WB 1000,5

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2674
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: WB 1000,5

Beitrag von Harry » Donnerstag 2. Januar 2020, 20:56

günni hat geschrieben:
Donnerstag 2. Januar 2020, 19:06
Moin,
wann werden die Kapitäne aufgetankt? :hm?: 8)
Zwischendurch mit Kaffee und Cola.
Abends im Hotel gibt es dann ein Bier. Das ist tagsüber tabu. Macht müde und einen schlechten Eindruck, wenn wir im Bistro Bier schütten. Schließlich erkennt man uns wieder und denkt häufig, wir wären MiWuLa Mitarbeiter.
Viele Grüße
Harry

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20266
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 1000,5

Beitrag von günni » Donnerstag 2. Januar 2020, 20:59

Moin,
ich dachte auch nicht an Alkohol, schließlich güldet ja 0,0 Promille am Ruder.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6141
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 1000,5

Beitrag von writeln » Donnerstag 2. Januar 2020, 21:07

Kurz nachdem sie in der Koje erschöpft eingeschlummert sind, werden sie ans Ladegerät geklemmt.
Das reicht dann meist für den nächsten Tag.

Aber pssst, das bleibt unter uns. :wink:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Christoph Köhler
Forumane
Beiträge: 1627
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 20:55
Wohnort: Kürten

Re: WB 1000,5

Beitrag von Christoph Köhler » Donnerstag 2. Januar 2020, 21:19

Ich würde es mal mit Currywurst Sauce versuchen.
>Duck und wech<

Viele Grüße aus dem Bergischen Land

Christoph Köhler

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2317
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: WB 1000,5

Beitrag von Stephan Hertz » Donnerstag 2. Januar 2020, 22:57

Harry hat geschrieben:
Donnerstag 2. Januar 2020, 20:56
... Schließlich erkennt man uns wieder und denkt häufig, wir wären MiWuLa Mitarbeiter...
Genau so und am Ende gibt es doch einen Abend (im Jahr), oder? :up:
Stephan
Miniatur Wunderland

Benutzeravatar
piefke53
Stammgast
Beiträge: 109
Registriert: Dienstag 8. Oktober 2019, 08:05
Wohnort: St. Andrä-Wördern, Niederösterreich

Re: WB 1000,5

Beitrag von piefke53 » Freitag 3. Januar 2020, 06:26

Christoph Köhler hat geschrieben:
Donnerstag 2. Januar 2020, 21:19
Ich würde es mal mit Currywurst Sauce versuchen.
>Duck und wech<

[...]
Ööööhm ... oral oder intravenös? Bild
Freundliche Grüße aus Niederösterreich
Fred


Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2674
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: WB 1000,5

Beitrag von Harry » Freitag 3. Januar 2020, 07:42

Ok, wenn hier gefragt wird, wie die Kapitäne nachtanken, hier unser Tagesablauf :wink: :

-Ankunft am Wunderland ca. 15 Min vor Eröffnung, mit etwas Glück kommen wir dann schon rein.
-Schiffchen fahren, schließlich ist das Wunderland noch ziemlich leer.
-Frühstück mit Kaffee und Brötchen im Wunderland, vieeeel schöner als im Hotel
-Schiffchen fahren
-Schiffchen fahren
-Kaffee zwischendurch
-Schiffchen fahren
-Mittag essen
-Schiffchen fahren
-Schiffchen fahren
-Kaffee zwischendurch
-Schiffchen fahren
-Schiffchen fahren
-Irgendwann noch mal etwas essen
-Schiffchen fahren
-Schiffchen fahren
-Schiffchen fahren
-Meist hat Alex abends noch Dienst und schaut kurz vor dem Schließen des Wunderlandes bei uns vorbei.
-Alex fahren
-Alex bergen
-Irgendwann nach Mitternacht verlassen wir das Wunderland
-Mit letzter Kraft und schmerzenden Füßen im Hotel noch ein Bier
-Um sechs Uhr klingelt der Wecker für den nächsten Tag, Schlafmangel ist unser größtes Problem in diesen zwei oder drei Tagen.

Da sind also ein paar alte Männer, die den ganzen Tag nur Schiffchen fahren. Folgende Gesprächsthemen gibt es NICHT: Fussball, Frauen, Autos, Alkohol. (Hoffentlich hat das alles jetzt kein Psychologe oder Arzt mitgelesen, der lässt uns sofort einliefern... :? )

Das Wunderland mit seinen fantastischen Modellbauten und den vielen tollen MiWuLanern ist für uns Liebe und Leidenschaft. Ich glaube, das kann ich ohne zu übertreiben sagen.

Viele Grüße
Harry

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8464
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

WB 1000,5

Beitrag von Datterich » Freitag 3. Januar 2020, 08:05

:off topic: Da werden ja internste Betriebsgeheimnisse brutal geoutet. In der Aufstellung fehlen nur noch die total wichtigen Punkte:
Akkus laden, Werftarbeiten, Trockenlegen, Gänge zur Nasszelle und Klönschnack mit lieben Mitarbeitern.

Freundliche Grüße aus Darmstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Masso
Forumane
Beiträge: 404
Registriert: Donnerstag 3. September 2009, 14:56
Wohnort: Miwula

Re: WB 1000,5

Beitrag von Masso » Freitag 3. Januar 2020, 11:05

Aber es geht doch um Autos? Schliesslich hat Skandi doch auch ein Carsystem :D
und ab und an geht es auch, mit freundlicher Unterstützung von Wolfgang, um Eisenbahn, habe ich gehört :)

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6141
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 1000,5

Beitrag von writeln » Sonntag 5. Januar 2020, 15:09

Ja, das mit den Autos kann man so nicht stehen lassen...

:hm?:
Unimogs (5).jpg
Hafengeburtstag_Miniatur_Wunderland_2018 (52).jpg
Parkplatz.jpg
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20266
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 1000,5

Beitrag von günni » Sonntag 5. Januar 2020, 20:02

Moin,
sogar U-Autos sind dabei. :clown: :clown:

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2674
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: WB 1000,5

Beitrag von Harry » Sonntag 5. Januar 2020, 20:05

Ach weißt Du, diese Autos liegen einfach überall herum :hm?:
https://youtu.be/MgWXKaUYzxw?t=141

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8464
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

WB 1000,5

Beitrag von Datterich » Sonntag 5. Januar 2020, 21:10

Irgendwie müssen die Leute der Unterwasserstation ja zu ihrem Arbeitsplatz gelangen, und freier Parkraum ist dort noch reichlich vorhanden.

Freundliche Grüße an alle Taucher
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Antworten