WB 613,5

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6095
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

WB 613,5

Beitrag von writeln » Sonntag 5. August 2012, 14:59

Freitag Nachmittag, sommerliches Regenwetter in HH.
Der Lütte und ich entscheiden spontan, ins *MI* zu verreisen.
Klar haben wir ein paar Fotos geschossen.
Viel Spaß! :D
Dateianhänge
01.jpg
Draußen Regen? Let´s go Speicherstadt...
-
02.jpg
Super schick: der neue Kassenbereich im zweiten Boden.
-
03.jpg
Erste Überraschung: Die neue Kassen-Software druckt neue schicke Tickets aus.
-
04.jpg
Das neue Shopping-Paradies :))
-
05.jpg
Die neue ICE-Ecke...
-
06.jpg
...bietet wirklich schöne Aussichten.
-
07.jpg
Jetzt aber Leinen los und ab auf die Anlage...
-
Zuletzt geändert von writeln am Montag 6. August 2012, 00:40, insgesamt 1-mal geändert.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6095
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 613,5

Beitrag von writeln » Sonntag 5. August 2012, 15:11

Unser Weg führte zunächst an die Nordseeküste.
Dateianhänge
10.jpg
Besuchen Sie das Wattenmeer, solange es noch steht.
-
11.jpg
Nebenan auf der Raffi wird weiter unverdrossen abgefüllt.
-
12.jpg
Der neue Nordsee-Bahnhof, nach dem Vorbild Aumühle.
Einer der schönsten Bahnhöfe auf der Anlage.
-
13.jpg
Ein tolles detailreiches Bauwerk, das die Modellbauer da geschaffen haben.
-
14.jpg
Ganz großer Bahnhof für S-Bahn und Regionalverkehr,
-
15.jpg
und auch bei Nacht ein echter Hin(ein)gucker.
-
16.jpg
Währenddessen warten gleich nebenan
die Fahrgäste weiterhin geduldig auf die nächste Abfahrt
des Wunderzuges.
-
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6095
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 613,5

Beitrag von writeln » Sonntag 5. August 2012, 15:17

Kein MiWuLa Besuch ohne eine Stippvisite in Skandinavien.
Dateianhänge
20.jpg
Schnuppern wir Hafenluft.
-
21.jpg
Was liegt denn dort hinter Containerstapeln am Kai?
Es ist die Berlin!
-
22.jpg
Die neue Königin der Nordostsee in ihrer ganzen Pracht.
-
23.jpg
Auf dem Fahrzeugdeck ist reichlich Platz.
-
24.jpg
In Kiruna wird weiterhin lustig gesprengt und gefördert.
-
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6095
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 613,5

Beitrag von writeln » Sonntag 5. August 2012, 15:29

Via Amerika und Harz ging es weiter Richtung Knuffingen Airport.
Dateianhänge
31.jpg
Meine Lieblingsecke in Amerika:
Florida und die Everglades.
-
32.jpg
Pendelzüge.
-
33.jpg
Newton sitzt am Steuer.
-
34.jpg
Heiteres Rollmaterial bei den HSB.
-
35.jpg
Die Königin der Lüfte ist und bleibt die 747.
Auch in Knuffingen.
-
36.jpg
Einchecken und Auschecken.
-
37.jpg
An den Gates und auf dem Vorfeld herrscht reger Betrieb.
-
38.jpg
Die AN-124 mit geöffneten Luken.
-
39.jpg
Auch der neue TUI-Fly Jet war unterwegs.
-
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6095
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 613,5

Beitrag von writeln » Sonntag 5. August 2012, 15:38

Und natürlich darf auch ein Besuch im Schweiz-Abschnitt nicht fehlen.
Zu guter Letzt gab's wie immer: Schokolade.
Dateianhänge
40.jpg
Willkommen in der Schweiz.
-
41.jpg
Ein TEE rauscht durchs Gebirge.
-
42.jpg
Meine persönliche Lieblingsecke in der Schweiz.
Viel Spaß beim heiteren Brückenraten...
-
43.jpg
Immer wieder beeindruckend, der Blick ins Tal.
-
44.jpg
Gegenüber im Schaufenster der Modellwerkstatt steht schon der neue Dammtor-Bahnhof.
Ein beeindruckendes und detailliertes Gebäude.
Das wird ein echtes Schmuckstück für Hamburg.
-
45.jpg
Zufrieden verlassen wir das Wunderland.
Zum ersten mal durch den neuen Eingang.
-
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8427
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

WB 613,5

Beitrag von Datterich » Sonntag 5. August 2012, 16:03

Saubere Arbeit! Dankeschön aus 520 km Entfernung!


Da kriegt man ja schon fast "Heimweh" -
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20165
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 613,5

Beitrag von günni » Sonntag 5. August 2012, 16:22

Moin,
danke für die schönen Bilder.

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7654
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: WB 613,5

Beitrag von Bernd 123 » Sonntag 5. August 2012, 19:46

Moin Sascha,
wer näher dran wohnt ist klar im Vorteil.
Da kann man nur neidisch werden.
Danke für die schönen Bilder und Infos.

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
Christoph Köhler
Forumane
Beiträge: 1623
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 20:55
Wohnort: Kürten

Re: WB 613,5

Beitrag von Christoph Köhler » Sonntag 5. August 2012, 20:05

Hallo Sascha,

vielen herzlichen Dank für Deine zahlreichen und tollen Bilder. Aus manch anderer Perspektive hast Du uns wunderbar an Eurem Besuch teilhaben lassen.
Auch die von Dir geschriebenen Texte sind sehr gut.

Nochmals vielen Dank

Viele Grüße aus dem Bergischen Land von einem der leider nicht so nahe am Miwula wohnt wie Du.

Christoph Köhler

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6874
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: WB 613,5

Beitrag von Stefan mit F » Sonntag 5. August 2012, 21:58

Moin,

alles wurde gesagt, dem kann ich nichts hinzufügen. Tolle Bilder, super Beschreibungen!
Ach doch, noch etwas: Hast Du mal daran gedacht, dich im Marketingbereich des MiWuLa zu bewerben? :D
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F


Das Grundgesetz. Der Film.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6095
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 613,5

Beitrag von writeln » Montag 6. August 2012, 09:49

Danke euch allen für die netten Kommentare!!! :)

Die Komplimente möchte ich direkt an die Modellbauer weitergeben.
Was die mittlerweile aus jedem neuen Objekt machen, hat eine modellbauerische Güte, vor der man nur den Hut ziehen kann. Von daher kann man sich schon auf das Hafen-City-Projekt freuen!

Bleibt nur noch anzumerken, dass am Wochenende aus dem Kinderzimmer konzentriertes Schweigen zu vernehmen war.
Und das finde ich am tollsten, dass die Modellanlage schon bei den ganz kleinen Besuchern Fantasie und Kreativität weckt.
Dateianhänge
MiWuLaII.jpg
Knuffingen Airport
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6874
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: WB 613,5

Beitrag von Stefan mit F » Montag 6. August 2012, 10:02

Moin,

Donnerwetter, das Kinderzimmer-Knuffingen kann sich auch sehen lassen!
Nur das mit den Stangen müsst ihr nochmal üben, die sind eindeutig zu dick. :wink:
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F


Das Grundgesetz. Der Film.

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8427
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

WB 613,5

Beitrag von Datterich » Montag 6. August 2012, 10:11

Ist eine jugendfreie Analog-Anlage (könnte 2-Leiter sein) mit Handsteuerung.


Freundliche Grüße nach Hamburg
Datterich
_________________

Hier trifft man manchmal Leute, die überhaupt keinen Zug vertragen ...

Qrt
Forumane
Beiträge: 2363
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 14:24
Wohnort: Schweden

Re: WB 613,5

Beitrag von Qrt » Montag 6. August 2012, 12:23

Nöö, das kann keine Analoganlage sein weil daran
- Jeder beliebige Menge Züge individuell gesteuert fahren können.
- Oft Digital, das heisst Vollgas oder nicht, Betrieben wird.
- Der Nothaltfunktion sehr oft von die Behörde in Betrieb genommen wird um Verletzungen zu vermeiden.
Und wenn es Zweileiter ist dann ein Leiter zu viel.
Jeder Bahn, egal Eisen oder nicht, muss nach ein einziger Regelwerk betrieben werden. Sonst wird es wie in England (vor etwa 200 sowohl als vor 15 Jahre) Kalamitäten geben.
Mit freundlichen Grüßen - Qrt
"Wenigstens einmal muss es vorgekommen sein"
PS:Das Q ist der 17. Buchstabe des lateinischen Alphabets.
http://www.decodeunicode.org/de/u+0051

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3525
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 613,5

Beitrag von Feuer-wer » Montag 6. August 2012, 13:16

Klasse Bilder, vielen Dank!

Bei der Anlage handelt es aber ganz klar um eine mit realer Intelligenz versehene Null-Leiter-Anlage!

:bummel:

Qrt
Forumane
Beiträge: 2363
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 14:24
Wohnort: Schweden

Re: WB 613,5

Beitrag von Qrt » Montag 6. August 2012, 14:06

Ich kann nichts wegen die Bilder sdagen weil ich sie noch nicht angesehen habe. Alles zu seiner Zeit.
Offensichtlich. Es ist ja auch klar das es hier von eine Einschienenanlage handelt obschon es kein Alweg-Bahn ist.
http://de.wikipedia.org/wiki/Alwegbahn
http://www.wisoveg.de/rheinland/alweg/alweg.htm
Mit freundlichen Grüßen - Qrt
"Wenigstens einmal muss es vorgekommen sein"
PS:Das Q ist der 17. Buchstabe des lateinischen Alphabets.
http://www.decodeunicode.org/de/u+0051

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6095
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 613,5

Beitrag von writeln » Montag 6. August 2012, 14:30

Na ich hoffe doch sehr, dass es eine Kein-Leiter Anlage ist!

Eigentlich sind wir ja auch schon in der Lego-Bahn-Phase angekommen und meine alte Märklin darf auch ab und zu mal ihre Runden drehen.
Aber wenn es darum geht, schnell Ideen umzusetzen, ist die Holzeisenbahn nach wie vor das Mittel der Wahl. Die einfachen Dinge sind manchmal einfach die besten.


Qrt: es wird Dich sicher freuen, zu lesen, dass wir hauptsächlich Gleismaterial zweier schwedischer Anbieter (je vier Buchstaben) einsetzen.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3525
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 613,5

Beitrag von Feuer-wer » Montag 6. August 2012, 15:18

Schwedisckes Wort mit vier Buchstaben.

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6624
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: WB 613,5

Beitrag von HahNullMuehr » Montag 6. August 2012, 16:13

Besonders robust isset ooch.

Gruß
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Qrt
Forumane
Beiträge: 2363
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 14:24
Wohnort: Schweden

Re: WB 613,5

Beitrag von Qrt » Montag 6. August 2012, 18:12

Schwedische Spielwarenhersteller ? Nunmehr ist es fast nur Micki welche angeblich fortan in Schweden Spielwaren herstellen. Und IKEA findet es nicht toll Steuern in Schweden zu zahlen. Sie bevorzugen das Steuerparadies Lichtenstein.
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/u ... 81197.html

Es ist wohl auch schon bekannt das Volvo Sonett nicht schwedisch sondern "Italienschk" ist?
Siehe hier:
http://www.youtube.com/watch?v=z-nljXFHerk
oder hier:
http://www.youtube.com/watch?v=mMLokprH304

Genau so wie Wasabröd. Usw.
Mit freundlichen Grüßen - Qrt
"Wenigstens einmal muss es vorgekommen sein"
PS:Das Q ist der 17. Buchstabe des lateinischen Alphabets.
http://www.decodeunicode.org/de/u+0051

Antworten