Re: WB 915,54 3D Anaglyphen Bilder

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
Antworten
Benutzeravatar
Christoph Köhler
Forumane
Beiträge: 1514
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 20:55
Wohnort: Kürten

Re: WB 915,54 3D Anaglyphen Bilder

Beitrag von Christoph Köhler » Sonntag 20. Mai 2018, 22:28

Um die folgenden Bilder richtig in 3D zu sehen benötigt man eine Anaglyphen Brille.

https://de.wikipedia.org/wiki/Anaglyph_3D

Im Internet sind diese Brillen recht preiswert zu erwerben.

Für das linke Auge eine rote Folie für das rechte Auge eine blaue Folie.

Mehr als diese 10 Bilder habe ich erst einmal nicht. Um 3D Bilder im Anaglyphen-System herzustellen benötigt man ein Stativ. Um mit dem Stativ sichere Fotos machen zu können war es (leider) zu voll. Sorry.

Viele Grüße aus dem Bergischen Land

Christoph Köhler
Dateianhänge
0094,0095mwl.jpg
0088,0089mwl.jpg
0086,0087mwl.jpg
0084,0085mwl.jpg
0082,0083mwl.jpg
0080,0081mwl.jpg
0076,0077mwl.jpg
0074,0075mwl.jpg
0072,0073mwl.jpg
0070,0071mwl.jpg

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3230
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 915,54 3D Anaglyphen Bilder

Beitrag von Feuer-wer » Montag 21. Mai 2018, 07:23

Danke für die vielen Bilder!

Da musste ich doch spontan für den 4.6. ein 19,90 Ticket buchen.

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7840
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

WB 915,54 3D Anaglyphen Bilder

Beitrag von Datterich » Dienstag 22. Mai 2018, 06:42

Irgendwie mag ich die vorstehenden Fotos auch gänzlich ohne entsprechende Brille. Sie haben etwas "künstlerisches", mal was anderes. Gefällt mir! Dankeschön für Deinen Beitrag.


Freundliche Grüße aus Darmstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Antworten