
Michael :wink:
Bild

Benutzeravatar
Stef@n
Forumane
Beiträge: 566
Registriert: Sonntag 9. März 2003, 21:15
Wohnort: Bexbach / Saar

Re: Das neue Design

Beitrag von Stef@n » Samstag 15. Januar 2005, 14:30

Salü Michael,
modellbahner-michael hat geschrieben:Ich weis nicht, warum alle immer etwas an allem etwas auszusetzen haben.
Hast Du denn diese Worte nicht gelesen?
Stephan Hertz hat geschrieben:Bitte ausführlich testen! Über Fehlermeldungen sind wir sehr dankbar (auch Rechtschreibung - wenn Jemand Zeit hat auch gerne in alten Wochenberichten :D ), PM oder Mail via Kontakt-Formular langt.
Das gilt besonders, weil Folgendes zu bedenken ist:
Torben54 hat geschrieben:Mein Tipp: sich darueber mal Gedanken zu machen JETZT, bevor es zu spaet ist, und man dann das ganze nochmal komplett auf den Kopf stellen muesste.
tschüs...
...Stef@n aus dem Saarland


PS: Wer mir mailt, der schreibt an stefan(at)diwo(dot)eu :)
oder sieht mal unter :arrow: www.diwo.eu oder :arrow: www.mef-heusweiler.de nach!

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2105
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Stephan Hertz » Samstag 15. Januar 2005, 14:35

Nur bitte dabei nicht gegenseitig hauen, ja? ;-)
Stephan
Miniatur Wunderland

Benutzeravatar
modellbahner-michael
Forumane
Beiträge: 389
Registriert: Montag 23. Februar 2004, 18:50
Wohnort: Österreich (EU)
Kontaktdaten:

Design

Beitrag von modellbahner-michael » Samstag 15. Januar 2005, 14:44

Hy,

Ja - alles klar. Friede :wink: Sorry, ich hab eben falsch aufgenommen, nächstes mal werde ich besser lesen....

MFG
Michael
Bild

Benutzeravatar
macko57
Forumane
Beiträge: 1213
Registriert: Dienstag 24. Dezember 2002, 14:11
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von macko57 » Samstag 15. Januar 2005, 14:47

Hier könnt Ihr das Forum in einem eigenen Fenster zu öffnen.

... steht auf Eingangsseite zum Forum! Voll gut, nen Klick mit Mäuschen und man hat die volle Monitorfläche!

Danke "Mr. bester Webmaster des Universums" - :!:

GaP Macko

Benutzeravatar
macko57
Forumane
Beiträge: 1213
Registriert: Dienstag 24. Dezember 2002, 14:11
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von macko57 » Samstag 15. Januar 2005, 14:56

Ich habe mich gerade für den "Newsletter" neu angemeldet! Muss man das nun machen, um den "Newsletter" zu bekommen?

GaP Macko

Gesperrt