WB 1034

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
Antworten
Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7815
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

WB 1034

Beitrag von Bernd 123 » Montag 24. August 2020, 13:44

Im neuen WOCHENBERICHT spielt Monaco die Hauptrolle.
Es besteht Verdunklungsgefahr, ein sich öffnendes Ozeaneum, die Anwesenheit von Krümelmonstern und
im Fairmont kann man die ersten Zimmer reservieren.
Und demnächst weht ein "Wind of Change" über die Nordostsee.

Danke für die interessanten Info's

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6268
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 1034

Beitrag von writeln » Montag 24. August 2020, 14:37

Das ist ja ein tolles Schiff. -> https://www.youtube.com/watch?v=qgkV2auwnPQ
Damit ist die Wartung der Offshore Windkraftanlagen im Wunderland ja gesichert.

Mal sehen, wann der erste gemeinsame Einsatz mit der Friesland stattfinden kann. :wink:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
R5 Turbomax
Stammgast
Beiträge: 127
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 18:37
Wohnort: Aachen

Re: WB 1034

Beitrag von R5 Turbomax » Montag 24. August 2020, 15:47

Moin moin,

Wieder mal ein Bericht vom aller feinsten :up: :up: :up:
Gruß Werner

Wahre Freundschaft bedeutet
nicht Unzertrennlichkeit, sondern getrennt,
sein zu können, ohne dass sich etwas ändert.

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20425
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 1034

Beitrag von günni » Montag 24. August 2020, 16:20

Moin,
ein imposantes Schiff, die Ørsted "Wind of Change" und auf das Ozeanum bin ich gespannt.

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8539
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

WB 1034

Beitrag von Datterich » Donnerstag 27. August 2020, 16:07

writeln hat geschrieben:
Montag 24. August 2020, 14:37
Mal sehen, wann der erste gemeinsame Einsatz mit der Friesland stattfinden kann. :wink:
Ja - passt alles wirklich gut in die gesamte Landschaft. Der ganze Bericht ist wieder schön geworden, und es macht Freude, die wöchentlichen Fortschritte bewundern zu können. Ich freue mich schon darauf, das alles wieder vor Ort bewundern zu können.

Liebe Grüße in die Speicherstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2687
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: WB 1034

Beitrag von Harry » Donnerstag 27. August 2020, 19:11

Und wieder ein sehr schöner Bericht. Dankeschön :-)
Beim Lesen merke ich jedesmal, wie sehr mir die coronafreie Welt im Wunderland fehlt. Wie sehr warte ich darauf, endlich wieder zu Gast in der Modellbauabteilung zu sein und zum Schiffchenfahren nach oben zu gehen. Und dann noch dieser schöne neue Dampfer!
Ich habe ja die Hoffnung, dass nach der Möglichkeit eine Impfung die Sache entspannter wird. Mit etwas Glück schon zum Hafengeburtstag 2021 :D

Viele Grüße an alle Wunderländer, bleibt gesund, haltet durch.
Harry

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7815
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: WB 1034

Beitrag von Bernd 123 » Donnerstag 27. August 2020, 20:38

Ich bin momentan am :hm?: was diese Nachricht an Tino bedeuten soll :extraconfused:
Unbenannt.jpg
Bus oben einsteigen ???
Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6268
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 1034

Beitrag von writeln » Freitag 28. August 2020, 06:37

Encyclopedia Miwulanica hat geschrieben:[..] Nachrichten werden von Modellbauer zu Modellbauer meist in einer geheimen Sprache übermittelt, die zwar dem Deutschen entlehnt ist, jedoch über eigene Elemente und Symbolik verfügt, die dem uneingeweihten Außenstehenden eine tiefere Erkenntnis verwehrt.
So schützt die Gilde der Knuffinger Modellbauer ihre Bauprojekte seit Äonen erfolgreich vor Plagiarismus und verfrühter Eröffnung. [..]
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20425
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 1034

Beitrag von günni » Freitag 28. August 2020, 09:08

Moin,
es könnte entriegeln heißen, eintragen könnte ich auch anbieten.
(Und ich dachte immer, meine Schreibschrift wäre unleserlich)

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3663
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 1034

Beitrag von Feuer-wer » Freitag 28. August 2020, 13:02

Moin,

ob das ein "r" hinter dem "t" ist?
Image1.jpg

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20425
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 1034

Beitrag von günni » Freitag 28. August 2020, 13:38

Moin,
oder es ist ein falsche Fährte Zettel mit Ratefaktor für Forumanen. :LOLLOL: :LOLLOL:

Benutzeravatar
Peter Müller
Forumane
Beiträge: 4281
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 12:43

Re: WB 1034

Beitrag von Peter Müller » Freitag 28. August 2020, 21:13

writeln hat geschrieben:
Montag 24. August 2020, 14:37
Das ist ja ein tolles Schiff. -> https://www.youtube.com/watch?v=qgkV2auwnPQ
Damit ist die Wartung der Offshore Windkraftanlagen im Wunderland ja gesichert.
Wenn es derzeit nur ein so ein Schiff in der Nordsee gibt, bin ich letztens nördlich von Helgoland daran vorbei geflogen :wink:

Bild

... und anschließend wurde ich noch gespottet.
Grüße, Peter

In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Antworten